Merkels Schwarzköpfe

 Was ist das für ein Mensch? Ist sie überhaupt ein Mensch – oder ist sie ein fraugewordenes Monster? Ohne jede Legitimation durch den Bundestag – und ganz offensichtlich gegen die absolute Mehrheit der deutschen Bürger – schickt Merkel Einladungen an Afghanen, als „Flüchtlinge“ nach Deutschland zu kommen.

Kein Fake, sondern nackte Wirklichkeit: Shortnews.de berichtet in einem Artikel vom 13.10.17, dass Merkel Werbespots im afghanischen Fernsehen ausstrahlt, wo sie um dort intensiv um Immigration junger Afghanen nach Deutschland wirbt.  Wörtlich heißt es in diesem Bericht:

Afghanistan-Experte: „Frau Merkel hat eine Einladung geschickt.

Reinhard Erös, Arzt und Politologe, betreibt mit seiner Stiftung über 30 Schulen in Afghanistan. Im Interview nimmt er Stellung zu Flüchtlingen aus dem Hindukusch. Junge Afghanen fühlten sich seit 2015 geradezu angeworben, Deutschland gelte als Paradies, das man erreichen sollte.

Im Fernsehen wurden Selfies von Flüchtlingen mit Angela Merkel gezeigt, jubelnde Deutsche, die Flüchtlinge begrüßen. Es machen sich aber nicht die Familien, sondern junge perspektivlose Männer auf den Weg, die größtenteils nie eine Schule besucht hatten. Eine Integration sieht der Experte extrem kritisch.

Warum über Rückführungen – sogar von Straftätern – in Deutschland diskutiert wird, versteht Erös nicht. Es gibt zwar Anschläge mit Toten, allerdings keinen Krieg in Afghanistan. Gefahr bestehe hauptsächlich für westliche Politiker.

Auch das Wochenblatt berichtet darüber in einem Interview mit dem Afghanistan-Experten  Reinhard Erös vom 3.1.2018:

Wollen alle Menschen aus Afghanistan zu uns?

Erös: Nein. Es gibt viele Menschen, die sich in ihrer Heimat wohl fühlen. Zu uns kommen vor allem junge Männer ohne Hoffnung und Lebensperspektive. Sie fühlen sich seit 2015 geradezu von uns angeworben. In Afghanistan kann man seit acht Jahren die Deutsche Welle in den beiden Landessprachen empfangen. Die Bilder von Kanzlerin Angela Merkel auf Selfies mit Flüchtlingen, von jubelnden Deutschen am Münchner Hauptbahnhof, von Berichten über eine Million freie Arbeitsplätze haben dort geradezu eine Fluchthysterie ausgelöst. Man interpretierte dies geradezu als Aufforderung, in ein Land zu kommen, das dort als Paradies gilt.

Das sind also nicht die Familien, die sich aufmachten?

90 Prozent der 220.000 Afghanen, die seit 2015 zu uns kamen, sind junge Männer, anders als die Flüchtlinge aus Syrien. Dort herrscht seit 2013 ein brutaler Krieg mit 500.000 Toten. In Afghanistan gibt es keinen Krieg wie in Syrien, aber regelmäßig Anschläge mit circa 2.500 Toten pro Jahr. Kabul ist nicht Aleppo.

Wenn über die Rückführung nach Afghanistan diskutiert wird, haben Sie das Gefühl, dass die Politiker und Medien die Situation einschätzen können?

Allein die Tatsache, dass seit 2015 mehr als 4.000 Afghanen freiwillig zurückgekehrt sind, spricht doch schon Bände. Ihr Rückflug ist kostenlos, sie erhalten ein Handgeld von 600 Euro und vielleicht noch 1.000 Euro von deutschen Freunden – und versuchen ihr Glück wieder in ihrer Heimat. Wenn aber kürzlich acht Schwerverbrecher abgeschoben werden, wird bei uns in den Medien ein Bohei veranstaltet, als würden sie am Kabuler Flugplatz sofort umgebracht.

Das ist natürlich Unsinn. Anders ist es, wenn westliche Politiker dort hinfliegen. Sie sind ein Ziel der Aufständischen. Aber die Taliban kämpfen doch nicht gegen ihr eigenes Volk. Ihre Anschläge richten sich gegen die aus ihrer Sicht westliche Marionetten-Regierung, gegen Polizei, Militär und gegen eigene Kollaborateure. Dabei nehmen die Taliban Kollateralschäden bei Ihrer Bevölkerung genauso brutal in Kauf wie US-Luftangriffe seit Jahren. Mindestens 30 Prozent der zivilen Opfer sind verursacht durch US- und afghanisches Militär!

Welche Rolle spielen Schleuser in Zukunft?

Die 220.00 Flüchtlinge aus Afghanistan bezahlten im Schnitt 6.000 Dollar pro Person. Die Schleuser machten also seit 2015 einen Reibach von 1,2 Milliarden Dollar. Mehr Profit als aus dem Drogenhandel. Sie werden auch in den nächsten Jahren Mittel und Wege finden, sich diese Geschäfte nicht kaputtmachen zu lassen.

 

Merkel ist nicht die Kanzlerin, sondern die Schlächterin der Deutschen

Das ist der ultimative Beweis, dass unsere Kanzlerin nicht die Kanzlerin der Deutschen, sondern die Kanzlerin des weltweiten Islam ist, den sie beauftragt, das deutsche Volk per Massenimmigration zu vernichten.

Über die dahinter stehenden Kräfte habe ich schon so viel geschrieben, dass ich mir es diesmal ersparen möchte, sie nochmals näher zu beleuchten. Doch es sind zusammengefasst die NWO-Strategie der USA, die sich die UN und EU zueigen gemacht haben, und es sind auf gleicher Augenhöhe die Welteroberungspläne der westlichen Sozialisten, die in der Islamisierung das ultimative Werkzeug erkannt haben, die ihnen verhasste westlich-bürgerliche Welt, die sie in 150 Jahren Dauerkrieg nie besiegen konnte, durch die schiere Masse der größten Hasser der westlichen Ungläubigen – den Moslems – für immer zu vernichten.  (s.u.a. hier: Britischer Geheimplan vom Jahr 2000 verrät: Masseneinwanderung geht auf Wahnidee europäischer Sozialisten der Erschaffung eines “neuen Menschen” zurück)

Es ist, ich habe darüber an zahlreichen Stellen schon hingewiesen, das größte Völkermordprogramm der Weltgeschichte.

Ausgeführt an Weißen durch Weiße – mit Hilfe von Nichtweißen, die als hemmungsloses, da einer hemmungslosen Gewaltreligion verhaftet, Ungläubige gemäß der 2000 Befehle von Allah und Mohammed massenweise umbringen und dies in den zurückliegen 1400 Jahren schon an 300 Millionen Ungläubigen getan haben.

Ja, der Hooton-Plan spielt dabei eine Rolle S.hier: Hooton-Plan 1943: „Wie lasse ich ein Volk (Deutschland) verschwinden?“ Dieser Plan wird derzeit umgesetzt) der offensichtlich nur zeitweise in der Schublade verschwand und nun wieder ausgegraben wurde , ebenso der Coudenhove-Kalergi-Plan aus den 20er Jarehn des vergangenen Jahrhunderts (s.hier: Der Kalergi-Plan zur Ausrottung der weissen Rasse mit einer Weltregierung jüdischer Zionisten)  – und, ob man es wahrhaben will oder nicht, sogar das orthodoxe Judentum (ich berichtet darüber hier: Französischer Rabbi begrüßt überschwenglich die »islamische Invasion Europas« , dessen effizientester Vertreter Soros ist – der sich als geborener Zivilisazionsvernichter schon öfters bewährt hat.

Es sind ebenfalls die Freimaurer dabei (s.hier: Die völlig unterschätzte Macht der Freimaurer – und ihre Rolle bei der Umsetzung des Kalergi-Plans zur Zerstörung des weißen Europas) – , und es sind auch andere Geheimbünde wie die Jesuiten (dessen priominentestes Werkzeug Papst Franziskus ist (s.u.a.hier: Papst Franziskus säubert NWO-Kritiker raus und hier: ePapst Franziskus übertrifft sogar Merkel: Ihm geht die Umvolkung in Europa nicht schnell genug voran.

Ganz offenbar ebenso an diesem Völkermord beschäftigt wie vor allem die europäischen und amerikanischen Sozialsten um Tony Blair, Sarkozy, den Clintons, Thomas Barnett, und den US-Demokraten, die sich dank der  Vergiftung der amerikanischen Gesellschaft im Lauf der letzten Jahrzehnte durch die Frankfurter Schule (diese wirkte in ihrem politischen Exil aus dem Nazideutschland an den Universitäten der Ostküste der USA und trug wesentlich zur sozialistischen Radikalisierung der amerikanischen Studentenschaft bei) zu einem Gemisch einer grünen und linksradikalen Partei ala Linkspartei gewandelt hat.

Die derzeit effektivste Exekutorin dieses Völkermords biblischen Ausmaßes, das gleichzeitig ein Völkermord an der weißen Rasse ist, ist ohne Frage Angela Merkel.

Als gelernte Sozialistin und geschulte Stasi-Agentin ist sie bestens in der Täuschung der westlichen Welt und gleichzeitig ihrer Unterwanderung durch sozialistische Ideen und Gewährsleute vorbereitet. Dass sie nicht ohne Hilfe der völlig unangetasteten Stasi-und SED-Netzwerke an die Macht kam, das ist heute längst bewiesen.

Und dass sie in derselben Zeit, in der Hitler an der Macht war – in 12 Jahren also – Deutschland weitaus mehr geschadet hat als Hitler, auch dies ist unter vielen Historikern mittlerweile unbestritten.

Hitler hatte nie die Axt an das europäische Abendland gelegt – und hatte nie vor, sein eigenes Volk zu vernichten (sein Nerobefehl am Ende seiner Zeit. war nicht sein eigentliches Zeil, sondern ein Verzweiflungstat, da er, die sichere Niederlage der Deutschen vor Augen, die deutsche Rasse als doch nicht die höchstwertigste der Welt gesehen hat.

Was Merkel in Afghanistan macht – nämlich TV-Werbung für eine grenzenlose Massenimmigration nach Deutschland – das macht sie in nahezu allen Staaten des nahen Ostens und in zahlreiche Staaten Nord- und Schwarzafrikas. Deutsche Medien berichten darüber nie – da muss man sich nur entsprechende Artikel bei „Gates of Vienna“ oder bei den Blogs von Pamela Gellert oder Robert Spencer umschauen.

Merkel-Regierung hofft auf 12 Millionen Migranten

Abgerundet wird das Bild einer offensichtlich wahnsinnigen Kanzlerin, die sich einem nicht minder wahnsinnigen Programm der NOW-Anhänger verschrieben hat, durch eine Meldung, die man aus englischen Medien erfahren musste – weil deutsche Medienhuren dies aus berechtigter Sorge um ihr persönliches Wohl und die zu erwartenden Empörung im deutschen Volk bewusst zurückhalten:

Englische Medien sind über ein Strategiepapier der Bundesregierung empört:

„Haben sie nichts gelernt? Merkel-Regierung hofft auf 12 Millionen Migranten.“

Man muss es heute schon aus britischen Medien erfahren: Es gibt ein geheimes Papier der deutschen Bundesregierung, welches die Masseneinwanderung nach Deutschland feiert. Regierung „hofft“ auf 12 Millionen bis 2060.

Die Medien hierzulande haben noch gar nicht über das Strategiepapier berichtet, welches Anfang Februar zur internen Verwendung verbreitet worden sein dürfte. Im Dokument heißt es gar wörtlich:

„Aus bevölkerungswissenschaftlicher Sicht erscheint auch eine höhere dauerhafte Zuwanderung von 300 000 möglich.“

Bis zum Jahr 2060 sollen so 12 Millionen Migranten nach Deutschland kommen, was für das Innenministerium, welches das Papier verfasst hat, eine erfreuliche Entwicklung ist:

„Die Bevölkerung in Deutschland ist in den letzten Jahren bezogen auf ihre Herkunft zudem vielfältiger geworden.“ (Quelle)

Merkel hat eindeutig nicht das Wohl, sondern die Vernichtung der Deutschen zum Ziel. Sie und ihre Entourage gehörten allesamt vor ein Kriegsgericht – und zur höchsten Strafe verurteilt, die ein Kriegsgericht verhängen kann. Welche Strafe dies ist, konnte man an den beiden Volksverrätern Nicolu und Elena Ceausescu sehen.


PS: DASS SIE SOLCHE  DINGE NICHT BEI PI ERFAHREN WERDEN LIEGT DARAN,  DASS DIESER BLOG, SEITDEM ER VON STÜRZENBERGER GEKAPERT WURDE, SICH VON EINEM POLITISCH UNKORREKTEN ZU EINEM POLITISCH HÖCHST KORREKTEN BLOG VERWANDELT HAT – DER, WIE ES IM PI- LOGO STEHT, NIEMALS DIE USA ODER DIE JUDEN KRITISIEREN WÜRDE.

KEIN VERGLEICH ZUR INTELKEKTTIELKEN BRILLANZ VON „TICHYS EINBLICK“, ZUR THEMENVIElFALT AUF JOUWATCH ODER ZUR POLITISCHEN TIEFENANALSE EINES PETER HELMES.

Pi HAT SICH AUF DEN VÖLLIG ISLAMZENTRIERTEN TUNNELBLICK VON STÜRZENBERGER VERENGT. ZUGELASSEN HAT DIES DER STETS ZÖGERLICHE UND ENTSCHEIDUNGSSCHWACHE STEFAN HERRE.

NUR AUSNAHMEAUTOREN WIE HÜBNER SIND NOCH IMSTANDE,  DAS EHEMALS FÜHRENDE ALTERNATIVMEDIUM PI NOCH AM MARKT ZU HALTEN.

DASS PI SICH NAHEZU AUSSCHLIEßLICH AUF DIE PEGIDA BACHMANN KONZENRIERT HAT UND ALTERNATIVE BEWEGUNGEN WIE  WOW (WIDERSTAND OST-WEST) ODER FESTERLING „FESTUNG EUROPA“ AUSGEBLENDET HAT, HAT DAZU GEFÜHRT, DASS DER DEUTSCHE WIDERSTAND NUR IN JENEN FACETTEN GEZEIGT WURDE, DIE EINEM STÜRZENBERGER POLITISCH KORREKT ERSCHIENEN.

MIT DEM VÖLLIGEN AUSBLENDEN DER TAPFEREN ARBEIT VOM PRO KÖLN ODER PRO NRW, DIE VON STÜRZENBERGER, DER VON EINER NAZI-PARANOIA GEZEICHNET IST,  ALS ZU RECHT BIS NEINAZISTISCH EMPFUNDEN WURDEN (WOMIT ER SICH UNKRITISCH DIE SICHWEISE DER SYSTEMMEDIEN ANGEOIEGNET HATTE) ,  HAT PI DEN ANFANG DES ENDES ALS  LEITMEDIUM DES DEUTSCHEN UND EUROPÄISCHEN WIDERSTANDS EINGELEITET.

HEUTE ERFÜLLEN DIESE AUFGABE VOR ALLEM JOURNALISTENWATCH,  ABER AUCH MEIN BLOG.

DURCH MEINE LESER HABE ICH ERFAHREN, DASS SICH IN DER LÖSCHUNG VON POLITISCH INKORREKTEN KOMMENTAREN PI NUR NOCH MARGINAL VON DEN SYSTEMMEDIEN UNTERSCHEIDET.

SELBST EINE GABY KRAAl („SCHLÜSSELKINDER“)  BRINGT EIN WESENTLICH BREITERES SPEKTRUM AN THEMEN ALS PI.

NIEMAND MUSS MIT MEINEN AUSFÜHRUNGEN ZU PI EINVERSTANDEN SEIN . ALLES ENTSPRINGT MEINER PERSÖNLICHEN ERFAHRUNG UND MEINER PERSÖNLICHEN ANALYSE.

MM

….Bei einer Messerattacke auf offener Straße sind am Abend in Wien drei Menschen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Täter zunächst noch flüchtig. Die Attacke ereignete sich um 19.45 Uhr vor einem Restaurant, berichtet die „Kronen Zeitung“. Bei den Schwerverletzten handelt es sich um eine österreichische Familie, neben den Eltern wurde auch deren erwachsene Tochter angegriffen. Danach flüchtete der Täter und verletzte eine weitere Person, heißt es weiter…..

https://www.n-tv.de/der_tag/Mittwoch-7-Maerz-2018-article20323493.html

Ein 19-jähriger Randalierer hat im nordrhein-westfälischen Gescher einem Polizisten ein Messer in den Bauch gerammt.

  • Wie die Polizei mitteilte, wurden Beamte am Nachmittag zum Haus der Mutter des jungen Manns gerufen, die sich mit ihm gestritten hatte. Den Angaben zufolge warf die Frau ihren Sohn aus dem Haus, woraufhin dieser randalierte und Drohungen ausstieß.
  • Als die Polizei eintraf, war der 19-Jährige laut Bericht zunächst nicht zu sehen, so dass die Beamten zur Mutter ins Haus gingen. Als sie wieder herauskamen, trafen sie auf den jungen Mann, der einem 55-jährigen Polizisten ein Messer in den Bauch stieß und ihn schwer verletzte. Ein zweiter Beamter nahm den Angreifer fest.

Der ehemalige russische Doppelagent Sergej Skripal und seine Tochter Yulia sind höchstwahrscheinlich Opfer von Nervengift geworden. Das teilte der Chef der britischen Anti-Terror-Einheit, Mark Rowley, in London mit. Es werde wegen versuchten Mordes ermittelt.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Ungewöhnlich offenes Interview

„Dann ist es plötzlich zu spät“: Wagenknecht verrät das größte Versäumnis ihres Lebens

Linken-Chefin Sahra Wagenknecht gibt in einem Interview ungewöhnlich tiefe Einblicke in ihr Privatleben. An ihrem Mann Oskar Lafontaine liebe sie einfach alles, sagt die 48-Jährige. Doch sie offenbart auch, dass sie es bis heute bedauert, den richtigen Zeitpunkt für Kinder verpasst zu haben. »

https://www.focus.de/politik/deutschland/ungewoehnlich-offenes-interview-dann-ist-es-ploetzlich-zu-spaet-eines-bereut-wagenknecht-in-ihrer-karriere_id_8576994.html

Ende für Sigmar Gabriel?

Heiko Maas hat gute Chancen, Außenminister zu werden

München: Männer verprügelt

… „Doch die UN bezweifeln die rechtliche und die moralische Grundlage für die Angriffe. Der UN-Hochkommissar für Menschenrechte Zeid Ra’ad al Hussein wies die Rechtfertigung für die Angriffe zurück.

… Aussagen der syrischen Regierung, sie unternehme alles, um die Zivilbevölkerung zu schützen, seien schlichtweg lächerlich.“ …

Anm.: zuletzt Mossul, vorher Belgrad, Baghdad, Falludscha, Tripolis…- war eben anders – was sind das nur für Arschxxcxer bei der UN!

ard: Armee erhöht Druck auf Ost-Ghouta massiv


… „„Unter diesen Bedingungen folgen die USA als IS-Vater der Politik zur Rettung der Anführer dieser Organisation. Mit Hubschraubern haben sie diese aus dem Gefängnis in Hasaka befreit, wobei sie sie in den Norden Afghanistans, nach Libyen und in den Jemen gebracht haben, damit die Krise in der Region weitergeht“, zitiert die russische Nachrichtenagentur RIA Novosti Borudscherdi.“ …

sputnik: Iran: USA retten IS-Anführer


ohne Worte


… „Die ersten zwei Tage hielt sich die AfD-Gruppe in Damaskus auf. Sauber und friedlich sei es in den Straßen der Stadt. Auf dem Markt gebe es ein reichhaltiges Angebot an unterschiedlichsten Waren, erzählt der AfD-Abgeordnete. Seine Delegation habe sich frei bewegen können und sich dabei jederzeit sicher gefühlt. In manchen Städten Deutschlands würde man sich unsicherer fühlen, so Blex. Jedoch habe die Delegation die Gebiete gemieden, die immer wieder aus dem nahegelegenen Ost-Ghuta beschossen werden.

… Die deutschen Medien würden alles verdrehen, sagt hingegen Christian Blex. Der Großmufti sei ein zutiefst friedliebender und hochgebildeter Mensch, der zur Mäßigung aufgerufen habe. Auch über die Lage vor Ort werde einseitig berichtet.“ …

sputnik: AfD-Abgeordnete in Damaskus: „Syrien in deutschen Medien grundfalsch dargestellt“

dazu:

… „der menschenrechtspolitische Sprecher Michael Brand: „Während Bomben und Giftgaseingesetzt werden, treffen sich AfD-Bundes- und Landtagsabgeordnete mit der Täter-Clique, sogar mit dem brutalen Assad-Großmufti, der Europa mit Selbstmordanschlägen gedrohthat, und finden gar nichts dabei.““ …

ard: Bundesregierung distanziert sich – Empörung über Syrien-Reise der AfD


… „Das Kopftuchverbot für muslimische Rechtsreferendarinnen in Bayern ist zulässig. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in München hob mit einem entsprechenden Urteil eine frühere Entscheidung des Augsburger Verwaltungsgerichts auf. “ …

Anm.: jahimmikreuzkruzifix, das war nötig! Aber weil die Muslims NIE aufgeben, wird das wohl am Bundesgerichtshof enden, und ggf. in Straßbourg… – das ist dort, wo Wasser (k)ein Menschenrecht ist…

br: Bayerischer Verwaltungsgerichtshof – Kein Kopftuch auf Richterbank


… „Weidel hatte im Februar angekündigt, ihre Fraktion wolle ihre Kommunikation ab April über einen eigenen Newsroom steuern. 

… Bei seinem Auftritt sagte Bannon, die populistischen Bewegungen in Europa seien zwar alle unterschiedlich in ihrer Form, hätten aber alle den gleichen Gegner: das Establishment.“ …

RT: Bannon auf Europatour: Trumps Ex-Chefstratege trifft sich mit AfD-Chefin Weidel


… „Laut britischen Medienberichten hatte die Familie Skripals schon mehrfach den Verdacht geäußert, dass sie von russischen Agenten verfolgt würde. In den vergangenen zwei Jahren kamen Skripals Frau, sein älterer Bruder und sein Sohn ums Leben – unter bislang ungeklärten Umständen.“ …

Anm.: Verräterschicksale

ard: Vergifteter Ex-Spion – Wer ist Sergej Skripal?

[17:20] PI: Ausländerstopp der Essener Tafel sei „ethnische Diskriminierung“ Chef von Sozialverband fordert 30% mehr Geld für „Asyl“-Bewerber

Von der Volkswut hat er wohl noch nichts bemerkt…

[15:45] JF: AfD-Anfrage Viele Flüchtlinge kommen mit dem Flugzeug nach Deutschland

[14:30] ET: Kriminelle Clans gewinnen an Einfluss – Wendt: „Perfekte Parallelgesellschaften entziehen sich unseren Regeln“

[13:45] Leserzuschrift-DE zu Wirbel um Märtyrer-Schwüre in Wiener Moschee

Das ist für die, die glauben, die Türken seien keine Gefahr, sondern nur neue Invasoren. Es fand nämlich eine Transformation und Radikalisierung bei jungen Türken in ganz Europa statt! Erdogan hat die Türkei islamisiert. Und seine jungen Türken in Europa haben diese Bewegung mitgemacht. Somit scheint ganz sicher zu sein, dass die türkischen Ghettos sich umfangreich für den Krieg gegen die Kuffar entscheiden werden, wenn es zum Krieg kommt.

Das ist leider zu befürchten. Bereits 2016 haben sie bei uns öffentlich gerufen: Erdogan, befiehl und wir töten, befiehl und wir sterben.WE.

[12:55] Prozess in Dessau: Brutal und hemmungslos: Über eine Stunde und im Wechsel an Opfer vergangen

Das Auftreten der Angeklagten vor Gericht ist fast so widerlich wie ihre abnorme Tat.
[10:15] Twitter: Ein Polizist über Ausländerkriminalität

Was mir ein Polizist aus HH erzählte: Wenn die Deutschen wüssten, wie hoch die Ausländerkriminalität wirklich ist, wären sie schon längst mit Fackeln und Heugabeln auf der Straße. Und wenn das so weitergeht, wird die AfD auf 35% kommen, ein Bürgerkrieg ist nicht auszuschließen.“

Wie schon oft erwähnt: in die Medien schafft es nur ein kleiner Teil aller Taten.

[11:20] Ich habe den Text herauskopiert, denn solche Tweets verschwinden gerne. Genau deswegen wird die Ausländer-Kriminalität vertuscht: damit es nicht vorzeitig zu einem Volksaufstand kommt. Aus Polizeikreisen hört man schon lange: wenn die Leute wüssten, was sich auf der Strasse abspielt, würde niemand mehr rausgehen. Es ist daher nicht zu empfehlen.WE.

[12:20] Leserkommentar-DE:

Mir hat unlängst ein Richter einer Strafkammer an einem Oberlandesgericht erzählt, dass die ganz überwiegende Anzahl der Verurteilen entweder Ausländer sind, oder Deutsche mit Migrationshintergrund (die in der Statistik als Deutsche auftauchen).

[13:00] Leider kommen solche Informationen kaum über die grossen Medien.WE.

[10:10] Sputnik: Blutige Abrechnung: Unbekannte skalpieren Besucher im Pariser Restaurant

[7:45] Krone: Betrug bei Führerschein-Tests mit „Knopf im Ohr“

Seit Monaten erwischen Aufsichtspersonen bei der theoretischen Fahrprüfung am Computer in ganz Oberösterreich immer öfter Kandidaten, die mithilfe eines versteckten Smartphones und einem Hörgerät im Ohr schummeln. Meist handelt es sich um Ausländer. Eine Profi-Bande dürfte bundesweit agieren.

So kommen die Araber also zu ihren Führerscheinen.WE.

[14:15] ET: AfDler in Syrien: „Frauen sitzen in Bars und tragen Jeans statt Burka – in Mekka und Berlin-Neukölln kaum vorstellbar“

Man muss es eben selbst gesehen haben.WE.

[14:45] Leserkommentar-DE:
Da fahren diese AfDler einfach mal nach Syrien ohne bei der CDU/SPD um Erlaubnis zu fragen. Das sind Verhältnisse wie in einer richtigen Demokratie.

Die Blockparteien und die Medien haben es ja auch kritisiert.WE.

 

Target2 Bombe: Jetzt fast 1 Bio.

Posted: 07 Mar 2018 08:25 AM PST

Rekord: Auf dem „Bierdeckel“ der Südschiene steht mittlerweile fast 1 Billion Euro. Rückzahlungswahrscheinlichkeit: Null. Medienaufmerksamkeit: Ebenfalls null.

Read more…

Wegen-Syrien-Trip: Grüne hetzen gegen AfD, Beihilfe zum Terrorismus

Posted: 07 Mar 2018 05:32 AM PST

Weil sich eine Delegation der AfD selbst ein Bild über die Verhältnisse in Syrien machen will, fallen die Blockparteien über sie her. Die Grünen werfen der AfD gar Beihilfe zum Terrorismus vor.

Read more…

Autobesitzer: 10 Milliarden Wertverlust durch Fahrverbote

Posted: 07 Mar 2018 03:02 AM PST

Die Wertverluste von Autos in Deutschland durch drohende Diesel-Fahrverbote könnten bis zu zehn Milliarden Euro betragen.

Read more…

EU will City-Maut statt Fahrverbot

Posted: 07 Mar 2018 01:42 AM PST

EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc macht sich für die Einführung von City-Maut-Systemen anstelle von Verkehrsbeschränkungen stark.

Read more…

Merkel: Kein Bock auf Essener Tafel

Posted: 06 Mar 2018 05:33 PM PST

Bundeskanzlerin Angel Merkel (CDU) hat derzeit „keine Pläne“ für einen Besuch bei der Essener Tafel.

Read more…

Michael Mross: Börse, Bitcoin, Zinsen – wann schlägt der Blitz ein?

Posted: 06 Mar 2018 05:45 PM PST

Wie geht es weiter an den Börsen? Was kann man vom Bitcoin erwarten? Wie groß ist die Bedrohung durch Zinserhöhungen? Michael Mross im Gespräch mit Focus Money.

Read more…

Ein Gedanke zu “Merkels Schwarzköpfe

  1. Dagegen gibt es aber nur eine Möglichkeit zivilen Ungehorsams:
    Den Verlust an Lebensqualität per Einschreiben einmal im Monat
    beziffern, und diese dann als Kostenrechnung einreichen bei:
    Bundesministerium der Finanzen
    Rechnungsstelle Bundeskanzleramt
    Wilhelmstraße 97
    10117 Berlin
    Gab auch schon mal Beispiele dafür:
    http://www.zeit.de/news/2017-04/12/kommunen-pikante-post-an-merkel-rechnung-fuer-integration-12174014

    Sven Krüger von der SPD ist immer noch im Amt….

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s