0

Schulz will noch mehr MUFL

(David Berger) Das Stellenportal der Hansestadt Bremen sucht einen wissenschaftlichen Referenten für gesellschaftliche Vielfalt – und zwar für eine Stelle im Focke Museum. Das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte ist eines der großen regionalhistorischen Museen im Nordwesten. Das ist noch nichts Außergewöhnliches. Außergewöhnlich sind freilich die Kriterien, die der Arbeitgeber für den zukünftigen Mitarbeiter aufstellt:…

über Gibt es bald eine neue Quotenregelung für „People of Color“ und „schwarze Menschen“? — philosophia perennis

Hacker erbeuten 320 Millionen Euro bei Coincheck – Opfer bekommen Entschädigung

https://www.focus.de/finanzen/boerse/kryptowaehrungen/bitcoin-im-news-ticker-coincheck-hacker-erbeuten-320-millionen-euro_id_8377580.html

Syrien ist laut Russland nahezu vollständig von Terroristen befreit. Nun sollten die Flüchtlinge nach Hause zurückkehren.
FREIEZEITEN.NET

Klar. Wie soll es auch anders gehen?

Rente mit 85: Das klingt wie eine utopische Vorstellung. Doch Ulrich Grillo, der Chef des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, hält das für möglich. Aber nur, wenn die Lebenserwartung der Deutschen weiter ansteigt.
FOCUS.DE

Sehr interessant was CLINTON vor hatte.

John Podesta has outlined plans to implement a controversial eugenics program in order to depopulate the planet.
YOURNEWSWIRE.COM|VON SEAN ADL-TABATABAI
 SPD Absturz geht weiter…

…wenn sie glauben, mit dieser Migrationspolitik einen verlorenen Wähler in Gelsenkirchen oder Leipzig zurückzuholen!

 https://www.focus.de/politik/deutschland/groko-verhandlungen-im-news-ticker-verhandlungen-stocken-beim-thema-migration-beginnt-spd-stegner-grundsatzdiskussion_id_8376985.html
 Liebe SPD,

lest was am Reichstag steht. Ihr seht es jeden Tag. „Dem Deutschen Volke“. Und nicht „Den Flüchtlingen und Asylsuchenden“…….

SPD – Eure Wählen wollen …

Wie weit will sich die SPD noch von den Bürgern dieses Landes entfernen ? Die Bürger haben Sorge wegen Rente, Altersarmut, Arbeitsplatzverlust, Vermögensverlust, bezahlbaren Wohnungen, und und und. Und um was kümmert sich die SPD ? Um Europa, um Familiennachzug …. Arme SPD, wie weit seid ihr von den Bürgern dieses Landes entfernt !!!

Familiennachzug, endlich, klasse – darauf haben…

wir schon lange gewartet! Dann wird noch die verschleierte Zahl von Merkel „bis zu 1000″/Monat genannt. Nun normal würde man denken, daß bis zu 1000 Ausländer/Monat kommen dürften. Aber dem scheint nicht so sein. Denn die Zahl „1000“ scheint sich auf die Anzahl der Anträge zu beziehen. D.h. hinter jedem Antrag könnten zig Personen stehen. Und wir werden wieder nicht nach unserer Meinung gefragt!

 Sondierungspoker ist nur Fake

Die Diskussion um die Obergrenze ist eine Scheindebatte, da massiver Zuzug eh beschlossen ist. Der Krisenfond wird zu einem parlamentarisch kontrollierten Europäischen Währungsfonds entwickelt. Klingt erst mal gut, heißt aber nichts anderes, dass in Zukunft das Europäische Parlament entscheidet, wie viele Milliarden Euro aus deutschen Steuermitteln in die Rettung südeuropäischen Volkswirtschaften gepumpt werden. Bis dato musste noch der Bundestag zustimmen. und jetzt wird auch klar, warum Schäuble gehen musste, er war immer gegen die Entmachtung de Bundestages. Daher wird mehr Geld benötigt! Seit 2009 kassiert der Staat statt 550 bis zu 750 Milliarden ab. Ein Mehraufkommen von 50 Prozent reicht immer noch nicht. Eins ist sicher, das Geld fließt nicht zurück zu denen, die es erarbeitet haben.

Der Bürgermeister von , Volker Poß (SPD), hat gestern gegen den Trauermarsch für Mia protestiert. 😳

 

POL-DA: Bad König: Mit Messer angegriffen und verletzt / Polizei nimmt zwei tatverdächtige Männer fest

Wie si­cher sind Frau­en noch in Bus­sen und Bah­nen? Die Zahl se­xu­el­ler Über­grif­fe in öf­fent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln hat nach BILD-Informationen zu­ge­nom­men. 295 Straf­an­zei­gen nahm die Ber­li­ner Po­li­zei im ver­gan­ge­nen Jahr auf – fast dop­pelt so viel wie 2016!

 Auch bei der Bun­des­po­li­zei, die zu­stän­dig für die Bahn ist, gab es seit Jah­res­be­ginn eine ungewöhnliche Häufung. Fünf Frau­en wur­den in­ner­halb von nur sechs Tagen Opfer:

http://www.bild.de/regional/berlin/sexualstraftat/mehr-sexualdelikte-in-berliner-oeffis-54619880.bild.html

Galaxy S7 im weiteren Preisverfall: Amazon unterbietet Media Markt & Saturn

 

Trauermarsch für Mia: 1.000 Menschen demonstrieren in Kandel – Bürgermeister steht bei Gegendemo

„Bunter Multi-Kulti-Wahn, greift jetzt unsere Kinder an“, schallte es heute durch Kandel. Das „Frauenbündnis Kandel“ veranstaltete einen Trauermarsch für die 15-jährige Mia. Das Mädchen wurde Ende Dezember im DM der Stadt von einem abgelehnten Asylbewerber erstochen.

http://www.epochtimes.de/…/trauermarsch-fuer-mia-1-000-mens…

No boundaries: Elephant caught by surveillance cameras crossing border checkpoint from China into Laos – and then returning across the border into China a couple hours later.

+++ Irre Versprechen kurz vor der Wahl – Bedrohung für Europa: Wie »Wunder«-Heiler Italien aus dem Schuldensumpf ziehen wollen +++

SPD will Sondierungsabsprachen neu verhandeln

Bis zwei Uhr am frühen Montagmorgen verhandelten die 15 Spitzenvertreter von CDU, CSU und SPD – und konnten doch nur kleine Fortschritte erzielen. Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) sprach nach dem Treffen von „sehr intensiven Gesprächen“. Demnach habe man besonders hart über die Themen Arbeitsmarktpolitik, Migration und Gesundheitspolitik verhandelt.
Der heute 18-jährige Engländer Kane Gamble hackte jahrelang E-Mail-Konten von US-Beamten und veröffentliche vertrauliche Informationen. Jetzt läuft der Prozess gegen ihn. Vor Gericht gab er den Computermissbrauch zu. Seine Verteidigung führte an, dass der damals 15-jährige zum Autismus-Spektrum zählt und daher vermindert strafmündig sei.
0

Wunderwaffe Jod

Wunderwaffe Jod

Artikel #939 vom 29.01.2018

Auch für Jod gilt das allgemeine Gesetz: Man macht eine Beobachtung, forscht daraufhin im Labor und rettet schließlich mit angewandter Forschung Menschenleben.

Die Beobachtung:

  • In Island fand sich kaum Kropf oder Brustkrebs. Vor dem ersten Weltkrieg. Damals wurden dort Kühe mit Fischmehl gefüttert. Hoher Jod-Gehalt.
    Nach dem ersten Weltkrieg wurde Fischmehl verbannt. Und die Brustkrebsrate stieg um das 10-fache.
  • In Japan kommt Kropf und Brustkrebs praktisch nicht vor. Die Bevölkerung isst allerdings mehrere mg Jod täglich.
    Sobald japanische Frauen in die USA auswandern und die dort üblichen 150 μg Jod, also weniger als 5% zu sich nehmen, steigt die Brustkrebsrate stark an.

Das waren die Beobachtungen. Sind selbstverständlich kein Beweis.

Die Forschung:

  • Forscher in Indien bewiesen an menschlichen Brustkrebs-Zellen (im Reagenzglas), dass Jod den programmierten Zelltod (Apoptose) einleitet. Das war 2006.
  • Forscher in Mexiko decken den Mechanismus dazu auf. Und bewiesen erneut, dass Krebszellen im Reagenzglas durch Jod in den programmierten Zelltod gezwungen werden. Das war 2009.
  • In Japan zeigten Forscher, dass jodreicher Seetang menschliche Brustkrebszellen zum Zelltod zwangen. Und zwar stärker als das Chemotherapeutikum Fluoruracil. Das war 2001.
  • In den USA zeigten Forscher die gleiche erwünschte Wirkung von Jod auf Brustkrebszellen, und konnten zeigen, wie hier Gene verändert wurden. Das war 2008.

Die Anwendung:

In seinem „Jod-Buch“ berichtet Dr. David Brownstein 2009 von 3 Patientinnen:

  • Eine 63-jährige hat jede Behandlung abgelehnt, nahm 50mg Jod (Iodoral) und schon 6 Wochen später zeigte ein PET-CT das „alle Tumoren sich auflösten“.
  • Eine 73-jährige mit Brustkrebs lehnte Bestrahlung und Chemotherapie ab, nahm dafür 50mg Iodoral. 18 Monate später zeigte der Ultraschall Verkleinerung des Tumors, 2 Jahre später sprach nach Ultraschall und Mammographie der Radiologe von Heilung.
  • Die dritte Patientin, 52 Jahre alt, erfuhr 3 Jahre nach täglicher Einnahme von 50 mg Iodoral, dass Mammographie und Ultraschall Abnahme des Tumors und keine „Progression“ bewies.

Das Problem haben Sie natürlich alle verstanden. Es ist das gleiche wie bei Vitamin C. In der Zellkultur wirken diese Substanzen tadellos und überzeugend.
Ob man im Menschen selbst, am Tumorort eine genügend hohe Konzentration dieser Substanzen erreichen kann, ob der Tumor wirklich ganz durchtränkt wird, so wie in der Zellkultur, ist fraglich. Da ist wohl Geduld und Beharrlichkeit nötig.

PS: Bringt mich auf Curcuma. Gilt als indisches Wundermittel gegen Krebs. Die Krebsrate dort ist jedenfalls sehr geringer als bei uns. Also schlucken wir Curcuma. Und vergessen, dass die Inder von Jugend an ihren Körper mit diesem Wunderstoff durchtränken. Das gleiche Wunder bei uns nach wenigen Wochen oder Monaten Einnahme zu erwarten, scheint mir vermessen.

Quelle: Jeffrey Dach „Bioidentical Hormones 101“.

zurück zur Übersicht

Antibiotika vs. Immunsystem

29.01.2018

Typische Geschichte. Kann jeden von Ihnen treffen. Getroffen haben in diesem Fall zwei Bakterien. Gesucht, gefunden, benannt. Und was tut die Medizin dann? Genau. Schießt die Bakterien tot. Behauptet das jedenfalls.

Die Methode „Totschießen“ klappt ja auch in der Politik nicht. Wacht hier niemand auf? Inzwischen haben auch in der Medizin die Bakterien gelernt. Lassen sich nicht mehr totschießen. Rächen sich. Man könnte die kleinen Viecher sehr wohl auch Terroristen nennen. Multi-Resistente-Keime. Nichts weiter als die Antwort der Natur: Sie haben jahrzehntelang blindwütig geschossen und getötet (mit Penicillin und Co.), jetzt schießen die Dinger, die Bakterien zurück.

Abhilfe? Vielleicht doch einmal bei sich selbst anfangen? Nicht immer den Anderen zum Feind erklären? Heißt übersetzt: Vielleicht einmal das eigene Immunsystem stärker machen. So stark, dass man keine Angst mehr haben muss vor Terroristen (multiresistente Keime), vor Feinden (Bakterien) vor der … bösen Welt.

Die Geschichte kann man sehr viel näher am Leben erzählen. Brauch ich nur die mail von heute zu zitieren:

    „… wurde es schlimmer und ich wurde mit Bauchkrämpfen ins Krankenhaus eingeliefert. Es wurde eine Eierstockentzündung diagnostiziert…
    Was wurde dagegen getan? Es wurde jongliert mit Antibiotika und Schmerzmittel. Die erste Ärztin gab mir ein Antibiotikum, mit welchem die Ärztin Nr. 2 nicht zufrieden war – egal, hier noch eines!
    Am nächsten Morgen, als man immer noch nicht genau wusste, was es ist, wollte der Chirurg mich operieren mit dem Kommentar: „Dann kann der Blinddarm eventuell gleich mitentfernt werden…“
    Schließlich kamen die Ergebnisse: Zwei Bakterien erschwerten mir das Leben – Campylobacter und Shigella.
    Ich wurde isoliert… meine Blutwerte zeigten, dass mein Hämoglobin immer weiter fiel; aber dagegen wurde nichts gemacht. Also selbst ist die Frau!
    Mein Freund kam mit … Amino-Shake mit extra Histidin und Glutamin, Magnesium, Niacin, Zink und Vitamin C. Weil ich dann noch unsicher war, las ich nochmals Ihre News…
    Tag 4 war der Tag, an dem ich mich selbst entließ, gegen den Rat der Ärztin. Ich wollte raus, hatte mich die Tage zuvor immer wieder daran erinnert, dass Bewegung heilt und bin in dem kleinen Zimmer auf- und abgelaufen, habe Dehn- und Streckübungen gemacht…
    Und die Ärztin konnte nur einen „schnellen Heilungsprozess“ feststellen. Trotzdem war sie schnippisch, dass ich gehen wollte, gefiel ihr gar nicht.
    Zwei Tage später sind wir ins Labor gefahren. Tatsache war, dass mein Hämoglobin immer noch sehr niedrig war. Aber ich wusste, es liegt nur an den Aminosäuren (Gesamteiweiß nur 6,6, Ferritin aber reichlich mit 180).
    Mein Freund war auch derjenige, der mich an die dritte Säule neben Bewegung und Ernährung erinnerte: Meditation – vieles ist eben auch Kopf- und Einstellungssache.“

Da wehrt sich jemand. Ein renitenter Patient. Die kommen in diesen Jahren immer häufiger vor. Nach meiner Erfahrung liegt das am Internet. Patienten können sich zunehmend informieren – und tun das auch. Der Arzt ist nicht länger der Halbgott… Die Zeiten sind lange vorbei! Zum Glück.

Gemerkt, wie geschickt die Dame sich durch das System Schulmedizin geschlängelt hat? Die hatte einen Wissensvorsprung: Das Immunsystem. Die wusste, dass Antibiotika schön und gut sind, vielleicht in den ersten drei Tagen sogar notwendig, dass aber auf Dauer nur ein sehr viel stärkeres Immunsystem eine Krankheit wirklich beseitigen kann.

Die wusste sogar, wie man das leere Wort Immunsystem mit Leben füllt. Großes Kompliment!

Entscheidend ist natürlich, was hinten rauskommt. Der Erfolg. Wer heilt hat Recht. Also hatte die Patientin Recht. Die hat sich selbst geheilt. Mit – bleiben wir fair – anfänglicher Hilfe der Ärzte.

0

Iran: Schneechaos in Teheran

Polizei sucht nach Zeugen

In Köln wurde ein 29-Jähriger von einer Gruppe junger Männer überfallen und brutal zusammengeschlagen. Obwohl ihr Opfer schon am Boden lag, traten sie auf den Mann ein. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Der 29-Jährige wurde angepöbelt, als er aus der U-Bahn kam

Der 29-Jährige verließ in der Nacht vom 27. Auf den 28. Januar 2018 die U-Bahnstation ‚Kalk Kapelle‘. Dort traf er auf die zehn jungen Männer im Alter von etwa 18 bis 25 Jahren. Sie pöbelten ihn und riefen ihm Beleidigungen nach.

Der Mann ließ sich davon nicht beeindrucken und ging unbeirrt weiter. Einer aus der Gruppe verfolgte ihn und entriss ihm eine Plastiktüte, die er bei sich trug. Der 29-Jährige ergriff die Flucht. Doch während er versuchte, vor den Angreifern wegzurennen, stolperte er über eine Kette, die zwischen zwei Pfosten gespannt war.

Die Täter erbeuteten zwei Handys und mehrere hundert Euro Bargeld

Er stürzte und bevor er sich wieder aufrappeln konnte, hatten die jungen Männer ihn umringt und begannen, auf ihn einzutreten. Sie durchwühlten seine Taschen und fanden zwei Handys und mehrere hundert Euro Bargeld, die sie ihrem Opfer wegnahmen. Irgendwann ließen sie von dem Mann ab. Die Gruppe teilte sich auf und floh vom Tatort, wie die Polizei berichtete.

Sechs Männer, von denen einer eine rote Jacke trug, flüchteten in die Steprathstraße Richtung Thumbstraße. Die anderen vier – alle waren dunkel gekleidet, nur einer hatte eine helle Kapuze – liefen über die Kapellenstraße Richtung Dillenburger Straße.

Wer den Vorfall im Kölner Stadtteil Kalk beobachtet hat oder Angaben zu den Tätern machen kann, wird gebeten sich beim Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221-229-0 oder per E-Mail poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu melden.

https://rtlnext.rtl.de/cms/brutaler-raubueberfall-in-koeln-zehn-angreifer-gehen-auf-29-jaehrigen-los-4140886.html

Wie ‚The Wrap‘ berichtet, möchte Maria Contreras-Sweet, eine ehemalige Mitarbeiterin des früheren US-Präsidenten Barack Obama, der Weinstein Company als neue Hauptinvestorin ein völlig neues Image verpassen.

https://www.vip.de/cms/harvey-weinstein-ex-assistentin-musste-regelmaessig-sein-sperma-wegputzen-4140734.html

Bundeswehr: Nicht abwehrbereit – die deutsche Schrott-Armee

 

Zuwanderer wollen nicht selber putzen.
Freie Kost und Logis, aber putzen – nein Danke!
Geld bei Weigerung um 20% kürzen? Macht nix, ist eh nur ein Zubrot, dealen bringt viel mehr ein!

Die „Flüchtlinge“ können seit August 2016 zum Putzen verpflichtet werden,
POLITIKSTUBE.COM
Trauermarsch für Mia: 1.000 Menschen demonstrieren in Kandel – Bürgermeister steht bei Gegendemo

 

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
Chris Woytinek an 
 

die deutsche Antwort. Schmeisst mehr Lehrer (Geld) ans Problem. Dummerweise habe ich auch noch ein Buch von Dubner/Levitt (über Studien in den USA), dass sowas auch nicht besonders wirksam ist. In den meisten Fällen bestimmt das Elternhaus, was mit dem Sprössling wird.

Der 15-Jährige, der in Lünen (NRW) einen Mitschüler erstach, galt als „unbeschulbar“. Was das heißt, weiß eine Förderschule in Gütersloh nur zu genau.…
WELT.DE

Unter FLinten-Uschi wurde die Bundeswehr zum Schrottplatz……… sie vergurkte alles…….. und ist die meisteghasste Person bei Soldaten……………. nur bei Pressekonferenzen schwänzeln noch einige Parteigänger um die CDU-ALbrecht-Tochter herum…………….. Die größte Fehlbesetzung .. seit es die Bundeswehr gibt!

Öffentlich hat Ursula von der Leyen schon verkündet, dass sie Verteidigungsministerin bleiben möchte. Doch es gibt gewichtige Gründe, an…
FOCUS.DE

.Man muss sich das immer wieder vergegenwärtigen: Die Kommunen mieten auf dem freien Markt Wohnungen speziell für Flüchtlinge an!!

… „Das israelische Außenministerium erklärte, es fordere die polnische Regierung dazu auf, die Regelung zu korrigieren. … Am Freitag hatte das Parlament das Gesetz verabschiedet. Danach droht künftig jedem eine Geld- oder Haftstrafe von bis zu drei Jahren, der die Todeslager der Nazis im besetzten Polen fälschlicherweise als „polnische Lager“ bezeichnet. Das Gesetz soll für polnische Bürger und für Ausländer gelten.“ …

Anm.: die Verwendung der deutschen Lager nach dem Kriege als „polnische Todeslager“ ist damit wohl ebenfalls tabu und nie geschehen. Der Bund der Vertriebenen ist arm dran… meterweise Bücher und Erlebnisberichte müssen wohl bearbeitet bzw. verbrannt oder strafverfolgt werden…

ard: „Polnische Todeslager“ Israel kritisiert Gesetz zu NS-Lager


… „Im April 2017 hatte Freibergs OB Sven Krüger (SPD) der Bundeskanzlerin einen Brief geschrieben, in dem er einen Ausgleich der Kosten für die Unterbringung von Asylbewerbern beantragte. Nach einer Berechnung sollen 2016 nämlich ganze satte 736.200 Euro für die Integration und Unterbringung von 1700 Flüchtlingen in der Stadt mit 40.000 Einwohnern ausgegeben worden sein. Ende Dezember hatte die Stadt noch immer keine Reaktion aus dem Kanzleramt bekommen, die Zahl der Flüchtlinge betrage jedoch aktuell 2000 Menschen.“ …

sputnik: Weil Merkel nicht zahlen will? Weitere Stadt gegen Aufnahme von Flüchtlingen


… „Executive Order 11000 – dieser hier ist überhaupt der Krasseste von allen. Denn dieser hier sieht vor, dass die Bevölkerung fortan in Arbeitslagern unter FEMA Kontrolle arbeiten wird. “ …

ausmeinersicht: Nuklearer Anschlag auf New York und Auf Wiedersehen freies Amerika; und willkommen Militärdiktatur


… „Opposition muss von jenen Kräften, die hinter dieser „demokratischen“ Revolution stehen, selber organisiert und mit den entsprechenden Leuten bestückt werden.“ …

jh: Extrablatt Jörg Haider


… „Am 21. September mussten rund 760 Menschen innerhalb von einer Stunde ihr Zuhause am Vogelpothsweg in Dortmund-Dorstfeld verlassen. Die Stadt begründete das Vorgehen mit dem Satz: „Es bestand Gefahr für Leib und Leben.“ Sie veranlasste die Evakuierung wegen akuter Brandgefahr. Die Bewohner konnten nur das Nötigste mitnehmen. Erst später konnten sie in Begleitung des Sicherheitsdienstes und vorheriger Anmeldung in ihre Wohnungen reinkommen, um Sachen oder Möbel abzuholen.“ …

RT: Geräumtes Hochhaus in Dortmund soll komplett stillgelegt werden – Mieter allein gelassen


… „Deutsche Pazifisten, alle Deutschen, bitten wir, uns in diesem Zivilisationskampf zu unterstützen und die deutsche Regierung dazu zu drängen, dass Aktivitäten, die deutsche Unternehmen zu Recht nicht zu Hause ausführen dürfen, auch im Ausland untersagt werden.“ …

RT: Die Machenschaften von Rheinmetall auf Sardinien: „Produktionsstätte für Penetrationsbomben“


… „Auf dem US-Festland könnte es bis zu 30 Minuten dauern, bis ein Alarm ausgelöst und gesendet wird. Es gibt zwar mittlerweile ein landesweites Warnsystem für mobile Geräte, doch es wurde noch nie getestet.“ …

RT: Falscher Raketenalarm auf Hawaii: Gouverneur erinnerte sich nicht mehr an Passwort


… „„So wie einst ihre Großväter in den Gebieten, in denen Armenier, Assyrer, Griechen und Kurden lebten, historische Denkmäler zerstörten, folgt heute auch die türkische Armee den Spuren ihrer Vorfahren und zerstört historische Stätten in Afrin. Der antike Tempel von Ain Dara, ein aramäischer Tempel, der im ersten Jahrtausend vor der Geburt Christi erbaut worden ist, wurde empfindlich beschädigt“, erklärte Hedu.

… Zuvor schon hatten Vertreter der kurdisch geprägten SDF-Miliz erklärt, dass türkische Kampfjets einen Staudamm in Afrin angegriffen hätten, was eine erhebliche Gefahr für die Zivilbevölkerung darstelle.“ …

sputnik: Türkische Militäroperation in Afrin: Ältester Tempel Syriens beschädigt – Fotoreihe


[16:25] Jouwatch: Das Ei der Multikulturellen: Integratives Wohnen

[14:50] Mannheimer-Blog: Deutschland: Zunehmende Kirchenschändungen seitens immigrierter Merkel-Moslems

[14:00] Jouwatch: Wir wurden alle belogen! EU-Papier beweist: Es ging nie um „Flüchtlinge“, sondern um eine geplante „Neuansiedlung“

Die EU und die UNO glauben wohl so, etwas gegen die Alterung der Bevölkerung in Europa machen zu können.WE.

[15:00] Leserkommentar-DE:
Na super! Statt es der eigenen Bevölkerung zu ermöglichen, wieder mehr Kinder zu bekommen, indem man Familien so unterstützt, dass Mütter zu Hause bleiben können, holt man massenweise Asylanten hierher! Die bekommen alles vorn und hinten reingestopft und brauchen dafür nicht arbeiten ! Paradox!
In vielen deutschen Familien müssen beide Elternteile arbeiten, um existieren zu können. Alles Absicht, damit man die Kindererziehung dem Staat überlassen muss!

Daher auch das ständige Gefasel von der Integration. Aber denen da oben kann man leicht einreden, dass wir Immigration brauchen.WE.

[13:30] Kurier: Das legale Geschäft mit dem Elend

Iraker vermietete dreckige Schlafplätze zu Wucherpreisen – und wurde freigesprochen.

Das hier ist sicher kein Einzelfall. Das gibt es überall, dass Araber ihre eigenen Landsleute ausbeuten. Vermutlich werden diese Mieten schwarz an der Steuer vorbei kassiert.WE.

[14:15] Der Silberfuchs:
Hier das Wort zum Sonntag: … Wozu Buchhaltung, wenn es auch ohne geht? [Wehe eine Autochthoner aus D.A.CH. denkt das auch nur im Ansatz so.]

Bei diesen Arabern geht einfach alles durch.

[10:00] Guido Grandt: „Zum Wohl der Kinder!“ – Deutsche Behörden fördern BIGAMIE bei Flüchtlingen!

[8:35] Leserzuschrift-DE zu Migration Es muss erst noch schlimmer kommen, bevor es besser wird

Fast könnte man meinen, die Medien folgen nicht mehr jubelnd den Noch-viel-mehr-Migranten-Wünschen von Politikern und der EU. Könnte es sein, dass sich die Medien nun von der Politik etwas distanzieren? Waren die 3 Ereignisse Cottbus, Kandel und Lünen dann doch etwas zu viel des “Guten” der gutmenschlichen Kollateralschäden? Bisher waren die Politiker über die Schäden ihrer Politik ziemlich erhaben und ignorierten diese, was auch den Medien nicht entgangen sein kann, deren Lügenblätter-Verkäufe im Quartalstakt stark zurück gehen. Nun ist es nämlich so, dass inzwischen Hinz und Kunz im Volk diese Ereignisse rund um Migranten, Kurdendemos eingeschlossen, inzwischen sehr skeptisch beäugen und selbst mit ihren gewachsenen Ängsten instrumentalisieren und mit Schildern wie “Merkel, es reicht!” oder “Faxen dick” quittieren! Wenn die Medien klug wären, würden sie sich jetzt wieder mehr den Käufern ihrer Blätter zuwenden und distanzierten sich von der verrückten und selbstzerstörerischen Politik!

Im Artikel ist auch wieder ein Bild aus 2015, wo uns eine Invasions-Armee gezeigt wird. Sicher kein Zufall. Wir warten jetzt auf die vom Islam verursachte Schockstarre.WE.

[11:15] Leserkommentar-DE:
Bemerkenswert: Dieser bisher politisch sehr „zuverlässige“ Systemhurenschreiber hat die Seite gewechselt. Das zeichnet alle pragmatischen Opportunisten (wie bspw. De Maiziere) aus: Sie hängen ihre Fahne nach dem Wind. Und der hat sich gedreht. Merkel & Co. kontrollieren nicht mehr die Stimmung im Land.

Einige wenige von denen dürften aufgewacht sein, aber nicht die Masse der Schreiberlinge.WE.

[8:20] ET: 5,6 Prozent weniger Abschiebungen in 2017 – Zwischen 130.000 und 330.000 Euro für einen Abschiebeflug

Auch hier spielt Steuergeld offensichtlich keine Rolle. Was kostet fliegendes Blei?

https://www.focus.de/kultur/kino_tv/hat-das-schweigen-ein-ende-ein-sadist-ein-monster-regisseur-rechnet-mit-dieter-wedel-ab-und-seiner-branche_id_8376749.html

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/prof-meuthen-union-und-spd-stimmten-in-eu-familienzusammenfuehrung-zu-a2333506.html

Die seltsamen Machenschaften der SPD-Internetbotschafterin

Posted: 28 Jan 2018 08:17 AM PST

Die angeblich ehrenamtliche Internetbotschafterin der Regierung, Gesche Joost (SPD), kassierte 50000 Euro pro Jahr und lässt sich nebenher noch von SAP bezahlen.

Read more…

Der Orwell-Staat: Datenschützer-Alarm wegen digitaler Überwachung

Posted: 28 Jan 2018 05:39 AM PST

Datenschützer schlagen wegen der immer stärkeren Nutzung digitaler Überwachungstechnik durch deutsche Sicherheitsbehörden Alarm.

Read more…

Ikea-Gründer Ingvar Kamprad tot

Posted: 28 Jan 2018 02:56 AM PST

Er starb mit 91 Jahren: Ikea-Gründer Ingvar Kamprad ist tot. Er gründete die Firma mit 17 Jahren. Es wurde der erfolgreichste Möbelkonzern der Welt.

Read more…

ARD manipuliert Buh-Rufe gegen Trump in Davos

Posted: 28 Jan 2018 02:34 AM PST

Eigentlich lief alles rund in Davos für Trump, brilliante Reden, Interviews. Das passte der ARD offenbar nicht. Ausgerechnet in der Tagesschau wurden vereinzelte Buhrufe im Ton lauter gedreht „damit man sie hört“.

Read more…

Politik-Diesel-Terror: 10 Städten drohen Fahrverbote

Posted: 27 Jan 2018 03:17 PM PST

Nach Berechnungen des Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer drohen in zehn deutschen Städten in Zukunft Fahrverbote für Dieselfahrzeuge.

Read more…

Weniger Abschiebungen in 2017

Posted: 27 Jan 2018 03:21 PM PST

Entgegen den Ankündigung der Bundesregierung ist die Zahl der Abschiebungen in 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 5,6 Prozent gesunken.

Read more…

Der Fall Siemens: Ist Trump wirklich so doof?

Posted: 27 Jan 2018 03:00 PM PST

In deutschen Qualitätsmedien wird Donald Trump als sprunghaft, unberechenbar, senil und blöd dargestellt. Angela Merkel dagegen wird als Lichtgestalt verherrlicht.

Read more…

0

Nachrichten aus Deutschand. Und uns will man weismachen, dass genau diese Leute unsere Pensionen sichern sollen. #linkeluegen#wirschaffendas 😛

https://www.journalistenwatch.com/…/48-prozent-der-tuerken…/

Moslemisch und arbeitslos, das kann mittlerweile als Synonym verwendet werden. Annähernd jeder zweite Türke im erwerbsfähigen Alter ist nicht…
JOURNALISTENWATCH.COM

George Soros in Davos 2018: Ein Überblick auf den aktuellen Zustand der Welt oder der verzweifelte Blick eines alten Mannes auf ein von Ihm manipuliertes und zerstörtes Europa

„Ich finde die gegenwärtige Bewegung in der Geschichte ziemlich schmerzhaft
Offene Gesellschaften befinden sich in einer Krise, und verschiedene Formen von Diktaturen und Mafia-Staaten, wie sie in Putins Russland zu finden sind, sind auf dem Vormarsch!

„So so, Putins Russland ist ein Mafiastaat“

In den USA, würde Präsident Trump gerne einen Mafiastaat installieren.

„So so, Donald Trump würde gerne aus den USA einen Mafiastaat installieren?“

Aber er kann es nicht, denn die Verfassung, die Institutionen und eine „lebendige“ (von Soros finanzierte) Zivilgesellschaft werden es nicht zulassen. Ob es uns gefällt oder nicht, meine Stiftungen und Zuschüsse und ich persönlich kämpfen eine Schlacht bergauf, um die demokratischen Errungenschaften der Vergangenheit zu schützen. Heute wo die Open Society „Offenen Gesellschaft“ in Gefahr ist, in den USA und Europa. Spenden wir die Hälfte unseres Budgets in unserer Nähe.

Und wir müssen die Werte einer Open Society „Offenen Gesellschaft“ besser schützen.

Open Society „Offene Gesellschaften“ werden immer ihre Feinde haben.

Die beste Verteidigung ist ein Gegenangriff. Die Feinde der Open Society „Offene Gesellschaften“ fühlen sich siegessicher. Das ist was in Ländern wie Ungarn passiert.

Ich habe die Ziele meiner Stiftung so definiert, dass sie die „Offene Gesellschaft“ vor ihren Feinden verteidigen, Regierungen zur Rechenschaft ziehen und eine kritische Denkhaltung fördern. Aber die Situation hat sicher verschlechtert, nicht nur für das Überleben der Open Society „Offenen Gesellschaft“, sondern unserer Zivilisation

Der Aufstieg von Führern wie Kim Jong Un in Nordkorea und Donald Trump in den USA haben damit zu tun.

Ich möchte einen Großteil meiner verbleibenden Redezeit, für ein anderes globales Problem ausgeben, das steigende und monopolistische Verhalten der Unternehmen der riesigen IT-Plattform.

Diese Unternehmen haben oft eine innovative und befreiende Rolle gespielt.

Aber wie Facebook und Google gewachsen sind, zu kraftvollen Monopolen, sind sie zu Hindernissen geworden und haben eine Menge Probleme verursacht Social Media Unternehmen nutzen das soziale Umfeld aus. Das ist besonders ruchlos, weil Social Media Unternehmen beeinflussen, wie Menschen denken und sich verhalten, ohne dass sie sich dessen bewusst sind.

Dies hat weitreichende negative Folgen für die Funktion von Demokratie und im Besonderen die Integrität von Wahlen.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die globale Dominanz der US-IT-Monopolisten gebrochen ist. Davos ist ein guter Ort, um anzukündigen, dass die Tage gezählt sind. Regulierung und Besteuerung werden das ihrige bewirken und EU-Wettbewerbskommissar (Margrethe) Vestager wird die Göttin der strafenden Gerechtigkeit sein.

Abschließend möchte ich darauf hinweisen: Wir leben in einer revolutionären Zeit! Alle unsere etablierten Institutionen sind im Wandel begriffen. Und unter diesen Umständen sind sowohl die Fehlbarkeit als auch die Rückbesinnung Operationen mit voller Kraft.

Abschließend möchte ich darauf hinweisen: Wir leben in einer revolutionären Zeit. Alle unsere etablierten Institutionen sind im Wandel begriffen. Und unter diesen Umständen arbeiten Fehlbarkeit und Rückbesinnung unter voller Kraft.

Ich habe vor 30 Jahren unter ähnlichen Verhältnissen gelebt, als ich mein Netzwerk von Stiftungen im ehemaligen Sowjetischen Empire gegründet habe.

Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Zeiträumen besteht darin, dass vor 30 Jahren der dominierende Grund eine internationale Weltordnung (Governance) und Zusammenarbeit war. Die Europäische Union war die aufsteigende Macht und die Sowjetunion die absteigende. Heute aber ist der Nationalismus die treibende Kraft. Russland ist aufständisch und die EU ist in Gefahr ihre Werte aufzugeben.

„Werte, welche Werte?“

Wie Sie sich erinnern werden, ist die vorherige Erfahrung für die Sowjetunion nicht gut ausgegangen. Das Sowjetreich ist zusammengebrochen und Russland ist zu einem Mafia-Staat geworden, der eine nationalistische Ideologie angenommen hat.

Meine Stiftungen haben ganz gut gearbeitet! Die fortgeschritteneren Mitglieder des Sowjetimperiums traten der Europäischen Union bei.

Jetzt wollen wir helfen, die Europäische Union zu retten. Ein großer Teil der derzeitigen Generation sieht die Europäische Union als Feind an. Ein wichtiges Land, Britannien, ist im Prozess die EU zu verlassen.
Und mindestens zwei Länder, Polen und Ungarn, werden von Regierungen regiert, die den Werten, auf denen die Europäische Union beruht, entschieden entgegenstehen.

Es gibt einen akuten Konflikt mit verschiedenen europäischen Institutionen, und diese Institutionen versuchen, sie zu disziplinieren.

„So so, selbstbestimmte Länder werden diszipliniert! Das nennt man auch?“

Quelle Video: https://www.bloomberg.com/…/george-soros-on-trump-social-me…

Hochinteressantes Interview mit einem, der sich selbst als links bezeichnet, aber die gleichen Ansichten hat wie die „pösen Rächten“. Natürlich nur im Spartenkanal der ÖRM.
Knallharte Analyse zur Bildungs- und Migrationsmisere.

Julian Nida-Rümelin war von 1998 bis 2000 Kulturreferent der Landeshauptstadt München und anschließend zwei Jahre Kulturstaatsminister im ersten Kabinett Schröder. Seit 2004 ist er Professor für Philosophie und politische Theorie an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
BR.DE

Das Opfer schrie geschockt auf und konnte so den Schwarzafrikaner verjagen, nach dem nun – bisher völlig erfolglos – gefahndet wird.

Schon wieder eine Sex-Attacke in Linz: Ein Schwarzafrikaner verfolgte eine 22-Jährige bis ins Stiegenhaus, umklammerte sie von hinten und griff ihr …
KRONE.AT

schnell und saftig 🙂

Zutaten 150 g Joghurt (0,1%) 3 TL Öl 2 Ei(er) 100 g Zucker, braun 1 Vanillinzucker 250 g Mehl 3 TL Backpulver 4 Äpfel 2 EL Zucker etwas Zimt   Zubereitung Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal Die ersten sieben Zutaten in eine Schüssel geben und zu
24REZEPTE.NET

?

Wenn wir die marodierenden und vergewaltigenden Flüchtlinge hier im Land nicht unter Kontrolle bekommen, droht offener Bürgerkrieg, sobald man die in die Gesellschaft gerissenen Wunden nicht mehr mit Geld zukleben kann. Dieses Geld…
BLOG.HALLE-LEAKS.DE

Wer darüber weiß, an welchem tiefen Abgrund die Gesellschaft in Schweden steht, der versteht diese Entscheidung.
Leider berichten unsere Medien nur sehr sporadisch über die Vorgänge in einem der tolerantesten Länder Europas. Unseren Politiker dagegen sind die Ereignisse bekannt. Das hindert sie allerdings nicht daran, an ihrer, für alle Beteiligten, gefährlichen Politik festzuhalten.
Wer glaubt, in Deutschland würde die Entwicklung anders verlaufen und es würde keinen

Mehr anzeigen

SPIEGEL.DE

476.000 Krebsneuerkrankungen und nächstes Jahr werden es noch mehr! Es kann jeden von uns treffen. Dennoch wurde Glyphosat für weitere 5 Jahre zugelassen…

http://www.t-online.de/…/robert-koch-institut-immer-mehr-kr…

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: Text

1

Beamte: Für 5 Jahre Arbeit gibts 1.573 Euro Pension…

Sichtlich weiß man schon gar nicht mehr, wie man nun noch der Bevölkerung Angst vor den Rechten machen soll. So steigen zum Beispiel bei der Bundeswehr nicht die rechtsextremen Vorfälle, sondern die Verdächtigungen ! Aus bösen Rechten werden so ´´ mutmaßliche Rechtsextremisten „. Es zeigt aber auch auf, das bloße Verdächtigungen in diesem Land inzwischen […]

über Wo Verdächtigungen ausreichen — deprivers

Einglück das ist nicht passiert.

So planten Barack Obama und Hilary Clinton laut den Journalisten Natasha und Michael Brown die USA komplett zu zerstören und eine „Neue Weltordnung“ zu…
EPOCHTIMES.DE

Mit gutem Beispiel vorab, bravo Finnland! (y)

Für Schulen in Finnland wird eine Revolution in Form einer Zerstörung aller formalen Schulfächer erwartet.

Freies Lernen mit Freie Medien (Nachrichten, Presse) Freie Medien – NewsFreie Medien

Die großen Veränderungen werden die Entfernung von Schulfächern aus dem Lehrplan beinhalten. Für Schulen in Finnland wird eine Revolution in Form einer
ERHOEHTESBEWUSSTSEIN.DE

Beamte: Für 5 Jahre Arbeit gibts 1.573 Euro Pension…

Alle reden über Rentenreformen – aber warum packt keiner die Pensionen der Beamten an? Deren Altersbezüge sind hoch. Nur sie selber streiten das gern ab.
ZEIT.DE

Frage: Wenn es beim Islam wirklich um die Weltherrschaft geht, warum ist es dann so, daß wir immer viel mehr von ihnen getötet haben als sie von uns? Antwort: Bis jetzt haben muslimische Krieger et…
FUCKTHEEUBLOG.WORDPRESS.COM

Offenbach: Moschee mit „Afrin“-Schriftzug beschmiert

Unbekannte schlagen in einer Moschee zwei Scheiben ein und hinterlassen politische Schmierereien. Hintergrund ist offenbar der Konflikt zwischen Türken und Kurden.

http://www.fr.de/…/offenbach-moschee-mit-afrin-schriftzug-b…

Unbekannte schlagen in einer Offenbacher Moschee zwei Scheiben ein und hinterlassen politische Schmierereien. Hintergrund ist offenbar der Konflikt zwischen Türken und Kurden.
FR.DE
Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

Liebe Leser, vor kurzem las ich höchst erstaunt die Schlagzeile, dass CDU, CSU und SPD in ihrem Wunschdenken die sogenannte „Flüchtlingskrise“ für beendet erklärten.
Nach Auffassung des normalen Bürgers ist eine Krise dann beendet, wenn die mit ihr verbundenen Probleme gelöst sind. Dass dies ganz offensichtlich landauf, landab nicht der Fall ist, sieht jeder, der mit offenen Augen das Geschehen in unserem Lande wahrzunehmen bereit ist.
Man braucht übrigens nicht einmal besonders genau hinzuschauen, um zu erkennen, dass es Monat für Monat sogar noch schlimmer wird – schließlich sind die Grenzen nach wie vor sperrangelweit geöffnet, und es kommen immer noch ca. 15.000 neue Sofort-Rentner pro Monat an – meist jung, kräftig, männlich und muslimisch. Jedes Jahr also eine neue Stadt in der Größe von Mainz mit Einwohnern, die sich von den „schon länger hier Lebenden“ alimentieren lassen.
In der abgehobenen, hermetisch abgeschotteten Parallelwelt des Berliner Kanzleramts bekommt man davon natürlich nichts mit. Umso direkter spüren aber die betroffenen Bürger vor Ort, wie sich ihre Städte zum Negativen verändern.
Und immer mehr Städte sind nicht bereit, diesen Weg des vorgezeichneten Abstiegs und sozialen Unfriedens einfach so mitzugehen, nur um sich der Hypermoral einer Pfarrerstochter namens Merkel bedingungslos unterzuordnen.
Nachdem in den letzten Wochen Salzgitter, Delmenhorst und Wilhelmshaven die Stadtgrenzen für zuzugswillige „Flüchtlinge“ schlossen, folgte vor wenigen Tagen Cottbus – und genau das Gleiche hat man nun auch in Freiberg im schönen Bundesland Sachsen vor.
Mit anderen Worten: Immer mehr Städte stehen vor dem Kollaps und ziehen die letzte Notbremse, die ihnen bleibt. Sieht so eine Krise aus, die beendet ist?
Im Gegenteil: So sieht der fortgesetzte Irrsinn aus, dessen Beschleunigung ein Martin Schulz vor laufender Kamera angekündigt hat: „Wenn mehr kommen, dann kommen halt mehr“ und „Es wird mit der SPD keine Obergrenze geben, auf gar keinen Fall“ sind Originalzitate von ihm, ausgesprochen direkt nach Beendigung der Sondierungsgespräche, als sich die Obergrenzen-Versager von der CSU auf dem Heimweg noch gegenseitig auf die Schulter klopften.
Man kann die Stadt Freiberg zu ihrem konsequenten und mutigen Vorhaben daher nur beglückwünschen: Niemand in Deutschland ist verpflichtet, den Rechtsbrüchen der Kanzlerdarstellerin bis zur Selbstaufgabe Folge zu leisten.
Im Sinne der eigenen Bürger ist also zu hoffen, dass immer mehr Städte diesen Weg der Vernunft beschreiten. Nachdem Frau Merkel ja bereits krachend damit gescheitert ist, ihre Gäste anderswo in Europa loszuwerden, müsste sie dann auch in Deutschland den Offenbarungseid leisten – und im Gegensatz zu ihrem Amtseid würde sie diesen auch gewiss nicht brechen.
Zeit für Merkels Offenbarungseid – je schneller, desto besser für unser Land. Zeit für die #AfD.
https://www.focus.de/…/freiberg-in-sachsen-not-ist-gross-na…
https://www.welt.de/…/GroKo-Sondierungen-Union-und-SPD-erkl…

Peter Scholl-Latour gehörte zur Riege der Hochkaräter aus dem Land der Dichter und Denker. Im buntversifften Kaff der Kiffer und Stümper berieseln und benebeln uns Kleber, Slomka, Roth und Merkel und eine verdunstende SPD.

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

Von Storch: Der Untersuchungsausschuss Merkel kommt!

Die AfD bereitet einen Untersuchungsausschuss zum Fehlverhalten der Bundesregierung unter Angela Merkel in der sog. „Flüchtlingskrise“ vor. Die Stellvertretende AfD-Fraktionsvorsitzende Beatrix von Storch schrieb gestern auf DerBundestag.de ….

https://www.journalistenwatch.com/…/von-storch-der-untersu…

Was haben wir damals gelacht: 1986, also vor 32 Jahren, sagte Franz Josef #Strauss bereits das von #Merkel erzeugte Chaos voraus.

Merkel muss weg! Eine neue Gro(ss)Ko(tz) mit der #$PD ist so wenig eine #Alternative wie ein weiter so in Jamaika mit GrünGelb

Dieses Video auf YouTube: https://youtu.be/HkyNPqtNYTM

(Das Bildmaterial von Strauss stammt vom 7.10.1986)

 

Hatte man uns das nicht umgekehrt versprochen?

Wir brauchen Zuwanderung, um auch in Zukunft noch die Renten zahlen zu können?
Diese ganze Zuwanderung ist ein reines Lügenprojekt!
Überwiegend sind das keine Flüchtlinge, sondern Glücksritter.
Die können nichts, sondern wollen alimentiert werden!

Mehr anzeigen

Die Deutschen sollen nach Meinung von ifo-Präsident Hans-Werner Sinn länger arbeiten, um die Kosten der Flüchtlingsintegration stemmen zu können. Auch der…
WELT.DE
· 

Prof. Meuthen aus Brüssel: Auch wenn innerhalb Deutschlands die Union und die SPD über Familiennachzug diskutieren – in der EU haben sie bereits der Reform der Dublin-Regeln zugestimmt.

Prof. Meuthen aus Brüssel: Auch wenn innerhalb Deutschlands die Union und die SPD über Familiennachzug diskutieren – in der EU haben sie bereits der Reform der Dublin-Regeln zugestimmt.
EPOCHTIMES.DE

Das sind die ersten Flüchtlingshäuser der Stadt Bielefeld
Als Bauherr: Über die Tochter Solion setzt das Rathaus vier eigene Projekte um. Künftig sollen aber BGW oder private Investoren für weiteren Wohnungsbau sorgen

NUR WENN DIESE UNTERKÜNFTE FÜR DIE FLÜCHTLINGE NICHT MEHR GEBRAUCHT WERDEN, DANN, NUR DANN DÜRFEN DEUTSCHE DORT EINZIEHEN.

Weiterlesen

Bild könnte enthalten: Baum, Einfamilienhaus, Himmel und im Freien

„Not ist groß“: Nächste deutsche Stadt verlangt Zuzugsstopp für Flüchtlinge

Salzgitter, Delmenhorst, Cottbus – eine ganze Reihe von Städten hat bereits die Notbremse gezogen. Jetzt sieht auch Freiberg in Sachsen die Grenze bei der Aufnahme von Flüchtlingen erreicht.

https://www.focus.de/…/freiberg-in-sachsen-not-ist-gross-na…

Bild könnte enthalten: Text
0

28.800 Plastik-Enten auf dem Pazifik —

Im Jahr 1992 gab es einen Unfall auf dem Meer Pazifik. Ein Container ist ins Meer gefallen. In einem Container werden Sachen auf Schiffe geladen. So sieht ein Container aus: 1992 gab es einen Sturm auf dem Meer. Es war zwischen Japan und den USA. Der Sturm war sehr stark. Bei dem Sturm ist der Container […]

über Seit 25 Jahren schwimmen 28.800 Plastik-Enten auf dem Pazifik — einfachstars

Hochkriminelle Biografien: Die Geschichte der EU                           

Versammlung des Exekutivausschusses der Europäischen Bewegung (1949).

 Fünfte Person (von rechts nach links) ist Paul van Zeeland, es folgen

 Präsident Duncan Sandys und der Generalsekretär Joseph Retinger.

Quelle: http://www.causa-nostra.com/Rueckblick/Die%20geheime%20Geschichte%20der%20EU_r1612a01.htm

Kommentare: Was in diesem Bericht kaum oder nur ungenügend zum Ausdruck gebracht wurde, ist der gemeinsame Nenner dieser und allen andern erwähnten Kreaturen: Freimaurer, Volksverräter,  Juden und Jesuiten und in den Jahrhunderten zuvor, die Rosenkreuzer. Die  Begriffe „Illuminaten“, Reptiloiden, Ausserirdische, Satanisten und Pharaonen war zu jener Zeit noch unbekannt,  obwohl die Nachkommen dieser Kreaturen seit 10.000 Jahren nachweislich bis heute unter uns leben. Einige dieser Missgeburten und menschlichen Abschaums sind auch namentlich jeden bekannt. Wir denken da an die Windsors, die Bush-Sippe, die Clintons  und eine schier unübersichtlich genetische Verwandschaft. Zu der auch ein gewisser Barry Soretoro gehört. Wie, noch nie von ihm gehört? Klarer Fall einer Bildungslücke. Aber diese Kreatur  die mit vielen „Adeligen“ und Regierungsspitzen genetisch verwandt ist, kennen wir doch alle.

Jeder Wissender ist hiermit eingeladen, diesen Bericht zu ergänzen oder zu korrigieren. Was allerdings in diesem Bericht völlig unter den politisch-korrekten Teppich  gekehrt wurde, ist die dubiose Rolle der Habsburger (Otto v. Habsburg) in der Pan-Europa Union des Coudenhove-Kalergi. Kalergi selbst war allerdings, dank seiner jap. Mutter Mitsuko daher kein Volljude. Und die Habsburger selbst haben seit der Merowinger-Periode und durch Paarungen mit Juden, eindeutig jüdische Gene,  die je nach Generation mehr oder minder offen zu Tage treten und ihre Politik bestimmten.  Noch mehr Freimaurerischer und jüdischer geht’s nun wirklich nicht mehr: Karl Habsburg-Lothringen.

Der nachfolgende Bericht wurde auf obiger Webseite veröffentlich. Politisch logischerweise verschönt und verharmlost denn ansonsten würde man die Webseite sofort aus dem Netz nehmen. Mehrmals wurde auch der Jude,  Menschenschlächter, Massenmörder und Kriegsverbrecher Winston Churchill nahezu lobend erwähnt. Völlig unerwähnt blieb dabei allerdings die Tatsache, dass Deutschland diesen menschlichen Abschaum namens Churchill  mit dem höchsten Ehrenpreis des Landes geadelt hatte: Der Karlspreis. Ebenso fehlte der Hinweis, dass diese Orden in der Regel zumeist nur an Kriegsverbrecher, Massenmörder und Hochkriminellen verliehen wird.        Auch Völkermord ist Hochkriminell: Merkel, Juncker, Schäuble, Bill Clinton, Rompuy, Martin Schulz, Hennoch Kohn (aka Helmut Kohl)  – nur um einige Exemplare des menschlichen Mülls zu nennen)

Da haben wir doch hier die Spitze des Mülls gemeinsam. Erinnert uns nicht der Linke hier an die reptiloide Illuminatin Merkel?

 

Es wird aber noch viel besser: Satanistischer, kabbalistischer.

Donald Trump: Menschlich, Satanisch oder Reptiloid? Entscheiden Sie selbst.

https://www.youtube.com/watch?v=V6X2qZzLjJM

Mehr davon im Anhang

(Henryk M. Broder) Wenn es um den US-Präsidenten geht, sind die Öffentich-Rechtlichen zu vielem imstande, nur nicht zu einer einigermaßen fairen Berichterstatttung. Was immer Trump macht, es ist verkehrt. Auch das Gegenteil. Man nennt so etwas ein unheilbares Ressentiment.

Wenn es um den US-Präsidenten geht, sind die Öffentich-Rechtlichen zu vielem imstande, nur nicht zu einer einigermaßen fairen Berichterstatttung. Was immer Trump macht, es ist verkehrt. Auch das Gegenteil. Man nennt so etwas ein…
ACHGUT.COM
0

Low Carb Bananenbrot

Widerspricht sich eigentlich selbst, Low Carb und Banane, aber der Wunsch der Leser war riesengroß…… [weiter]Der Beitrag Low Carb Bananenbrot erschien zuerst auf Happy Carb.

über Low Carb Bananenbrot — Happy Carb

Ein Jahr später fällt die Bilanz mager aus. Tatsächlich hat Deutschland in 2017 sogar weniger Flüchtlinge abgeschoben als in 2016.

Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 23 966 Flüchtlinge zurück in ihre Heimatländer gebracht – das sind 1409 Personen weniger als 2016, ein Minus von 5,6 Prozent. Das erfuhr BamS aus Sicherheitskreisen.

Die allermeisten haben Deutschland per Flugzeug verlassen. Die Zielländer waren der Westbalkan und Nordafrika, in geringem Umfang auch Afghanistan. Die Charterkosten pro Maschine lagen zwischen 130 000 und 330 000 Euro. Für die Transportflugzeuge hat die Bundespolizei in 2017 elf Millionen Euro bezahlt.

Unter den 23 966 Abgeschobenen waren nach BamS-Informationen auch 60 Gefährder. Also Personen, bei denen Tatsachen die Annahme rechtfertigen, dass sie erhebliche Straftaten begehen könnten, was auch einen Anschlag mit einschließt. Experten glauben, dass insgesamt ca. 460 solche Gefährder mit ausländischer Nationalität in unserem Land leben.

Ein besonderes Problem bei den Abschiebungen gibt es mit Afghanistan. Insgesamt leben 14 416 ausreisepflichtige Afghanen in Deutschland, 10 257 von ihnen werden geduldet. 4159 müssten also eigentlich sofort zurück in ihre Heimat.

Auch bei den derzeit erlaubten Abschiebe-Fällen nach Afghanistan gibt es Probleme. Beim Flug vergangene Woche Dienstag von Düsseldorf nach Kabul sollten eigentlich 80 Afghanen zurückgebracht werden.

Es flogen aber nur 19; davon 13 Straftäter, ein Gefährder und fünf Identitätstäuscher. Die meisten von ihnen hatten zuvor in Abschiebehaft gesessen. Sie wurden von 57 Bundespolizisten, einem Arzt und einem Dolmetscher begleitet. Die anderen 61 Migranten, die auf dieser Maschine sitzen sollten (zumeist Identitätstäuscher, die nicht in Abschiebehaft saßen), waren für die Polizei nicht auffindbar oder krankgemeldet.

Ein Beamter zu BamS: „Teilweise wurde die bevorstehende Abschiebung den Anwälten schriftlich mitgeteilt, sodass ihre Mandanten abtauchten.“

In Deutschland leben 228 859 Personen, die das Land eigentlich verlassen müssten. Darunter abgelehnte Asylbewerber und Ausländer, bei denen z. B. das Visum abgelaufen ist. 62 791 davon haben auch keine Duldung.

http://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/abschiebung/die-wahrheit-ueber-abschiebungen-in-deutschland-54616896.bild.html

Lügenpresse Fake News & Co.

Je älter du wirst desto mehr Lügen fallen dir auf

artcultureandmoreblog.wordpress.com/

Film | Food | Travel | Lifestyle

Its all about energy

Mit neurobiochemischen Prinzipien zu höherer Leistungsfähigkeit im Beruf

Abakus.News

FREIHEITLICH - ÜBERPARTEILICH - KONSERVATIV - PATRIOTISCH

Conservo

Ein konservativer u. liberaler Blog

Ben's Blog für Demokratie und Freiheit

Sichten auf diese Welt - Erfahrung und Wissen, Verzweiflung und Mut

Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond...

Sich erheben immer und immer wieder bis die Lämmer zu Löwen werden

wobleibtdieglobaleerwaermung

Sonne - Wetter - Klima aktuell

Quergedacht! v4.0

Kritisches und Schönes: Politik, Natur, soziale Ungerechtigkeiten, Spirituelles, private Gedanken, Synästhesie, Fotografie, Tipps - eben von allem etwas. Wie in einer Zeitung. Nur etwas anders und eine nicht mainstreamkonforme Meinungsäußerung. Solange der Luxus einer eigenen Meinung noch nicht strafbar ist.

farsight3

Der andere Fern-Seher. Voraus-Sehen statt Nach-Richten.

Jürgen Fritz Blog

Politische Beiträge und philosophische Essays

Bayern ist FREI

von humanitärem Schwindel - auch in Gaststätten und Hotels!

SKB NEWS

Ein mainstreamunabhängiger Nachrichten -und Informationskanal - Herausgeberin: Gaby Kraal

Es beginnt

„Es gibt nur eine Zeit, in der es wichtig ist zu erwachen. Und diese Zeit ist Jetzt„

Schnippelboy

Ein Tagebuch unserer Alltagsküche-Leicht zum Nachkochen