Al Gore lügt

Schock: Moslems verjagen Links-Feministinnen aus -Bezirken! „Wir sind hier nicht mehr sicher.“

Weil in der Nähe eines Weihnachtsmarktes in Berlin-Charlottenburg eine größere Menge Munition gefunden wurde, hat die Berliner Polizei Großalarm und eine so genannte „Gefahrenlage“ ausgelöst.

Nach BILD-Informationen informierte der Mieter eines Tiefgaragenstellplatzes am Spandauer Damm am Sonntagabend die Beamten über den brisanten Fund. Neben seinem geparkten Auto, hinter einem Stapel Winterreifen, sah er zufällig eine kleine Plastiktüte. Darin enthalten waren 200 Schuss neuwertige Munition, Kaliber 7.65.

Die Projektile befanden sich in eingeschweißten Plastikbeuteln in den Originalschachteln. Der Autofahrer übergab die Munition schließlich den eintreffenden Beamten eines Streifenwagens.

http://www.bild.de/regional/berlin/berlin/munitionsfund-in-charlottenburg-54148630.bild.html

„Aufgrund der Nähe des Munitionsablageortes zum Weihnachtsmarkt und die Tatsache, dass sich oberhalb der Tiefgarage eine Moschee befindet, wird eine Gefahrenlage angenommen“, heißt es in einem polizeiinternen Schreiben, dass die BILD einsehen konnte. Die Streifenbeamten alarmieren ihre Kollegen vom Staatschutz, die Kriminalpolizei sowie die Kriminaltechnik.

+++

Hallo alle zusammen,

ich möchte hier mal einen kleinen Beitrag verfassen über Pflanzenschutzmittel. Zu mir selbst: ich bin gelernter Gärtner und habe meine Ausbildung als Drittbester des Landes Brandenburg abgeschlossen. Habe 5 Jahre als Obstgärtner gearbeitet. Ich denke dass der Beitrag hier gut reinpasst, um euch etwas die Augen zu öffnen welche Gifte ihr wohl tagtäglich zu euch nehmt und diese weiter gebt an eure Kinder.

Wie ihr wisst, steht das Mittel Glyphosat stark im Fokus der Öffentlichkeit. Ich werde euch zeigen dass Glyphosat nur eine Schneeflocke auf dem Eisberg ist.
Die Wenigsten wissen, wie oft z.B. ein Apfel gespritzt wird. Ich fange nach den Monaten:

Januar: relative Spritzruhe während die Bäume geschnitten werden
Februar: 2x Kupfer-Spritzungen (Funguran) erste vorbeugende Unkrautspritzung (Kerb Stomp und Fusilade)
März: 2x Kupfer-Spritzung
April: 1x Unkraut (Stomp Glyphosat), 1-2 Spritzungen mit Schwefelkalk, 2-3 Spritzungen gegen den Apfelstecher (Calypso), 1 Ausdünnungsspritzung, wo massig Stickstoff direkt in die Blüte gespritzt wird
Mai : (je nach Wetter) 2x Spritzung mit Delan, 2x Spritzung mit Score gegen Apfelschorf
Juni: 1x Unkraut (Glyphosat), 3-4 Spritzungen mit Delan, 3x Spritzung mit Malvin, 1-2 Spritzungen gegen Läuse und Milben (Pirimor)
Juli: 4x Delan, 2x Malvin, 1x Score, 1x Scala, 1x Pirimor
August: 5-6 Delan, 1x Malvin, 1x Scala, 1x Glyphosat gegen Unkraut
September: 4x Delan, 1x Vision (gegen Lagerfäule), Ernte
Oktober: 1x Vison, 1x Glyphosat, 1x Kupfer
November: 1x Kupfer
Dezember: 2x Kupfer, 1x Glyphosat oder Kerb mit Stomp gegen Unkraut

Das sind 46 Spritzungen im Jahr, wenn das Wetter mitspielt.

Bei mehr Niederschlag verdoppelt sich die Anzahl der Spritzungen fast.

Es gibt bei den mitteln eine sogenannte Karenzzeit, d.b. die Zeit während der sich das Mittel in der Frucht abgebaut haben sollte. Diese Zeit halten die Bauern auch ein; dies wird auch vom Verbraucheramt überwacht. Das eigentliche Problem ist, dass nicht das Verbraucheramt die Zeit festlegt, sondern die Hersteller.

Ein Beispiel: als meine Kollegen und ich Kirschen assen die mit Mospilan behandelt wurden, stellten einige Kollegen sowie auch ich einen roten juckenden Ausschlag am Bauchnabel fest. Das Mittel hat eine Wartezeit von 7 Tagen. Wir assen sie nach 21 Tagen.

John Lennon sagte einst: wenn Schlachthäuser aus Glas wären, würde niemand mehr Fleisch essen. Ich sage: wenn jeder an einem Feld oder Plantage wohnen würde, würde niemand mehr das Haus verlassen ohne Schutzanzug und Gasmaske.

Ich hoffe ich konnte euch etwas die Augen öffnen. Bei Fragen stehe ich Rede und Antwort.

Darf kopiert werden – aber bitte ohne meinen Namen!

[16:20] Leserzuschrift-DE zu Wie viele Muslime leben in Deutschland? Die große Verschleierung (Teil II)

GröFakeAZ, GröVaZ: Größtes Fake aller Zeiten + größte Verschleierung aller Zeiten: „Der Anteil der Muslime an der Gesamtbevölkerung steigt von 1990 bis 2005 (also innerhalb von 15 Jahren!) bei einem Bevölkerungszuwachs von 2,6 Millionen Menschen angeblich nur um knapp 6000, also immer noch knapp 3 Millionen(!). Sie haben richtig gelesen: 2,6 Millionen Menschen mehr, aber die Anzahl der Muslime steigt innerhalb von 15 Jahren angeblich nur um 6000.“

Sehr bald kommt die grosse Entmuslimisierung.WE.

[8:30] ET: Söder: „Keiner versteht, dass wir bei 500.000 abgelehnten Asylbewerbern nicht abschieben können“

Wir verstehen es auch nicht. Aber es gibt einen ganzen Apparat, der Abschiebungen verhindert.WE.

Medianwert Vermögen: 🇵🇹 38.000 $ 🇩🇪 47.000 $ 🇬🇷 55.000 $ 🇳🇱 94.000 $ 🇩🇰 87.000 $ 🇧🇪 168.000 $ 🇫🇷 120.000 $ 🇮🇹 125.000 $ 🇱🇮 168.000 $ 🇨🇭 229.000 $ Einfach mal lange darüber nachdenken.

Einfach mal lange darüber nachdenken.

+++ Seit 10 Wochen belegt: Bundesregierung nicht notwendig – schaffen wir sie ab! +++

+++ Ein Ausschuss für alle: Wie der Bundestag ohne Regierung entscheidet +++

Berlin: Arabischer Antisemitismus-Exzess

Posted: 10 Dec 2017 09:21 AM PST

Anlässlich mehrerer anti-israelischer Demonstrationen am Wochenende in Berlin haben Politiker von Union und FDP zum Kampf gegen Antisemitismus und zu einem Aufstand der Zivilgesellschaft aufgerufen.

Read more…

Salafisten-Boom in Deutschland

Posted: 10 Dec 2017 08:27 AM PST

Der innenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Burkhard Lischka, hat angesichts neuer Rekordwerte bei der Zahl der Salafisten in Deutschland einen „Mix aus Repression und Prävention“ gefordert.

Read more…

Der Fonds: Wie Soros + Co. die Welt beherrschen

Posted: 10 Dec 2017 05:31 AM PST

Neues Buch: Wer wissen will, was in der Finanzwelt abläuft und wie Politik und Finanzoligarchie miteinander verflochten sind, dem sei die Lektüre des „Fonds“ ans Herz gelegt. – Kern diese Zirkels ist im Buch ein alter Mann, den man sich sofort wie George Soros vorstellt.

Read more…

Spahn will starken Staat

Posted: 10 Dec 2017 12:46 AM PST

CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn hat als verbindendes Projekt für eine neue Große Koalition den „starken Staat“ vorgeschlagen.

Read more…

Lustig: Wirtschaftsweise warnt vor systemischen Risiken des Bitcoin

Posted: 09 Dec 2017 11:20 PM PST

Isabel Schnabel hat wahrscheinlich noch nie einen Bitcoin besessen und weiß wohl wenig über Kryptowährungen. Doch die „Wirtschaftsweise“ warnt vor systemischen Risiken des Bitcoin – nicht aber vor den systemischen Risiken des Geldsystems.

Read more…

Lügenpresse löst sich langsam auf

Posted: 09 Dec 2017 03:16 PM PST

Politisch servile Berichterstattung, Klima CO2-Alarm, Fakenews und Flüchtlingskrise: Immer mehr Leser wenden sich von den System-Medien ab. Die Auflagen von Spiegel, FAZ & Co. sinken dramatisch.

Read more…

Oh Gott, wenn das in Deutschland eingeführt werden würde, dann bräuchten wir ’nen komplett neuen Bundestag nebst Regierung! Und der Platz auf den Friedhöfen würde auch eng werden!

Chinas Präsident Xi Jinping verstärkt mit einem neuen Gesetz den Kampf gegen Korruption. Bei Schmiergeldzahlungen oder Unterschlagungen von mehr als…
HANDELSBLATT.COM

+++ Die vergessenen Toten +++

+++ Fall Amri: Staat als Fluchthelfer +++

+++ «Wehrmachts-Stolpersteine» für Gauland +++

+++ Diese mächtigen Frauen treiben Schulz zur „Erneuerung“ +++

+++ Linker Stammtisch?! Rezension von „Ein unanständiges Angebot? Mit linkem Populismus gegen Eliten und Rechte“ +++

+++ Bunte Vielfalt für die bunte Republik +++

+++ Box-Weltmeister Manuel Charr: „Vom Kopf und vom Herzen her bin ich Deutscher“ +++

+++ Jungs, warum rottet ihr euch immer zusammen? +++

+++ Wehrmachts-Soldaten als „Lego“-Figuren bei Amazon – Petition soll Verkauf stoppen +++

+++ Warum die Kritik an Political Correctness eine Scheindebatte ist +++

+++ Vater: Flüchtling Hussein K. schon 33 Jahre alt +++

+++ „Wieviel Islam gehört zu Deutschland?“ +++

+++ Asylbewerber randaliert in Hochdorfer Unterkunft +++

+++ Der tägliche Irrsinn: Weitere Meldungen +++

+++ Warum die Linke muslimische Islamkritiker lieber ausgrenzt +++

+++ Deutschland soll 62.000 Euro Strafe zahlen – pro Tag +++

+++ AfD-Politikerin Sayn-Wittgenstein: Ich hieß früher Ulrich +++

+++ Kommentar zum Eisbär-Hype Der Mensch liebt nur, was er kennt +++

+++ Geschichte: Rücksichtslos verheizt +++ 

+++ Dschihad-Watch +++

+++ Flüchtling droht mit Bombenanschlag +++

+++ Aus aller Welt+++

+++ Chinas Devisenreserven 10 Monate in Folge gestiegen +++

+++ Welche Erschütterungen erwarten die Weltwirtschaft 2018? +++

+++ Ungarn blockiert Zusammenarbeit der Nato mit der Ukraine +++

+++ Österreich: Der Mann, der endlich ernst genommen werden will +++

+++ Polen: Neuer Regierungschef kündigt harte Linie bei Flüchtlingspolitik an +++

+++ Honduras’ geheime Revolution +++

+++ Rumänien: USR warnt vor „Diktatur der Mehrheit“ im Parlament +++

+++ Die EU hat der Gegenseite das Drehbuch aufgezwungen +++

+++ Von Barak bis Trump +++

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s