296 Prozent mehr Vergewaltigungen

ERSCHÜTTERNDE POLIZEI-STATISTIK FÜR LEIPZIG

296 Prozent mehr Vergewaltigungen angezeigt!

https://www.bild.de/regional/leipzig/vergewaltigung/296-prozent-mehr-vergewaltigungen-angezeigt-55214444.bild.html

[19:45] ET: Die Kraft der Zahl: Wann sind Migranten in der Mehrheit?

.

… „Bereits im Jahr 2004 stand zweifelsfrei fest, dass der Überfall der USA auf den Irak nicht gerechtfertigt und völkerrechtswidrig war. Hat Merkel daraus etwas gelernt oder gar ihre Position verändert? Nichts desgleichen! Nach wie vor steht sie fest an der Seite Washingtons, wenn es um völkerrechtswidrige Interventionen und Umstürzegeht. Es hat sie auch nicht beeindruckt, als die USA selbst zugegeben haben, fünf Milliarden in den Maidan-Putsch investiert zu haben. Schon vorher hatte sie Partei für Timoschenko ergriffen, die in der Ukraine wegen Korruption zu einer Haftstrafe verurteilt wurde. Auch ihr Verhältnis zu dem Steuerbetrüger Chodorkowski ist nach wie vor freundlich, obwohl der europäische Gerichtshof das russische Urteil als rechtmäßig bestätigt hat. Sie unterstützt Steuerbetrüger und Korrupte. Von ihr ist kein kritisches Wort zu hören, wenn es um die Verbrechen der USA und ihrer Vasallen geht. “ …

awo: Merkel die Vierte ist die Königin des Unrechts


… „aus diesem Grund legen wir Deutsche besonders viel Wert auf die Trennung von Justiz und Exekutive und darauf, dass man nicht grundlos bestraft werden kann. Das ist mit der Verschärfung des Gefährder Gesetzes nicht mehr gegeben!

Deswegen möchten wir, dass diese Verschärfung vollständig zurückgenommen wird. Wir wollen nicht, dass die Polizei Menschen einfach wegsperren kann, und wir glauben auch nicht, dass das nötig oder sinnvoll ist, um die Sicherheit in diesem Land zu gewährleisten! Wir wollen, dass weiterhin die Unschuldsvermutung gilt und nicht ein Generalverdacht gegen Jeden von uns besteht, eine Situation, die Denunziation, von Angst und Anpassungsdruck erzeugt.“ …

change.org: Wir wollen die Verschärfungen des Gefährder-Gesetzes in Bayern komplett zurücknehmen!


… „Der Syrien-Einsatz der USA ist allerdings nicht der Befriedung der Region, sondern dem Kampf gegen den Terrorismus gewidmet. Das Pentagon hat derzeit etwa 2000 Soldaten in dem Bürgerkriegsland.“ …

Anm.: das wäre das 1. Mal. dass die Amis wo rausgehen… glaub ich erst wenn Realität!

ard: Verwirrung um Abzug US-Truppen bleiben erstmal in Syrien


… „Der Mann hatte argumentiert, der seifige Boden liege in der Verantwortung der Firma. Das Gericht führte in seiner Begründung jedoch aus, dass auch in öffentlichen und privaten Toilettenräumen die Fliesen nass und seifig sein könnten und daher keine besondere betriebliche Gefahr vorliege.

… Klage eines Daimler-Mitarbeiters zurückgewiesen, der in der Kantine auf Salatsoße ausgerutscht war und sich den Arm gebrochen hatte. Auch diesen Fall wertete die Berufsgenossenschaft nicht als Arbeitsunfall und erhielt Rückendeckung vom Gericht. Die Nahrungsaufnahme sei dem privaten und damit nicht versicherten Lebensbereich zuzurechnen“ …

ard: Sozialgericht Heilbronn – Kein Unfallschutz auf „stillem Örtchen“


… „Um vorgeblich den Wettbewerb zu bewahren, ist die Genehmigung an die Bedingung geknüpft, dass Bayer Geschäftsanteile veräußert. Allerdings wird dieser Schritt von Beobachtern kaum weniger kontrovers gesehen, denn das einstige Mitglied des berüchtigten IG Farben-Kartells hat als Käufer keinen geringeren ins Auge gefasst als seinen damaligen IG Farben-Partner, den Chemie-Konzern BASF.“ …

dr-rath: Europäische Behörden genehmigen die Bayer-Übernahme des GMO/Pestizid-Riesen Monsanto

Zensurminister ist als Außenminister eine brandgefährliche Niete. Mit Lügen und Hetze riskiert er Katastrophen. Der Spinner ist untragbar!

[16:45] ID: Die neuen Warnungen erwiesen sich als berechtigt Asylkrankheiten, die verleugnete Gefahr!

[14:50] ET: Erfurter Bürger demonstrieren gegen das Hundert-Moscheen-Bauprogramm

[13:00] JF: UN-Behörde: Migration ist unvermeidlich und wünschenswert

Die Migrationsbehörde der Vereinten Nationen IOM hat in einer Twitter-Botschaft für mehr Zuwanderung in westliche Länder geworben. „Migration ist unvermeidlich, wünschenswert, notwendig“, schrieb die in Genf angesiedelte Einrichtung.

Natürlich sind die UN-Mitarbeiter Migrationsfans. Sie leben schließlich davon.
[12:55] Der Schrauber zu Pilot nimmt Nigerianer nicht mit: Abschiebung verhindert

Pilot sabotiert Abschiebung, weil Neger reklamiert, nicht freiwillig auszureisen. Soweit zum Thema konsequente Abschiebung. Der Pilot gehört selbstverständlich entlassen und nach Vorkuta verschickt.

Unter dem Artikel fehlt die Kommentarfunktion, weil unerwünscht.
[12:15] Leserzuschrift-DE zu Geflüchtete in Berlin – Kreuzberger für dezentralere Unterbringung

 Laut Statistischem Bundesamt beruht der Geburtenanstieg zu einem großen Teil auf den vielen Kindern von Migranten. Ohne die vergleichsweise hohe Kinderzahl von Migranten wäre die Geburtenrate in den Städten, wo viele Migranten wohnen, hierzulande noch deutlich niedriger.
 https://www.welt.de/politik/deutschland/article173425414/Fluechtlinge-50-000-Euro-pro-unbegleiteten-Jugendlichen.html

Wobei, wenn man die aktuellen Zahle aus Schweden und Dänemark zu Grunde legt, 80% bis 90% der „Minderjährigen“ KEINE sind!
 SPIEGEL warnt vor Invasion in Europa | MMnews
 Es soll gegen und Malaria helfen: „Miracle Mineral Supplement“- . Quacksalber empfehlen es sogar als Mittel gegen Autismus bei Kindern. Doch bei dem „Wundermittel“ handelt es sich um das ätzende Desinfektionsmittel Chlordioxid. Eine gemeinsame Recherche mit
 Warum will Israel die Afrikaner nicht?

Israel wirbt doch immer um Einwanderer. Und Israel braucht Einwanderer. Weil viele Meschen auswandern ob der Gefahren in dem kleinen Land zwischen all den feindseligen muslimischen Nachbarn. Scheint so, dass sich Israel bei für die Unterstützung seitens Grün-Merkel-Deutschland bedanken will. Und so ganz im Schulz-Jargon „Leute, die mehr wert sind als Gold“ nach Deutschland schicken will.

Das Nachspiel

wird so aussehen, daß der Deutsche Steuerzahler noch pro Kopf 10 Tausend Euro für die Fachkräfte bezahlt u. Israel 5 U- Boote kostenlos von uns geliefert bekommt u. unsere Etablierten klatschen stehend Beifall.

https://www.focus.de/politik/ausland/israel-verhaengnisvolle-kette-von-eigentoren-netanjahus-fluechtlings-wirrwarr-hat-nachspiel_id_8710675.html

Kommentar 7 / 62

jetzt weiss man auch

Mittwoch 04 Apr. 2018 17.04 · von Alexander Buchele

warum der kleine Außenminister so schnell in Israel war. Der Deal ist geplatzt, weil die Hardliner in Israel durch diese legale Migration nach Europa ins gelobte Land noch mehr Migration durch die Sogwirkung dieses Deals nach Israel befürchten. Deutschland hat doch bereits seine Zustimmung gegeben, denn die Hallen stehen doch leer auf Standbye. Der Deal ist nicht am Widerstand von Merkel und co gescheitert, sondern am klaren Menschenverstand der Israelis.

 „ den Afrikanern!“ (Freiheitskämpfer)
den Europäern!“ (Rassistenschwein)
GB: Regierung löscht Fake News zu Giftanschlag auf Ex-Spion

Posted: 04 Apr 2018 09:19 AM PDT

Fall Skripal: Auf Beweise, dass Russland hinter der Gift-Attacke auf einen Ex-Spion steckt, wartet die Welt bisher vergeblich. Ein Tweet über einen angeblichen Beleg dafür wurde vom britischen Außenministerium heimlich entfernt.

Read more…

Grüne wollen Zucker-Steuer

Posted: 04 Apr 2018 05:44 AM PDT

Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) lehnt eine Zusatzsteuer für zuckerreiche Lebensmittel nach britischem Vorbild ab. „Es klingt einfach und verlockend, eine zusätzliche Steuer für Fertigprodukte in unserem Land zu erheben.“

Read more…

Börsen crashen wegen Handelskrieg zwischen USA und China

Posted: 04 Apr 2018 02:18 AM PDT

Der Handelsstreit zwischen den USA und China eskaliert weiter. Als Vergeltung für neue Strafzölle der US-Regierung hat Peking am Mittwoch Sonderabgaben auf Importe aus den USA angekündigt.

Read more…

Berlin Links-Grüne zu Flüchtlingen: Aber bitte nicht bei uns…

Posted: 04 Apr 2018 01:57 AM PDT

Im Berliner Stadtteil Friedrichshain-Kreuzberg, in dem Linke, Grüne und SPD auf 65% der Stimmen kommen, soll ein Flüchtlingsheim errichtet werden. Doch es regt sich Widerstand. Und der hört sich an wie Pegida.

Read more…

James Bond live: Handels-, Informations- und Cyberkriege belasten die Börsen

Posted: 03 Apr 2018 03:00 PM PDT

Massenausweisung von Diplomaten wie im „kalten Krieg“. James Bond wird live gespielt. Handelskrieg zwischen USA und China. Tech-Aktien knicken ein. Cyberkriege nehmen zu. “Kremlingate“ wird zur Belastung für Trump. Bitcoin auf Talfahrt. Gold kann (noch) nicht profitieren.

Read more…

Frau schießt bei Youtube-Zentrale in Kalifornien um sich

Posted: 03 Apr 2018 02:50 PM PDT

Bei der Youtube-Zentrale in Kalifornien hat am Dienstag eine Frau um sich geschossen. Mindestens vier Personen wurden verletzt, darunter zwei Frauen und ein Mann im Alter von 27 bis 36 Jahren, die im San Francisco General Hospital eingeliefert…

Read more…

Erklärung 2018 – Eine gefährliche Seite?

Posted: 03 Apr 2018 10:25 AM PDT

Trotz Diffamierungen, Fake News, Dämonisierung durch den politisch-medialen Komplex – die „Gemeinsame Erklärung“ von Kritikern der Flüchtlingspolitik geht auf die 100.000 Unterzeichner zu. Unterdessen greift das Establishment zum letzten Mittel: Internetprovider blockieren die Seite mit Hinweis auf eine angeblich „gefährliche Seite“.

Read more…

WELT: Ist der starke Wanderungsverlust von Deutschen ein Grund zur Sorge?

Erlinghagen: „Nein. Erst mal müssen wir das relativieren, wir haben einen Nettoverlust von 135.000 Staatsbürgern. Das sind 0,2 Prozent der deutschen Bevölkerung. Demografisch ist das nicht problematisch. Hinzu kommt, dass wir ein enormes Zuwanderungsplus haben, nicht nur von Geringqualifizierten, sondern auch von Fachkräften.

Was auch noch übersehen wird, dass dem Wanderungsverlust von 135.000 deutschen Staatsbürgern in 2016 etwa genauso viele Einbürgerungen gegenüberstehen. Also hat der Staat auch neue Bürger gewonnen. Aus einer gesellschaftspolitischen Perspektive ist das kein Grund zur Sorge.“

Laut Statistik hat sich 2016 die Zahl der abgewanderten Deutschen verdoppelt. Migrationsforscher Erlinghagen sieht das als „Phänomen der Erfassung“. Die…
WELT.DE

Einmal mehr prescht Sebastian Kurz gegen die Islamisierung und Missbrauch von Religionsfreiheit vor: „Eine Verschleierung von Kleinkindern ist definitiv nichts, was in unserem Land Platz haben sollte.“

„Eine Verschleierung von Kleinkindern ist definitiv nichts, was in unserem Land Platz haben sollte“, sagte Österreichs Kanzler Sebastian Kurz. Er wolle damit…
WELT.DE

Katrin Göring-Eckardt („weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen“) weint schon hysterisch, weil Deutschland in Zukunft weniger Menschen geschenkt bekommt!

Die Bundesregierung will Empfänger von Sozialleistungen vom Familiennachzug ausschließen. Ein geplantes Gesetz soll zudem die Möglichkeit bieten, den…
JUNGEFREIHEIT.DE

Endlich hat diese schreckliche sozialistische Gutmenschin ein Einsehen. Abgeschoben wird wohl trotzdem keiner, denn es gibt keine Rücknahmeabkommen mit Eritrea und dieser Staat sieht seine ‚geflohenen‘ Landsleute in erster LInie als Devisenbeschaffer. Diese goldene Gans will man auf keinen Fall schlachten.

Bis zu 3200 Eritreer sollen ihre vorläufige Aufnahme verlieren: Die Rückkehr nach Eritrea sei «zumutbar», so der Bund.
SRF.CH

Flüchtlingshelfer sind ein Krebsgeschür!

 

Ein Gedanke zu “296 Prozent mehr Vergewaltigungen

  1. „“Einmal mehr prescht Sebastian Kurz gegen die Islamisierung und Missbrauch von Religionsfreiheit vor: „Eine Verschleierung von Kleinkindern ist definitiv nichts, was in unserem Land Platz haben sollte.““

    Seltsam ist nur, dass er selbst jahrelang Integrationsminister war und die „Umstände“ auch zugelassen hatte…je länger man zulässt, umso mehr Gewöhnungseffekt und umso mehr Forderungen der „Gruppe“ an die verantwortlichen Politik und an die finanzierende Mehrheit der Bevölkerung des Landes.

    Man ist versucht zu glauben, dass diese fordernden Menschen denken, dass die Finanzierung dieses Wahnsinns, aus dem privatem Reichtum der Politiker käme. Aufklärung in diesen Gruppen, täte dringendst not!

    Nett, wirklich nett wäre, wenn Integration gar nicht „> gefordert < " werden muss. Wenn Achtung, Respekt und wenigstens ein bissl Dankbarkeit zu verspüren wäre…ist aber nicht, oder äußerst selten.

    Integration, ist in jedem Land der Erde, auf jedem Punkt des Planeten, die unbedingte und selbstverständliche Bringschuld des Kommenden. Nur so, hat die Bevölkerung in der Vergangenheit Migranten und Zuwanderer akzeptiert, angenommen und in Frieden zusammenleben können. (Wobei die Moslems nicht die einzige Gruppe sind, die sich nie integrieren konnten, oder wollten….man denke nur scharf nach, welch Gruppe sich weltweit immer extra und besser und hervorgehoben und seit Ewig, immense Forderungen an Enkelkinder und Ungeborene stellt…)

    Warum Politikprotagonisten meinen, diese Art von herbeigeführter Migration unbedingt ändern zu müssen, hängt höchstwahrscheinlich mit der fremdkonstruierten Form der Freiwilligkeit von Schuldübernahme zusammen. Während globale Konzerne, Spekulanten und andere kranke Wettsüchtige dabei hervorragend profitieren. Allerdings, nur und nur und nur und nur, mit Hilfe der rechenschaftspflichtigen und verantwortlichen Politik, die ja eigentlich im Land Bevölkerungsvertreter sein sollen…so haben sie sich zumindest bei der Bevölkerung mühsam beworben.

    Seltsam und hinterfragenswert, sind allerdings die Wahlergebnisse.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s