Vergewaltigungen um 47,9 Prozent angestiegen

 

Eine Besucherin berichtete, sie sei von dem jungen Mann bedrängt worden und habe sich bedroht gefühlt. Betrunken sei er nicht gewesen. Dem Angeklagten werden Mord und besonders schwere Vergewaltigung vorgeworfen.

Hussein K. hatte im Prozess bereits zugegeben, im vergangenen Oktober die 19 Jahre alte Studentin Maria L. überfallen, gewürgt, vergewaltigt und in den Fluss Dreisam gelegt zu haben. Dort ertrank sie. Eigenen Angaben zufolge war er zur Tatzeit betrunken und bekifft. Dies könnte bei der Frage eine Rolle spielen, ob Hussein K. vermindert schuldfähig war.

►  Laut eines Polizei-Beamten, der in dem Prozess ebenfalls vernommen wurde, belästigte Hussein K. die Frauen so lange, bis sie die Bar verließen. Auf Videoaufnahmen ist zu sehen, dass das um 1.14 Uhr in der Nacht des 16. Oktober war. Laut Anklage soll Hussein K. die Frauen verfolgt haben. Draußen, so sagt Annette B., sei ihr der Flüchtling aber nicht mehr aufgefallen.

Später fuhr Hussein K., der behauptet, betrunken und bekifft gewesen zu sein, mit der Straßenbahn in einen außerhalb gelegenen Freiburger Stadtteil und trieb sich am Fluss Dreisam herum.

Dort traf er laut Staatsanwaltschaft gegen 3 Uhr auf Maria L., die auf dem Heimweg von einer Party war.

Der Flüchtling hatte am zweiten Prozesstag gestanden, Maria vom Fahrrad gestoßen, sie erwürgt und vergewaltigt zu haben. Die Anklage geht dagegen davon aus, dass er das Mädchen im Fluss Dreisam ertrinken ließ.

http://www.bild.de/regional/stuttgart/freiburg/hussein-prozess-aussagen-53195902.bild.html

Redakteure: 3524 bis 9908 € Kameramann: 2421 bis 7691 € Sekretärin: 2398 bis 6182 €

Die Kanzlerin nennt es einen „Vorfall“. Und mir ist schlecht wegen solcher verächtlicher Unmenschlichkeit. Die Bezeichnung „Vorfall“ überschreitet jede Grenze der Anständigkeit. Was für eine verkommene Politschranze dieses verluderte Weib doch ist. (Aus dem Artikel: „Begleitet wurde Angela Merkel in Rosenheim von der bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner. Aigner sprach die Kanzlerin gleich zu Beginn auf die Vergewaltigung einer Joggerin im oberbayerischen Riedering

Mehr anzeigen

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat auf ihrer Wahlkampftour am Dienstag Station in Rosenheim gemacht. Der Auftritt wurde von massiven Protesten begleitet.…
FOCUS.DE

Junger Bursche, angeblich bei spon und bento tätig, hat Abreißen von Wahlplakat bei FB gepostet.Dummerchen, jetzt gibt es eine Strafanzeige.

Eigentlich rechnete die Berliner Umweltverwaltung nur damit, rund 200 Amerikanische Flusskrebse aus den Gewässern im großen Park Tiergarten zu fangen – doch nun sind es mehr als 3000 geworden. „Wir sind mehr als überrascht über die Menge“, sagt Wildtierexperte Derk Ehlert. Die Viecher machen seit drei Wochen Schlagzeilen in der Hauptstadt – denn sie gelten als Gefahr für das hiesige Ökosystem. Daher sollten sie eingefangen werden. Dann hoffen wir mal, dass das Problem nun gelöst ist.

Wir haben hier auf jeden Fall ein superleckeres Rezept für einen saftigen Zwetschgenkuchen für euch. Ein Stück hat 5 SmartPoints 🙂 Das Rezept findet ihr hier: http://bit.ly/saftiger-zwetschgenkuchen-weight-watchers

Wie PI-NEWS heute berichtete, ist nach Angaben des bayerischen Innenministers Herrmann die Zahl der Vergewaltigungen im ersten Halbjahr 2017 um 47,9 Prozent angestiegen. Einen zusätzlichen Schock  bereitet dabei die Tatsache, dass die durch Zuwanderer verübten Vergewaltigungen sogar um 90,9 Prozent zunahmen. Die Polizeibehörden müssten nun Ursachenforschung betreiben, damit Präventionsmaßnahmen greifen können, meinte Herrmann.

Gerne helfen wir bei dieser Ursachenforschung. Diese beginnt damit, die richtigen Fragen zu stellen, denn oft stecken in den richtigen Fragen auch schon die richtigen Antworten.

Da hier ein Teil der Bürger unseres Landes bis hinein in die hohe Politik, offenbar intellektuell nicht in der Lage war, die Auswirkungen bestimmter Handlungen vorauszusehen, obwohl das nicht schwierig war, müssen wir davon ausgehen, dass nun eine Ausdrucksweise in einfacher Sprache angezeigt ist, damit dieser Personenkreis es versteht.  Zudem ist wohl angezeigt, die Fragen mit einer gewissen Deutlichkeit zu formulieren, die keinen Raum für Interpretation lässt. Damit sind wir bei einer Formulierung, die die Gefühle sensibler Leser verletzen könnte. Wer sich als einen solchen einschätzt, möge jetzt bitte die Lektüre dieses Beitrags beenden und einen anderen lesen.

Die richtigen Fragen zum Thema

  1. Was habt ihr Nobelpreisträger eigentlich erwartet, dass passiert, wenn ihr eine geschätzte dreiviertel Million Testosteron geladener junger Männer zwischen 18 und 35 Jahren, voll im Saft, aus einem Kulturkreis mit einem Frauenbild, dass es einer alten Sau graust und in dem die Frauen von Kopf bis Fuß zugehängt sind, zu uns hereinlasst?
  2. Was habt ihr erwartet, dass passiert, wenn diese virilen Testosteron-Bomben tagein, tagaus nichts zu f…  haben und Frauen ihnen in Hotpants, ohne BH mit Trägertop oder im Schwimmbad mit String Tanga über den Weg laufen?
  3. Was habt ihr erwartet, dass passiert, wenn Frauen in solcher Kleidung im Kulturkreis der Zugehängten als Schlampen und Huren gelten, die keine Scham und keine Ehre haben und deshalb um Vergewaltigung betteln?
  4. Was glaubt ihr, was passiert, wenn ihr noch mehr von ihnen hereinlasst?
  5. Habt ihr nicht daran gedacht, dass diese „neue Mode“ auch Einfluss auf den allgemeinen Zeitgeist unseres Landes haben könnte und dem einen oder anderen notgeilen Biodeutschen jene Hemmung nimmt, die ihn bisher von so etwas abgehalten hat?

Abschließend noch ein Tipp an die Joggerinnen, die ja nun den Rat erhalten haben, künftig nur noch in Kohorten-Stärke auf den Trimmpfad zu gehen: Wenn ihr am 24. September in der Wahlkabine steht, dann solltet ihr euch darüber im Klaren sein, dass die Altparteien nichts daran ändern werden, dass ihr euch beim Laufen nach jedem zweiten Schritt umdrehen müsst, ob euch nicht von hinten jemand anspringt.

Symbolbild

Die neue Gewaltkultur im Land

Von EUGEN PRINZ | Wie PI-NEWS heute berichtete, ist nach Angaben des bayerischen Innenministers Herrmann die Zahl der Vergewaltigungen im ersten Halbjahr 2017 um 47,9 Prozent angestiegen. Einen zusätzlichen Schock  bereitet dabei die Tatsache,…

Opposition in Deutschland: Schweigende Masse hilft Etablierten

Von FRITZ GRAF | Das Thema Flüchtlingskrise bewegt jeden, ob links, liberal oder rechts, doch wird diese im Wahlkampf nicht und schon gar nicht konträr diskutiert. Im Gegenteil, jede Kritik als Ausgangspunkt einer möglichen…
video

Warum ich die AfD wähle! (43)

Von M.K. | Warum ich AFD wähle? Weil es für einen Konservativen alternativlos ist! Ich möchte an dieser Stelle nur auf drei Themenbereiche eingehen, da ich ansonsten tagelang schreiben müsste. 1) Demokratie: Die bundesrepublikanische Theorie…

… „Diese Standpunkte Washingtons sind absurd. Dennoch werden sie zu Realität. Die erschreckende Entwicklung ist, dass die gesamte Welt, die gesamte UNO und der Unsicherheitsrat jetzt von Wahington in der Matrix gefangen werden. Es sieht so aus, als würden nicht einmal Russland und China ihre eigenen nationalen Interessen erkennen.

Russland und China arbeiten Hand in Hand mit Washington in Richtung ihres eigenen Untergangs.

Es wird biblisch. Der Antichrist Washington macht sich alles Gute auf Erden untertan.“ …

antikrieg: Siehe ein fahles Ross, und sein Reiter ist der Tod


… „Das Europäische Parlament wird bei allen Handelsabkommen das letzte Wort haben. Die Europaabgeordneten – ebenso wie die der nationalen und regionalen Parlamente – müssen vom ersten Tag der Verhandlungen an umfassend informiert sein. Dafür wird die Kommission sorgen.

Künftig veröffentlicht die Kommission Entwürfe der Verhandlungsmandate, die dem Rat vorgelegt werden, in vollem Umfang.

… Wir haben fast 22 000 Flüchtlinge aus der Türkei, Jordanien und Libanon neu angesiedelt, und ich unterstütze den Aufruf des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen, Grandi, weitere 40 000 Flüchtlinge aus Libyen und den benachbarten Ländern neu anzusiedeln. Außerdem ist Europa ein alternder Kontinent, ein Grund mehr, weshalb wir ein System der legalen Migration brauchen.

… Mein Szenario 6 geht von drei Grundprinzipien aus, derer wir uns stets bewusst sein müssen: FreiheitGleichberechtigung, Rechtsstaatlichkeit.

Kinder in Rumänien oder Italien sollten gleichermaßen Zugang zu Masernimpfstoffen haben wie Kinder in allen anderen Ländern Europas. Ohne Wenn und Aber. Deshalb arbeiten wir mit allen Mitgliedstaaten zusammen, um ihre nationalen Impfmaßnahmen zu unterstützen.

… Unsere Union ist kein Staat, aber sie ist ein Rechtsstaat.

… Die Bankenunion muss unverzüglich vollendet werden.

… Die derzeitigen Verträge enthalten sogenannte „Brückenklauseln“, die es ermöglichen, in bestimmten Feldern – vorausgesetzt der Europäische Rat entscheidet dies einstimmig – mit qualifizierter Mehrheit statt einstimmig zu entscheiden.

… Ich plädiere aus Effizienzgründen dafür, dass der für Wirtschaft und Finanzen zuständige EU-Kommissar – idealerweise ein Vize-Präsident der Europäischen Kommission – mit dieser Aufgabe betraut und Vorsitzender der Eurogruppe wird.

… Deshalb bitte ich die Mitgliedstaaten zu prüfen, welche außenpolitischen Beschlüssenicht mehr einstimmig, sondern mit qualifizierter Mehrheit gefasst werden könnten. Der Vertrag lässt dies zu, wenn der Europäische Rat dies einstimmig beschließt.

… unsere Union muss einen demokratischen Sprung nach vorn machen.

… 2018 besonders Estland, Lettland, Litauen und Rumänien in den Blick nehmen. Diese Länder feiern im kommenden Jahr ihren hundertsten Geburtstag. Wer die Zukunft unseres Kontinents gestalten will, sollte unsere gemeinsame Geschichte gut verstehen und ehren.

Europa würde besser funktionieren, wenn wir das Amt des Präsidenten der Europäischen Kommission mit dem des Präsidenten des Europäischen Rates verschmelzen könnten.“ …

voltairenet: Rede zur Lage der Union 2017

Das Phantobild des Täters von Potsdam.

Potsdam: 66-Jährige nach Schwächeanfall vergewaltigt

In der Nacht zu Mittwoch hatte eine 66-Jährige Potsdamerin mit Kreislaufproblemen zu kämpfen. Als ihr schwindelig wurde und sie umfiel, kam ihr ein scheinbar netter Mann zur Hilfe, von dem sich die Frau aber…

[19:45] Ausklang des Merkelsommers: Hirschaid: Volksfest von Sex-Attacken überschattet – Massenschlägerei zwischen Einheimischen und Flüchtlingen

[18:00] Silberfan zu Germany: The Rise Of Islam

Turkey controls 900 mosques in Germany and feels free to say that a „liberal mosque“ in Germany is „incompatible“ with Islam.
Can you imagine Germany offering Iraq, Syria and Egypt to build „200 new churches“ to reconstruct the derelict and dispossessed Christian communities there? No, because in the Middle East, Christians have been eradicated in a forced de-Christianization.
Christians in Germany will become a minority in the next 20 years, according to Die Welt.

Das ist in Westdeutschland, im Osten gibt es erst 3 Moscheen.

[18:10] Hier gibt es den Artikel auf Deutsch: Deutschland: Der Aufstieg des Islam

[13:50] RT: Copenhagen bars tired of ‘Sharia patrols’ rampage & threats raise issue with integration minister

[13:30] Leserzuschrift-CH zu «Schlepper telefonieren mit den Hilfsschiffen»

Der Schweizer Kriegsreporter Kurt Pelda wirft Hilfsorganisationen Naivität vor: Sie seien mitverantwortlich für das Schleppergeschäft auf dem Mittelmeer.

Jetzt, da die hochkriminellen Geschäfte der Soros‘ NGOs enttarnt werden, weisen sie sich plötzlich gegenseitig die Schuld zu?! Dabei ist bewiesen, dass sie alle von Soros finanziert werden und in seinem Auftrag handeln. Um uns Menschen weiter zu täuschen, geben sie hinterhältig vor „Wir waschen unsere Hände in Unschuld“ und „Davon haben wir nichts gewusst“. Sie versuchen jetzt noch mehr zu Lügen, um nicht vor Tribunalen angeklagt zu werden und um sich so der Verurteilung und Strafe entziehen zu können. Ich hoffe aber, dass die europäischen Bürger nicht immer wieder auf ihre fiesen Tricks „umgarne sie, verführe sie, täusche sie, mach‘ sie dir untertan“ reinfallen. Vielmehr sollten sie sich diesen Anonymous-Leitsatz fest einprägen: „Wir vergessen nicht , wir vergeben nicht, erwartet uns!“

Teilweise werden diese NGOs von Soros & co finanziert. Teilweise bluten deren Spender dafür. Es zeigt sich bei allen Naturkatastrophen der Welt: die NGOs fallen übereinander her, um zu helfen. Hier ist es auch so.WE.

[9:35] SKB: Muslime auf Kur in der EU – Er hat gut lachen

[9:30] Leserzuschrift-DE zu Erstmals seit Ende Mai Flugzeug mit abgelehnten Asylbewerbern in Afghanistan gelandet

Boa! Wahnsinnsleistung: Eine große Sondermeldung bei der WELT im Top-Kopf-Bereich rechts neben erstem Großbild: : 11 ganze Asylbewerber abgeschoben! „Bisher hat Deutschland in etwa einem halben Dutzend Sammelflügen mehr als 100 abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben.“ Und wie viele kommen täglich? Diese unfähige Politik ist nicht mehr auszuhalten! Das ist alles nur „Abschiebeshow“ vor der Wahl, nichts anderes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s