SCHWARZROTGRÜNER WAHNSINN!

„Ich sehe die Kirche von einer tödlichen Wunde geplagt. Viel tiefer und schmerzvoller als die Wunden, die es in diesem Jahrhundert gab. [A.d.Red.: Johannes Paul II. bezog sich damit auf den Kommunismus und die Nazi-Zeit]. Sie nennt sich Islamismus. Diese werden in Europa einfallen. Ich habe die Horden gesehen, die von Westen und Osten kamen.“

über Prophetisch: Papst Johannes Paul II. warnte schon 1992 vor einer „Invasion des Islams“ — philosophia perennis

1 Flüchtling kostet uns 480 000 €. JEDER DAVON!

Linke und Grüne wollen unbedingt Familienzusammenführung…

Groko-Gipfel

BEI ABENDSPAZIERGANG AM MEISSNER„Wir wurden gerade von einem Wolf angefallen“

http://www.bild.de/regional/frankfurt/wolf/wolf-alarm-in-nordhessen-53954138.bild.html

Foto: Collage

Die Verursacher der Misere sind nicht die Lösung derselben

Mugabe wie Merkel leiden am „klinischen Realitätsverlust“

http://www.journalistenwatch.com/2017/11/24/das-system-merkel-ist-am-ende/

Bei stichprobenartigen Kontrollen haben die Behörden an den Flughäfen rund 1000 unerlaubte Einreisen aus Griechenland festgestellt. Das ist laut Bundesinnenministeriums „ein Vielfaches mehr als auf allen anderen Binnenflügen“ in der EU. Nachdem die Bundespolizei mehrfach die griechischen Behörden alarmiert hat, werden von allen Flugpassagieren aus Griechenland auf Anweisung von Innenminister Thomas de Maizière (CDU) bereits seit dem 12. November regelmäßig die Pässe und Ausweise überprüft.

http://refcrime.info/de/Feed/Overview

„Wir haben die Schnauze total voll! Es macht keinen Spaß mehr bei uns. Ich bin sprachlos. Die Jungs sind beratungsresistent, hochaggressiv und für uns nicht mehr tragbar“, schrieb die Wirtin der linken Szenekneipe „Kreuzweise“ in einem mittlerweile gelöschten Facebook-Eintrag. Als die Bar abends geschlossen wurde, eskalierte die Lage vor dem Gebäude: Ein 23-Jähriger zerschlug den Boden seiner Flasche an einer Hauswand und drohte damit. Laut Polizeibericht ließ der 23-Jährige die Flasche erst fallen, als ihm der Schusswaffengebrauch angekündigt wurde. Er schlug aber einem der Beteiligten – 19 Jahre alt – noch mit der Faust ins Gesicht.

Bevölkerungsaustausch“ in Europa: Bereits seit 2000 offiziell in Planung

„Die Bevölkerung in Europa und Deutschland sinkt und vergreist“, meinte die UNO 2001. Was könnte man dagegen tun? Die Vereinten Nationen empfahlen einen „Bevölkerungsaustausch“ mithilfe von Migranten.

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bevoelkerungsaustausch-in-europa-bereits-seit-2000-offiziell-in-planung-a2276366.html

Ein Karrierist ist fast am Ziel: Söder arbeitet an seinem Meisterstück

 

 

Diskussionveranstaltung an der UniProteste in Köln: Studenten schreien Polizeigewerkschafter Wendt nieder

Kaum kommt ein Kritiker mal zu Wort

Sobald mal auch nur geringfügige Kritik an dieser unseligen „Kanzlerinnenpolitik“ geäußert wird, kommen sofort die linksgrünen Schreihälse angerannt und brüllen alles nieder. DAS soll wohl ihre Auffassung von Demokratie sein. Geschichte wiederholt sich, das hab ich nie geglaubt, doch es stimmt, diesmal jedoch mit umgekehrten Vorzeichen. Wir werden eine „bunte“ Gesellschaft bekommen, wenn wir die „guten“ gestalten lassen, nur nicht so wie erhofft. Es wird genauso „bunt“ werden, wie das konservative Saudi-Arabien nun mal ist.

http://www.focus.de/politik/deutschland/das-ist-keine-propaganda-linke-studenten-demonstrieren-gegen-vortrag-von-polizeigewerkschafter-an-der-uni-koeln_id_7890869.html

Das dauert nichtie mehr lange,

Bis Deutschland unter dem Gejohle der linken Moralisten komplett die Kontrolle verliert. Das Erstaunen wird dann gross sein. Insbesondere bei denen, die nichts haben und nur daran interessiert sind, das diejenigen die noch was haben alles umverteilt haben. Wer nur ein bisschen Verstand hat wird sich denken können, das eine rationale Sichtweise zielführend ist und nicht die moralisch verblendete. Die studentische Linksverblendung macht mir Angst und Bange vor der Zukunft dieses Landes.

EU-Kommissar 2015: „Brauchen mehr als 70 Millionen Migranten in den nächsten 20 Jahren“

Die „Vergreisung“ Europas beschäftigte auch den EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos. „Europa vergreist“, meinte  er Ende 2015.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s