Merkel an der Elfenbeinküste …

Da Merkel nicht recht weiß, wie lange sie noch im Amt sein wird, gilt es für sie sicherzustellen, dass möglichst noch viele deutsche Steuergelder ins Ausland gehen. Frei nach dem Motto : Wozu in Deutschland KITAs und Schulen aufbauen, wenn es um Afrikas Jugend geht ! So braust Merkel also, wenig umweltfreundlich, siebenein – halb […]

über Merkel an der Elfenbeinküste : Afrika first und Null für Deutschland — Scheintods Blog

http://www.theeuropean.de/juergen-fritz/13125-alice-weidel-im-deutschen-bundestag

https://politikstube.com/bruessel-videoaufnahmen-nachdem-marokkaner-mit-der-stadt-fertig-waren/

https://www.youtube.com/watch?v=uc-wP1Qo1Jk

Lobbyist: Glyphosat kann man trinken – dann wird ihm ein Glas Glyphosat angeboten..

Asylbewerberin betrügt Steuerzahler um 13.000 Euro – Ein Jahr Bewährung
Weiterlesen

Gekaufte Demokratie!? Deutscher Lobbyist plaudert aus dem Nähkästchen

 

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen

„Wort halten!

Weiterlesen

Soli abschaffen!“ Dies ist das Motto unserer aktuellen Soli-Kampagne. Parallel zu den laufenden Sondierungsgesprächen erinnern wir die Politik an ihr Versprechen, den Soli endlich abzuschaffen. Bis Ende 2019 werden wir Steuerzahler nach bisheriger Planung insgesamt rund 343 Milliarden Euro Soli zahlen. Das reicht! Unterschreiben Sie für die Abschaffung des Soli auf unserer Kampagnen-Seite: www.soli-abschaffen.de.

+++ Jan Böhmermann empfiehlt im ZDF, Christian Lindner solle sich am Selbstmord Jürgen Möllemanns ein Beispiel nehmen +++

➥ Mehr auf: https://kopp-report.de/

So stoppen Sie Erkältungen und Grippe
Die nächste Grippewelle ist im Anmarsch: Wir sagen Ihnen, wie Sie sich jetzt noch effektiv schützen beziehungsweise schnell wieder fit werden
mehr…
So pushen Sie Ihre Abwehrkräfte
Machen Sie Ihren Körper zu einer Festung gegen Viren und Bakterien: Mit diesen Tricks stärken Sie Ihr Immunsystem
mehr…

Kosten für den Steuerzahler: Werbegeschenke vom Verfassungsschutz
Erektionsstörung mit 30?! Was jungen Männern hilft
Die Diagnose „Erektile Dysfunktion“ trifft einen wie ein Schlag. Besonders, wenn man jung und gesund ist. Fakt ist: Erektionsstörungen treten bei einem von 4 Männern noch vor dem 40. Lebensjahr auf. Das hilft wirklich
mehr…
CC-BY-SA 4.0 Netzpolitik.org
Unlängst fand in London die Konferenz der Königlichen Gesellschaft der Medizin statt. Präsentiert wurden dort erneut schockierende Daten, die offenbaren, dass im Verlauf der letzten vier Jahrzehnte die Anzahl giftiger Substanzen, die den Weg in die Gemüse-Regale britischer Supermärkte finden, bis auf das 17-fache zugenommen hat. Ausgehend von einer Analyse von Pestiziden, die beim Anbau von Weizen, Kartoffeln, Zwiebeln und Porree eingesetzt werden, stehen diese Zahlen im eklatanten Widerspruch zu den Behauptungen seitens der Industrie, wonach sich die Gesamtmenge angeblich seit 1990 halbiert haben solle. Dr. Michael Antoniou vom Londoner King’s College ist Leiter der Forschungsgruppe für Genexpression und -therapie. Sein Kommentar zu den Ergebnissen: „All diese Belege zeigen, dass Sie es vermeiden sollten, mit diesen Pestiziden in Kontakt zu kommen.“ Im Hinblick auf das weltweit wachsende Interesse für ökologische Ansätze der Lebensmittelproduktion fügte er hinzu: „Der EINZIGE Weg, dies zu gewährleisten, ist, sich biologisch zu ernähren.

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier


Nach den im Schwarzbuch kritisierten teuren Oktoberfest-Sausen des Bundesnachrichtendienstes rückt nun der Verfassungsschutz selbst ins Blickfeld der BdSt-Steuerwächter. Dieser verteilt auf Veranstaltungen an Unternehmen und Institutionen vielfältige Werbegeschenke. Die Präsente dienen der „zielgruppengerechten Sensibilisierung“ beim Thema präventiver Wirtschaftsschutz, so die Begründung der Verfassungsschützer. Sensibilisierungs-Beispiele gefällig? Schraubendreher-Stift mit Licht, Wackel-Bilder mit 3D-Effekt, Pfefferminzdosen mit dem Aufdruck „Abgehört“. Zu den Kosten für die Steuerzahler schweigen sich die Agenten standesgemäß aus.

Dieser Kurzfilm ist eine zynische Zusammenfassung über die „moderne BioTech-Wissenschaft“ und die Nahrungsmittelindustrie, auf ihrem Weg, der Menschheit auf Gedeih und Verderb gentechnisch modifizierte „Ab-Füllstoffe“ auf den Teller zu nötigen. Im Vordergrund dessen steht der Profit.

Das Video sehen Sie hier

Die wichtigsten Spurenelemente um Ihr Immunsystem zu stärken

  • Zink: Zink ist an der Bildung von Antikörpern beteiligt, rüstet also das Waffenarsenal gegen Krankheitserreger auf. Das Spurenelement ist außerdem Bestandteil von rund 160 Enzymen. Und Zink kann die Dauer von Erkältungen fast halbieren: von durchschnittlich 7,6 Tagen auf 4,4 Tage. Das zeigte eine US-Studie an der Cleveland Clinic in Ohio. Die beteiligten 100 Patienten hatten tagsüber alle zwei Stunden rund zwei Milligramm Zink in Form von Lutschpastillen mit Zinkgluconat eingenommen. Der US-Mediziner John Haddes von der Uni Tampa behauptet, dass schon zehn Milligramm Zink zusätzlich pro Tag vor einer Erkältung und vor Grippe schützen. Übrigens sind alle sportlich Aktiven besonders gefährdet: Sie verlieren viel Zink über den Schweiß und den Urin. Gute Zink-Quellen (Tagesbedarf: 15 Milligramm) sind Nüsse, grünes Blattgemüse, Rindfleisch, Weizenkeime, Haferflocken, Käse und Meeresfrüchte, vor allem Austern. Als Alternative eignen sich auch Brausetabletten mit Zinksulfat oder Tabletten mit Zinkaspartat aus der Apotheke für eine erfolgreiche Abwehrschlacht in der diesjährigen Erkältungssaison. Einziger Wermutstropfen: Zink kann bei einer Überdosierung (mehr als 30 Milligramm) etliche Nebenwirkungen verursachen. Ab 50 Milligramm und bei Einnahme über zwei bis drei Wochen stört es den Kupfer- und Eisenstoffwechsel, höhere Dosen können neurologische und Stoffwechselstörungen sowie Blutarmut verursachen.
  • Eisen: Es erhöht die Beweglichkeit einiger Immunzellen und macht den Fresszellen Appetit. Optimale Eisenlieferanten (der Tagesbedarf liegt bei zehn Milligramm) sind Fleisch, Fenchel, Karotten und Spinat, Getreide (Hirse), Hülsenfrüchte sowie Nüsse.
  • Kupfer: Er aktiviert die Fresszellen – und damit die Bakterienabwehr. Die besten Kupferquellen (Tagesbedarf zwischen 1,5 und drei Milligramm) sind Getreide, Fisch, Blattsalate sowie Kakao undSchokolade.
  • Magnesium: Haben Sie viel Stress? Dann wehren Sie sich gegen den Magnesiumräuber mit einer Extra-Portion dieses Minerals, denn es erhöht die Durchlässigkeit der Gefäße und erleichtert dadurch den Transport der Fresszellen an den Ort des Geschehens. Reich an Magnesium (Tagesbedarf: 300 bis 400 Milligramm) sind Milch, Getreide, Nüsse, Kakao, Weizenkeime und Hülsenfrüchte. Auch Mineralwässer helfen, wenn sie mehr als 100 Milligramm des Minerals pro Liter enthalten. Dazu gehören zum Beispiel Heppinger, Gerolsteiner und Apollinaris.
  • Selen: Wirkt als Radikalfänger – eine wichtige Funktion. Denn Radikale sind aggressive und zellschädigende Verbindungen, die im Verlauf des körpereigenen Stoffwechsels entstehen. Eine gewisse Zahl nützt dem Abwehrsystem bei der gezielten Zerstörung von Erregern. Doch zu viele Radikale destabilisieren die Körperzellen. „Das schwächt unter anderem Haut und Schleimhaut und erleichtert den Erregern das Eindringen in den Körper“, sagt Dr. Tilman Grune, Facharzt für Physikalische Medizin am Berliner Uniklinikum Charité. Selen hilft außerdem bei der Entgiftung von Schwermetallen, die die Abwehrzellen schädigen können. Die besten Lieferanten des Spuren-3 elementes (Tagesbedarf: 20 bis 100 Mikrogramm) sind Rind- und Schweinefleisch, Fisch, Getreide, Eier, Steinpilze und Paranüsse sowie Endivien, Kohlrabi, Tomaten und Kartoffeln.

>>  10 Tricks, wie Ihr Körper Vitamine und Nährstoffe in Lebensmitteln optimal verwertet

https://www.menshealth.de/artikel/immunsytstem-staerken-mit-hausmitteln.1360.html?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=Health&utm_content=So%20pushen%20Sie%20Ihre%20Abwehrkr%E4fte%20

Erfolg des BdSt: Bundesbeauftragte für die Sozialwahl will gemeinsam mit dem BdSt für Sozialwahl-Reform kämpfen

Zur Sozialwahl 2017 waren mehr als 50 Millionen Versicherte aufgerufen. Rund 50 Millionen Euro gaben die Renten- und Krankenkassen hierfür aus. Doch die Sozialwahl ist eine Scheinwahl – die Wähler haben so gut wie keinen Einfluss auf die Sitzverteilung in den Kassen-Parlamenten. Von mehr als 3.400 Mandaten, die in diesem Jahr zu vergeben waren, konnten die Wähler lediglich 169 direkt bestimmen – das sind weniger als 5 Prozent. Unserer Kritik hat sich jetzt die Bundesbeauftragte für die Sozialwahlen angeschlossen: Gemeinsam mit dem BdSt will sie die Politik im Laufe der Koalitionsverhandlungen auf die Missstände aufmerksam machen. Ein Erfolg des BdSt! Den ganzen Fall finden Sie im Schwarzbuch oder auf schwarzbuch.de.

 https://www.welt.de/politik/deutschland/article171050071/Wenn-Unkrautvernichter-nicht-mehr-vernichten.html

Schade, dass uns unsere Medien immer nur die Arschgesichter von Politikern aus #Brüssel zeigen. Dabei gibt es dort so viel Buntes. pic.twitter.com/CZDEt7dpWq

Richtervereinigung fordert Unabhängigkeit der Justiz in Deutschland

Posted: 28 Nov 2017 09:50 AM PST

Angesichts der jüngsten Entwicklungen in Polen hat die Neue Richtervereinigung eine unabhängige, sich selbst verwaltende Justiz in Deutschland gefordert.

Read more…

Diesel-Hysterie gipfelt grotesk

Posted: 28 Nov 2017 05:13 AM PST

Die politisch und medial geschürte ‚Diesel-Hysterie‘ nimmt immer groteskere Züge an. Hinter dem Kreuzzug gegen den Diesel stecken massive politische und wirtschaftliche Lobbyinteressen von den Grünen bis zu Herstellern von Elektroautos.

Read more…

FDP zu Kompromiss beim Familiennachzug bereit

Posted: 28 Nov 2017 02:16 AM PST

Die FDP zeigt sich bereit, im Bundestag an einem Kompromiss zum Familiennachzug mitzuwirken.

Read more…

BND: Saudi Arabien radikalisiert Balkan

Posted: 27 Nov 2017 05:16 PM PST

BND besorgt über Balkan: Golfstaaten, allen voran Saudi-Arabien, investieren viel Geld, um die bisher dort geltende gemäßigte Spielart des Islam durch eine radikalere Variante der eigenen so genannten wahhabitischen Prägung zu ersetzen.

Read more…

Der Bitcoin Wahnsinn

Posted: 27 Nov 2017 03:22 PM PST

Der Run auf die Bitcoin-Börsen geht unvermindert weiter. Allein bei Coinbase (USA) wurden letztes Wochenende 100.000 Konten eröffnet. Ist das der Beginn der Milchmädchenhausse? Schon gibt es Prognosen in Richtung 100.000 USD.

Read more…

Trump schlägt Fake-News-Pokal vor

Posted: 27 Nov 2017 02:45 PM PST

US-Präsident Donald Trump hat einen „Fake-News-Pokal“ vorgeschlagen. „We should have a contest as to which of the Networks, plus CNN and not including Fox, is the most dishonest, corrupt and/or distorted in its political coverage of your favorite…“

Read more…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s