ARTE labert von der Klimaerwärmung….

… als ob es sie gäbe.

https://www.politikforen.net/showthread.php?86178-gewaltiger-Klimaschwindel-aufgeflogen-!!&p=9390016#post9390016

Schöne Sammlung

http://www.pnp.de/nachrichten/bayern…ttackiert.html

Ein 16 Jahre altes Mädchen ist in der Nacht zum Samstag in einer Disco in Rosenheim von einem Mann mit einem Messer angegriffen worden. Die 16-Jährige erlitt Stichverletzungen am Oberkörper, die sich laut Polizei „als nicht lebensbedrohlich“ herausstellten.

Gegen 0.45 Uhr tanzte das Mädchen mit ihren Freundinnen auf der Tanzfläche der Diskothek als laut Polizei „unvermittelt“ ein 22-Jähriger aus Eritrea mit einem Messer auf die 16-Jährige losging und auf das Mädchen einstach.

Der Sicherheitsdienst konnte den Mann festhalten. Die Kripo ermittelt wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Der genaue Tathergang ist ebenso noch unklar wie das Motiv des Mannes.

Und die Mehrheit erkennt es immer noch nicht.

Wenn Clan-Mitglieder Polizisten im Präsidium bedrängen

https://www.welt.de/politik/deutschl…lflow_facebook

 

 Konzernumbau bei Deutscher BankBankenfusion kostet jeden fünften JobBetriebsbedingte Kündigungen sind bei der Deutschen Bank noch bis 2021 ausgeschlossen. Dennoch könnten in den nächsten Jahren tausende Jobs wegfallen durch die Fusion mit der Postbank. Der Vorstand will dies nicht bestätigen, dementiert aber auch nicht.

.

… „Auch wenn die Verbindungen noch nicht ganz geschlossen sind, hat die syrische Armee durch Feuerkontrolle die Ost-Ghouta-Tasche damit in militärischer Hinsicht in drei Teile zerlegt: ein Teil ist Harasta, ein zweiter Teil ist Duma und Rayhan und der dritte Teil ist der durch die Ortschaften Irbeen, Jobar und Jisreen aufgespannte ehemalige Süden der Tasche.

… Die in Ost-Ghouta herrschenden Terroristen reagierten auf diese Entwicklung mit einer öffentlichen Erklärung, dass sie sich nicht evakuieren lassen werden, sie bis zum Ende weiterkämpfen werden und die gemeinsam mit Al Kaida den Süden der Tasche beherrschende Gruppe Failaq Al Rahman den Kampf anführen wird. Wie ernst es ihnen damit ist, zeigten die Terroristen heute unter anderem dadurch, dass sie während der heutigen Feuerpause eine Frau und drei ihrer Kinder erschossen, als diese über den südlichen humanitären Korridor aus Jisreen in die von der Regierung beherrschte Ortschaft Maliha flüchten wollten.“ …

EP: Syrische Armee nimmt Misraba ein


… „Insgesamt seien in den von den Terroristen befreiten Gebieten in Syrien 24 Tonnen Kampfstoffe gefunden worden.“ …

sputnik: „Westen will Wahrheit nicht wissen“: 24 Tonnen C-Kampfstoffe in Syrien gefunden


… „Die Echtheit des Dokuments steht mittlerweile außer Frage, aber es wird von den transatlantisch genormten Nachrichtenagenturen verständlicherweise nicht verbreitet. In alternativen Quellen findet es sich aber, und spätestens von dort hätte Dr. Gniffkes Qualitätsjournalisten-Verein die Geschichte auch übernehmen können.

Verschwiegen wird, wie systematisch die USA ihre Todesschwadronen in Syrien zum Staat im Staat zu machen versuchen. 

Quelle: https://southfront.org/u-s-uses-tanf-ga … -military/“ …

RT: Programmbeschwerde: „Bösartige Sprachschlamperei verdeckt Nachrichtenunterschlagung“


… „Weitere Engpässe zeichnen sich jetzt schon ab.

… „Es sind beispielsweise keine Indikationen angegeben, für die Cannabis als Therapie geeignet ist. Wäre das Gesetz konkreter, müssten wir nicht jedes Mal Gutachten vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung einholen, was den Prozess beschleunigen würde.““ …

ard: Ein Jahr Cannabis auf Rezept – Grün ist die Hoffnung


… „Die Umstände der Festnahme bleiben allerdings weiterhin undurchsichtig. Ruban soll auf dem Weg aus der „Donezker Volksrepublik“ in Haft genommen worden sein.

Ukrainische Grenzbeamte wollen bei ihm ein ganzes Arsenal mit Tausenden Patronen, Granaten, Maschinengewehren, Granatenwerfern und anderen Waffen entdeckt haben.“ …

sputnik:  „Er wollte Staatschef und Minister töten“: Donbass-Unterhändler in Ukraine verhaftet


… „mit „Zwangsmaßnahmen“ zu drohen, es sei denn, Euroclear gibt die restlichen libyschen Gelder „innerhalb einer bestimmten Frist“ frei.

Berichten zufolge haben die belgischen Justizbehörden das Verschwinden im Herbst 2017 bemerkt, als der Untersuchungsrichter Michel Claise, der für die Untersuchung mutmaßlicher Geldwäsche in Muammar al-Gaddafis engstem Kreis zuständig war, die Beschlagnahme der eingefrorenen libyschen Gelder forderte. Diese Vermögenswerte sind seit März 2011 gemäß der Resolution 1973 des UN-Sicherheitsrates eingefroren. Belgien hat das „Auftauen“ dieser Vermögenswerte jedoch nie genehmigt, sagte Florence Angelici von der Generalverwaltung des Schatzamtes gegenüber Le Vif.

… In der EU haben die nationalen Regierungen jedoch nur die ursprünglichen Beträge eingefroren, während die Zinsen und Dividenden, die nach 2011 erwirtschaftet wurden, unangetastet blieben.“ …

RT: Suche nach den Milliarden: Beschlagnahmte libysche Gelder spurlos verschwunden

Identitären-Chef in London verhaftet

Posted: 10 Mar 2018 09:14 AM PST

Martin Sellner, der Co-Sprecher der Identitären Bewegung Österreichs, wurde am Flughafen in London festgenommen. Er wollte am Sonntag im Hyde Park eine Rede zum Thema Meinungsfreiheit halten.

Read more…

Film: Voll verschleiert! – Clip + Trailer

Posted: 10 Mar 2018 08:19 AM PST

Offizieller „Voll verschleiert!“ Clip & Trailer – Kinostart war am 28. Dezember 2017

Read more…

Video: Jetzt spricht Tellkamp

Posted: 10 Mar 2018 06:42 AM PST

Ausgerechnet nach einer einer Diskussion zum Thema „Meinungsfreiheit“ hat sich der Suhrkamp Verlag von seinem Dresdner Star-Autor Uwe Tellkamp (49, „Der Turm“) distanziert. Der Autor geriet mit seinen Aussagen auf die Schlachtbank des politisch-medialen Komplexes.

Read more…

Schulz will Merkel am Mittwoch zur Kanzlerin wählen

Posted: 10 Mar 2018 05:14 AM PST

Der frühere SPD-Vorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz wird am kommenden Mittwoch in Berlin als Bundestagsabgeordneter bei der Kanzlerwahl für seine Kontrahentin Angela Merkel (CDU) stimmen.

Read more…

Berlin: Wieder Messerstecherei

Posted: 10 Mar 2018 02:55 AM PST

Bei einer Messerstecherei in Berlin wurde letzte Nacht ein Mann schwer verletzt

Read more…

2017: Über 30.000 illegale Einreiseversuche per Flugzeug

Posted: 10 Mar 2018 02:07 AM PST

Experten der Bundespolizei haben im vergangenen Jahr an 35 ausländischen Flughäfen 31.771 illegale Einreiseversuche nach Deutschland verhindert.

Read more…

Umfrage: 50% halten ARD und ZDF für Fake News

Posted: 09 Mar 2018 03:21 PM PST

Nur jeder zweite Bundesbürger hält nach einer Umfrage die Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Medien für ausgewogen.

Read more…

 Ärzte in Nordkalifornien sprechen seither von einem ‚Stone-Syndrom‘, wenn es um einen Schlaganfall geht, der bei Menschen über 40 durch übertriebenes Fitnesstraining ausgelöst wurde.
 https://www.vip.de/cms/unglaublich-sharon-stone-feiert-60-geburtstag-4145504.html
 https://www.ok-magazin.de/people/news/sharon-stone-zusammenbruch-auf-offener-strasse-51396.html

 Mordfall Keira, Berlin: Freund warnte „Koko“ vor dem jungen Mann – Gab es ein letztes Date ?

Ja, ein letztes Date mit einem Araber ist leider gefährlich, Die Politik in Berlin dürfte in totalster Panik sein. Daher vertuscht sie auch alles und siehe diesen Artikel: Deutschenfeindlichkeit nimmt zu – SPD-Politiker: „Wir müssen die soziale Kontrolle zurückgewinnen“, Das ist der Innensenator, der jetzt richtige Angst bekommen hat.WE.

[15:25] WB: Akuter Informationsmangel in Österreich Aktuelle Ausgabe: Der Sozialstaat ermöglicht muslimische Vielweiberei

In Wien sollen 20% der Moslems in Bigamie leben. Als die Redaktion Auskunft darüber haben wollte, wurde sie von Ministerium zu Ministerium geschickt. Das soll wohl verschwiegen werden.WE.

Mannheimer-Blog: Mit zahllosen Messerstichen abgeschlachtet: 14 Jahre junge Eisschnelläuferin aus Berlin vermutlich nächstes Opfer des Merkel-Regimes

Die Herkunft des Täters wird im rot-rot-grünen Berlin komplett vertuscht. Laut diesem Artikel wurde am Tatort von Zeugen ein Araber gesehen: Berlin: Merkel-Migrant ermordet 14-jährige Deutsche mit 20 Messerstichen – Medien schweigen. Interessante Leserkommentare unter dem Artikel, etwa dieser:

Man kann fast Schon sagen Europa Verfüttert sein Töchter an Bestien !

Ein Gedanke zu “ARTE labert von der Klimaerwärmung….

  1. Die Mehrheit wähnt sich in Sicherheit, weil sie glaubt,
    asoziales Verhalten von Zuwanderern sei auf die in
    jeder Region vorhandenen „sozialen Brennpunkte“
    beschränkt. In den Wohngegenden der Mittelschicht
    wird der Widerstand schon geringer, und die Villen
    der Geldsäcke bleiben ohnehin verschont, dafür hat
    schon die örtliche Politmafia gesorgt. Es ist nicht so,
    dass die es nicht merkt, es ist für die scheinbar nicht
    wichtig, betrifft sie angeblich nicht.
    Heile Scheinwelt ist in Ordnung, was kümmern mich
    die Probleme der Betroffenen…
    Was dabei aber für schizophrene Argumentationen
    bei herauskommen, ich glaube, jeder kennt jemand,
    an dessen schwachsinnigen Äußerungen man schier
    verzweifeln kann…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s