MEHR SEX, WENIGER STREIT

Und mittlerweile setzt sich seine Erkenntnis durch. Laut dem Ryerson-Schlaflabor im kanadischen Toronto ist der Anteil der glücklichen Paare, die lieber getrennt schlafen, weltweit auf 30 bis 40 Prozent gestiegen. In den USA hat die Nationale Vereinigung der Eigenheimbauer festgestellt, dass 60 Prozent der neuen Häuser mit zwei Elternschlafzimmern gebaut werden.

Offenbar erhöht ein wenig Distanz zwischen den Partnern auch die gegenseitige Anziehungskraft: 70 Prozent aller getrennt schlafenden Paare geben an, sexuell zufrieden zu sein und sich mindestens zweimal pro Woche zu lieben. Für Deutschland  gibt es keine exakten Zahlen, aber Experten schätzen, dass etwa 25 Prozent der Paare in getrennten Zimmern schlafen – Tendenz steigend.

http://www.bild.de/bild-plus/ratgeber/2018/gesundheit/so-sagen-sie-ihren-schlafproblemen-gute-nacht-54541132.bild.html

Zwei afghanische Drogendealer verprügeln drei Polizisten! Polizist 1: Schnittwunde Polizist 2: Klaffende Wunde am Schienbein Polizist 3: Gebrochene Nase

Schulz ist genial: „Flüchtlinge fliehen vor Messerattacken, Mord und Vergewaltigungen, um in Deutschland sicher zu sein“! 😂

So geht „Demokratie“ bei der SPD heute …

Drei Asylbewerber aus Afghanistan haben am Samstag einen 17-Jährigen in Landshut überfallen und angegriffen.
TAG24.DE

Der Schulz ist bei Anne Will fürchterlich am Dröhnen das es möglich sein muss, den Armen subsitären Flüchtlingen ihre Familien nachkommen zu lassen. Hat dieses „Grossmaul“ einmal darüber nachgedacht, warum diese armen Flüchtlinge ihre Familien in Stich gelassen haben. Wenn es heute möglich ist die Familien nachkommen zu lassen, können sie nicht so verfolgt sein, wie es man uns Glauben lassen möchte. Vielleicht ist es besser die Flüchtlinge wieder nach Hause zu ihren Familien zu schicken. An diese Lösung hat noch keiner öffentlich nachgedacht, aber es ist nötig die Argumente der Politiker zu hinterfragen.

 

Jouwatch: Karlsruhe: Die Größenwahn-Moschee

[15:15] ET: Innenminister von Sachsen warnt vor zweiter Zuwanderungswelle durch Migranten

Trend: Imagewandel bei der Jogginghose

SPD Livestream: Groko JA

Posted: 21 Jan 2018 08:19 AM PST

Nach stundenlanger Debatte haben die Delegierten auf dem SPD-Parteitag entschieden: 56,4 Prozent sprachen sich für Koalitionsverhandlungen mit der Union aus. Livestream vom außerordentlichen SPD-Bundesparteitag in Bonn.

Read more…

Bonn Scharia-Ready: Schwimmbad mit Vorhang

Posted: 21 Jan 2018 05:33 AM PST

Die Stadt Bonn trifft Vorkehrungen für geschlechtergetrenntes Schwimmen. Ein riesiger Vorhang soll in einem modernen Bad den Blick auf Frauen blockieren, damit Musliminnen unbeobachtet von Männern baden können.

Read more…

Berlin: MUFL missbraucht 4-jährige Tochter seiner Pflegefamilie

Posted: 21 Jan 2018 02:19 AM PST

Ein angeblich minderjähriger unbegleiteter Flüchtling (MUFL)  soll 4-jährige Tochter seiner Pflegefamilie missbraucht haben. Trotz Zweifel am Alter lehnte Berliner Staatsanwaltschaft Alterstest ab und stellte Ermittlungsverfahren ein.

Read more…

GroKo: Berliner Räuberbande in Aktion

Posted: 20 Jan 2018 03:47 PM PST

In dem Sondierungspapier zwischen SPD und CDU heißt es : „Wir werden einen Pakt für den Rechtsstaat schließen.“ Bedeutet dies, dass wir bisher keinen hatten?

Read more…

https://quotenqueen.wordpress.com/2018/01/21/weil-der-prophet-musik-hasste/

Wer holt sich die Dschungelcamp-Krone?
11%
Jenny Frankhauser
5%
Tatjana Gsell
8%
Giuliana Farfalla
6%
Kattia Vides
2%
Tina York
26%
Natascha Ochsenknecht
11%
David Friedrich
9%
Matthias Mangiapane
2%
Sandra Steffl
13%
Ansgar Brinkmann
3%
Sydney Youngblood
4%
Daniele Negroni

3 Gedanken zu “MEHR SEX, WENIGER STREIT

  1. Was Cottbus betrifft so muss ich sagen, ich weiß nicht was das Problem ist wenn der einfache Bürger und der „Nazi“ Seite an Seite demonstrieren. Geschlossenheit und Zusammenhalt in der Bevölkerung ist doch was gutes. Das gefällt den Grünen nicht 😀
    Und den Bürgern ist es mitlerweile scheiß egal was diese Politiker sagen. Sie freuen sich, wenn Leute mit klarer Meinung ihnen beistehen und lassen die Finger von diesen linksgrünen Propagandisten… die Schulbücher rezitieren 😀

    Gefällt mir

  2. Der Olaf Sundermayer aus dem Video ist doch wirklich ein Systemgünstling. Der wiederholt mehrmals rechtsextrem im Zusammenhang mit AfD. Das ist Programmierung der Bevölkerung und dieser Mensch darf nicht diese Möglichkeit besitzen im Fernsehen aufzutreten. Diese AfD Hetze kotzt mich an.

    Gefällt mir

  3. Die Journalisten brauchen sich doch nicht wundern, wenn sie so behandelt werden auf so einer Demo oder irgendwo anders. Jedesmal wenn es um eine Veranstaltung gegen Flüchtlinge geht, werden die Menschen als Nazis hingestellt, aber der Grund warum die Veranstaltung stattfindet völlig aus den Augen verloren. Das ist Meinungsmache und Programmierung und ist absolut zu verurteilen. Systemgünstlinge wurden noch nie gemocht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s