2.000 Euro Bußgeld wegen Flaschensammeln

Eva Hermann weiß aus eigener Erfahrung, wie es hinter und vor den Kulissen einer TV-Sendung zugeht. Der Moderator muss die Ziele der Sendung und eine möglichst hohe Einschaltquote für den Sender erreichen muss und selbst während der Sendung noch vom Regisseur per Ohr-Hörer ferngesteuert wird. Die Claqueure im Zuschauerra

um haben einen eigenen Antreiber – neudeutsch […]

über Eva Hermann: In Talkshows lernt der Bürger von Leitwölfen die angesagte Gesinnung — Bayern ist FREI

Alice Weidel: Die einzige große Gefahr, die auch Homosexuellen wirklich droht, ist die Islamisierung

Die Rentnerin muss 2.000 Euro Bußgeld wegen Flaschensammelns bezahlen

Der 76-jährigen Anna Leeb aus München reicht die Rente nicht zum Leben. Sie möchte sich etwas dazu verdienen und sammelt daher seit Jahren Pfandflaschen rund um den Hauptbahnhof. Eine beschwerliche Arbeit, zumal die Rentnerin wegen ihrer Hüftbeschwerden mit einem Rollator unterwegs ist. Eine kleine Abkürzung hatte für Anna Leeb jetzt große Konsequenzen: Sie wurde zu 2.000 Euro Geldstrafe wegen Hausfriedensbruch verurteilt.

 

Der 76-jährigen Anna Leeb aus München reicht die Rente nicht zum Leben. Sie möchte sich etwas dazu verdienen und sammelt daher seit Jahren Pfandflaschen rund um den Hauptbahnhof. Eine beschwerliche Arbeit, zumal die Rentnerin wegen ihrer Hüftbeschwerden mit einem Rollator unterwegs ist. Eine kleine Abkürzung hatte für Anna Leeb jetzt große Konsequenzen: Sie wurde zu 2.000 Euro Geldstrafe wegen Hausfriedensbruch verurteilt.

„Mit dem Rollator aus dem Hauptbahnhof gezerrt“

http://rtlnext.rtl.de/cms/muenchner-oma-wollte-kleine-rente-mit-flaschensammeln-aufbessern-jetzt-ist-sie-vorbestraft-4127290.html

Das Problem: Sie hat seit knapp zwei Jahren Hausverbot im Bahnhof. Vorher hatte die heute 76-Jährige dort lange Flaschen gesammelt, um ihre Rente aufzubessern. Das wurde ihr dann von zwei Bahn-Mitarbeitern verboten, genauso wie der Zutritt zum Hauptbahnhof. Denn dort gilt die Hausordnung der Deutschen Bahn und die verbietet das Flaschensammeln.

 

Flüchtling in Wien als Schwerverbrecher entlarvt

Fahndungserfolg der Exekutive in Wien: Wie die „Krone“ erfuhr, gelang es Cobra- Beamten am Dienstagnachmittag, einen international gesuchten 39 Jahre alten Somalier, der im Vorjahr seine Ehefrau in Schweden mit einer Axt angegriffen hatte – das Opfer überlebte den Mordversuch nur knapp -, im Bezirk Favoriten festzunehmen. Der dringend Tatverdächtige hatte Anfang des Jahres in Österreich seinen positiven Asylbescheid erhalten und lebte seither unbehelligt in Wien.

Dank einer EU-Bestimmung (nach der die Fingerabdrücke von Flüchtlingen nicht mit der int. Straftäterdatenbank abgeglichen werden dürfen) konnte der Mann einige Monate in Ruhe in einer Grundversorgungswohnung verbringen…

[14:35] ET: Beschleunigter Familiennachzug nach Dublin III: Junger Syrer (17) klagt gegen BAMF und bekommt recht

Ein 17-jähriger Syrer klagte gegen das BAMF auf schnellere Familienzusammenführung, obwohl diese bereits genehmigt war. Seine Familie befindet sich derzeit in Griechenland.

Man kann sich scheinbar aussuchen, ob die Dublin-Verordnung gerade gilt oder nicht.

[16:00] Leserkommentar-DE:

Dann sollen sie ihn in Griechenland mit seiner Familie zusammen führen. Gebt ihm noch 100 Euro Taschengeld mit.

[12:45] Leserzuschrift-DE zu Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter verhaftet

*

Der Elefant im Raum

 

 

 

Bildergebnis für waschbär mit Staupe

Landtag für Erleichterung des Familiennachzugs

 

Liebes Tagebuch. Deutschland im Herbst 2017. Gerade frisch erfahren: Rentnerin, 78 Jahre, beste Freundin der Familie, gestürzt, dreifacher komplizierter Armbruch. Krankenhaus? Hat sie wieder nach Hause geschickt. momentan ist kein Termin frei. Aber sie haben ihr zwei Schmerztabletten mitgegeben. Ja … zwei. Alle beide, sozusagen. In vier Tagen darf sie wiederkommen, dann wird man mal schauen. Deutschland, Herbst 2017. Das Land, in dem wir gut und gerne leben.

 

 

ilt.
Im August stach Ayman S. brutal zu. Seitdem sitzt der Libyer in Haft. Dass er für…
TAG24.DE
 

Von Schweden lernen, heißt …

Schweden wird in Stücke gerissen, angesichts der Migrations- und Flüchtlingssituation. Die Strafverfolgungsbehörden rufen mittlerweile offen um Hilfe und
JOURNALISTENWATCH.COM

Sauer auf Schröders Neue ist nicht nur Doris, sondern auch NRW.Invest. In deren Auftrag soll Frau Kim eigentlich in Korea für den Wirtschaftsstandort NRW werben, 2016 bekam ihre Firma dafür 180 000 Euro Steuergeld. Ihr Engagement bei Gerd Schröders Korea-Besuch (u.a. Vorbereitung) gehört nicht dazu, berichtet „Stern.de“.

in NRW.Invest-Sprecher bestätigte BILD, dass Schröders Neue mit ihrem Dolmetscherbüro seit 1. Juli 2011 einen Vertrag mit NRW-Invest hat.

Die Firma von Kim „hat nach unserem Kenntnisstand in der Vorbereitung und Durchführung der Südkoreabesuche von Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder mitgewirkt“, so der Sprecher. Dabei sei „in der Kommunikation teilweise der E-Mail-Abbinder von NRW.INVEST benutzt“ worden. „Hier lag ein eindeutiger Verstoß gegen den Vertrag vor. Aus diesem Grund wurde eine schriftliche Abmahnung erteilt.“ Schröders Freundin war für BILD nicht zu erreichen.

http://www.bild.de/politik/inland/gerhard-schroeder/aerger-fuer-schroeders-neue-wegen-auftritt-in-korea-53288436.bild.html

vor 11 Stunden
Wusstet Ihr, dass die Antarktis mal grün war, wieder grün wird, wieder weiß wird, wieder grün . . . und wir kleinen Sandkörner im Getriebe des Universums glauben, in unserer unendlichen Überheblichkeit immer noch, wir könnten für so etwas der Auslöser sein. Oh, ihr armen Klimaretter. Ich bin ein Umweltschützer wo es geht und Sinn macht, aber eines sei gewiss, wir werden jetzt und in den nächsten 1.000 Jahren nichts daran ändern. Es gibt immer noch Leute, die glauben, mit einem E-Auto die Welt retten zu können. Die Welt rettet sich von ganz alleine; für die Menschen kann ich das nicht behaupten und das ist gut so.
AfD kommt laut Prognose auf bis zu 14 Prozent bei Bundestagswahl – INSA: SPD könnte unter 20 Prozent rutschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s