Wenn das kein Grund zu einer bunten Feier ist…..

Isoglucose – das neue Wundermittel für die Lebensmittelindustrie Hergestellt aus Mais, schneller und einfacher in der Herstellung als Zuckerrübenzucker, ist er ein willkommenes Mittel zur Förderung der Fettleibigkeit, samt allen Folgeerkrankungen. Jetzt offiziell zu 100 % zugelassen für den deutschen Lebensmittelmarkt. Dann wohl bekomms ! Ach ja, natürlich freut sich auch die Lebensmittelindustrie und die […]

über Isoglucose – der neue Zuckeraustauschstoff — Leuchtturm Netz

Wenn das kein Grund zu einer bunten Feier ist…..

 

Zahl der ausländischen Hartz-IV-Bezieher erreicht zwei MillionenDie Zahl der ausländischen Hartz-IV-Empfänger ist im vergangenen Jahr sprunghaft gestiegen. Ende Juni bezogen 1.997.519 Ausländer in Deutschland die…
der Modellfall für weitere Verschuldungsschritte bei EZB und Open Door für den offensichtlich allgemein beliebten und akzeptierten Untergang Deutschla…Mehr anzeigenVier Frauen, 23 Kinder – Bundesrepublik zahlt Flüchtlingsfamlie 360.000 Euro im Jahr
Als Familienoberhaupt einer Flüchtlingsfamilie, bestehend aus vier Ehefrauen und 23 Kindern, erhält der arbeitslose Ghazia A. rund 30.000 Euro Sozialhilfe…

Na endlich sagts mal einer: Ein Mensch, der keinerlei Ahnung vom Geld hat, hat jahrelang Europa malträtiert …
Wie der Kassenwart eines Kegelclubs hat er gearbeitet – statt dafür zu sorgen dass er die Macht über die Geldschöpfung erhält …

Zur Info und Meinungsbildung…
https://www.heise.de/…/70-Prozent-der-Deutschen-fuer-das-Ab…

Persönliche Anmerkung:
Merkel und Konsorten machen natürlich nicht mit, ist klar – oder?

Ab dem 20. September können die Staaten dem Vertrag beitreten, die Bundesregierung boykottierte wie die anderen Nato-Staaten die…
HEISE.DE

Mehrere Menschen wurden verletzt. Ein Mann wurde festgenommen.

Ein Auto ist am Samstagnachmittag in London nahe dem Natural History Museum auf einen Gehsteig gefahren und hat laut Medienberichten „absichtlich“ …
KRONE.AT

Im Zentrum von London sind mehrere Fußgänger von einem Fahrzeug erfasst und verletzt worden. In der Nähe des Naturkundemuseums sei ein Mann festgenommen worden, teilte die Polizei in der britischen Hauptstadt mit.

Vor dem Eingang des Naturkundemuseums in London an der Exhibition Road hat ein Fahrzeug mehrere Fußgänger erfasst und verletzt. Ein Mann wurde…
EPOCHTIMES.DE

Die OSZE kritisiert das deutsche Gesetz gegen die Verbreitung strafbarer Hasskommentare und Falschmeldungen im Internet scharf. Es habe eine „abschreckende Wirkung auf die freie Meinungsäußerung“.

Liebe OSZE. Hier geht es nicht um Demokratie. Politiker wie Herr Maas haben eindrucksvoll bewiesen, was sie von dieser Herrschaftsform halten. Es geht um die Angst vor Machtverlust und es geht um die Unfähigkeit, Lösungen für Probleme zu finden, die man selbst verursach

Mehr anzeigen

Schmeißt sie alle raus! Raus aus den Talkshows, raus aus allen Medien. Ich kann dieses I- und dieses M-Wort nicht mehr hören!
Ihr Maischbergers, Wills und Illners, ladet doch einmal Kinder von vietnamesischen Boatpeoples ein, die jetzt hier Physik, Mathematik, Musik oder Medizin studieren, Restaurants betreiben oder als Krankenschwestern ihren Mann( Frau) stehen – ohne Sonderwünsche – und sich ganz alleine um den Schulerfolg wiederum ihrer Kinder kümmern!

Mehr anzeigen

Schmeißt sie alle raus! Raus aus den Talkshows, raus aus allen Medien. Ich kann dieses I- und dieses M-Wort nicht mehr hören!
Ihr Maischbergers, Wills und Illners, ladet doch einmal Kinder von vietnamesischen Boatpeoples ein, die jetzt hier Physik, Mathematik, Musik oder Medizin studieren, Restaurants betreiben oder als Krankenschwestern ihren Mann( Frau) stehen – ohne Sonderwünsche – und sich ganz alleine um den Schulerfolg wiederum ihrer Kinder kümmern!
Ladet jüdische Kontingentflüchtlinge aus Rußland ein, die hier als Fachärztinnen sich und ihre Kinder, die erfolgreich aufs Gymnasium gehen, durch Putzen durchbringen, weil Ihre hervorragenden russischen Abschlüsse hier nicht anerkannt werden!
Tolle Frauen, die was können, oft auf viele Schwierigkeiten stoßen und trotzdem nicht ständig lamentieren, fordern oder frech rum meckern!
Von den vielen tollen russischen Pianisten und anderen Musikern ganz zu schweigen …
Ihre Kinder gehören übrigens – zusammen mit den Vietnamesen – gerade in Naturwissenschaften – zu den schulischen Überfliegern in Deutschland, wohingegen andere … na ja, ich spare mir meine Worte …
Ladet die polnische Putzfrau mit Abitur ein, die nach dem frühen Tod ihres Mannes ihre sechs Kinder ebenfalls durch Putzen durch Schulzeit und Studium gebracht hat.
Ladet die junge Rumänin ein, die mit 18 nach Deutschland kam, Germanistik und Romanistik hier studierte und jetzt deutsche Schüler am Gymnasium in Deutsch und Französisch unterrichtet.
Ladet den polnischen Handwerker ein, der sich hier erfolgreich selbständig gemacht hat und dessen Kinder, selbstredend fließend Deutsch sprechend und schreibend, inzwischen hier als Ingenieure, Ärzte, Tischler oder Maurer arbeiten!
Oder die, die vor Ayatollah Khomeini und den anderen Massenmördern aus dem Iran geflohen sind! Die von diesem islamischen Gottesstaat wirklich mit dem Tode bedroht waren!
Hat je jemand von ihnen gemeckert? Alle Bestens integriert und, da alle qualifiziert, menschlich und fachlich eine Bereicherung! Und erst ihre Kinder, die inzwischen selbst schon Kinder haben!
Ladet die vielen wunderbaren Italiener, Griechen und „Jugoslawen“ ein, mit denen wir oft auf „Du und Du“ sind und die wir zusammen mit ihren Restaurants und Eisdielen nicht mehr in Deutschland missen möchten!
Aber diese anderen, über die zu sprechen und zu denken, ganz Deutschland tagtäglich gezwungen wird …
diese anderen, die sich tagtäglich in den Vordergrund drängeln mit Klagen, Vorwürfen und Aggressionen,
diese anderen, für die extra ein eigenes Ministerium eingerichtet wurde … und vieles mehr …
diese anderen, die unser ganzes Denken frequentieren und tyrannisieren,
diese anderen … laßt sie einfach links liegen, kürzt ihnen die Bezüge und schickt sie nach Hause, wenn sie nicht in der Lage sind, sich hier anzupassen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s