Der syrische Friseur, der seine Chefin aufschlitzte…

Berlin-Kreuzberg: Schwarzfahrer wollte Schaffner schächten

Von DAVID DEIMER | Synchronizität der Ereignisse: Am gleichen Tag, am gleichen Ort, wurden Bahn-Kontrolleure in Berlin unabhängig voneinander massiv angegriffen. Kurioser Zufall oder mittlerweile „bahnale“ Normalität in Deutschland? Fall 1: Ostbahnhof – Mittwoch -…

 

Der syrische Friseur, der seine Chefin aufschlitzte, arbeitete an 100 Tagen nur 4 Tage. Von Medien wurde er damals als „Integrations-Erfolg“ gefeiert.

http://der-kleine-akif.de/2017/12/30/die-feinde-sind-unter-uns/

In wurde die Polizei gestern Abend zweimal zu größeren Schlägereien gerufen. Türkische und nordafrikanische Familienclans lieferten sich heftige Auseinandersetzungen. Aber laut wird mit dem alles besser. 😳

Insgesamt betreut die Jugendhilfe 55 344 Flüchtlinge unter 18 Jahren und junge Volljährige (Stand: 1. Dezember 2017).
 Pro Person gibt der Staat täglich zwischen 67 und 350 Euro für sie aus. Das geht aus einem Regierungsbericht hervor
Damit liegt die Spanne der monatlichen Kosten (bei 31 Tagen) rechnerisch zwischen 2077 Euro und 10 850 Euro pro jugendlichem Flüchtling.

 

Der Mörder von konnte sich über zu wenig Luxus nicht beschweren: Er lebte mit 3 anderen Flüchtlingen in einem 190 Quadratmeter großen „schönen Einfamilienhaus mit vier eingerichteten Einzelzimmern mit Garten, Gartenhaus und Garage“ 🤯

https://www.rheinpfalz.de/lokal/aus-dem-suedwesten/artikel/bluttat-in-kandel-fragen-nach-informationsaustausch/

This is everyone’s worst nightmare! 😱 😱 via

Size matters: Femenfrau mischt sich halbnackt in „Schwanzvergleich“ zwischen Trump und Jong-un

IS stellt sogar schriftliche Dokumente aus und besiegeln den Verkauf mit Fingerabdrücken unter zwei Zeugen. Inzwischen gibt es hunderte Dokumente, die diesen grausamen Sklavenmarkt dokumentieren. Viele der versklavten Mädchen sind noch unter 10 Jahren.

 

Pregnant women who eat up to NINE eggs a day have babies with higher IQs, study suggests

Polizisten packen aus: „90 Prozent unserer Klienten haben keinen deutschen Pass“ – Auffallend gute Reportage im Südkurier

5. Januar 2018 Vincimus 2 Kommentare

Werden von SPDCDUGRÜNELINKE im Stich gelassen… Symbolfoto: Durch PT-lens/Shutterstock

Medienkritik meckert. „In diesen Zeiten“ besonders, weil es so viel zu meckern gibt. Auf den Streifzug durch die Lokalzeitungen stieß ich auf eine Reportage, die heute schon auffällt, weil der Autor schreibt, was ist

Von Volker Kleinophorst

Erstaunlicherweise hat die Reportage „Eine Nacht mit der Polizei unterwegs“ im Südkurier keine Autorenzeile. Das wundert, denn eine eigene Handschrift ist zu erkennen. Die Bilder der Nacht sind alle von Kevin Rodgers.

Der Südkurier begleitet die Polizisten Werner Hepp und Sascha Hoffmann, die an einem verregneten Montag von 20 Uhr abends bis 6 Uhr morgens rund um Friedrichshafen am Bodensee Dienst tun und als Leser fährt man mit. In der Zentrale sitzt Peter Sohn. Ein Lesestück. Und auch sonst beschreibend, nicht (oder je nach Empfindlichkeit: wenig) wertend.

Die Polizisten nehmen kein Blatt vor den Mund:

„Man kann die Drogen verschiedenen Nationalitäten zuordnen. Das ist ganz klar verteilt. Die Ghanaer handeln zum Beispiel mit Kokain.“

„90 Prozent unserer Klienten haben keinen deutschen Pass. Bei Alkohol am Steuer ist es umgekehrt.“

„Die Kriminalstatistiken sind niedriger, weil wir nicht jeden gleich verhaften. Aber diejenigen, mit denen wir es auf der Straße zu tun haben, haben fast alle einen Migrationshintergrund.“

„Wir merken auch, das die Aggressivität und die Respektlosigkeit gegenüber uns Polizisten zugenommen hat. Und zwar nicht nur von Asylbewerbern.“

„Wir haben viel zu wenig Personal und operieren meist an der untersten Grenze. Oder wann haben Sie zuletzt die Polizei Streife laufen sehen?“

„Demnächst geht ein Drittel der Belegschaft in Pension. Ich weiß nicht, wie das kompensiert werden soll.“

„Die Kollegen im Streifendienst bekommen alles ab und werden verhältnismäßig schlecht bezahlt“

„Die Polizei wird beschimpft und beleidigt, teilweise bespuckt. Vor allem am Bahnhof treibt sich mittlerweile ein übles Pack herum, man kann es nicht anders sagen. Die rufen dann Verstärkung und dann sind selbst vier oder sechs Polizisten schnell in der Unterzahl.“

„Das letzte Mal, als wirklich in die Polizei investiert wurde, war zur Zeiten der RAF. Da hat man investiert. Seitdem wurde von allen Landesregierungen nur gestrichen, mal mehr –mal weniger.“

Damals hat man investiert. Da stand ja auch die Machtelite im Fadenkreuz. Heute sind es ja „nur“ die Bürger, man selbst hat Security. Und der Bürger ist schon überrascht in „den Medien“ Reportagen zu lesen, die seine Wirklichkeit beschreiben und nicht von Wunschdenken geprägt sind.

Ein Lob dem unbekannten Autor. (VK)

Quelle: http://www.journalistenwatch.com/2018/01/04/polizisten-packen-aus-90-prozent-unserer-klienten-haben-keinen-deutschen-pass-auffallend-gute-reportage-im-suedkurier/

Kategorien:KommentarNachrichtenPolitikSicherheit

Wer sagt hier no go ?Inwischen gibt Fürstentümer der Clans in BRD istan
Realexistierendes deutsches Staatsversagen auf allen Ebenen!
Verbrechen der Großfamilien I Doku 2017 Deutsch

Korruptionsverdacht: FBI untersucht Clinton-Stiftung seit Monaten

 

 ist.

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text
Gerhard Lenz

Inzwischen glaube ich nicht mehr an Naivität: Frau Merkel und andere wollen das so, sonst würde sie es ja stoppen. Das Wahlprogramm 2017 der CDU fordert sogar „

Mehr anzeigen

#Speyer In den frühen Stunden des Neujahrsmorgen wurde eine Frau in Speyer vergewaltigt – der Täter: Ein „Flüchtling“ (23 J.) aus dem Sudan, der in der Erstaufnahme-Einrichtung in der Stadt untergebracht ist und von unseren Steuern lebt. Nicole Höchst (MdB) aus Speyer kommentiert die Tat und ordnet sie politisch ein.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

Eine weitere Messerattacke, kurz vor Weihnachten in Darmstadt. Wieder ist das Opfer ein minderjähriges Mädchen ( das glücklicherweise knapp überlebt hat ), wieder ist der Täter ein ‚minderjähriger‘ Flüchtling, an dessen Alter es Zweifel gibt.

Fast schlimmer als die Tat aber die mitgelieferten Daten zur Ausländerkriminalität in Hessen 2016.

Dort haben weniger als 500 Algerier 3.326 Straftaten begangen. Die Jungs waren ja mal richtig fleißig 😡.

Mehr anzeigen

Es war zwei Tage vor Heiligabend, als ein 17-jähriges Mädchen in der Schepp Allee gegen 20.45 Uhr Opfer einer Messerattacke wurde. Der mutmaßliche Täter ist ihr Ex-Freund, ein 16-jähriger Flüchtling aus Afghanistan. Nach Angaben der Darmstädter Staatsanwaltschaft soll der junge Mann mindesten…
ECHO-ONLINE.DE

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Bart und Text

This is a real downward facing dog! 😂 🐶

Schutzsuchendes Dreckspack hat wieder zugeschlagen!!!

https://de.sputniknews.com/panorama/20180105318949210-hannover-junge-frau-mehrfach-vergewaltigt/

Schockierende Tat in Hannover: Junge Frau in der Öffentlichkeit mehrfach missbraucht

Panorama

10:48 05.01.2018(aktualisiert 12:15 05.01.2018) Zum Kurzlink
2325333

In Hannover ist es am Donnerstagmorgen zu einer schockierenden Tat gekommen: Eine junge Frau ist in der Öffentlichkeit mehrfach vergewaltigt worden. Dies berichten deutsche Medien übereinstimmend.

Nach Angaben der „Bild“-Zeitung soll ein 24-jähriger Albaner gegen 9.30 Uhr an der Wohnung der jungen Frau sturmgeklingelt haben. Diese habe ihm die Tür geöffnet und sei mit dem Täter einige Meter eine Allee entlanggelaufen. Plötzlich habe der 24-Jährige sie zur Kellertreppe eines Mehrfamilienhauses gezerrt und sie dort missbraucht.

 

 

Albaner vergewaltigt Mädchen mehrfach – am helllichten Tag!

Von JOHANNES DANIELS | Wozu brauchen wir eigentlich noch diese „barbarisch-muslimisch-gruppenvergewaltigenden Männerhorden“? EIN notgeiler Albaner genügt. Ein minderjähriges Mädchen wurde am Donnerstag ab 9.30 Uhr von einem „flüchtigen“ Bekannten mehrfach vergewaltigt. In der Öffentlichkeit -…

https://michael-mannheimer.net/2018/01/05/unfassbar-merkel-wirbt-im-afghanischen-fernsehen-um-massenimmigration-nach-deutschland/

Target2 Explosion: Jetzt fast 1 Bio.

Posted: 05 Jan 2018 06:36 AM PST

Entgegen aller Schönwetter-Propaganda herrschen im Euro-System nach wie vor allergrößte Verwerfungen und Spannungen. Das zeigt sich am Anstieg von Target 2: Die Forderungen sind im Dezember 2017 auf über 900 Mrd. gestiegen.

Read more…

Umfrage: Mehrheit gegen Familiennachzug und für Obergrenze

Posted: 05 Jan 2018 05:38 AM PST

Eine Mehrheit der Deutschen ist laut einer Umfrage gegen den Familiennachzug und befürwortet eine Obergrenze für Flüchtlinge.

Read more…

SPD lehnt Stopp von Familiennachzug ab

Posted: 05 Jan 2018 02:12 AM PST

SPD-Parteichef Martin Schulz lehnt die von CDU/CSU geforderte Verlängerung des Stopps für den Familiennachzug syrischer Flüchtlinge ab.

Read more…

Neuer Steuer-Anschlag: Mieten-Explosion wegen Grundsteuerreform

Posted: 04 Jan 2018 03:30 PM PST

Trotz Steuer-Rekordeinnahmen plant die Politik einen neuen Großangriff auf das Geld der Bürger: Haus & Grund befürchtet Mieten-Explosion wegen „Grundsteuerreform“. Laut Berechnungen droht vielen Immobilieneigentümern 30-fache Belastung.

Read more…

Infratest: Schulz Absturz – so unbeliebt wie nie

Posted: 04 Jan 2018 03:23 PM PST

In der Liste der beliebten Politiker erreicht der SPD-Chef Martin Schulz 30 Prozent und verliert somit neun Punkte im Vergleich zum Vormonat.

Read more…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s