BLIND PARKEN

Meistens jammern ja die am lautesten, die nichts haben. Natürlich darf man mal über das Wetter oder nervige Autofahrer meckern, dann sollte es aber auch wieder gut sein. Wer jeden Tag jammert, programmiert sein Gehirn auf Dunkelgrau und sieht die Sonne vor lauter Wolken nicht mehr. Jammern bedeutet außerdem, Entschuldigungen dafür zu finden, weshalb man nichts ändern braucht. Bis man irgendwann lebenslänglich hat, in der ewigen Jammerhölle.

http://www.bild.de/ratgeber/2017/susanne-froehlich/12-tipps-im-eigenen-leben-aufzuraeumen-53177812.bild.html

Am Freitagmorgen gegen 6.30 Uhr attackierte ein 39-jähriger Dschihadist (politisch korrekt: verwirrter Einzeltäter) in der Pariser Metrostation Châtelet-les Halles, im Zentrum der Stadt einen Soldaten mit einem 20 Zentimeter langen Messer. Während des Angriffs…

Beweis gefällig? Die angebliche „live“ Sendung des ZDF vom Donnerstagabend, „Klartext – Frau Merkel“, Bürger fragen die Kanzlerbrunzerin, war ein komplettes einstudiertes FAKE!!! Schaut euch die „screen-shots“ der Sendung an:

Man sieht wie der Moderator ab Minute 1:10:50 seinen sogenannten Spickzettel oder seine Spickkarten in die Kamera hält und darauf sind alle Informationen über die Fragen die Merkel gestellt wurden drauf. Also die Fotos der Fragesteller, deren Namen, die Fragen mit denen sie Merkel konfrontieren werden und vielleicht sogar die Antworten.

Das heisst, Merkel hat die Fragen im Voraus gewusst und sich darauf vorbereiten können. Der Moderator hat die „spontane Fragerunde“ gesteuert und das ZDF die ganze Sendung inszeniert.

Unbequeme Fragesteller hat man kurzfristig ausgeladen, wie Astri­d Passin, die Sprecherin der Hinterbliebenen der Opfer des Terroranschlages vom Breitscheidplatz.

Ist ja klar, Merkel darf doch nicht gefragt werden, ob sie wegen ihrer Entscheidung, Millionen an Scheinasylanten nach Deutschland zu lassen, darunter auch Terroristen, sich wegen der 12 TOTEN schuldig fühle?

Wann erkennen die Deutschen endlich, wie sie schon seit über 70 Jahren ständig belogen und verarscht werden? Alles was im TV gezeigt wird ist gelogen, ALLES, denn es ist nichts echt, sondern ein geplantes Bühnentheater zur „Erziehung“ der Deutschen und zur Steuerung der Meinung in die gewünschte Richtung, nämlich pro EU-Diktatur, pro NATO und ihre Angriffskriege, pro amerikanischer Unkultur und gegen Russland … aber am schlimmsten ANTI-DEUTSCH!!!!

Der neue Name für das ZDF ist, Zensiertes Deutsches Fake-Fernsehen …

… und ARD – Alles Reine Desinformation!

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Live-Fragen an Merkel komplett vom ZDF inszeniert http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2017/09/live-fragen-merkel-komplett-vom-zdf.html#ixzz4snZKgisa

[9:20] Sputnik: IS beansprucht Anschlag in Londoner U-Bahn für sich

[7:45] NTV: Höchste Terrorwarnstufe Londoner Polizei jagt Verdächtige

Großbritannien setzt die Terrorwarnung für das Land auf die höchste Stufe. Zwar sind nach dem Anschlag auf eine U-Bahn am Vortag keine Toten zu beklagen, doch der IS bekräftigt: „Das Schlimmste kommt noch.“

ZDF lud Berliner Terroropfer aus Show mit Merkel aus. Es gab Gespräche mit dem ZDF. Dabei wurde auch gefragt,…

 

A post shared by Inge Siller (@ingesiller) on

Frau Merkel schenkt den Flüchtlingen ein Haus!“ – Wie Kanzlerin und „Deutsche Welle“ bis heute zur Umsiedlung anstiften

Die Deutsche Welle verbreitete diesen Satz. Sie ist der offizielle Auslandsrundfunk der Bundesregierung und verkündet ihre Werbebotschaften in mehr als 30 Sprachen. Ul-Haq: „Ich glaube, beinahe jeder in diesem Teil der Welt, der zumindest einen Radioempfänger besitzt, hört mehr oder minder regelmäßig die Deutsche Welle“.

Da Ul-Haq, ein in Deutschland lebender Pakistani, seinerzeit selbst im Orient – wie Syrien und Irak – weilte, kann er aus eigener Erfahrung berichten. Mit ihm staunt der Leser, wenn er schreibt: „Mich wunderte bereits damals, dass der Sender in dieser Zeit Deutschland so besonders lobte, dass es schon übertrieben wirkte. Eine »reiche Nation«, die ausländische Zuwanderer »dringend benötige« waren noch die harmlosesten Jubelrufe der Journalisten der Deutschen Welle.“ Glaubt man denn so etwas?

Doch der Sender setzte sogar noch eines drauf: Ul-Haq wurde Ohrenzeuge, wie ein Journalist verkünden durfte, dass sich Frau Merkel persönlich dafür verbürgen würde, dass jeder bei uns eine Unterkunft zur Verfügung bekäme. Das Gerücht ward geboren. Die Folge: Es setzte eine wahre Flut von Syrern und Afghanen ein, die nur nach Deutschland wollten. Frau Merkel, die Schlepperkönigin.

 Nur Personen, die das Merkzeichen „außergewöhnlich gehbehindert“ (aG) oder „blind“ (Bl) in ihrem Behindertenausweis stehen haben, können diesen Ausweis erhalten.

Seit 2009 können auch Menschen, die unter Morbus Crohn leiden, den Parkausweis erhalten. Ebenso Contergan-Geschädigte oder gehbehinderte Menschen mit einem Grad der Behinderung von 80, die die Merkzeichen G und B im Ausweis stehen haben.

http://www.bild.de/ratgeber/leben-und-wissen-verbraucherportal/behinderung/behindertenparkplatz-nach-beinbruch-53176902.bild.html

By SV [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons Mit unfassbaren Versprechungen lockten Merkel & Co. die Menschen nach Deutschland – wie zum Beispiel mit jenem, dass jeder Flüchtling eine Unterkunft geschenkt bekäme. Das brachte der deutsch-pakistanische Journalist und Terrorex­perte Shams Ul-Haq ans Tageslicht. Obwohl Merkels CDU in allen Umfragen für die Wahl am 24. September klar […]

über Kampagne: Merkel lockte Afrikaner mit Haus und Geld nach Deutschland — Andreas Große

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s