…gegen deutsche Interessen

Während sich Menschen in einem Einkaufszentrum in Missouri in Alabama (USA) um die besten Angebote prügelten und einige Käufer sogar festgenommen wurden, wie der „Mirror“ schreibt, herrscht in London, Großbritannien, beinahe beängstigende Leere. Die Läden dort machten mit riesigen Plakaten für das Shopping-Ereignis des Jahres Werbung, bereiteten sich mit Extra-Security und Absperrbändern auf den erhofften großen Ansturm vor – nur gekommen ist kaum einer, wie die „The Sun“ berichtet.

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/black-friday/tueren-auf-und-kaum-einer-kommt-53966870.bild.html

Folge Faktastisch auch auf Facebook und Twitter 😊

A post shared by Faktastisch – Das Original (@faktastisch) on

Cuxhaven Anschlag: Auto rast in Menschen, 6 Verletzte

Posted: 26 Nov 2017 05:51 AM PST

In Cuxhaven ist am Morgen ein Auto in eine Menschenmenge gerast. 4 Personen schwer- und 2 weitere Personen leicht verletzt. Polizei: „Es gibt erste Hinweise darüber, dass der Fahrer bewusst die Passanten angefahren haben soll.“ Ansonsten alles unklar.

Read more…

Deutschland: Immer mehr Messerangriffe

Posted: 26 Nov 2017 02:11 AM PST

Bundeskanzlerin Merkels Einwanderungspolitik der offenen Tür hat einen Teufelskreis der Gewalt in Gang gesetzt, in dessen Zuge immer mehr Menschen in der Öffentlichkeit Messer bei sich tragen – darunter auch zur Selbstverteidigung. 2017 könnte ein Rekordjahr für Messerstechereien und Messergewalt werden.

Read more…

Bitcoin: Jetzt über 9000 – wie geht’s weiter?

Posted: 26 Nov 2017 01:51 AM PST

Der Run auf Bitcoin ist ungebrochen. Heute stieg die Kryptowährung auf über 9000 USD / 7500 Euro. Angeblich starke Käufe aus Asien. Wie weit wird die Rally noch gehen? Prognosen sind schwierig, Korrektur aber wahrscheinlich.

Read more…

Industrie warnt vor Rohstoffknappheit durch Elektroautos

Posted: 25 Nov 2017 05:18 PM PST

BDI: „Ohne eine ausreichende Versorgung beispielsweise mit Kobalt, Graphit, Lithium oder Mangan wird es keine Zukunftstechnologien `Made in Germany` geben.“

Read more…

New Economy 2.0

Posted: 25 Nov 2017 03:49 PM PST

Werden Bitcoin, Blockchain & Co. unser Leben für immer verändern, ähnlich wie die Erfindung des Internets in den 90iger Jahren? Chancen und Risiken einer neuen Technologie und historischer Blasen-Vergleich.

Read more…

… „Allerdings beschuldigten die Behörden der Madrider Zentralregierung in den folgenden Wochen lauthals die katalanische Regionalpolizei, die Mossos d’Esquadra, sie sei dafür verantwortlich, dass die Attentate stattfinden konnten. So verstärkte sich der Eindruck, dass Madrid die schrecklichen Vorkommnisse instrumentalisiert, um das bevorstehende Referendum am 1. Oktober zu beeinflussen, bei dem die Katalanen über ihre Unabhängigkeit von Spanien abstimmen wollten.

…Natürlich konnte die Gefängnisleitung diese Zellengemeinschaft nicht ohne die Zustimmung einer übergeordneten Instanz erlauben. Wer anderes als der Innenminister und der Geheimdienst selbst könnte dafür die Anweisungen gegeben haben?

… Inzwischen gestaltet sich die Aufklärung der Terroranschläge von Barcelona als eine Konfrontation zwischen der Zentralregierung in Madrid und der katalanische Unabhängigkeitsbewegung. Nationalpolizei und Geheimdienst lancierten über die Medien Meldungen, die das Vertrauen vor allem in die katalanische Regierung und die Polizei Kataloniens unterminieren sollen. Offensichtlich gibt es zwei parallele, voneinander unabhängige Untersuchungen.

… Die Madrider Sicherheitsorgane haben die katalanische Polizei zudem systematisch vom Zugang zu den Daten von Europol abgeschnitten. Diese Vorgänge sind so gravierend, dass sie kaum mit politischen Rivalitäten zu erklären sind. In der Datenbank von Europol ist Abdelbakr Es Satty als salafistischer Aktivist mit Kontakten zu terroristischen Kreisen von Al-Kaida in Spanien registriert, während in den Beständen der Justiz und der Mossos keine Daten über ihn zu finden waren. Diese wurden vor Jahren gelöscht.“ …

RT: Attentate von Barcelona: Organisator der Anschläge war Geheimdienst-Agent


… „Unruhe gab es in der Aussprache, als der Delegierte Wolfgang Grieger den Rücktritt Merkels forderte. „Zwölf Jahre Energiepolitik – eine Farce. Verteidigungspolitik desaströs.“ Auch die Sozial- und Familienpolitik sei niederschmetternd. Merkel regiere nach Gutsherrenart.

Heute ist der Tag, an dem wir sagen müssen: Die Kaiserin hat keine Kleider an – sie ist nackt

Noch nie sei ein Kanzler so „machtgeil und unpatriotisch“ gewesen, sagte Grieger. Die anderen Delegierten reagierten mit großem Unmut auf diesen Beitrag.“ …

rt: Nach Scheitern von Jamaika: „Machtgeile“ Merkel will keine Neuwahlen


… „between the ailing Mugabe’s mediators, including a prominent Jesuit priest, and the military faction that has seized power“ …

RT: Golden handshake: Mugabe family reportedly offered $10mn payoff & legal immunity


… „Wer wird die Massenmörder und Kriegsverbrecher, wie Barack Obama, Hillary Clinton, John McCain und alle anderen westlichen Politiker auch in Europa, einschliesslich Merkel, welche hinter dem Krieg gegen Syrien standen, zur Rechenschaft ziehen?“ …

ASR: Landverbindung von Teheran bis Beirut hergestellt

Von JOHANNES DANIELS | „Tötet sie, wo immer ihr sie findet“: Ein junger „Cuxhavener“ steuerte am Sonntagmorgen um 7.30 Uhr in der Bahnhofstraße einen Kleinwagen absichtlich in eine Menschengruppe – zwei Frauen (21, 19) und vier Männer (26, 23,…

[18:00] ET: Rotes „Paradies auf Erden“? – Die „Kleinen“ hinter den Kulissen: Wiener Asyl-Dolmetscher berichtet schier Unglaubliches

[15:00] Leserzuschrift-DE zu Flüchtlingswohnungen stehen jahrelang leer, aber Bedürftige dürfen nicht hinein

Zitat: “Schuld daran sind unsere Gesetze: Für Flüchtlinge sind die Länder zuständig, für Obdachlose Städte und Gemeinden. Daher wird finanziell fein säuberlich getrennt.” Das wäre mal eine sinnvolle Aufgabe für Mutti, genau diese Bürokratie zu reduzieren. Wir haben also in allen Bereichen des Staates Dekadenz und Versagen und die sinnlose Vernichtung von Steuergeldern. Und ich fürchte, die Hortung von Wohnungen erfolgt nach System, denn es wurde riesiger Platz für zukünftige Flüchtlingswellen geschaffen, Vermutlich aus Absicht. Es geht nicht um soziale Aufgaben, sondern um die Resettlement-Programme der höheren Politik für Migranten aus Afrika. Der Wohnraum wird schon vorher geschaffen, um die Akzeptanz bei der Bevölkerung zu erhöhen?

Es ist gut möglich, dass dafür eine Reserve geschaffen wird.

[11:20] Gatestone: Deutschland: Immer mehr Messerangriffe

[11:00] ET: Sprachkurse für abgelehnte Asylbewerber? – Im rot-rot-grünen Berlin ist das möglich

[11:20] Leserkommentar-DE:
Ist doch für Berlin ausgesprochen logisch – und entlarvend – wo die doch eh bleiben. Abgelehnt ? Abschiebung ? In Berlin ? Ich lach mich gleich tot. Oder besser nicht, den Systemwechsel will ich noch erleben !!

 

Düsseldorf – 85-Jähriger ruht sich an Bushaltestelle aus – jetzt muss er 35 Euro Strafe zahlen

Ultra-Orthodox Jewish protesters dispersed by mounted police & skunk cannons in (VIDEOS)

 

Schade, dass uns unsere Medien immer nur die Arschgesichter von Politikern aus zeigen. Dabei gibt es dort so viel Buntes.

eit der Finanzkrise 2008 werden Banken stärker kontrolliert.
Nach Ansicht der Banken behindert sie das bei ihren Finanzgeschäften.

So entstanden Schattenbanken. Hierhin werden Geschäftsbereiche ausgelagert,
die man nicht kontrolliert haben möchte.

Denn anders als Banken sind Schattenbanken kaum reguliert.
Aber genau von diesen Bankenkonzernen wurden diese Schattenbanken errichtet!
Sie tun alles um zu verhindern, dass diese Schattenbanken kontrolliert werden.
Staatsanwälte, Gesetzgeber, tun so als wären sie taubblind, obwohl sie genau wissen, wer, was, wann, wo.
Wohingegen, jede zwangsauferlegte Registrierkasse eines Klein und Mittelbetriebes in unseren Ländern,
jederzeit online genauestens kontrolliert werden kann.

Man stelle sich nur einmal vor, wenn solch Klein und Mittelbetriebe ebenfalls sagen würden,
wir wollen keine Registrierkassenpflicht, weil wir uns in unseren Geschäften behindert fühlen,
was da los wäre????!!!
Die ganze eigene verlogene Gesellschaft, Medien und Finanzämter, würde sie auf dem Pranger stellen und steinigen…
während genau DIE sich überhaupt nicht aufregen, wenn sie von Banken, Managern, Lobbyisten,
Konzernen und Politikern extremst abgezockt werden!

http://www.ardmediathek.de/tv/Planet-Wissen/Schattenbanken/SWR-Fernsehen/Video?bcastId=25233996&documentId=47335416

Ursprünglich veröffentlicht auf Schlüsselkindblog: An Merkel kommt keiner vorbei. Ihr Projekt war es, überschätzt zu werden. Das gelang, weil sie schweigend abräumte. Noch in der Wahlnacht versuchte die SPD den Salto rückwärts: Abgewählt – also raus aus der Regierung! Ein Befund, den die Kanzlerin für sich nicht gelten lassen will. Niemand stellte…

über Merkel – ein Festival des Selbstgenusses gegen deutsche Interessen — Andreas Große

Obwohl die deutsche Wirtschaft brummt, steigt die Zahl derer, die ohne Zweit- und sogar Drittjob nicht mehr leben können.

Mehr als drei Millionen Deutsche haben neben ihrem Hauptjob noch eine Nebentätigkeit und verdienen trotzdem so wenig, dass es weder für Rücklagen noch für eine private Altersvorsorge reicht.

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/armut/leben-ist-mehr-armut-in-deutschland-53950682.bild.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s