BER 10 MRD

Alb-Traumpaar Morchid und Juliane – „Schleierfahndung“ in Hannover

Von JOHANNES DANIELS | Mia – Maria – Marvina – Juliane: „Es ist kompliziert …“ würde der Beziehungsstatus auf facebook lauten. Doch der 19-jährige Algerier Morchid, der zukünftige Schwiegersohn von Norbert Hippel, ist ein…

Niedersachsen: 58 Prozent der MUFLs lügen beim Alter

Von DAISY | Der mutige Schritt des Landkreises Hildesheim, einen MUFL (minderjähriger unbegleiteter Flüchtling) der falschen Altersangabe durch einen neuen DNA-Test zu entlarven, zieht Kreise. Und es scheint, dass damit der Landkreis Schrittmacherdienste geleistet…

 

 Genialer Experte™: Die läppische Billion (!), die kosten, kann man ja „durch Steuererhöhungen refinanzieren“.

 

Der abgelehnte Hicham B., der in Deutschland “ sich selbst und andere Menschen“ töten wollte, wurde in Italien aufgegriffen. Kein internationaler der deutschen Behörden, also ist er wieder auf freiem Fuß. 🤒

 

Um den islamistischen Gefährder Oussama B. (hier beim Zeigen des Grußes) nach abzuschieben, hat es 15 Gerichtsverfahren gebraucht. 🧐

 
 

Ruhe in Frieden, Du armes Kind

Ergreifende Rede beim Trauergottesdienst für die tote Mia (15) aus Kandel. Sie wurde von ihrem Ex-Freund, Afghane Abdul D., erstochen.
BILD.DE

Wer tut so etwas? Welche Geisteshaltung steckt in Personen, die Propagandafilme produzieren, um junge Mädchen in die islamistische Sklaverei hinein zu indoktrie

Mehr anzeigen

Für gewöhnlich trägt Alina ihr langes blondes Haar offen oder in einem Zopf. In einem Werwolf-Paket wartet diesmal aber ein Kopftuch auf sie – um ihr Haar einen ganzen Tag lang zu verhüllen. Wie sie das wohl findet? Und was wird ihre Umwelt zu der Veränderung sagen?
WWW1.WDR.DE

Wissenschaftler attestiert Asylwerbern geringen IQ

Es gibt dieser Tage wenige Akademiker, die nicht ins Horn der Gutmenschlichkeit stoßen und stattdessen mit Fakten ein schöngemaltes,…
UNZENSURIERT.AT
Bild könnte enthalten: 1 Person

Jwan E. (20) quälte und misshandelte seine Freundin (20), verbrannte sie mit Zigaretten, stach auf sie ein, bewarf sie mit Steinen. Aus Spaß fuhr er mit ihr in den Wald, inszenierte eine Schein-Hinrichtung. Als sie sich trennte, lockte er sie ausgerechnet mit Hilfe ihres neuen Freundes (20) in eine Falle – und vergewaltigte sie!

Heute Urteil des Landgerichts Hannover: sechs Jahre und zehn Monate Jugendknast!

Richterin Monika Thiele bescheinigte dem Heranwachsenden eine „sadistische Veranlagung“. Bei der nächsten Tat drohe ihm Sicherungsverwahrung.
Der mutmaßliche Flüchtling aus Syrien (hat vier Alias-Identitäten) machte zum Vorwurf keine Angaben im Prozess, entschuldigte sich aber für die Taten.

http://www.bild.de/regional/hannover/urteil/vergewaltiger-muss-in-den-jugendknast-54445440.bild.html

 Wer störrische Töchter hat, die noch nicht ans gewöhnt sind: Der hätte da was.
 „Gemeingefährliche Vielfalts-Propaganda“ auf dem Kinderkanal: Reaktionen von Zuschauern

Kosten für den AusbauBER benötigt weitere drei Milliarden Euro

Die Kosten für den Hauptstadtflughafen sind seit Baubeginn von zwei auf 6,5 Milliarden Euro gestiegen. Nun heißt es: Der weitere Ausbau soll bis 2030 weitere drei Milliarden Euro verschlingen.

Hamburg: HIV-infizierter Migrant aus Mazedonien vergewaltigt 82-Jährige fünfmal in einer Stunde

Seit Dienstag steht in Hamburg ein HIV-infizierter Mazedonier vor Gericht, der am 8. Juli vergangenen Jahres in Hamburg eine 82 Jahre alte Rentnerin zunächst brutal überfallen und dann innerhalb einer Stunde fünfmal vergewaltigt hat. Sprachlos macht nicht nur die widerwärtige Tat des eingewanderten Subhumanoiden, sondern vor allem die Tatsache, dass dieser Fall bis zu Prozessbeginn in dieser Woche der Öffentlichkeit gegenüber schlichtweg verschwiegen wurde. Weiterlesen

Losheim am See: „Flüchtling“ ist mit Wohnsituation unzufrieden und brennt Asylheim nieder

Viele Menschen in diesem Land leben in viel zu kleinen Wohnungen, vielleicht auch noch ohne Heizung und ausreichend Licht, weil ihnen einfach das Geld für die teure Miete fehlt. Aber stecken sie deshalb ihre Wohnungen in Brand? Bei Migranten, die unser Steuergeld und unsere Gastfreundschaft genießen scheint das anders zu sein. Weiterlesen

Unsere Gesellschaft zerfällt: Die epidemisch sich ausbreitende Kriminalität in Deutschland

Im ersten Halbjahr 2017 stieg die Zahl der Sexualdelikte im eigentlich sehr sicheren Bayern – verglichen mit dem Vorhalbjahr – um 48 Prozent. Die Zahl der durch Asylbewerber und Bürgerkriegsflüchtlinge begangenen Sexualstraftaten um 91 Prozent. In Niedersachsen stieg die Gesamtkriminalität seit 2015 um 10,4 Prozent, ein Anstieg, der sich zu 91 Prozent auf Zuwanderer zurückführen lässt. Deutschland wird gerade von einer Kriminalitätswelle erschüttert, die gerade bei Sexual- und Roheitsdelikten, in Friedenszeiten undenkbar wäre. Weiterlesen

Ehrlich, direkt und unerreicht – Ein Beitrag zum ersten Todestag von Dr. Udo Ulfkotte

Ein Jahr ist es her, dass wir gleich zu Beginn eines neuen Jahres eine Schockmeldung zur Kenntnis nehmen mussten. Udo Ulfkotte war unerwartet und viel zu früh von uns gegangen. Was uns geblieben ist, sind zahlreiche Bücher, die in ihrer Qualität unerreicht sind. Am 12. Januar jährt sich der Tod von Udo Ulfkotte bereits zum ersten mal. Sein Vermächtnis… Weiterlesen

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge: 80 Prozent aller „Flüchtlinge“ schaffen Deutsch-Test nicht

Selbst nach 1.300 Unterrichtsstunden sprechen die von unseren Politikern und ihren Claqueuren millionenfach ins Land geschleppten „Fachkräfte“ so schlecht Deutsch, dass sie noch nicht einmal Aussicht auf einen Helfer-Job oder eine Ausbildung haben. Weiterlesen

Geheimdokumente freigegeben: USA wollten 446 Atombomben über 66 russischen Städten abwerfen

Das US-Militär hat während des Kalten Krieges die Anzahl von nuklearen Gefechtsköpfen genau berechnet, die für die vollständige Vernichtung der Sowjetunion ausreichen sollte. Darüber schreibt die britische Zeitung „The Daily Star“, die Einblick in freigegebene Geheimdokumente bekommen hat. Demnach planten die Amerikaner, 446 Atombomben… Weiterlesen

CDU und CSU wollen Migranten ausweisen, die den Apartheidstaat Israel in Frage stellen

CDU und CSU wollen nun endlich damit beginnen Migranten auszuweisen. Aber nicht jene die illegal eingereist sind, sich integrationsunwillig zeigen oder schwerste Straftaten verüben. Nein, ausgewiesen werden sollen nur Personen, die das Existenzrecht des Apartheidstaats Israels in Frage stellen. Migranten, die durch Mord und Totschlag unseren Frauen und Kindern das Existenzrecht absprechen, dürfen selbstverständlich bleiben. Sobald es um die Glaubensgenossen in Judäa geht, scheint für Merkel und ihren kriminellen Anhang plötzlich Eile geboten. Noch vor dem „Holocaust“-Gedenktag am 27. Januar soll ein entsprechender Antrag… Weiterlesen

Nach 10 Jahren Heirat mit Deutschem: Amt will Russin abschieben

Posted: 11 Jan 2018 08:54 AM PST

Manchmal funktioniert die Abschiebung ganz gut: Lidia L. ist seit 10 Jahren glücklich verheiratet mit einem Deutschen. Nun will das Amt die perfekt integrierte Russin rausschmeißen. Ein Hilferuf.

Read more…

AfD: Russland Sanktionen eine Farce

Posted: 11 Jan 2018 03:04 AM PST

AfD – Komning: Russland Sanktionen sind eine Farce

Read more…

Südkorea: Bitcoin-Verbot

Posted: 11 Jan 2018 02:10 AM PST

Die südkoreanische Regierung hat am Donnerstag angekündigt, den Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin zu verbieten. Lokale Börsen sollen wegen angeblicher Steuerhinterziehung durchsucht werden.

Read more…

ARD-HR verteidigt Kika-Liebesdoku, geht mit keinem Wort auf Alters-Schmu ein

Posted: 10 Jan 2018 03:24 PM PST

Der Hessische Rundfunk hat sich gegen die Kritik an der Kika-Dokumentation über ein junges deutsch-syrisches Liebespaar gewehrt.

Read more…

Ansturm auf Krypto-Börsen

Posted: 10 Jan 2018 04:07 PM PST

Der Run auf Bitcoin & Co. ist so gewaltig, dass die Börsen für neue User teils geschlossen wurden. Den Hype symbolisiert eine Aktie: Eastman Kodak explodiert, nachdem das Unternehmen ankündigte, eine eigene Kryptowährung rauszubringen.

Read more…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s