Kostenlose Häuser gefällig?

Merkel will Neuwahlen – und wieder antreten

Posted: 20 Nov 2017 09:10 AM PST

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) strebt Neuwahlen an und will selbst wieder als Spitzenkandidatin antreten.

Read more…

Roth für Schwarz-Grün

Posted: 20 Nov 2017 05:02 AM PST

Claudia Roth sieht schwarz-grüne Annäherung nach Verhandlungen. „Jetzt erst recht!“

Read more…

Thilo Sarrazin: Kanzler für Deutschland

Posted: 20 Nov 2017 01:44 AM PST

Mit Jamaika wird wahrscheinlich auch Merkel Geschichte. Die Frage ist jetzt, wie es weitergeht. Bei Facebook gibt es einen interessanten Vorschlag: Thilo Sarrazin soll Kanzler werden. Ist das abwegig?

Read more…

Bitcoin jetzt über 8000 – noch rein?

Posted: 19 Nov 2017 04:16 PM PST

Der Bitcoin eilt von Rekord zu Rekord. Prognose: Nachdem die Marke von 8000 USD geknackt wurde, scheint jetzt die 10.000 Dollar-Marke im Visier. Vorhersagen sind jedoch schwierig. Die Nachfrage steigt, das berichtet die Bitcoin Group, die einzige Börse für die Kunstwährung in Deutschland.

Read more…

Jamaika weg, Merkel weg, Neuwahlen?

Posted: 19 Nov 2017 05:35 PM PST

Die Sondierungsgespräche von Union, FDP und Grünen über eine mögliche Jamaikakoalition sind gescheitert. Das teilten kurz vor Mitternacht die Liberalen mit: „Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren.“ – Alles nur Show?

Read more…

#MerkelMussWeg #AusgeMerkelt #Merkeldämmerung

A post shared by Lutz Bachmann (@lutzibub) on

Merkel hat fertig! Danke, FDP! Du hast uns vor noch größerem Schaden bewahrt! https://philosophia-perennis.com/2017/11/20/merkel-fertig/ …#Merkel#Jamaika#FDP#CDU

Sieben junge Syrer (13-18 Jahre alt) haben am Sonntag eine Tchibo-Filiale im Essener Hauptbahnhof komplett verwüstet und zwei Ladendetektive angegriffen – einer von ihnen musste ins Krankenhaus!http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/einbruch/attacke-gegen-kaffeeladen-53917722.bild.html

Betreff: AW: Kostenlose Häuser gefällig? Da reden alle immer von der großen Wohnungsnot – sehr komisch!Auch diese Meldung war nur eine Frage der Zeit, aber sie schockiert mich trotzdem.Es ist wirklich erstaunlich, was deutsche Bürger ihren Verwaltungen und Regierungen alles durchgehen lassen.In einem aufgeklärten und aufgeweckten Land hätte solche Zustände längst eine Revolution ausgelöst.Von: Wolf Osinski >

Da reden alle immer von der großen Wohnungsnot – sehr komisch!
Und dann HartzIV und üppige Eingliederungshilfen und dem Familiennachzug steht gar nichts mehr im Wege.
Ein Land, welches eine derart bescheuerte Führungsriege hat, wird es weltweit nicht noch einmal geben!
Kostenlose Häuser gefällig?
Hier gibt es sie, natürlich nicht für uns, versteht sich.

http://freiezeiten.net/sites/default/files/styles/wide_16x9/public/75-quadratmeter-wohnflaeche.jpg?itok=SJlAXaFL

Bremen baut kostenlose Reihenhäuser für Asyleinwanderer 06.06.2016 – 17:42 Uhr Deutschland. Die Wohnungssituation in Bremen könnte angespannter nicht sein.

Da werden sich aber die Kleinrentner freuen und alle, die in Bremen Steuern zahlen…
Gruß
USAF

 Sonntag, 12. November 2017 
StartseiteDeutschland
http://www.freiezeiten.net/sites/default/files/styles/wide_16x9/public/75-quadratmeter-wohnflaeche.jpg?itok=SJlAXaFL
Interhomes
Die nagelneuen Reihenhäuser bieten den jungen Männern aus Afrika, dem Nahen Osten, Afghanistan und Pakistan „Platz und vor allem Privatsphäre“.

Bremen baut kostenlose Reihenhäuser für Asyleinwanderer

06.06.2016 – 17:42 Uhr 
Deutschland.
Die Wohnungssituation in Bremen könnte angespannter nicht sein. Für junge Menschen ist es fast unmöglich bezahlbaren Wohnraum zu finden. Jetzt hat die Bremer Stadtverwaltung beschlossen, 20 Reihenhäuser mit Garten und 600 Wohnungen für Asyleinwanderer zu bauen – auf Kosten der Steuerzahler.

Die Immobilienfirma Interhomes ist vor kurzem in die lukrative Asylbranche umgestiegen und baut Häuser und Wohnungen für viele Gemeinden in Deutschland. 
Auch mit der Stadt Bremen hat die Immobilienfirma mehrere Verträge für Asyl-Wohnraum unterzeichnet. Besonders wichtig waren für die grüne Sozialsenatorin Anja Stahlmann dabei eine „feste Unterkunft mit Privatsphäre“ für die neue Bevölkerung. 

Bei einem der Wohnprojekte sollen 20 Duplex-Reihenhäuser in Bremen-Oberneuland gebaut werden. Die nötigen Grundstücke hat die Bremer Stadtverwaltung bereits an die Immobilienfirma verkauft. Kaufpreis: unbekannt. 
Zweigeschossig und auf 75 Quadratmetern können bis zu elf Asyleinwanderer in zwei separaten Wohnbereichen auf zwei Etagen „Platz und vor allem Privatsphäre“ finden. Bauphysikalisch entspreche alles den hohen Anforderungen der aktuellen Energieeinsparverordnung, versichert Sozialsenatorin Anja Stahlmann gegenüber der FAZ.

Die Preise für ein Reihenhaus inklusive kleinem Grundstück liegen zwischen 130.000 und 205.000 Euro für Wohnflächen zwischen 75 bis etwa 120 Quadratmeter. Die Kosten werden dabei zu einhundert Prozent vom deutschen Steuerzahler übernommen. 
In einem ehemaligen Bürostandort in Bremen tut sich ebenfalls einiges: Fertige Pläne für 600 Appartements auf einem ehemals als Bürostandort vorgesehenen Areal in Universitätsnähe, das bereits im Besitz einer anderen Asylfirma ist, sollen Anfang Mai die Hürde der Baugenehmigung nehmen. Sprecher Holger Römer beziffert die Kosten für den Steuerzahler auf etwa 40 Millionen Euro – allein für den Bau der Wohnungen.

P.S. Folge uns auf Facebook und erhalte alle Nachrichten!


·        Neueste

·        14:02 Fatah C. schlägt Kellnerin Glasflaschen auf den Kopf, während er sie vergewaltigt

·        21:24 Unbekannte köpfen Jungschwan in Pforzheim

·        16:28 Trump und Putin wollen IS gemeinsam bekämpfen

·        13:37 Jamaika einig: NetzDG bleibt

·        19:25 Erstmals AfD-Politiker zum Bürgermeister gewählt

·        16:47 Nach Diskobesuch: Mann vergewaltigt 31-Jährige in ihrer Wohnung

·        12:37 Polizei fahndet nach Schläger vom Alexanderplatz

·        10:28 Großbritannien verlässt die EU im März 2019

·        17:40 AfD-Fraktion befragt Bundesregierung zum NetzDG

·        15:24 Niederrhein-Therme: Security soll Frauen in der Sauna schützen

·        

·        1 von 139

·        

http://www.freiezeiten.net/sites/default/files/styles/w336_4x3/public/19884378_1744964135532245_1509901748347445274_n%20%281%29.jpg?itok=rH_nZi12

Wie viele tauchen noch auf, die als „Holocaust-Überlebende“ Deutschland betrogen und ausgebeutet haben ? Ein perfide ausgeklügeltes mafiöses Betrugssystem der Israelischen Zionisten: über 102-year-old Holocaust survivor reunites with newly discovered nephew | The Times of Israel

über … und schon wieder wurde ein totgeglaubtes „Holocaust-Opfer“ entdeckt, nach den 500 vor einigen Wochen. — Leuchtturm Netz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s