AfD steigt auf 11 Prozent

Ursprünglich veröffentlicht auf Jürgen Fritz Blog: Von Jürgen Fritz Noch dreieinhalb Wochen bis zur Wahl und die AfD legt immer mehr zu, steigt im ARD-Deutschlandtrend (Infratest dimap) in den letzten Wochen um drei Punkte, während CDU/CSU drei und FDP zwei Prozentpunkte einbüßen. Schlechte Aussichten für Schwarz-Gelb. AfD legt zu, CDU/CSU und FDP fallen…

über AfD steigt auf 11 Prozent – Union und FDP fallen zurück — philosophia perennis

  • Überflutungen nach starken Regenfällen gehören in Houston zum Alltag.
  • Bauboom und unregulierte Stadtentwicklung tragen eine Mitschuld daran, dass die Wassermassen nicht mehr abfließen können.
  • Warum „Harvey“ so viel Starkregen brachte – und der texanischen Metropole regelmäßig Ungemach droht.
Von Johannes Kuhn

Das Ausmaß der Zerstörung ist erschreckend, doch das Phänomen ist in Houston inzwischen gut bekannt. Sturm Harvey hat bereits die fünfte große Überschwemmung in der Stadt seit 2012 ausgelöst, die „Jahrhundertfluten“ ereilen die viertgrößte Metropole der USA inzwischen fast jährlich.

Dafür ist allerdings nicht alleine die Lage am Golf von Mexikoverantwortlich. Mit durchschnittlich 24 Metern über dem Meeresspiegel hat Houston eine deutlich bessere Ausgangslage als andere Orte am Golf, die in möglichen Sturmgebieten liegen. Derzeit laufen viele Flüsse und Kanäle über und verwandeln Nachbarschaften in Seebecken, doch es gilt, was der damalige örtliche Hochwasserbeauftragte Mike Talbott vergangenes Jahr erklärte: „Ohne diese Kanäle würde die Gegend von jedem Regen überflutet werden, nicht nur von starken Regenfällen.“

Houston unter Wasser: Die neue Normalität http://sz.de/1.3644543

EU-Kommission: Fipronil-Betrug bereits seit September 2016
Rimini 2: Österreichisches Paar in der selben Nacht angegriffen – Täter abgewehrt, in Lokal geflüchtet
Wahl 2017: Schulz verteidigt Interview-Äußerung von Gabriel
Rimini-Vergewaltigung: Täter warfen 26-Jährige danach ins Meer – Opfer will aktiv bei Identifizierung helfen
Chemieunglück in Houston versetzt Menschen in Texas zusätzlich in Angst und Schrecken
Schleswig-Holstein: Weltgrößter Röntgenlaser wird eröffnet

 

http://www.epochtimes.de/politik/europa/rimini-vergewaltigung-taeter-warfen-26-jaehrige-danach-ins-meer-opfer-will-aktiv-bei-identifizierung-helfen-a2204281.html

Messerattacken in Stockholm: Stockholm on Lockdown As Police Officer Stabbed in Neck in City Square

[17:10] Sputnik: FSB: IS-Doppelanschlag in Moskau zu Schulbeginn vereitelt

[20:15] In Dortmund: „I kill you“ – Schwarzfahrer (18) droht, Ticket-Kontrolleur die Kehle durchzuschneiden

Trotz Morddrohung wieder auf freiem Fuß, dem Multikulti-Bonus sei Dank.

[18:45] WZ: Migranten: Erdogan öffnet die Schleusen

Recep Tayyip Erdogan hat nun offenbar doch die Schleusen geöffnet: Seit dem 15. August hat die türkische Küstenwache ihre Aktivitäten gegen die Schlepper und Menschenschmuggler in der Ägäis fast auf null reduziert. Dies gab die türkische Küstenwache jedenfalls auf ihrer offiziellen Homepage bekannt. Die Folge: Die Zahl der Flüchtlinge und Migranten, die aus der Türkei auf die griechischen Inseln fliehen, ist seither sprunghaft angestiegen.

Erdogan zeigt damit, dass er Europas Politiker in der Hand hat: er kann jederzeit zehntausende Migranten losschicken.
[18:20] MMNews: Göring-Eckardt nennt Familiennachzug Schlüssel zur Integration

Zuletzt waren noch die Einheimischen an der fehlgeschlagenen Integration schuld…

[17:05] Blick: Schlägerei in Moschee – weil radikaler Imam gehen musste

[15:10] ET: Berlin: Bisse und Schläge in Moschee enden in Psychiatrie – Stuhlwürfe und Allahu Akbar gegen Polizei

[16:00] Der Preusse:
Sehr bald werden die an die Wand gestellt ,aber ich glaube die Arbeit machen wir uns nicht, da maschiert eine Bombe rein.

Es ist gut möglich, dass gleich nach Kriegsbeginn die Moscheen alle bombardiert werden.WE.

[12:00] Unzensuriert: Libyen: Warum stoppt die „Brigade 48“ plötzlich den Migrantenstrom nach Italien?

[9:10] Jouwatch: Der ganz normale Flüchtlingswahn in einem deutschen Dorf

[8:45] Soetwas müssen wir füttern: Syrer vor Gericht Frau abscheulich misshandelt: „Ich hätte sie auch köpfen können“

[8:40] Andreas Unterberger: Die merkwürdigen Migrationsideen von Macron und Merkel

Die beiden müssen ihren Handlern, gehorchen, so einfach ist das.WE.

[8:30] ET: „Wir schätzen auf jeden Flüchtling einen, der nachkommen wird“: De Maizière für weitere Aussetzung von Familiennachzug

… „more than 150 civilians have been killed since the start of the offensive“/Amnesty says“ …

RT: Drohnen-Aufnahme zeigt IS-Hochburg Rakka in Trümmern [VIDEO]


… „Seitdem erhalten die Polizeibehörden vom Pentagon keine Granatwerfer, Bajonette, gepanzerten Kettenfahrzeuge sowie waffenfähige Fluggeräte und großkalibrige Schusswaffen mehr.

… Vor einem Monat sagte Trump dann, die Militärausrüstung verschwinde so schnell aus den Polizeiarsenalen, „dass wir keine mehr übrig haben“. Das könnte auch daran liegen, dass das Programm den Polizeieinheiten vorschreibt, das ausrangierte Militärgerät innerhalb eines Jahres nach Erhalt einzusetzen.

…Erst vor einem Monat war die lasche Vergabepraxis des Pentagon in die Kritik geraten, nachdem es Rüstungsgüter in Höhe von 1,2 Millionen US-Dollar an eine Fake-Polizeidienststelle übersandte, die nur auf dem Papier existierte.  “ …

RT: USA: Trump will Polizeieinheiten wieder mit Militärwaffen ausrüsten


… „Die USA haben zum zweiten Mal innerhalb von fünf Monaten einen Test einer nuklearen Freifallbombe in Nevada durchgeführt.“ …

Anm.: keinerlei Aufschrei, kein Protest – USA darf das – Nordkorea nicht

Gegenfrage: US-Militärzeitung warnt vor Atomkrieg in Europa: USA führen erneut Atombombentest durch


… „Mit dem Angriff auf das Röhrenwerk hat die NATO wichtige Infrastruktur und die Wasserversorgung Libyens zerstört und damit gegen internationales Recht verstoßen. Somit war die Bombardierung nach Definition ein Kriegsverbrechen.“ …

Gegenfrage: Was wurde aus Gaddafis „Great-Man-Made-River-Projekt“?


… „Auf Sizilien sollen über 100 illegal eingewanderte Migranten durch Kopfschüsse getötet worden sein. Dies bestätigt unter die italienische Zeitung «Il Giornale».“ …

TG: Migrationswelle: Bürgerkrieg in Italien – Special interest – European News Agency


… „Unter anderem wurde dem Schwurgericht Befangenheit vorgeworfen. Die Richter wurden abgesetzt. Gegen sie wird zudem wegen Rechtsbeugung und Beleidigung ermittelt.

… Z. war bereits 1948 von einem polnischen Gericht wegen seiner Tätigkeit in Auschwitz und wegen seiner Zugehörigkeit zur Waffen-SS zu knapp vier Jahren Haft verurteilt worden und hatte diese Strafe auch verbüßt. Der neue Prozess wurde von der Staatsanwaltschaft Schwerin aufgrund einer geänderten Rechtsauslegung zum NS-Unrecht an deutschen Gerichten angestrengt. Jahrzehntelang galt es als unumgänglich, Beschuldigten eine konkrete Beteiligung an einer konkreten Tötungshandlung nachzuweisen“ …

ard: Verfahren gegen Ex-SS-Sanitäter vor Einstellung


… „Allerdings teilte mir eine bei indischen Streitkräften gut platzierte indische Quelle in einem privaten Briefwechsel mit, dass kurz nach der Wahl von Trumpf im November des vergangenen Jahres, ein Senior US-Berater im ersten Kreis des Trump Geheimdienstes unverblümt gesagt habe, dass anstelle eines Krieges zwischen den USA und China es eher ein Krieg zwischen Indien und China über den Himalaja geben würde. Es war im November letzten Jahres. “ …

voltairenet: Hat das Indien von Narendra Modi sein Lager gewechselt?


… „Manche Beobachter befürchten, dass die Schaffung eines gemeinsamen Euro-Budgets dazu führen wird, dass hochverschuldete Regierungen versuchen könnten, sich darüber zu sanieren. Macron deutete an, dass er sich von einem Gemeinschaftsbudget bessere Konditionen für Frankreich bei der Schuldenaufnahme an den Anleihemärkten erhofft.“ …

Anm.: Rothschild´s EU, Baby! – Macron&Merkel knacken die restlichen Widerstände

DWN: Macron fordert gemeinsamen Haushalt aller Euro-Staaten


… „Eine in der „Bild“-Zeitung genannte Zahl, wonach bis 2018 alleine 390.000 Syrer berechtigt wären, ihre Familien nachzuholen, konnte Innenminister de Maizière nicht bestätigen. Aber „dass die Zahlen gewaltig sind, ist so“, sagte er. „Wir schätzen auf jeden Flüchtling einen, der über Familiennachzug kommen wird.““ …

ard: De Maizière macht Familiennachzug zum Thema

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s