Unterbauchfett: So wirst du es endlich los!

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Auch wenn wir es nicht ganz glauben wollen, das Fettgewebe am Bauch ist lebensnotwendig. Es schützt die inneren Organe und ist ein wichtiger Energiespender für den Körper. Doch ein Überschuss des sogenannten Viszeralfett unter der Bauchdecke sorgt nicht nur für optische Makel, die im Bikini stören und gegen den Bund der High-Waist-Jeans drücken – das Fett kann auch deine Gesundheit ruinieren.

Wie Unterbauchfett entsteht

Bildergebnis für unterbauchfettBildergebnis für unterbauchfett

Das Fett am Bauch, vor allem im Bereich unterhalb des Nabels, ist für viele Frauen eine verhasste Problemzone. Schuld daran ist unter anderem die große Menge an Nährstoffen, die wir durch unsere moderne und leider oft sehr ungesunde Ernährung zu uns nehmen. Wir füttern das Fettgewebe regelrecht, denn die übermäßige Energie kann der Körper nicht verwerten und speichert sie deshalb in den Depots am Bauch ab. Unsere Ur-Vorfahren konnten diese wenigstens noch als Schutz für eisiger Kälte brauchen, was in unserer modernen Gesellschaft natürlich wegfällt. Heißt: Der Körper weiß mit…

Ursprünglichen Post anzeigen 908 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s