An der Schule haben 99 Prozent der Kinder einen Migrationshintergrund

[16:40] Focus: Wachdienst soll Gewalt an Berliner Grundschule stoppen

An der Schule haben 99 Prozent der Kinder einen Migrationshintergrund und sie gilt seit längerem als „Brennpunktschule“. Nun sollen zwei Wachleute der Rheinischen Sicherheitsdienste für Ruhe sorgen. Sie stehen von 7.30 Uhr bis 16 Uhr am Schultor, schlichten Streit und achten darauf, wer auf das Gelände kommt. „Sie sorgen auch für Respekt“, so die Schulleiterin gegenüber der „Bild“.

Aktuelle Eindrücke gibt es auch aus Wiener Multikulti-Schulen: Wie Multikulti die Chancen unserer Kinder demoliert hat

[15:10] SKB: Wirtschaftsflüchtling rammt Berliner Pfarrer Regenschirm in Kopf

Von der extremen Brutalität dieses Asylwerbers aus Kamerun konnte man letzte Woche noch nichts lesen.

[9:15] ET: Griechenland und Ungarn lehnen Rücknahme von Migranten strikt ab – Deutschland nimmt weiter auf

[8:00] Leserzuschrift-DE zu Boris Palmer, springen Sie!

Unser Anklagespruch: Merkel tut alles, wirklich alles Maximale für maximal viele Flüchtlinge! Für Köter bleiben da nur inhaltslose wirre Sprüche übrig, tun tut sie für diese gar nichts, im Gegenteil, sie schadet ihnen, wo es nur irgendwie geht, in ebenfalls größtmöglichem Umfang. Deshalb ist die deutsche Grenze immer noch offen und deshalb werden illegale Invasoren, die jeden Tag zahlreich von der Polizei aufgegriffen werden, dem Asylsystem für dauerhafte Versorgung zugeführt, anstatt dass diese potentiellen Kriminellen und Drogenkuriere sofort zurückgeschickt oder inhaftiert werden! Damit wird Merkels Erblast täglich vergrößert. Schleichend ablaufende Serien von Rechtsbrüchen gegen grundgesetzliche Ordnung jeden Tag!

Nicht mehr lange: ich habe wieder einen Hinweis dafür bekommen, dass der Systemwechsel jetzt jederzeit beginnen sollte, mit dem Grossterror vermutlich zuerst.WE.

.

… „Die Öffentlichkeit hat aus meiner Sicht ein Recht darauf, zu erfahren, dass von verurteilten Sexualstraftätern eine reale Gefahr ausgeht, wenn sie wieder draußen sind,“ zitiert die RP einen leitenden Kriminalbeamten.

Wenn etwas so Schreckliches wie in Bochum passiert, dann muss das auch beim Namen genannt werden. Ohne Wenn und Aber. Wenn man so eine wichtige Information zurückbehält, denken die Leute doch, dass alles in Ordnung sei und die Kurs-Teilnehmer nicht rückfällig werden.““ …

RT: Unter Verschluss: Observierter Sexualstraftäter wird rückfällig und Polizei hält dicht


… „Dabei geht man in Palästina, wie einst die SS im Osten, gegen diese Widerstandskämpfer und deren Familien ebenfalls mit unverhältnismäßig großer Härte vor. Und mit wem solidarisiert sich die FP-Spitze? Bloß aus Angst als Antisemiten gescholten zu werden, mit den Aggressoren?“ …

HMK: Straches Kameraden an die islamische Front?


… „Wir machen dieses Angebot ohne Vorbedingungen, damit es danach in ein Friedensabkommen mündet. Von den Taliban wird erwartet, zum Friedensprozess beizutragen, das Ziel ist, die Taliban als Organisation zu Friedensgesprächen zu bewegen. “ …

RT: Afghanistan: Präsident Ghani macht Taliban Friedensangebot und bietet politische Anerkennung an


… „Die Deutschen essen jeden Tag beim Italiener und liegen im Sommer am Gardasee rum, kümmern sich aber einen feuchten „spazzatura“ (Kehricht) um die politische Lage in Italien. TITANIC bringt deshalb diesen Überblick über Parteien und Parteichefs zur Parlamentswahl in Italien, die jetzt dann wohl bald irgendwann stattfindet.“ …

titanic: Parlamentswahl in Italien: Die Parteien im Überblick


… „Präsident Donald Trump hat vor wenigen Tagen weitere 300 Millionen Dollar für die Unterstützung der „syrischen Partner“ im Finanzjahr 2019 bei dem Kongress beantragt.“ …

sputnik: Amerikaner drohen Russland mit Partisanenkrieg


… „Die Entscheidung ist auch ein Rückschlag für den Standort Emden, um dessen Zukunft lange gerungen wurde. Der Konzern hatte erklärt, dass die Vergabe des Auftrags erheblichen Einfluss auf die Auslastung von Marine Systems im Überwasserschiffbau habe. Auf die Frage nach Konsequenzen verwies Thyssenkrupp am Donnerstag auf seine Mitteilung vom 19. Februar, wonach die Schließung des Standorts Emden mit seinen 220 Mitarbeitern bis Ende 2020 ausgesetzt sei.“ …

dwn: Kampfschiff-Ausschreibung: Bundesregierung schließt deutsche Hersteller aus




… „Es werden wieder Braunhemden kommen – und sollten sie nicht kommen, dann werden Millionen deutsche ermordet oder versklavt enden. Und bitte, ehe mir hier einer kommt und meint, das sei doch absurd: Wie bitte nennt man das denn, wenn sich wehrende Opfer als Nazis beschimpft, arbeitslos gemacht oder weggesperrt werden, während die Täter verwöhnt werden?
Wie nennt man das denn bitte, wenn ein Volk geknebelt und gezwungen wird, für seine Peiniger auch noch zu zahlen, damit die in Saus und Braus und erster Klasse leben können?
Im übrigen sagen es doch genug islamisten-Prediger aber auch antifas und „linke“ ganz offen und unverhohlen.“ …

saker2.0: Dies und Das – Recht, Wahrheit, Braunhemden


 

„Die Häuser sind neu und gut, aber wir leben hier zu beengt“, ärgert sich Herr Ashraf aus dem und plant eine Demo.

Das südafrikanische Parlament hat die Enteignung weißer Farmer beschlossen.…
JUNGEFREIHEIT.DE

Wenn George und Amal Clooney essen gehen…

… dann wird es für andere Gäste im Restaurant schnell ungemütlich. Das Paar wollte kürzlich in einem vornehmen japanischen Restaurant in Studio City, nördlich von Los Angeles, essen. Nachdem sie in letzter Minute anriefen und um einen VIP-Spot baten, verlangten der Hollywood-Star und seine Anwaltsgattin, dass alle anderen Tische, die um ihren herumstanden, leer sein müssten, wenn sie ankamen.

George und Amal wollten Privatsphäre und vor neugierigen Blicken geschützt sein, während sie aßen,

erklärt ein Augenzeuge gegenüber dem „National Enquirer“. Und dafür ist George und Amal offenbar jedes Mittel recht.“Ein besorgter Manager rannte zum Entsetzen der Gäste herum: ‘Können Sie bitte ihr Essen sehr schnell beenden… Wir brauchen Ihren Tisch sofort!”, berichtet er weiter. Viele Gäste waren angewidert – besonders Stammgäste.

Ein Paar war so wütend, dass es raus stürmte, ohne aufgegessen zu haben – gerade in dem Moment, als George und Amal eintrafen.

https://www.ok-magazin.de/people/news/george-und-amal-clooney-so-schlimm-behandeln-sie-andere-restaurant-gaeste-51303.html

2 Gedanken zu “An der Schule haben 99 Prozent der Kinder einen Migrationshintergrund

  1. Zu der neusten linken Studie über Flüchtlingsschüler
    habe ich ja auf Scheintods Blog gerade geschrieben.
    Dort werden Lehrer gar nicht gefragt, sondern nur
    Akademiker ohne Schulstudium, also ausschließlich
    Gutmenschen die freiwillig helfen, ebenso wenig
    wie deutsche Schüler, mit denen man die Flücht –
    lingsschüler zusammensperren will. Das Ergebnis
    dürften weitere Mias sein!

    Gefällt 1 Person

  2. Die Tafeln sind nicht der Reparaturbetrieb für Fehlvorstellungen der Politik.
    Fehlende Assimilierungsbereitschaft, fehlende Rücksicht und die schlechten
    Manieren einiger Bedürftiger mit Migrantenstatus treffen hier auf die kranken
    Gedankenwelten linker Spinner und unbelehrbarer Gutmenschen. Es gibt da
    im Grunde nur die Möglichkeit, diese Störer von der Teilnahme befristet dann
    auszuschließen,´Gruppenhaftung ist eine Form der Sippenhaftung, daher ist
    es eigentlich unzulässig, einen generellen Aufnahmestopp für Menschen mit
    Migrationshintergrund zu erwägen. Was aber unerwähnt bleibt, ist, dass die
    Merkel-Wohnraumbesetzer überhaupt nicht bedürftig sind, da sie gegenüber
    den deutschen Bedürftigen ohnehin ständig bevorzugt werden.
    Kein in Deutschland verwurzelter Armer erhält eine Freikarte für den ÖPNV,
    keinem in Deutschland verwurzeltem Armen wird ohne Prüfung kostenlos
    ein Rechtsbeistand gestellt, kein in Deutschland verwurzelter Armer kann
    sich vor Bundesgerichten kostenlos und unbürokratisch beschweren, usw…
    Wirtschaftsflüchtlinge müssen sich nicht mal an den von der Allgemeinheit
    übernommenen Kosten beteiligen, bekommen sogar Steuergeld dafür, wenn
    sie freiwillig zurückkehren. Was erwartet den Biodeutschen: Wirtschaftliche
    Verhältnisse werden überprüft, der Rückzahlungsbescheid folgt, und zwar
    auf Heller und Pfennig, mit Zins und Kosten…
    Beim Biodeutschen erfolgt unter Missachtung des Gebotes der gesetzlichen Gleichbehandlung immerzu die Gewinnabschöpfung bis zum Bankrott.
    Man darf darüber nicht vergessen, die Mitarbeiter der Tafeln arbeiten nur auf
    ehrenamtlicher Basis. Von ihnen zu verlangen, sie müssten sich mit Lümmeln
    und Zusatzversorgten rumärgern, ist nicht hinnehmbar. Die Politschauspieler
    haben das Schlammassel angerichtet, weigern sich aber, dafür die politische
    Verantwortung zu tragen. Im normalen Mandatsbetrieb nennt man das einen
    Parteiverrat. Partei ist das eigene Volk, und nicht die politische Partei.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s