17-jähriger Asylforderer aus Syrien

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Text und Nahaufnahme

 

„Wenn Sie weiterhin mit der AfD zusammenarbeiten, bekommen Sie in Hannover keinen Job mehr“, so die Drohung der SPD-Politikerin Hülya Iri, Ratsfrau in der Hannoverschen SPD-Ratsfraktion, gegenüber einem beratenden AfD-Mitglied. So bedroht, legte die Beraterin ihr ehrenamtliches Mandat nieder.

Hannoverische SPD-Ratsfrau Hülya Iri (SPD) bedroht AfD-Beraterin mit der Vernichtung ihrer wirtschaftlichen Existenz (Bild Hintergrund: ruru; CC BY-NC-ND 2.0; siehe Link; Bild Hülya Iri;…

Weiterlesen

InlandSPD-Ratsfrau bedroht AfD-Mitglied mit dem Verlust der wirtschaftlichen Existenz 2. Oktober 2017 Teilen auf Facebook VK Tweet auf Twitter Print…
JOURNALISTENWATCH.COM

Mitten in Berlin: Wenn Mädchen zur Heirat gezwungen werden

Sie sind noch Kinder, unschuldige Mädchen. Doch ihre Eltern verheirateten sie unter Zwang mit erwachsenen Männern, meist nach Scharia-Recht. Solche Kinder-Ehen werden fast ausschließlich im Ausland besiegelt. Seit dem Flüchtlingszustrom leben die Paare auch bei uns, mitten in Berlin. Dem Senat sind 28 Fälle bekannt.

http://www.berliner-kurier.de/…/mitten-in-berlin-wenn-maedc…

Mindestens 28 Mädchen wurden von ihren Familien an ältere Männer vermittelt.
BERLINER-KURIER.DE

Schweden: Muslimische Ehrenmorde machen 10% der Tötungsdelikte aus

http://unser-mitteleuropa.com/2017/09/22/schweden-muslimische-ehrenmorde-machen-10-der-totungsdelikte-aus/

Die Dunkelziffer dürfte allerdings wesentlich höher sein, da viele Opfer von Ehrenmorden in den Selbstmord getrieben werden, womit sie in der Kriminalitätsstatistik nicht aufscheinen. Generell werden die muslimischen Ehrenmorde nicht in einer offiziellen Liste geführt, da dies das linke Weltbild vermutlich zertrümmern würde. Die Mühe, eine fundierte Recherche zu betreiben, machte sich ein schwedischer Polizist, der herausfand, dass von 105 begangenen Morden im Jahr 2016, 10 auf einen Ehrenmord schließen lassen.

++++

„Er wirkte aufgeregt und hochaggressiv. Er drängte mich mit seinem Fahrrad in die Ecke und wollte mich schlagen. Ich bin den Schlägen ausgewichen und konnte Gott sei Dank fliehen, obwohl er mich verfolgt hat.“

Das alleine könnte man noch als „Einzelfall“ abtun, aber die Begleitumstände brachten die Frau zur Verzweiflung. Denn die Polizei teilte auf Anfrage der Osnabrücker Zeitung mit, dass „von derselben Person bereits zwei Tage zuvor Frauen am Rubbenbruchsee belästigt wurden“. Damit nicht genug: Es gab eine Anzeige wegen sexueller Belästigung und eine Anzeige wegen versuchter Körperverletzung. Die Frau, die aus verständlichen Gründen nicht genannte werden will, dazu:

„Es ärgert mich, dass ich nach den Belästigungen am Donnerstag nicht schon gewarnt wurde. Warum wurde darüber nicht schon vorher berichtet?“

http://unser-mitteleuropa.com/2017/09/06/fluchtlingshelferin-packt-aus-jetzt-hat-sie-genug/

Wittenberg: Deutscher stirbt nach Prügelei mit Araber-Gang Mittlerweile gehören solche „Fälle“ zum Alltag dieser vermeintlichen „Schutzsuchenden“, die sich in Deutschland wie die Axt im Walde benehmen. Nun macht ein weiterer „Einzelfall“, der sich am Freitag, den 29. September gegen 15:00 Uhr in Wittenberg (Sachsen-Anhalt) auf offener Straße ereignet hat, nur noch sprachlos und wütend. Offenbar […]

über 17-jähriger Asylforderer aus Syrien prügelt 30-jährigen Deutschen auf offener Straße zu Tode — karatetigerblog

Terror-Anschlag in Las Vegas: 20 Tote, 100 Verletzte http://www.pi-news.net/terror-anschlag-in-las-vegas-20-tot…/

Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Ein noch nicht näher beschriebener Mann tötete am späten Sonntag Abend
PI-NEWS.NET
und wider hat Soros die Finger drin. Kann der nicht endlich verrecken.

https://www.journalistenwatch.com/2017/09/30/george-soros-finanziert-die-katalanische-unabhaengigkeit/

In Merkeldeutschland sind die ersten Homoehen abgeschlossen worden. Das Gesetz ist am 1. Oktober in Kraft getreten, folglich haben in einigen Großstädten die Standesämter Sonderschichten eingelegt, damit die Herren und Herrinnen, Damen und Daminnen auch ja rechtzeitig ihren Trauschein bekommen. Ob bei dieser Gelegenheit Wellensittiche den Familiendackel geehelicht haben, ist nicht bekannt. Das Schöne an […]

Mehr von diesem Beitrag lesen

Spätestens, nachdem die ARD die Gehalts- und Honorarstrukturen der Öffentlich-Rechtlichen – allerdings nicht vollumfänglich – offenlegte (JouWatch berichtete), dürfte klar sein, wie obsolet der öffentlich-rechtliche Rundfunk tatsächlich geworden ist.  (SB)

http://www.journalistenwatch.com/2017/09/30/bundesverfassungsgericht-rollt-rundfunkbeitrag-auf/

AfD hat mehr Abgeordnete mit Migrationshintergrund als die CDU

von davidbergerweb

Die von deutschen Medien als „ ausländerfeindlich“ stigmatisierte AfD hat mehr Abgeordnete mit Migrationshintergrund als die ach so bunte CDU. Dieser Umstand ist jetzt sogar den Briten aufgefallen.

In der neuen AfD- Bundestagsfraktion sitzen laut einer Meldung von Reuters-UK mehr Abgeordnete mit Migrationshintergrund, als in der angeblich so offenen und bunten Merkel-Riege.

7,5 Prozent der 93 AfD Abgeordnete im Deutschen Bundestag weisen einen Migrationshintergrund auf. Bei der CDU seien es laut Reuters indes nur 2,5 Prozent. Dies ergab eine Umfrage des Mediendienstes Integration, das Daten über Einwanderung und Asyl verarbeitet.

Ironischerweise habe gerade die „Anti-Immigranten“-Partei AfD durch ihren Einzug in den Bundestag als drittstärkste Partei den Prozentsatz der Abgeordneten mit Migrationshintergrund in die Höhe getrieben, so Jannis Panagiotidis von der Universität Osnabrück. (SB)

Der Beitrag erschien zuerst auf JOUWATCH

Wie blöd sind die? Ein Wülfrather……. und später kommt dann das er ägyptischer Staatsbürger ist.

Am Hauptbahnhof in Essen hat ein Mann einer Frau unvermittelt ins Gesicht geschlagen, als diese zufällig an ihm vorbei ging. Die Frau musste im…
RP-ONLINE.DE

Bild könnte enthalten: Text

Der Wolf im Schafspelz : Grüne als Linksextremisten in Regierungs-Koalition

Wie eher im Linksextremismus üblich, planen die
Grünen schon Gespräche mit ´´ allen möglichen
gesellschaftlichen Akteuren „. Antifa und NGOs
lassen grüßen ! Die Grünen wollten die Stimme
derer sein, die bisher keine Lobby hätten. Ganz
der Wolf im Schafspelz als linksextremistische
Lobbyisten ! In bester Antifa-Manier fordert da
auch schon Claudia Roth ´´ klare Kante gegen
Rechts und die AfD zu zeigen „und bezeichnete
Wagenknecht, Nahles und Lafontaine als ´´Pseudo –
linke „. Doch was ist Linker als die ? Richtig, der
Linksextremismus ala Antifa und Autonome ! Und
genau den fordert nun die frühere Grünen-Chefin
Claudia Roth, die schon immer gerne vorneweg
bei deren ´´ Deutschland verrecke „-Demos lief.

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat in einem Urteil die Zahlungspflicht für den Rundfunkbeitrag eingeschränkt. Die Richter stellten fest, daß die Abgabe für Hotel- und Gästezimmer nur erhoben werden darf, wenn die Zimmer auch eine Empfangsmöglichkeit bieten. Das Bundesverfassungsgericht will den Rundfunkbeitrag derweil grundlegend prüfen. >>

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat in einem Urteil die Zahlungspflicht für den Rundfunkbeitrag eingeschränkt. Die Richter stellten fest, daß die Abgabe für…
JUNGEFREIHEIT.DE

Jetzt hat die Polizei erste Details über den Täter veröffentlicht.

Schon geht Andrea Nahles das Projekt Kanzlerkandidatur an

Während SPD-Chef Martin Schulz ums politisches Überleben kämpft, stellt Andrea Nahles die Weichen neu – auch für sich selbst. Es geht um „30 plus X“ im Jahr 2021. Eine Charaktereigenschaft könnte ihr Probleme bereiten.

Ein ‚Mann‘, so so….

In Marseille hat ein Mann mit einem Messer am Bahnhof zwei junge Frauen getötet. Er rief laut Polizeivertretern „Allahu Akbar“. Soldaten erschossen den Mann.…
WELT.DE
Mann wird von ausländischen „Mitbürgern“ verprügelt. So ein tödliches Unglück aber auch.

arsenal

Zur Tat:

Zu einem Streit kam es am vergangenen Freitag gegen 14.55 Uhr auf dem Arsenalplatz in Wittenberg, in den ein (angeblich) 17-jähriger syrischer Asylbewerber und das spätere deutsche Opfer (30) und dessen 24 Jahre alte Begleiterin verwickelt waren. Der 30-Jährige Deutsche und seine Begleiterin (24) wurden nach Angaben der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost zunächst massiv verbal von mehreren „Flüchtlingen arabischer Herkunft attackiert.

Aus der zunächst verbalen Attacke entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung zwischen dem 30-Jährigen und dem (angeblich) 17 Jahre alten syrischen Tatverdächtigen. Der 30 Jahre alte Deutsche wurde dabei mehrfach vom (angeblich) 17-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Laut Zeugenaussagen sei der Deutsche danach zu Boden gefallen und mit dem Hinterkopf aufgeschlagen. Dabei habe er schwerste Kopfverletzungen erlitten. Nach erster Versorgung durch den Notarzt wurde der 30-Jährige Deutsche mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Gegen 23.40 Uhr erlag er dort seinen schweren Kopfverletzungen.

Der Beschuldigte Syrer und weitere Flüchtlinge flüchteten danach vom Tatort.

Durch eine sofort eingeleitete Fahndung und weiterer Ermittlungen konnte der angeblich erst 17-jährige Syrer ( viele Flüchtlinge lügen bewusst bei ihrem Alter und machen sich jünger als sie wirklich sind, weil sie dann schwerer abgeschoben werden können ) als Beschuldigter ausfindig gemacht werden. Auch weitere Tatzeugen (Flüchtlinge) wurden gefunden.

Bei unserer Kuscheljustiz gegenüber Totschlägern und Vergewaltigern mit Hintergrund „Flüchtling“ und „Islam“ muss man auch in diesem Fall leider davon ausgehen, dass der (angeblich) 17 Jahre alte Syrer mit einer Bewährungsstrafe davon kommen wird.

Uns DEUTSCHEN, die wir schon länger hier leben, bleibt meiner Meinung nach nur noch die Bildung von bewaffneten Bürgerwehren. Nur so können wir unsere Frauen und Kinder und unser eigenes Leben vor Übergriffen von sogenannten Flüchtlingen schützen.

karatetigerhamburg | Oktober 2, 2017 um 5:47 am | Kategorien: Uncategorized | URL: http://wp.me/p6YNRq-959

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s