Parlament um 70 000 Euro betrogen

Bei seinen Auftritten in Deutschland trifft der türkische Präsident Erdogan stets auf jubelnde Scharen. Doch einer Umfrage zufolge ist er nicht so beliebt, wie es scheint. Im direkten Vergleich genießt Kanzlerin Merkel ein deutlich höheres Ansehen.

https://www.n-tv.de/politik/Deutschtuerken-bevorzugen-Merkel-article20321105.html

– Torsten Krause soll Brandenburgs Parlament um 70 000 Euro betrogen haben. Die Staatsanwaltschaft fordert 10 Monate auf Bewährung.

Wieder schwerer Betrug, wieder ein Links-Politiker!

https://www.bild.de/regional/berlin/torsten-krause/politiker-bewaehrungsstrafe-54925464.bild.html

Grundsätzlich akzeptiere ich die Mehrheitsentscheidung bei einer Volksbefragung, aber es ist schon sehr frustrierend, dass 71,6 Prozent der Wähler am Sonntag Nein zur «No Billag»-Initiative gesagt haben. Da haben doch die Schweizer die einmalige Chance auf der Welt gehabt, dem Lügenmedium SRG die rote Karte zu verpassen, um einen ehrlichen und guten Journalismus zu bekommen, aber sie haben es nicht gewollt. Sie wollen weiter 451,10 Franken pro Jahr (390 Euro) an Zwangsgebühren bezahlen, um einseitig, falsch und unvollständig vom Staatsrundfunk informiert zu werden. Dann soll es so sein und man bekommt was man verdient, pro-amerikanische, pro-EU und pro-NATO-Propaganda und anti-russische und anti-schweizer Lügen!

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Schweizer wollen weiter mit Fake-News belogen werden http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/03/schweizer-wollen-weiter-mit-fake-news.html#ixzz58uiuaMYs

[17:00] Jouwatch: Britische Reporterin in No-Go-Marxloh unterwegs: „Das ist nicht mehr das Deutschland, das wir kennen!“

[14:25] Mongole: Leipzig: Lebenslang für Dovchin D. – Frauen erwürgt, zerstückelt und weggeworfen

[12:35] ET: Türkische Partei kündigt Gründung eigener „Tafel“ an – Strafanzeige gegen Essener Tafel gestellt

Mit einer Strafanzeige will die türkische Partei ADD dafür sorgen, dass die Tafel ihre Gemeinnützigkeit verliert und Insolvenz anmelden muss. Dazu hat die ADD zugleich auch die Einrichtung einer eigenen Armenspeisung namens “SOFRA” angekündigt, dem türkischen Wort für “Tafel”, mit dem Hauptaugenmerk auf der Versorgung von Muslimen.

Wahrscheinlich bleibt es bloß bei der Ankündigung. 

[14:20] Dr.Cartoon: Es gibt in DE über 900 „Tafeln“

.

… „Kristin Rose-Möhring, die Gleichstellungsbeauftragte im Bundesfamilienministerium, hatte Berichten zufolge in einem internen Rundschreiben eine Umformulierung des historischen Texts von 1841 gefordert.“ …

ard: Geschlechterneutrale Sprache – Merkel mit Nationalhymne „sehr zufrieden“


… „Deswegen habt ihr auch nur mehr ärmliche 100.000 Leserchen. Ok, paar Zweitleser noch, weil das Blatt ja gerne mal 10 Jahre in Garderoben von diversen Kabaretttheatern verstaubt. Ihr solltet eure Weltsicht und euren Informationsstand etwas updaten. Und diese Gegendarstellung abdrucken, wenn ihr die Eier dazu habt. Ich beleidige ja auch gern mal Leute, aber in eurem Fall ist es echt ganz mies recherchiert, sorry.

MfG,
Lisa Fitz“
“ …

titanic: TITANIC-Leserinnen stellen sich vor: Lisa Fitz


… „Dann soll es so sein und man bekommt was man verdient, pro-amerikanische, pro-EU und pro-NATO-Propaganda und anti-russische und anti-schweizer Lügen!“ …

AS&R: Schweizer wollen weiter mit Fake-News belogen werden


… „Das aber heisst nicht mehr und nicht weniger als dass die Russen einen Atom-Antrieb entwickelt und getestet und fertig haben, der in einer Röhre mit 2 m Durchmesser Platz hat. Und es kommt noch besser: Putin stellte auch eine cruise missile Rakete vor, die ebenfalls einen atomaren Antrieb hat. Ich bin da noch etwas vorsichtig, weil solche Raketen üblicherweise einen Durchmesser um die 50, 60 cm haben und eine Länge von 6 – 9 m, wobei da ja auch noch die Steuerung und der Waffenkopf reinpassen müssen; der atomare Antrieb müsste also in einem Rohr von um die 50, 60 cm Durchmesser und 3 – 5 m Länge Platz finden. Das ist einfach unglaublich. Andererseits kenne ich die Russen nicht als Lügner oder Angeber und kann mir absolut nicht vorstellen, dass Putin sein ganzes Volk dreist verarscht.“ …

saker2.0: Mir – Mir. Und Putins Ansage


… „

„Wir haben hier den klassischen Fall einer obrigkeitlichen Auffassung der Münchner Polizei. Die sagt nämlich, dass der Bayerische Rundfunk als öffentlich-rechtliche Anstalt berichten darf und diese Art von Berichterstattung wird privilegiert. Wenn Herr Meier dasselbe sagt und dasselbe tut, um seine Freunde zu unterrichten, dann ist es strafbar. Das ist natürlich ein blanker Unsinn. Die Pressefreiheit ist unteilbar.“

Hartmut Wächtler, Fachanwalt für Strafrecht und Anwalt des Münchner Musikers Johannes König

… So seien in München Parolen und Plakate erlaubt gewesen, die in Augsburg verboten worden seien. Dasselbe sei in Frankfurt und Köln passiert. „Die rechtliche Unsicherheit wurde zu Lasten des Bürgers ausgetragen. Das ist in einem Rechtsstaat völlig unmöglich“, sagt der Strafrechtler.“ …

br: Kurdische Fahne auf Facebook geteilt – Ermittlungen wegen YPG-Flagge – Anwalt spricht von Zensur

 
 Im Westen Dublins zerstören Diebe erst mit einer Baggerschaufel das Dach eines Supermarkts. Danach plündern sie das Geschäft. Nur mit Mühe erreicht die Polizei den Tatort. Als die Beamten ankommen, werden sie attackiert […]

http://www.msn.com/de-de/nachrichten…Ttn?li=BBqg6Q9

https://www.welt.de/vermischtes/arti….html#Comments

Scheinbar war hauptsächlich ein bestimmtes bekanntes Klientel an der Sache beteiligt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s