Afghane rast in Melbourne in Menschenmenge mit Kindern

Sundays. 🐼 #lazy #couchpotato #sundayvibes #bellysnacks #thelife

A post shared by Rocket Raccoon (@rocketdaraccoon) on

 

Mein Vater ist als Jugendlicher aus Spanien nach Deutschland einwandert und hat sich hier alleine durchbeißen müssen. Der versteht die Welt nicht mehr wenn er die Jungs in ihren weißen sneaker mit Smartphone, dicken Kopfhörern und teurer Baseballkappe sieht. Wenn ich dann vom reichen Deutschland erzähle lacht er und zeigt mir seinen Rentenbescheid.
Vergewaltiger in schütten Sprengstoff in die Vagina ihres 17-jährigen Opfers und zünden sie an! Jetzt regt sich „Widerstand“.
In der australischen Großstadt Melbourne ist ein Auto in eine Fußgängergruppe gerast. Mehrere Menschen wurden dabei verletzt, darunter auch Kinder, berichten australische Medien.
Der Fahrer ist nach ersten Erkenntnissen der Polizei ein 32 Jahre alter Australier mit afghanischen Wurzeln.

+++ Täterschutz für die linken »Straßenarbeiter«: G20-Täterfahndung ist »stigmatisierend und kriminalisierend« +++

+++FDP-Chef Christian Lindner: Erneute Jamaika-Gespräche nach Neuwahlen möglich+++

+++Migrationspolitik: Deutschland scheitert mit seinen Rückführungsplänen+++

+++Staatsversagen im Kampf gegen Terror – Aus Mangel an Verantwortung+++

+++Union und SPD planen Blitz-Sondierung+++

+++CDU – Lammerts Giftpfeile+++

+++AfD steigt auf 14 Prozent: Der aktuelle Wahltrend, sollte es zu Neuwahlen kommen+++

+++Bunte Vielfalt für die bunte Republik+++

+++Afrikaner-Attacke in Nürnberg: 73-Jährige noch immer auf Intensivstation!+++

+++Bad Krozingen: Sexualdelikt: Drei Männer attackieren 16-Jährige im Kurpark+++

+++Augsburg: Exhibitionisten in Bus und Tram: Polizei nimmt zwei Männer fest+++

+++Hilferuf: Clans sorgen in der Essener Nord-City für Angst+++

Werden Sie Volksreporter! Bitte schicken Sie uns aktuelle Fundstücke aus ihren Regionalmedien(!) anvolksreporter@compact-mail.de

+++Dschihad-Watch+++

+++IS-Mitglied soll Anschlag auf Karlsruher Christkindlesmarkt geplant haben+++

+++Protest in Essen-Altenessen gegen zwei geplante Moscheen+++

+++Der tägliche Irrsinn: Weitere Meldungen+++

+++Obdachlosigkeit in Deutschland „Wir haben ein Riesenproblem“+++

+++Kostendruck in Kliniken Der Arzt, die Geldmaschine+++

+++Späte Geburt: 26-Jährige trägt 24 Jahre alten Embryo aus+++

+++Bad Oldesloe: Schweinskopf vor Haus von Muslim abgelegt – Staatsschutz ermittelt+++

+++„Bin ich denn der Einzigste hier, wo Deutsch kann?“ – Von der deutschen Sprache ihrem Niedergang+++

+++Aus aller Welt+++

+++„Hat jeden niedergemäht“: Auto rast in Melbourne in Menschenmenge – mehrere Verletzte+++

+++Islam-Kindergärten in Wien: Muslimische Väter drohen Pädagoginnen mit Mord!+++

+++Katalonien stimmt heute über seine Zukunft ab+++

+++Vergewaltigungs-Serie in Malmö: Männergruppe überfällt 17-Jährige – Verschweigt Polizei grausames Detail?+++

+++Riskantes Spiel in Brüssel „Ein EU-Austritt Polens ist absolut möglich“+++

+++USA und Japan sind sich einig: Nordkorea soll Biowaffen für Raketen testen+++

+++Anti-Dollar-Stimmung wächst: Pakistan erwägt Austausch des US-Dollars für Yuan im Handel mit China+++

+++Hälfte aller Französinnen schon einmal in Bus und Bahn belästigt worden+++

+++ Wolfram Weimer: Kurz macht Merkel lang +++

| Wer wissen will, wie es um Deutschland steht, der fahre einfach mit der Berliner U-Bahn. Und wer das Vergnügen länger nicht hatte, der wird sich ebenso wundern. Am besten, Sie…
Polizisten vor dem Eislaufplatz im Karlsruher Schlosspark.

Islamterror in Karlsruhe verhindert

Von PI-PFORZHEIM | Aufatmen konnten jetzt die Besucher des Karlsruher Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz nach der Verhaftung eines terrorverdächtigen Moslems. Der Allahgläubige wollte nach Mitteilung der Bundesstaatsanwaltschaft mit einen Pkw, Kleinbus oder Sprinter in der…

+++ Lamya Kaddor gegen Necla Kelek: Wen schert schon, ob das Zitat stimmt? +++

Leserzuschrift-AT: Weihnachtsgrüße aus dem Kalifat:

Diese nette Botschaft macht in Sozialen Medien auf Araber-Accounts die Runde…

Eine Terror-Ankündigung?

[20:00] Leserkommentar:

Rechts unten im Bild gibts „171225“ zu lesen, das schaut verdächtig nach einem Datum (25.12.2017) aus.

Das wäre der erste Weihnachtstag. 

[8:35] Sehr sicher Terror: Fahrer festgenommen Auto fährt in Melbourne in Menschenmenge – mehrere Verletzte

[11:35] Mehr dazu: Car mows down pedestrians outside Melbourne’s Flinders Street station

Das war sicher islamischer Terror.WE.

+++ Deutschland – Supermarkt der Politiker +++

[19:25] Leserzuschrift-DE zu Hooligans patrouillieren auf dem Essener Weihnachtsmarkt – das sagt die Polizei zu der Gruppe

Laut eigener Aussage wollen sie mit Spaziergängen für Sicherheit sorgen. Rund 30 Hooligans sollen in dieser Woche durch die Essener Innenstadt gezogen sein. Ihr Ziel dabei: den Weihnachtsmarkt beschützen.

Die Essener Polizei legt Wert darauf, dass das Gewaltmonopol beim Staat liegt, aber mal ehrlich: Die Beamten werden von den Nafris doch nicht ernst genommen. Ich bin davon überzeugt, dass die Invasoren mehr Respekt vor den Hooligans haben als vor der Polizei. Und das weiß die Polizei auch.

Wenn Sicherheit garantiert wäre, würden sich solche Gruppen nicht bilden.

[17:45] Leserzuschrift: Syrer machte Praktikum im Kindergarten meiner Tochter:

Da sind wir schon aufs Dorf gezogen (40 km von der nächste Großstadt entfernt), um den ganzen Wahnsinn zu entfliehen und dann bekommt man vom ASB (Träger der Kita) einem Syrer-Praktikannten vorgesetzt. Die Ankündigung war unauffällig mit Bleistift auf kleinen Zettel geschrieben und von uns nicht gelesen. Der Elternbeirat wurde nicht informiert. Jetzt wollte ich 14 Tage Urlaub nehmen und mein Kind rausnehmen und erfahren, der Syrer war schon da. Keiner hat ihn gesehen.

Er hat wohl seine Zeit in der Babygrupe verbracht (die sind am anfälligsten!!). Auf Nachfrage in der Kita musste der Praktikant nur ein Gesundheitszeugnis haben, d.h. auf Hepatitis oder Tuberkulose wurde nicht getestet, weil zu teuer. Impfausweis hat er natürlich auch nicht (hat er verlohren). Die zum himmelschreiende Ungerechtigkeit: Ich bekomme mein Kind gar nicht in den Kindergarten ohne einen lückenlos geführten Impfpass vorzuzeigen aber bei Syrern kann man ja mal ne Ausnahme machen. WAS SOLL MAN DA NOCH SAGEN?

[18:20] Bei Göttern und Sonnenkönigen ist einfach alles möglich.WE.

[17:35] Leserzuschrift-DE zu Mann (29) mit Fußabdrücken im Gesicht aufgefunden – Polizei sucht diese Verdächtigen

Könnten möglicherweise aus der Salafisten-Szene stammen. Die Brutalität kennt keine Grenzen. Es gibt in Deutschland keinen sicheren Ort mehr, egal wie groß eine Gemeinde ist.

[16:55] ET: Afrikaner-Protest in Deggendorf: „Die Welt soll erfahren, wie wir in Deutschland behandelt werden“

Der Protest solle der ganzen Welt zeigen „wie Deutschland die Einwanderer behandelt“, sagten die Geflüchteten gegenüber der „Welt“. Die Regierung von Niederbayern wies die Kritik zurück. Nach Angaben des Flüchtlingsrats befinden sich rund 200 Migranten derzeit im Hungerstreik. Die Regierung bestätigte dies nicht. Die Migranten würden zwar seit Samstag nicht mehr an der Kantinenverpflegung teilnehmen, was aber „nicht automatisch Hungern bedeuten“ würde.

Auch die „Flüchtlinge“ bezeichnen sich nun selber als „Einwanderer“ – ein Fortschritt, aber korrekterweise müsste es „illegale Einwanderer“ heißen.

[17:40] Leserkommentar-DE:

Kein Auto, kein Eigenheim, keine blonde willige Frau, keine Putzfrau und keine 2000 Euro Taschengeld. Und dann noch Schnee mittem im Winter in Deutschland. Da muss man doch Verständnis für den Neger-Protest haben. Diese unverschämten weißen Steuerzahler: Alles Nazis und Rassisten. Für uns ist das Satire, verblödete Gutmenschen würden sich da voll reinhängen und den Invasoren die Protest-Plakate schreiben.

[18:20] Diese Demo wurde eindeutig von Linken organisiert. Diese haben sicher auch die Tafeln geschrieben. Bei diesen Temperaturen geht kaum ein Neger auf die Strasse.WE.

[14:00] WB: Video wurde systematisch gelöscht Afrikaner-Attacke in Nürnberg: 73-Jährige noch immer auf Intensivstation!

[11:00] Nur ein kleiner Teil der Wahrheit: BKA-Statistik: 700.000 Straftaten durch Flüchtlinge

[10:50] ET: „Passungsproblem“: Migranten schlecht auf Ausbildungsmarkt vorbereitet – kultureller Unterschied zu groß

[9:00] ET: Bundesregierung verfehlt das Ziel Ausreisepflichtige abzuschieben deutlich – auch Kriminelle bleiben


Neu: 2017-12-20:

[19:00] Leserzuschrift-DE zu Essen Clanmitglieder verbreiten Angst und Schrecken in Wohnviertel

+++ Nach gescheiterten Sondierungsgesprächen: Plötzlich kann sich auch FDP-Chef Lindner neue Jamaika-Verhandlungen vorstellen +++

 https://twitter.com/MiGAZIN/status/943741726815952896/photo/1

+++ »Büros der CDU sind viel größer – ein Skandal«: Titanic foppt AfD-Abgeordnete mit falschen Bundestags-»Hausmeistern« +++

+++ Im Dienste des ukrainischen Militarismus: ZDF sendet Propaganda-Doku +++

+++ Rundfunkbeitrag: Malu Dreyer will mögliche Beitragserhöhung ab 2020 begrenzen +++

+++ Frauke Petry über den Rechtsruck in Europa +++

+++ Obdachlosigkeit in Deutschland: »Wir haben ein Riesenproblem« +++

+++ Immer mehr Rentner und Flüchtlinge holen sich Essen bei den Tafeln +++

+++ Die Genossenversicherung ist pure Ideologie +++

+++ Notleidende Medien, ran an die Staatsknete! +++

+++ Erste Erfolge nach G20-Fahndung Sechs Verdächtige identifiziert +++

+++ Bundesverfassungsrichter fordert: Befugnisse an Parlament zurückgeben, Volksabstimmungen in EU +++

+++ CDU-Mitglieder sehen sich rechts von Partei: Droht neuer Richtungsstreit? Studie belegt, was Kritiker Merkel seit Jahren vorwerfen +++

+++ Enkel empört: Walter Stresemann will keine AfD-Stiftung +++

+++ »Rolle wie im Dritten Reich«: AfD-Weidel erhebt schwere Vorwürfe gegen die Kirche +++

+++ Deutschland: »Gespaltenes Verhältnis zum Christentum« +++

+++ Schweiz: Bundesrat hält Krisensitzung wegen EU Machtdemonstration ab +++

+++ Katalanen planen »alternative Stimmenauszählung« +++

+++ Zahlreiche Schwerverletzte: Wer ist der Fahrer von Melbourne? Polizei nennt erste Details zum Fahrer +++

+++ Geheimdienstquelle aus Südkorea: Nordkorea testet offenbar tödliche Biowaffe – USA gibt sofort eine Warnung raus +++

+++ Israels Premier nennt Uno »Haus der Lüge« +++

+++ Ex-FBI-Vize: »Es wird etwas geschehen« +++

+++ UK und Polen schließen neuen Verteidigungspakt +++

+++ 17-Jährige überfallen, vergewaltigt, angezündet: Massenprotest in Schweden +++

+++ Vergewaltigungs-Serie in Malmö: Männergruppe überfällt 17-Jährige – angeblich »brennbare Flüssigkeit auf den Unterleib des Mädchens gespritzt und angezündet« +++

+++ »Schriftliche Einverständniserklärung nicht erforderlich«: Schwedische Botschaft erklärt deutschen Medien das neue Sexualstrafrecht +++

+++ Russland ratifiziert Abkommen zum Ausbau des Flottenstützpunkts in Tartus +++

+++ Papst geißelt Geistliche in den eigenen Reihen als »Krebsgeschwür« +++

+++ Zwei Festnahmen: SUV-Fahrer rast in Melbourne absichtlich mit 100 km/h in Menschenmenge – etliche Verletzte +++

+++ Wann müssen Google und Facebook für ihre Zensur geradestehen? +++

+++ Wiener Islam-Kindergärten: Muslimische Väter drohen Pädagoginnen mit Mord +++

+++ Wahl zum Regionalparlament: Katalonien stimmt heute über seine Zukunft ab +++

+++ Spanien: Wohlfeiles Bashing einer unterschätzten Nation +++

+++ USA und Japan sind sich einig: Nordkorea soll Biowaffen für Raketen testen +++

+++ Jerusalem-Abstimmung: Trump droht UN-Mitgliedern +++

+++ Riskantes Spiel in Brüssel: »Ein EU-Austritt Polens ist absolut möglich« +++

+++ Zwangswahlen in Katalonien +++

+++ Gold vor neuer Rallye zum Jahresstart? +++

+++ Pariser drohen mit Hungerstreik: Macron bekommt Post von verzweifelten Einheimischen +++

+++ Judenhass in Berlin: »Es könnte jeden Tag ein Anschlag passieren« +++

+++ Maas nennt antisemitischen Vorfall in Berlin »unfassbar« +++

+++ Gemeinschaftsschule Bruchwiese: Angst ja, aber nicht vor den Schülern +++

+++ Mehrere Fälle in Wolfsburg: Stadt machte Fehler – jetzt sollen Flüchtlingsbürgen eine halbe Million Euro zahlen +++

+++ Ein Plätzchen für die ganze Familie: Weihnachten bei der Berliner Polizei +++

+++ Hauptstadt der Verwahrlosung: Berlin – Zunehmend rechtsfreier Raum +++

+++ Prozess gegen BVB-Bomber: »Hier wird einseitig und unseriös Stimmung gemacht!« – So zoffen sich Anwalt und Staatsanwalt vor Gericht +++

+++ Angreifer attackiert Essener U-Bahn-Fahrer mit Pfefferspray – dieser muss sofort ins Krankenhaus! +++

+++ »In Berliner Haftanstalten ist er nicht sicher«: So lief der Knast-Überfall auf U-Bahn-Treter Svetoslav S. ab +++

+++ Soll Anschlag in Karlsruhe geplant haben: Terrorverdächtiger in U-Haft +++

+++ Italien: Migranten gehen zu Fuß über die Alpen +++

+++ Autohaus empfiehlt syrischem Bewerber Rückkehr in Heimat +++

+++ Bayern: Justizkasse mahnt per Brief einen einzigen Cent an +++

+++ Düstere Kurschatten im Kurpark – Sexualdelikt Freiburg: Drei Dunkelhäutige fallen 16-Jährige an +++

+++ Verdächtiges Paket: Polizei räumt den Frankfurter Römer +++

+++ Geplanter Anschlag im Karlsruher Schlosspark: Terrorverdächtiger Dasbar W. wurde gezielt observiert +++

+++ Nach Wirbel um Pendelfahrten: Taxi-Flüchtling hat jetzt E-Bike geschenkt bekommen +++

Ein Gedanke zu “Afghane rast in Melbourne in Menschenmenge mit Kindern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s