KEIN EINZIGER der CSU-Abgeordneten hat dagegen gestimmt!

..

Vorhin hatte ich einen Beitrag unserer Bundesseite geteilt, in welchem ausführlich beschrieben wurde, was sich vor kurzem im Europaparlament abgespielt hat, nämlich das Durchwinken einer neuen Asyl-Regelung, wonach in Zukunft die bloße Behauptung eines Asylbewerbers reichen soll, er habe bereits Verwandte in Deutschland, um hierher ins gelobte Sozialparadies kommen zu dürfen.

Während sie in Berlin noch vermeintlich intensiv über eine Obergrenze diskutierten, haben CDU und CSU (die zuwanderungssüchtige SPD sowieso) dieser Regelung klammheimlich im Europaparlament mit deutlicher Mehrheit zugestimmt. Es handelte sich um eine namentliche Abstimmung; damit ist auf Dauer belegt, wer diesen Asyl-Irrsinn ausdrücklich ermöglichen will.

Besonders interessant: KEIN EINZIGER der CSU-Abgeordneten hat dagegen gestimmt! Zwei haben zugestimmt, zwei waren nicht da, und einer hat sich „enthalten“. Unter den Zustimmenden ist auch Monika Hohlmeier, die Tochter von Franz Josef Strauß.

Anbei nun die Namensliste derjenigen Unionsabgeordneten, die nachweislich zugestimmt haben:

Burkhard BALZ
Elmar BROK
Reimer BÖGE
Birgit COLLIN-LANGEN
Markus FERBER
Karl-Heinz FLORENZ
Michael GAHLER
Jens GIESEKE
Ingeborg GRÄSSLE
Monika HOHLMEIER
Peter JAHR
Werner KUHN
Norbert LINS
Thomas MANN
David McALLISTER
Markus PIEPER
Sven SCHULZE
Andreas SCHWAB
Sabine VERHEYEN
Joachim ZELLER

Bestimmt interessieren sich einige Bürger für die Motive dieser Abgeordneten, einem solchen Wahnsinn zuzustimmen – was auf gar nicht so lange Sicht zu massivsten sozialen wie kulturellen Verwerfungen in Deutschland führen kann, wenn nur genug kommen, die angeblich hier schon „Verwandte“ haben.

Zeit, mit seinem Namen einzustehen für die Entwicklungen in unserem Land. Zeit für die #AfD.

—————-
Problematik ausführlich hier nachzulesen:

https://www.focus.de/…/fluechtlings-obergrenze-eu-bestimmt-…

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

… „Möglicherweise ist das zionistische Regime gegenwärtig ohnehin nur noch eingeschränkt handlungsfähig, weil zur Abwechselung nun auch dort mal ein Regime Change anzustehen scheint.“ …

EP: Al Kaida zieht sich aus mehreren Orten in der Provinz Idlib zurück


… „Anhand der vorliegenden Informationen müsse man davon ausgehen, dass die „Bild“ einer Aktion der „Titanic“ aufgesessen sei.“ …

ard: „Bild“-Bericht über Jusos – „Titanic“ reklamiert Fake für sich


… „In Syrien findet derzeit ganz große Magie statt. Während beim Angriff der rechtmäßigen syrischen Regierung auf Terroristen und islamistische Rebellen in Ost-Ghouta sehr viele Zivilisten und vor allem Kinder ums Leben kommen, sterben beim Angriff der türkischen Invasoren auf Afrin nur Terroristen. Offenbar wurde die Munition der Türken von Allah gesegnet, so daß sie um jeden Zivilisten einen Bogen macht und sich den nächsten Terroristen selbständig sucht. Wo das steht? In den Wahrheitsmedien natürlich, allerdings zwischen den Zeilen. Da Assad als der Böse zu gelten hat, vermelden die Wahrheitsmedien dort tote Zivilisten, von getöteten Rebellen ist nirgendwo die Rede. Bei Erdogan dem Allmächtigen, gepriesen sei sein Name, kommen Zivilisten in den Meldungen nicht vor. Da die Wahrheitsmedien ja ausschließlich die Wahrheit berichten, muß es sich folglich um ein Wunder handeln. Und in dieser Weltgegend ist Allah für solche Wunder zuständig.“ …

Michael Winkler: 22. Hornung 2018


… „Auch wenn die Standpunkte der Einen und der Anderen klarer geworden sind, bleibt letztlich die Frage nach den neuen Regeln des Spiels noch offen.“ …

voltairenet: Verwirrung der Diplomaten und Militärs in der MSC 2018


… „Genau deshalb ist es laut dem Journalisten überaus wahrscheinlich, dass Belhadsch in der Tat mit einer Entschädigung von der britischen Regierung rechnen könnte. Der Gerichtsprozess hierzu sei vermutlich bereits „in seinem letzten Stadium“.“ …

sputnik: „Plan B“ – Gaddafis Sturz: Wie ihm seine Connections zum Westen zum Verhängnis wurden

[16:50] ET: Frankreich will Migrationspolitik verschärfen – Hilfsorganisationen protestieren

Das ist nicht nur in Frankreich so, sondern überall. Diese NGOs wurden dazu geschaffen und haben beste Kontakte in die linken Medien.WE.

[15:15] ET: Jena: Mehrere Vorfälle mit Flüchtlings-Gang – Drei Attacken in wenigen Tagen

[14:10] SKB: Großbritannien: Schwarze foltern ihre Kinder, weil sie glauben, dass sie von bösen Geistern besessen sind

[13:00] Türken: Sohn wollte Vater Augen herausschneiden

[12:15] Der Silberfuchs zu gestern 19:10 Uhr:

Dieser Bericht von Stern-TV war gestern auch an anderer Stelle und aus anderer Quelle auf Hartgeld verlinkt. Ich hatte einen Kommentar dazu abgegeben. Welchen Aspekt ich überhaupt nicht auf dem Radar hatte, worauf ich gestern Abend erst bei der Nachlese stieß: Dieser Stern-Bericht diente nicht nur der Erregung der Köter, sondern ist jetzt auf YouTube und läuft inzwischen mit arabischer, persischer und paschtunischer Übersetzung – das ging aber schnell (!) – DIE PERFEKTE WERBUNG FÜR NOCH MEHR EINWANDERER!!!

Da könnten Schlepperbanden dahinterstecken, die neues Geschäft wittern.WE.

Bild könnte enthalten: 1 Person
Der Gazetteur

Viele Einzelfälle ergeben einen Überblick über die Lage.
Und die ist fürchterlich!

Die hier tagtäglich aufgezählte Liste an „Einzelfällen“ kann in einem 80-Millionen-Staat wie Deutschland nur stichprobenartig oder schwerpunktmäßig erfolgen. Eine halbwegs komplette Auflistung, wie sie uns in Österreich gelingt, würde nicht nur unsere Personaldecke sprengen, sondern auch den …
UNZENSURIERT.DE
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text
Politik und ZeitgeschehenSeite gefällt mir

Die Menschenverachtung unserer Politiker findet immer neue Absurditäten.

http://fimico.de/newpage6

https://www.derwesten.de/…/weil-sie-auf-dortmunds-strassen-…

AfD überholt erstmals SPD
Weiterlesen
Meuthen: AfD sollte Kooperationsverbot mit Pegida aufheben

Posted: 21 Feb 2018 05:36 AM PST

Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hat sich für eine Aufhebung des Kooperationsverbots seiner Partei mit der Pegida-Bewegung ausgesprochen.

Read more…

Bitcoin: Auf zu neuen Rekorden?

Posted: 21 Feb 2018 05:31 AM PST

Markttechnisch befinden sich die Kryptos, insbesondere der Bitcoin, nun in einer äußerst spannenden Phase.

Read more…

Dortmund: 20-Euro Knöllchen für Obdachlose

Posted: 21 Feb 2018 02:24 AM PST

Obdachlose in der Stadt Dortmund erhalten immer öfter Strafen für „Übernachten an öffentlichen Plätzen“

Read more…

EU droht mit Impfzwang wegen Grippewelle

Posted: 20 Feb 2018 04:21 PM PST

Vor dem Hintergrund einer europaweiten Grippewelle hat die Europäische Kommission eine höhere Impfbereitschaft angemahnt. „Ich appelliere an alle Bürger in der EU, sich selbst und ihre Kinder impfen zu lassen.“

Read more…

150 islamistische Gefährder in deutschen Knästen

Posted: 20 Feb 2018 04:07 PM PST

Bundesweit sitzen derzeit rund 150 islamistische Gefährder in Haftanstalten ein. Das berichtet die „Welt“ in ihrer Mittwochausgabe unter Berufung auf das Bundeskriminalamt (BKA).

Read more…

Genderwahn erfasst Bankformular

Posted: 20 Feb 2018 10:20 AM PST

Eine Frau aus dem Saarland will durchsetzen, dass ihre Bank auch weibliche Personenbezeichnungen in ihre Formulare aufnimmt. Damit beschäftigt sich nun der Bundesgerichtshof.Read more…

Familienstreit und Gerangel unter Türken: Sohn wollte Vater Augen herausschneiden!

BILD berichtete über 168 Libyer, die die größte Gruppe dieser sog. MITA (Mehrfach Intensivtäter Asyl) ausmachen.

Insgesamt sind in Sachsen 677 MITA in Polizeicomputern gelistet, jeder zehnte davon in Chemnitz. Nur 133 sitzen in Haft, darunter 45 Libyer.

Eine Zahl, die noch wütender macht: Innerhalb von mehr als drei Monaten wurden gerade mal 25 dieser 677 Intensivtäter abgeschoben. Das sind mal gerade 3,69 Prozent der Schwerkriminellen. Also nur jeder 27. Ausländer, gegen den Ermittlungen wegen mindestens fünf Straftaten laufen.

Was ist da los?

 http://www.bild.de/regional/leipzig/asyl/warum-werden-so-wenig-intensivtaeter-abgeschoben-54892016.bild.html
 

FÜNF JAHRE BEWÄHRUNG – also nichts

Milde Strafe
für Baby-Killerin

Das Neugeborene von Caroline H. (30) bekam keine Chance, zu leben. Die Mutter ließ ihr Baby während der Geburt in die Toilette fallen, versuchte es

http://www.bild.de/regional/sachsen-anhalt/sachsen-anhalt/milde-strafe-fuer-baby-killerin-54892720.bild.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s