Separatisten erringen in Katalonien erneut absolute Mehrheit

Irgendwie stimmt mich meine Erziehung nachdenklich. Oma, Gott hab sie selig, sagte immer: „es wird gegessen was auf den Tisch kommt. Die Menschen in Afrika wären froh drum.“ Nach lesen des Artikels hab ich da so meine Zweifel ob Oma sich nicht vielleicht geirrt hat….

https://www.welt.de/politik/deutschland/article171787427/Protestmarsch-von-Fluechtlingen-aus-Sierra-Leone-in-Bayern-Wie-Deutschland-Einwanderer-behandelt.html

da beschweren sich Flüchtlinge über die schlechte Behandlung, dann können sich Hunderttausende Rentner keine Mahlzeit leisten, anschließend liest man, dass Flüchtlinge nicht zum deutschen Ausbildungssystem passen und der Höhepunkt ist dann, dass Deutschland bei der Abschiebung scheitert. Sieht man das im Zusammenhang kommt man zum Schluss,, dass Merkels Flüchtlingspolitik krachend gescheitert ist und die Ärmsten im eigenen Volk dabei vergessen wurden. Bitte nicht noch mal 4 Jahre weiter so.

+++

Mehrere Personen sind verletzt worden, nachdem ein Auto „absichtlich“ Fußgänger in getroffen,

Ein atemberaubendes Stück, die alles verändern könnte. Was wusste Obama & wann wusste er es?

„Merkel hat über 1 Mio. potentielle Straftäter ins Land gelassen, dafür muss sie zur Verantwortung gezogen werden“ via

Der „deutsche Staatsbürger“ Dasbar W. wollte einen Anschlag auf den Karlsruher Schloßplatz planen.

In Australien fuhr ein „australischer Staatsbürger“ afghanischer Herkunft mit voller Absicht in eine Menschenmenge und verletzte 19 Menschen schwer.

Das ist also die besinnliche Vorweihnachtszeit?

Ein System, das leichtfertig mittels eines Stücks Papier eine Nationalität verschenkt, die jeglicher Realität und Tatsache entbehrt, importiert sich gleichzeitig in vielen Fällen den Terror gleich mit.

Was für eine Farce!

Tim K.

Ein terrorverdächtiger IS-Unterstützer sitzt in Untersuchunghaft. Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) sieht eine „sehr ernste…
STUTTGARTER-ZEITUNG.DE

Während des Wartens auf eine U-Bahn an einer Haltestelle der U-Bahn-Linie 3 in der Hohemarkstraße in Oberursel wurde ein Jugendlicher am Mittwochnachmittag von einem Unbekannten bedroht. Mutmaßlich nur, weil er die ihm unbekannte Person anschaute, wurde ein 14-jähriger Schüler aus Oberursel von diesem damit bedroht „abgestochen“ zu werden. Nach Aussprechen der Bedrohung stieg der ebenfalls als Jugendlicher eingeordnete Unbekannte in einen in Richtung Oberursel-Bahnhof fahrenden Zug ein. Der unbekannte Jugendliche wird als circa 180 cm groß, dunkelhäutig und mit schlanker Figur beschrieben. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und führte einen schwarzen Rucksack mit sich.

Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation in Oberursel hat in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06171 / 6240-0 zu melden.

 

Berlin: Die höchste Kriminalitätsrate, die am schlechtesten bezahlten Polizisten und jetzt auch das noch: Statt einer Sonder-Weihnachtsprämie erhalten die über 25.000 Berliner Polizisten und Polizistinnen zum Dank ein Ausstecherle in Polizeiemblemform …

EPOCHTIMES.DE

!!

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

„Aufgabe der Amtskirchen wäre es, die tatsächlich vorhandene gesellschaftliche Spaltung zum Anlass zu nehmen, eine diplomatische Rolle einzunehmen – und sich ihrer Verantwortung gegenüber unserer christlich-abendländischen Kultur bewusst zu werden. Stattdessen grenzen diverse Glaubensbrüder einen Teil der Gesellschaft aus, um sich auf der anderen Seite dem Islam zu unterwerfen – dem übrigens im Dritten Reich aufgrund des ihn kennzeichnenden Antisemitismus eine nicht weniger unrühmliche Rolle zuteil wurde.“

Die italienische Bergrettung meldet Szenen, wie es sie noch nie gab: Seit Monaten versuchen immer wieder afrikanische Migranten, die bislang in Italien festsitzen, zu Fuß über die Alpen zu gelangen.

Und sie lassen sich durch nichts von ihrem Ziel abhalten – weder eisige Kälte noch völlig unzureichende Kleidung (Jeans und Turnschuhe) können sie stoppen. Zitat eines Helfers aus dem verlinkten Artikel:

„Wir haben sie eindringlich und mehrfach darauf aufmerksam gemacht, dass sie 

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

Kein Recht zu trauern: Kranz und Gedenk-Gesteck der AfD am Breitscheidplatz wurden entfernt

tefan Keuter von der AfD-Bundestagsfraktion berichtete gestern von einem für die gegenwärtige Situation geradezu typischen Vorfall:
„Heute war ich nochmals am Breitscheidplatz, um in Stille und abseits des gestrigen Trubels der Toten dieses islamistischen Anschlags zu gedenken. Eine eigenartige Stimmung… Wie erwartet war das Gesteck der AfD-Bundestagsfraktion nirgendwo mehr zu finden!“

9 Std. · 

Als die Kanzlerin dieser Tage Angehörige der Terror-Opfer in Berlin traf, enthielt die Einladung ein Begleitschreibung, welchem zu entnehmen war, daß keine Erst

Mehr anzeigen

Ein Flüchtling, der auf Kosten der Jobvermittlung des Landkreises Osnabrück mit dem Taxi zur Arbeit gefahren wurde, fährt mittlerweile mit E-Bike zum Job.
NOZ.DE
Als die Kanzlerin dieser Tage Angehörige der Terror-Opfer in Berlin traf, enthielt die Einladung ein Begleitschreibung, welchem zu entnehmen war, daß keine Erstattung von Taxi-Kosten möglich- und bei öffentlichen Verkehrsmitteln nur die Erstattung der Kosten 2. Klasse möglich sei. An anderer Stelle ist man da flexibler. So wurden einem Syrer monatlich bis zu 1300,– an Taxi-Kosten bezahlt, welches er für die täglichen Fahrten zur Arbeit genutzt hat. Nach heftiger Kritik in den sozialen Netzwerken wurde ihm nun ein E-Bike bezahlt 🙂 .
Schamgrenzen? In dieser BRD nicht mehr vorhanden !!!
https://www.noz.de/…/fluechtling-faehrt-jetzt-mit-e-bike-zu…

BRD fassungslos: Ein Verantwortlicher eines Autohauses in #Warstein hat auf die #Bewerbung eines Syrers die einzig richtigen Worte gefunden.

BOOK.PARTNER-C.DE

JEDER DER EIN ATTENTAT BEGEHT HAT PSYCHISCHE PROBLEME…..
ALSO GIBT ES KEINE ATTENTÄTER SONDER NUR PSYCHISCH KRANKE!?

FÜR WIE DUMM HALTET IHR DIE MENSCHEN, DAS SIE DAS NOCH
GLAUBEN????

Die mutmaßliche Auto-Attacke auf Passanten in der australischen Stadt Melbourne ist nach Polizeiangaben von einem Mann mit psychischen Problemen …
KRONE.AT

‚Noch nie ging es den Deutschen so gut wie heute.‘ – Angela Merkel

‚Ein Land, in dem wir gern und gut leben.‘ – Angela Merkel

Mehr anzeigen

Bei den Tafeln in Deutschland ist mittlerweile jeder vierte Kunde ein bedürftiger Ruheständler. Wegen hoher Abschläge leben viele Rentner an der Armutsgrenze.…
WELT.DE

Politiker verkaufen die erneuerbaren Energien nicht nur als ökologischen, sondern auch als ökonomischen Segen. Beides beruht aber auf Fehlannahmen, wie ein bekannter Wissenschaftler jetzt aufzeigt.#Klimawandel #Ökostrom

Politiker verkaufen die erneuerbaren Energien nicht nur als ökologischen, sondern auch als ökonomischen Segen. Beides beruht aber auf Fehlannahmen, wie ein…
COMPACT-ONLINE.DE

In Deutschland so natürlich nicht zu sehen – Wie zu erwarten…Aufnahmen der Festnahme des Jihad-Auto-Attentäters von Melbourne der absichtlich in eine Menschenmenge fuhr,und viele Passanten teils schwer verletzte.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und Text
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Personen, die sitzen
Roeland Van Walleghem hat 2 neue Fotos hinzugefügt.

11 Std. · 

Gezien onze leugenpers nog moet uitmaken of het al dan niet een ongeval was in Melbourne, zullen wij de daders maar tonen

Für Sami J. (20) aus Afghanistan sind Frauen auf Leipzigs Straßen „verfügbare Sexualobjekte“.

Der Sex-Täter griff Frauen zwischen die Beine und küsste sie. Nun steht Sami J. (21) aus Afghanistan in Leipzig vor Gericht.
TAG24.DE

Köln – Das Urteil wegen Sozialhilfebetrugs gegen den Islamistenführer Ibrahim Abou-Nagie ist rechtskräftig. Er ist damit zu 13 Monaten Haft auf Bewährung verurt

Mehr anzeigen

Oberlandesgericht in Köln bestätigt: Das Urteil wegen Sozialhilfebetrugs gegen den Islamistenführer Ibrahim Abou-Nagie ist rechtskräftig.
TAG24.DE
 

+++ Bundesregierung versagt erneut – Migranten wollen nie wieder weg! +++

“Die Bundesregierung hat laut einem Bericht der „Welt“ ihr Ziel verfehlt, in diesem Ja

Mehr anzeigen

Statt mehr Ausreisepflichtige zur Rückkehr in ihre Heimat zu bewegen, hat die Zahl sich dieses Jahr offenbar fast halbiert. Auch bei Abschiebungen gab es…
FAZ.NET
Bild könnte enthalten: Text
AfD Kreisverband FuldaSeite gefällt mir

16 Std. · 

Vellmar, Hessen. Eine 35-Jährige war mittags zu Fuß im Ahnepark unterwegs. In einer Unterführung wurde sie plötzlich von einem dunkelhäutigen Mann an die Betonw

Mehr anzeigen