die Entwicklung einer App für sogenannte Flüchtlinge

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Johannes Huber, auch Sprecher der AfD-Fraktion für Bürgeranliegen, kritisiert den Bayerischen Rundfunk dafür, dass dieser in die Entwicklung einer App für sogenannte Flüchtlinge einbezogen ist. Hier würden Rundfunkgelder nicht gemäß ihrer Bestimmung eingesetzt. Auf eine entsprechende schriftliche Anfrage des MdB Huber vom 28. Februar 2018 räumte das Bundesministerium des Innern folgendes ein: „Das…

über Bayerischer Rundfunk verwendet „GEZ-Gelder“ für Flüchtlings-App — Philosophia Perennis

Mehmet P. (45) tötete am 5. Dezember 2016 bestialisch Yeter (34), die Mutter…
BILD.DE

Wo ist der Aufschrei und der Brennpunkt nach der Tagesschau?

Rosenheim: Die Kriminalpolizei Rosenheim ermittelt gegen einen 22-jährigen Mann wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Dieser griff
PI-NEWS.NET
In Herford erleiden eine Klinik-Ärztin und eine Krankenpflegerin schwere Verletzungen, im Bielefelder Klösterchen rufen Ärzte und Pfleger die Polizei…
NW.DE
· 

Am Montagabend haben drei junge Männer (13, 17 und 21) ein älteres…
FOCUS.DE
· 

Die starke Einwanderung nach Deutschland hält an. Laut Statistischem…
JUNGEFREIHEIT.DE

2016 kamen mehr als 1,7 Millionen Ausländer nach Deutschland

Die starke Einwanderung nach Deutschland hält an. Laut dem Statistischen Bundesamt in Wiesbaden wurden 2016 mehr als 1,5 Millionen Zuzüge von Ausländern in die Bundesrepublik verzeichnet. Von 1.865.000 Zugewanderten hatten 1.719.000 einen ausländischen Paß, teilten die Statistiker am Dienstag mit. Das waren das waren 297.000 (15 Prozent) weniger als im Rekordjahr 2015.

Im Jahr 2016 verließen zudem 1.084.000 ausländi

Mehr anzeigen

Kriminalität: In Berlin ereignen sich sieben Messerattacken pro Tag

In Berlin hat es im vergangenen Jahr pro Tag im Schnitt sieben Messerattacken gegeben. Insgesamt wurden bei 2737 Straftaten Messer als Tatwaffe benutzt. Das waren 200 Fälle mehr als noch vor einem Jahr und knapp 300 Fälle mehr als noch vor zehn Jahren. In 560 Fällen waren die Tatverdächtigen jünger als 21 Jahre alt. Das geht aus einer Antwort auf eine kleine Anfrage des CDU-Abgeordneten Peter Trapp hervor, die der Berliner Morgenpost vorliegt.

https://www.morgenpost.de/…/In-Berlin-ereignen-sich-sieben-…

In Berlin gab es vergangenes Jahr 2737 Angriffe mit Stichwaffen. In 560 Fällen waren die Täter jünger als 21 Jahre.
MORGENPOST.DE
 

9 Std. · 

Nach Maria Ladenburger und Mia aus Kandel das dritte Mordopfer durch einen afghanischen Asylbewerber.

Diese Gesellschaft muss sich endlich die Frage stellen, w

Mehr anzeigen

Im Streit griff ein Jugendlicher in Flensburg zum Messer – und tötete ein 17-jähriges Mädchen!
BILD.DE
 

Mit Alkohol betäubt, Tat gefilmt
Missbrauchten sechs Männer zwei Mädchen (14,16)?

Die Staatsanwaltschaft ist überzeugt: Eine Gruppe von sechs jungen Männern (17 bis 26 Jahre alt) aus Berlin-Wedding und -Neukölln missbrauchte zwei Schülerinnen! Die mutmaßlichen Opfer waren 14 und 16 Jahre alt.

Mehr anzeigen

Prozess in Berlin: Eine Gruppe von sechs jungen Männern (17 bis 26 Jahre alt) aus Berlin soll zwei Schülerinnen missbraucht haben.
BILD.DE
Ein Asylwerber aus Syrien sorgte Sonntagfrüh in Villach für einen Polizeieinsatz. Nachdem er Kekse gestohlen hatte, wollten ihn die Beamten festnehmen. Das passte ihm aber gar nicht.
HEUTE.AT
Die Geburtenrate in Berlin war im Jahr 2016 so hoch wie seit der deutschen Einheit nicht mehr. Das geht aus aktuellen Zahlen des Amts für Statistik Berlin-Brandenburg hervor. Um zehn Prozent legte die Geburtenrate bei Frauen ausländischer…
JUNGEFREIHEIT.DE

2 Gedanken zu “die Entwicklung einer App für sogenannte Flüchtlinge

    • Genug Flaschen wären im Bundestag ja nun
      schon mal da, die Abfüllung könnte losgehen…

      Was kann denn die App für Flüchtlinge dann so ?
      One-Way- Flugtickets auf „ab in die Heimat.com“
      buchen helfen ? Dann wäre es immerhin eine ja
      öffentlicher Zweckbindung, denn die Goldstücke
      mag niemand mehr im Fernsehprogramm sehen…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s