MUFL: 5000 bis  11 000 Euro/Monat

Ihr selbst stehen gerade mal sechs Euro pro Tag zur Verfügung. Eine 78 Jahre alte Hörerin hatte in einer E-Mail an den Dlf von ihren Erfahrungen bei einer Tafel berichtet: Sie als alleinstehende Frau fühle sich oft benachteiligt. Dass man als Hartz-IV-Empfänger für dumm gehalten werde, das ärgere sie – und noch vieles mehr. Von […]

über „Wir sind die armseligen Omas“ — Alternative für Deutschland — Kreisverband Weserbergland

Oma 500 Euro Rente.

MUFL: 5000 bis  11 000 Euro.

JEDEN MONAT

Weiterlesen
gestern machte die Nachricht die Runde, dass Deutschland das Land in Europa ist, in dem Arbeitslose am stärksten von Armut bedroht sind. Außerdem lebt jedes siebte Kind in einer Hartz IV-Bedarfsgemeinschaft. Das ist ein Zustand der für ein reiches Land wie Deutschland beschämend ist und zugleich der Beweis, dass das Hartz-System nicht funktioniert (auch wenn einige Politiker das anders sehen).

Statistisch gesehen ist die Hälfte aller Hartz IV-Bescheide fehlerhaft, was bedeutet, dass 50 % der ALG II-Bezieher weniger Leistungen erhalten als ihnen zustehen, was die finanzielle Situation noch prekärer macht.
Viele Betroffene wissen nicht, ob ihr Bescheid Fehler enthält und wenn ja, wie vorzugehen ist. Zudem ist nicht klar, wie sie die Anwalts- und Gerichtskosten erstattet bekommen.

Aus diesem Grund haben wir nochmal die wichtigsten Informationen von der Bescheidprüfung über den Widerspruch bis zur Klage für Sie zusammengefasst. So können noch mehr Hartz IV-Betroffene zu ihrem Recht kommen und die Armut, verursacht durch Hartz IV, wird ein wenig gelindert.

Alle Infos zum Widerspruchsverfahren

Süddeutscher Kartoffelsalat – das Grundrezept
http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/kartoffelsalat-rezept-100.html

Kartoffelsalat mit Kräutern und Zwiebeln
http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/kartoffelsalat-kraeuter-zwiebeln-100.html

Mediterraner Kartoffelsalat
http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/kartoffelsalat-mediterran-100.html

Rheinisch-Westfälischer Kartoffelsalat
http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/kartoffelsalat-rheinisch-westfaelisch-100.html

Norddeutscher Kartoffelsalat mit Specksoße
http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/kartoffelsalat-norddeutsch-speck-100.html

Kartoffelsalat mit Eiersoße
http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/kartoffelsalat-eiersosse-100.html

Österreichischer Erdäpfelsalat mit Gurke
http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/oesterreichisch-erdaepfelsalat-gurke-100.html

Kartoffelsalat mit Hering
http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/kartoffelsalat-hering-100.html

Kartoffelsalat mit Avocado
http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/kartoffelsalat-avocado-100.html

Kartoffelsalat mit Fenchel und Blutorange
http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/kartoffelsalat-fenchel-blutorange-100.html

Resteverwertungen: Kartoffelsalat aus Kartoffelpüree oder Bratkartoffeln
http://www1.wdr.de/verbraucher/rezepte/alle-rezepte/kartoffelsalat-resteverwertung-100.html

Rezepte zum Herunterladen und Ausdrucken (PDF-Datei) unter:
http://www1.wdr.de/fernsehen/kochen-mit-martina-und-moritz/download-kartoffelsalat-100.pdf

Kochen mit Martina und Moritz in der Mediathek:

Die gesamte Sendung als Podcast:
http://www1.wdr.de/mediathek/video/podcast/channel-kochen-mit-martina-und-moritz-100.html

 Russland investiert Milliarden in Irans Energie-Sektor

Mehr…

Aktuelle Nachrichten vom Freitag, 6. April 2018
 hier noch ein Opfer Israels :
https://rachelcorriefoundation.org/rachel
Chemnitz – Das Landgericht Chemnitz verhandelte am Donnerstag einen Fall von…
AKTUELLES
Den Frauen reicht es jetzt! Demo gegen Asylanten-Gewalt in Wien
Was „Wochenblick“ bereits vor zwei Wochen exklusiv berichtete, ist nun Gewissheit: Nach Kandel, Hamburg, Cottbus und vielen anderen deutschen Orten gehen die Frauen nun erstmals auch in Österreich auf die Straße, um gegen importierte Gewalt zu protestieren.
Weiterlesen
Maas gibt gerade 600 Mio nach Jordanien, wegen irgendwelcher Zuwanderer.

Der Mann ist doch gemeingefährlich.
Und bei uns drohen die Brücken zusammenzufallen und unsere Alten in den Heimen in ihrer eigenen Scheiße zu ersticken!

Mehr anzeigen

AKTUELLES
Aktuelle Ausgabe: „Orbán ist Garant gegen Massen-Einwanderung“
Ein dramatischer und feurig geführter Wahlkampf nähert sich in Ungarn dem Ende: Am Sonntag wird in unserem östlichen Nachbarland ein neues Parlament gewählt. Der „Wochenblick“ hat mit dem Polit-Insider und Chefredakteur der „Visegrád Post“, Ferenc Almássy, über die Hintergründe gesprochen.
Weiterlesen

Zur Erinnerung: Der Mann ist eigentlich Gesundheitsminister.

Hätte er seine Mitschülerin erstochen, hätte er vielleicht mehr Verständnis erwarten können? Oder nicht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s