Einsamkeit verkürzt das Leben

Im afrikanisierten, bankrotten und dysfunktionalen Detroit ist genau das passiert, wass der rassistische Filmklassiker „The Birth of a Nation“ 1915 als das Szenario negrider Politik ausmalte. Wie dumme und faule Schwarze Detroit afrikanisiert haben, erzählen auch schwarze Videoblogger aus Detroit unter Bezug auf „The Birth of a Nation“. Insbesondere das folgende Video von Black Patriarch […]

über Brennendes Detroit erträgt keine Wassermelone — Bayern ist FREI

 

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am 27.09.2017 in Parismit seiner Frau Brigitte Macron, ihrem Hund Nemo und 180 Köchen. (Foto: dpa)

Beliebter als BierDeutsche geben Milliarden für Kaffee aus

Kaffee ist das beliebteste Getränk der Deutschen. Jährlich geben die Bundesbürger dafür Milliarden aus. Der Favorit bei der Zubereitung ist ein alter Bekannter. Doch die Vorlieben wandeln sich.

Der Fisch von Amtsrat Kuhnert: Die Ernte hat begonnen

Riskant wie Rauchen

Einsamkeit verkürzt das Leben

Jeder kennt Momente, in denen man sich einsam fühlt. Das geht vor allem älteren Menschen so. Ein anhaltendes Gefühl von Alleinsein wirkt sich negativ auf die Lebensdauer aus – und steht als Risikofaktor auf einer Stufe neben Fettleibigkeit und Rauchen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s