AfD sammelt die meisten Arbeitnehmer und die meisten Migranten hinter sich

Prominente Deutsche bekennen sich zur größten Führerin aller Zeiten.
Ohne weitere Worte , einfach lesen 🙂

Heiner Lauterbach: Ich wähle Dr. Angela Merkel, weil ich ihr vertraue, weil sie uns in der Vergangenheit durch alle Krisen geführt…
ACHGUT.COM

Name:  DIlLYC9XoAAcncf.jpg
Hits: 145
Größe:  14,9 KB

jetzt einfach nur noch Tür zumachen und fertig 

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DIxi52AXkAASmjQ.jpg
Hits:	3
Größe:	46,5 KB
ID:	60658

In London wurde ein fünfjähriges Mädchen ihren Eltern weggenommen und dann einer muslimischen Familie zugeteilt. Dort erlebte sie viele Dinge, die sie verstörten. Dass niemand ihre Sprache beherrschte, war nur eins.

LIDL hat das Kreuz über der berühmten blauen Kuppel der Anastasis Kirche in Santorin wegretouschiert, damit Moslems nicht provoziert werden.

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DIqLzhtWAAATOrc.jpg
Hits:	3
Größe:	35,7 KB
ID:	60631

Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	21105831_134984310451456_6619754268059156590_n.jpg
Hits:	2
Größe:	50,1 KB
ID:	60619


Wähleranalyse Freiburg: AfD sammelt die meisten Arbeitnehmer und die meisten Migranten hinter sich

(David Berger) Wenn die Besetzung der Wahrheitsministerien wechselt, können auf einmal diejenigen, die zur Einführung der Kategorie „Fake-News“ geschwiegen oder gar applaudiert haben, die Leidtragenden sein.

über Warum deutsche Mainstream-Medien solche Angst vor einem Regierungswechsel haben — philosophia perennis

2 Gedanken zu “AfD sammelt die meisten Arbeitnehmer und die meisten Migranten hinter sich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s