Essen gegen Arthrose-Schmerzen |

 

Sie haben richtig gelesen: Durch eine optimale Ernährung können Sie Ihre Schmerzen bei Arthrose beeinflussen. Wie das funktioniert? Das erfahren Sie in diesem Artikel! Weniger Schmerzen durch Arthrose Viele wissen nicht, dass sie durch eine bestimmte Ernährungsweise ihre Arthrose-Schmerzen beeinflussen können. Naturheil-Mediziner konnten schon immer beobachten, dass eine vollwertige Pflanzennahrung bei Schmerzen und Entzündungen im […]

über Essen gegen Arthrose-Schmerzen | Liebscher & Bracht — L I C H T E R S C H E I N . C O M

oder man nimmt Entsäuerungspulver.

Weil vegan rasselt man in den Amminosäuremangel.

http://www.pnp.de/lokales/landkreis_traunstein/2669863_Das-erste-Frauenkino-ein-geschuetzter-Raum.html

SCHULE

http://younggerman.com/index.php/2017/09/20/mein-unterricht-ist-unmoeglich-geworden-yg-beim-kaffee-mit-einem-lehrer/

Jetzt finanziern wir ganz Europa

https://www.welt.de/finanzen/article169185235/Noch-mehr-deutsches-Geld-zum-Wohle-von-Europa.html#Comments

Rückruf gestartet: Hersteller ruft Mini-Salami von Aldi wegen Salmonellen zurück

Heilpraxisnet.de Vor 17 h

+++ Finger weg von diesen Gutscheinen bei WhatsApp +++

Finger weg von vermeintlichen Gutschein-Aktionen bei Whatsapp: Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen warnt vor einem aktuell kursierenden Kettenbrief. Er stellt 250 Euro Guthaben für den Einkauf bei der Supermarktkette Rewe in Aussicht. Andere Nachrichten dieser Art versprechen Guthaben bei Bekleidungsgeschäften oder Online-Händlern.

Wer den enthaltenden Links anklickt, landet aber nicht bei einem Gewinnspiel, sondern auf einer Datensammel-Webseite von Betrügern. Was mit den eingegebenen Daten passiert, ist unklar. Einen Gutschein gibt es jedenfalls nicht. Die Verbraucherschützer raten, solche und ähnliche Nachrichten zu ignorieren – und sie sofort zu löschen.

PI: Zahl der Toten und Geschlagenen wieder gestiegen Heute: Tag der Opfer der Bunten Republik

[8:40] Guido Grandt: VIDEO: „POLIZEI FUCK YOU!“ – Drogen, Gewalt, Diebstähle – Wie kriminelle Nafris in Berlin die Polizei bedrohen & beschimpfen!

[9:35] Krimpartisan:
Vor dreißig Jahren hieß es noch: „Die Polizei, dein Freund und Helfer.“ Wie schnell sich doch die Zeiten zum Guten ändern…zum Guten!? Ja, wirklich? Gehört wohl auch zu dieser sogenannten aufgeklärten, modernen Gesellschaft und zu den berüchtigten westlichen Werten.

Weiterlesen

Geheime Polizei-Dokumente: Bundesregierung fliegt „Flüchtlinge“ mit Charterflugzeugen ein

Exklusiv: Dem ehemaligen Polizisten und investigativen Journalisten Stefan Schubert liegen Dokumente aus dem bayerischen Innenministerium vor, aus denen hervor geht, dass die Bundesregierung im Geheimen eine generalstabsmäßige Umsiedlung von „Flüchtlingen“ aus Griechenland betreibt, die über den Münchner Flughafen mit Chartermaschinen eingeflogen werden. Weiterlesen

AfD im Deutschen Bundestag: Die erste Nazi-freie Partei im Parlament seit Gründung der BRD

Die AfD wird besinnungslos als Nazi-Partei beschimpft. Alice Weidel muss sich den Vorwurf „Nazi-Schlampe“ gefallen lassen. Sigmar Gabriel hat sich besonders hervorgetan und getönt, dass mit der AfD zum ersten Mal „echte Nazis“ in den Bundestag einziehen würden. Das Gegenteil ist richtig: Die Alternative für Deutschland ist die einzige Partei im deutschen Parlament ohne Nazi-Vergangenheit. Weiterlesen

Erster „Klima-Flüchtling“ erhält Asyl in Österreich – Somalier darf wegen Dürre bleiben

Durch Erfinden immer neuer Fluchtgründe werden Abschiebungen von abgelehnten Asylbewerbern inzwischen regelmäßig verhindert. Selbst illegal eingewanderte Schwerverbrecher genießen Schutz und dürfen bleiben. Durch ein Grundsatzurteil des österreichischen Bundesverwaltungsgerichts wurde nun ein weiterer Asylgrund manifestiert, der alles Bisherige in den Schatten stellen dürfte und zugleich der Startschuss für einen neuen gigantischen Migranten-Tsunami wird. Weiterlesen

Schlaraffenland ist abgebrannt: Die Kosten der Flüchtlingskrise – Beispiel Niedersachsen

Die tatsächlichen Kosten der Flüchtlingskrise sind nach wie vor eines der best gehüteten Geheimnisse. Fest steht: Das von Schlepperkönigin Merkel angerichtete Chaos hat die Ausgaben um Milliarden unnötig in die Höhe getrieben. In Niedersachsen zum Beispiel, haben unfähige Politiker und Asylindustrie, für die Unterbringung von Illegalen, durchweg unkündbare Verträge abgeschlossen. Konsequenz: Die Steuerzahler haften noch auf Jahre. Weiterlesen

Unserer Empfehlung: Von den Jüden und ihren Lügen von Dr. Martin Luther

Ein gar schelmischer Beitrag zum Lutherjahr 2017. – Der Verlag Der Schelm möchte seiner „den christlich-jüdischen Werten des Abendlandes“ huldigenden Leserschaft das üble antisemitische Pamphlet „Von den Jüden und ihren Lügen“ des deutschen Reformators Martin Luther zur Kenntnis bringen, das erstmals im Januar 1543 erschienen ist. Insbesondere die protestantische Amtskirche sei aufgefordert, sich in bewährter pastoraler Tradition vor dem Hintergrund der aktuell herrschenden zeitgeistigen Rahmenbedingungen kräftigst von dieser Hetzschrift ihres geistigen Ziehvaters zu distanzieren! Weitere Informationen

Jamaika-Koalition: Grüne erklären unbegrenzte Aufnahme von „Flüchtlingen“ zur Bedingung

Die Bundesvorsitzende der Grünen, Simone Peter, hat die Zustimmung zu einer von der CSU geforderten Obergrenze für Flüchtlinge ausgeschlossen. Darauf müsse sich man sich einstellen, wenn sie in Sondierungsgespräche mit den Grünen einsteigen sollte. Weiterlesen

Zur besten Sendezeit: Die ARD tagesthemen hetzen ganz offen zum Krieg gegen Nordkorea

ARD und ZDF dienen innenpolitisch zur Herstellung von Konsens (aktuelle Stichwort: Flüchtlingskrise, AFD, etc.) und außenpolitisch als Instrumente, mit denen Feindbilder kreiert und – wenn von den Mächtigen gewünscht – Kriege vorbereitet und durchgeführt werden. Ein besonders prägnantes und perfides Beispiel unverhohlener Kriegshetze präsentierte die transatlantische Propaganda-Nutte Caren Miosga am 27. August in den ARD tagesthemen. Weiterlesen

Analyse belegt: US-Regierung kooperiert militärisch mit 73 Prozent aller Diktaturen

Washington gebärdet sich gern als globaler Förderer der Demokratie. Eine Untersuchung kommt nun zum gegenteiligen Schluss: Über 70 Prozent der „Diktaturen“ auf der Welt können auf die militärische Unterstützung der Vereinigten Staaten zählen. Weiterlesen

Am 07.03.2017 reisten im Rahmen des Relocation – Verfahrens 236 Migranten (196 syrische Staatsangehörige, 39 irakische Staatsangehörige und ein Staatenloser) mit einem Charterflug aus Athen/Griechenland über den Flughafen München/BY nach Deutschland ein. Personen wurden am 08.03.2017 durch die KoSt-FV Bund zu ihren Zielorten weiterbefördert. 34 Personen wurden im Rahmen des Relocation – Verfahrens zur AE Deggendorf transportiert.“

In den aktuellen Lageberichten fehlt hingegen jegliche Information zu den Nationalitäten der Eingeflogenen und deren Anzahl nach Ländern aufgeschlüsselt. Der Lagebericht Nr. 706 vom 11.08.2017, 14:00 Uhr lautet wie folgt:

„37. Relocation-Tranche aus Griechenland – Mit einem Charterflugzeug wurden am 10.08.2017, um 07:55 Uhr, 186 Personen von Griechenland nach Deutschland umverteilt. Beim Einsteigevorgang in Griechenland wurde auf Weisung der griechischen Polizei durch den GUA kein Lichtbildabgleich durchgeführt. Nach Landung um 07:10 Uhr wurden die Personen von Mitarbeitern des BAMF in Empfang genommen und mit Bussen zum Warteraum nach Erding verbracht. Dort erfolgte die Registrierung, Unterbringung und Weiterverteilung in die Bundesländer…“

Höchst beunruhigend ist zudem der Hintergrund, dass auf Weisung der griechischen Polizei vor dem Abflug keinerlei Lichtbildabgleich durchgeführt wurde. Wer immer mit dieser Chartermaschine eingeflogen wurde, die deutschen Behörden sind auf die Angaben der Eingeflogenen angewiesen, um diese eindeutig identifizieren zu können. Wenn man sich dann die 14 falschen Identitäten des Berliner Islam-Terroristen Anis Amri in Gedächtnis ruft, macht einen das immer noch anhaltende Staatsversagen mehr als wütend. Rechnet man die in den Unterlagen 37 aufgeführten Chartermaschinen hoch, wurden so bereits über 8000 Flüchtlinge über den Münchener Flughafen eingeflogen.

Fazit

Klotzen, nicht kleckern, lautet das Motto der Bundesregierung, wenn es um Flüchtlinge geht. Anstatt diese mit Sonderzügen oder klimatisierten Reisebusse aus Griechenland nach Deutschland umzusiedeln, werden diese zu Tausenden eingeflogen. Und nicht etwa in herkömmlichen Linienmaschinen, sondern in eigenes gecharterten Flugzeugen.

Abgesehen davon, dass der Islamische Staat weitestgehend militärisch besiegt ist und alle Iraker und Syrer unverzüglich in ihre Heimatländer zurückkehren müssten um diese aufzubauen. Entsprechend müsste das EU-Relocation Verfahren ausgesetzt werden und die Flüge aus Athen sollten nicht in München, sondern in Bagdad landen.

Die Kosten dieser Charterflieger werden Millionen Steuergelder verschlingen, doch eine Information der Bürger über die Höhe der Kosten bleibt aus. Auch werden die Flüge und die anschließende Verteilung der Flüchtlinge vollkommen im Geheimen durchgeführt. Die Öffentlichkeit erfährt nichts über die 8000 Eingeflogenen. Es werden keinerlei Informationen zu deren Staatsangehörigkeit, noch über deren religiöse Zusammensetzung bekannt. Auch die Anzahl der so ins Land verbrachten Männer hütet die Regierung wie ein Staatsgeheimnis. Was hat die Bundesregierung zu verheimlichen

Tageszeitung „Welt“ druckt keine AfD-Stellenazeigen
Weiterlesen
AfD, Aktueller Beitrag, Allgemein, Deutschland, Europa  •  2017-09-30  •  Redaktion
 Limbach: Mit Akzent Sprechender greift Mädchen (11) an Haltestelle auf und vergewaltigt sie

https://politikstube.com/limbach-mit-akzent-sprechender-greift-maechen-11-an-haltestelle-auf-und-vergewaltigt-sie/

Nächster Bücherskandal in Schweden: Scharia soll normalisiert werden
Weiterlesen

Ein Gedanke zu “Essen gegen Arthrose-Schmerzen |

  1. Also ich kann nichts gegen das Buch von Luther sagen. Es liest sich sehr gut, und klärt auf. Es sollte als Standartwerk in Schulen ausliegen.

    Zu der Grünen Bürgermeisterin muss ich sagen, dass sie entweder völlig vertrocknet ist, und nicht weiß, was Reize für einen Sinn haben, oder sie hat sich schon an ihre muselmanischen Mitmenschen so angepasst, dass sie auch gern im Mittelalter leben möchte.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s