Sei einfach du.

Das auch noch 🙂 Ich muss jetzt zum Glück weg, die Wirtschaft ankurbeln.

Andrea Nahles wurde am Mittwoch zur Fraktionsführerin der SPD im Bundestag gewählt. Die 47-jährige Katholikin gilt als fromm und spricht gerne öffentlich über ihren Glauben.
PRO-MEDIENMAGAZIN.DE

In Katalonien sind die Fronten nach dem umstrittenen Referendum und dem harten Vorgehen der spanischen Polizei verhärtet. Die Zentralregierung in Madrid will mit allen Mitteln verhindern, dass Katalonien einseitig die Unabhängigkeit ausruft. Auf die Hilfe der EU können die Katalanen aber wohl nicht zählen. „Unter der spanischen Verfassung war die gestrige Abstimmung nicht legal“, ließ […]

über Junker würde Katalonien verhungern lassen — Indexexpurgatorius’s Blog

Gerade von einer Bekannten aus Brandenburg gehört – ihre Enkelin soll für die Schule einen Aufsatz über die AfD schreiben.
Was haltet Ihr davon?
Ich frage mich, was wird benotet? Die politisch korrekte Meinung?
Als Mutter würde ich bei der Schulleitung gegen ein solches Thema protestieren und auf das Neutralitätsprinzip an staatlichen Schulen pochen.

Welch ermutigende Schlagzeile!

Ein aktueller Forschungsbericht über Wiener Moscheen hat jetzt Alarmierendes zutage gefördert: Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) hat sich …
KRONE.AT

Diese linksideologische Indoktrination an deutschen Schulen ist eine Schande. Das ist nichts anderes als ‚Hitler Jugend‘ ins andere Extrem verkehrt!

Gelungene Aktion gegen Rechts am Markgraf-Albrecht-Gymnasium in Osterburg: Die Schule, seit drei Jahren Trägerin des Titels „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“, setzte ein Zeichen gegen das Abschneiden der AfD bei der Bundestagswahl vor knapp einer Woche.

Die Rechtsaußen-Partei holte in der Stadt Osterburg 15 Prozent der

Mehr anzeigen

js Osterburg. Gelungene Aktion gegen Rechts am Markgraf-Albrecht-Gymnasium in Osterburg: Die Schule, seit drei Jahren Trägerin des Titels „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“, setzte ein Zeichen gegen das Abschneiden der AfD bei der…
AZ-ONLINE.DE

 

Ein 30-jähriger Eingeborener starb nach einer Schlägerei mit einem syrischen Geflüchteten. Es erging kein Haftbefehl, da keine Fluchtgefahr bestehe!

„Das Opfer war am Freitagnachmittag mit seiner 24 Jahre alten Begleiterin in Wittenberg unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Auf dem Arsenalplatz sei das Paar aus einer drei- bis vierköpfigen Gruppe heraus angepöbelt worden. Dabei kam es zu einer Schlägerei zwischen dem 30-Jährigen und einem 17-Jährigen aus der Gruppe. Der Witte

Mehr anzeigen

Am Wochenende kam es in Wittenberg zu einem Streit zwischen einem Jugendlichen und einem 30-Jährigen. Das Opfer starb nach einem Sturz auf den…
WELT.DE

 

Die Mutter möchte, dass ihre Tochter nicht die gleichen Fehler macht, die sie gemacht hat. Natürlich ist es wichtig, dass Kinder auch ihre eigenen Erfahrungen machen – aber einige inspirierende Lebensweisheiten können nie schaden. Wir wünschten bei einigen dieser Sätze, jemand hätte sie uns mal früher gesagt:

  • Entschuldige dich nicht, wenn jemand in dich hineinrennt.
  • Entschuldige dich nicht dafür, dass du ’so eine Nervensäge‘ bist. Du bist keine. Du bist ein Mensch mit Gedanken und Gefühlen, die Respekt verdienen.
  • Erfinde keine Gründe, wenn du mit einem Typen nicht ausgehen willst, mit dem du nicht ausgehen willst. Du schuldest niemandem eine Erklärung. Ein einfaches ‚Nein, danke‘ muss reichen. 
  • Überlege nicht, was du vor anderen Menschen essen sollst. Wenn du Hunger hast, iss, und iss, was du willst. Wenn du Pizza willst, dann kauf nicht einen Salat, nur weil es die anderen tun. Bestell die verdammte Pizza. 
  • Lasse deine Haare nicht lang wachsen, nur um eine andere Person glücklich zu machen.
  • Trage kein Kleid, wenn du das nicht willst.
  • Bleib nicht zuhause, nur weil niemand anderer keine Zeit hat. Geh mit dir selbst aus. Mache deine eigenen Erfahrungen, für dich. 
  • Halte deine Tränen nicht zurück. Wenn du weinst, bedeutet das, dass du etwas fühlst, das raus muss. Es ist keine Schwäche. Es ist menschlich.
  • Lächle nicht, weil es dir jemand sagt.
  • Hab keine Angst davor, über deine eigenen Witze zu lachen.
  • Sage nicht ‚Ja‘, nur um höflich zu sein. Sag ‚Nein‘ – weil es dein Leben ist.
  • Verstecke deine Meinung nicht. Sprich und sprich laut. Du solltest gehört werden.
  • Entschuldige dich nicht dafür, wer du bist. Sei mutig und frech und wunderschön. Sei einfach du.

Dieser Brief verbreitet sich aktuell rasant im Netz und spricht vielen aus der Seele.

Wir finden: Diese Ratschläge sollten sich nicht nur unsere Kleinsten vor Augen führen, sondern sie sind auch für uns wertvolle Anregungen, uns nicht unter unserem Wert zu verkaufen und stets auf uns selbst zu vertrauen.

http://www.brigitte.de/familie/mitfuehlen/facebook-brief–ruehrende-ratschlaege-einer-mutter-an-die-tochter-10965598.html?utm_campaign=weekend&utm_medium=email&utm_source=newsletter&utm_content=_13%2BRatschl%25C3%25A4ge%2Beiner%2BMutter%2Ban%2Bihre%2BTochter%252C%2Bdie%2Bjede%2BFrau%2Blesen%2Bsollte%2521

dann hat ja die Teilnahme unserer BPE-Delegation in Warschau auf der diesjährigen OSZE -ODIHR-Jahreskonferenz im September doch was positives bewirkt! *freu*

Die OSZE kritisiert das deutsche Gesetz gegen die Verbreitung strafbarer Hasskommentare und Falschmeldungen im Internet scharf. Es habe eine…
HANDELSBLATT.COM

R2G gibt seine ‚Talente‘ nicht mehr her….

Die Zahl der ausreisepflichtigen Asylbewerber in Berlin hat sich weiter erhöht, während die Zahl der Abschiebungen gesunken ist. Zum 31. März waren rund 11.417 Personen vollziehbar ausreisepflichtig, die jedoch nicht abgeschoben wurden. Zum 31. August waren es 11.426, wie aus einer parlamentarischen Anfrage des Berliner FDP-Abgeordneten Marcel Luthe hervorgeht, die dem Tagesspiegel vorliegt.

Die Zahl der ausreisepflichtigen Asylbewerber in Berlin hat sich weiter erhöht, während die Zahl der Abschiebungen gesunken ist. Zum 31. August waren 11.426…
JUNGEFREIHEIT.DE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s