In einem Werwolf-Paket wartet …

http://www.journalistenwatch.com/2018/01/13/schweizer-presse-in-deutschland-gibt-es-wieder-eine-meinungspolizei-und-ein-volksumerziehungsprogramm/

es ist kein Assesoir, sondern ein religiöses Zeichen.
Eine Gesellschaft wird gerade umgebaut, läuft viel über politische Umerziehung und Programmierung.

http://www.pi-news.net/2018/01/tali-bahn-irrer-afghane-legt-gleich-drei-zuege-in-bayern-lahm/

Der Staat gibt jährlich 29,9 Mrd. € für die Hochschulen aus. Bei 481.588 Hochschulabsolventen in 2015 kostet ein erfolgreiches Studium also durchschnittlich 62.000 €. Bachelor und Master sind in der Statistik zwei Absolventen; ihr Studium kostet also 124.000 €. Für einen Berufsschüler im dualen System gibt der Staat dagegen nur 2.900 € im Jahr aus. Eine dreijährige Lehre kostet den Steuerzahler also nur 8.700 €!

Zwischen 2006 und 2013 ist die Studienanfängerquote von 35,6 % auf 58,5 % eines Jahrgangs gestiegen. Damit gehen auch mittelmäßige Schulabgänger an die Hochschulen und im Handwerk fehlt der Nachwuchs.

https://opposition24.com/von-hochschule-flachschule-noten/344593

Britische Einheitsversicherung : Tragödie in Großbritanniens Krankenhäusern

Krebspatienten wird die Therapie gekürzt, der staatliche Gesundheitsdienst kollabiert. Die britische Einheitsversicherung liefert ein abschreckendes Beispiel für Deutschland.

http://www.faz.net/…/die-britische-einheitsversicherung-als…

Alles ganz furchtbar in Syrien, auch heute noch. Da kann man niemanden zurückschicken.

Das wollen uns Politiker und Medien vermitteln.

Aber stimmt das wirklich ?

Der Artikel kommt zu einem anderen Schluss, buntes, fröhliches Leben überall im Video, daneben große Neubausiedlungen am Meer.

Schon vor Monaten machten Meldungen über erfolgreiche internationale Messen mit Millionen von Besuchern in Syrien die Runde. Dazu syrische Werbung, die das Land als Urlaubsort anpreisen.

All das wirft Fragen auf, auch vor dem Hintergrund, dass die Grünen die Magreb Staaten partout nicht zu sicheren Drittstaaten erklären wollen, obwohl dort Millionen Menschen Urlaub machen.

Wir glauben zuviel: Dem Pfarrer, dem Onkel Doktor, dem Abgeordneten und was die Regierung sagt. Auf jeden Fall glauben wir alles, was die Medien erzählen. Insbesondere, wenn es um Fotos und Filmberichte geht.
EPOCHTIMES.DE

+++ #Bundeswehrverband »erschüttert« über #GroKo-Pläne: Wo war von der Leyen bei Verhandlungen? +++ #Linke: Oskar #Lafontaines»Sammlungsbewegung« sorgt für Unruhe +++

➥ Mehr auf: https://kopp-report.de/

Unser Superteig kann nicht nur leckere Pizza 🍕🍕🍕
Danke an die vielen treuen Fans und die eingesendeten Rezepte. 😘
Hier findet ihr die gesamte Auswahl:
https://lizza.de/pages/rezepte

Nach den Ankündigungen von Hillary wäre in SYRIEN weiter Krieg und vielleicht sogar eine direkte Konfrontation zwischen USA und Russland…Hillary war maßgeblich für den Krieg in LYBIEN verantwortlich und stärker von der Rüstungslobby abhängig…Barak OBAMA mit Unterstützung von Hillay hat gleichzeitig mehr Kriege geführt als seine Vorgänger…Hillary ist und war keine gute Politikerin und auch keine gute Wahl für die USA und auch die Welt…

George Orwell hätte niemals beim Schreiben seines Zukunftsromanes 1984 auch nur im entferntesten gedacht ,dass sein Roman über eine Totalitäre-Allmacht- Staatsform ,die der Bevölkerung ihre totalitären Ideologien überstülpt , heute in unseren Tagen zur Realität wird. Das sozialistische demographische Experiment,der ethnischen und kulturellen „Umwälzungen“ die einer art Rücktritt oder Selbstvernichtung europäischer Kultur gleich kommt, dass mit aller Macht und Drohungen aus B

Mehr anzeigen

Das sind spektakuläre Bilder.

MORGENPOST.DE

Im „Kampf gegen Rechts“ ist nach linkem Selbstverständnis alles erlaubt. Da wundert es wenig, wenn jetzt Forderungen nach „Therapierung“ von Einwanderungskritikern gestellt werden…

Sogenannte Fremdenfeindlichkeit, auch als „Xenophobie“ umschrieben, wird neuerdings als psychische Krankheit eingestuft.
WOCHENBLICK.AT

Wie der „Stern“ berichtet, hat der Landkreis Hildesheim ein neues Verfahren zur Altersbestimmung eingesetzt, dass in einem kalifornischen Labor durchgeführt wurde.

Nach der Analyse konnte man mit einer Wahrscheinlichkeit von 95 Prozent sagen, dass der Flüchtling zwischen 26,4 und 29 Jahren alt ist. Zu 99,999 Prozent sei er auf jeden Fall älter, als er behauptet zu sein.

Damit wird die Diskussion um die Altersbestimmung von Flüchtlingen in Deutschland erneut ins Rollen gebracht. Thomas de Maizière und SPD-Fraktionschefin Andreas Nahles forderten bereits bundeseinheitliche Tests.

Untersuchungen, bei denen Fachärzte auf Röntgenbildern erkennen sollten, wie alt die Flüchtlinge sind, wurden bisher teilweise abgelehnt, weil die Flüchtlinge der Strahlenbelastung nicht ausgesetzt werden sollten.

Für den in Hildesheim angewandten Test sind allerdings nur Proben aus Speichel und Blut notwendig.

Im Rahmen eines Aufenthaltverfahrens behauptete ein Flüchtling, er sei minderjährig. Ein Test zeigte jedoch etwas anderes an.
TAG24.DE

Bisher schienen Finanzkrisen als größtes weltweites Risiko. Doch 60 Millionen Flüchtlinge sind laut „Global Risk Report“ bedrohlicher.

https://www.youtube.com/watch?v=yiRKSmq3isU

(David Berger) Stolz verkünden derzeit Merkel und ihr Gefolge, dass sie sich jetzt – schon bevor die Koalitionsverhandlungen angefangen haben – bezüglich einer Obergrenze für Flüchtlinge durchgesetzt haben. Allerdings müssen sich die Refugees-welcome-Gläubigen, bei denen bereits der Begriff regelmäßig zu Nervenzusammenbrüchen und minutenlang anhaltenden „Nazi“-Schreien geführt hat, keine Sorgen machen: Martin Schulz erklärt die im…

über Martin Schulz: „Wenn jetzt mehr Flüchtlinge kommen, dann kommen halt mehr“ — philosophia perennis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s