Fulda: „Randalierer“ erschossen —>

Am frühen Freitagmorgen (13.04.), gegen 04.20 Uhr, kam es in der Fuldaer Flemmingstraße zu einem Polizeieinsatz. Dabei wurde ein aggressiv randalierender Mann von der Polizei erschossen Nach derzeitigem Erkenntnisstand hatte ein Randalierer dort einen Bäckereiladen und mehrere Personen angegriffen und teilweise schwer verletzt. Die eintreffenden Polizeistreifen wurden sofort mit Steinen und vermutlich einem Schlagstock angegriffen.…

über Fulda: „Randalierer“ verletzt mehrere Menschen und wird von Polizei erschossen — Philosophia Perennis

 

Mord am Jungfernstieg

Jobcenter dürfen Kinderehen sowie Zweit- und Drittfrauen aus Viel-Ehen von Muslimen nicht mehr bei Hartz IV anerkennen! Das sieht eine neue Weisung der Bundesagentur für Arbeit vor.

Danach wird der Begriff der „Partner“ in einer Hartz-IV-Bedarfsgemeinschaft neu definiert. So müssen die Mitarbeiter in den Jobcentern jetzt bei Ehen Minderjähriger das genaue Alter beachten.

https://www.bild.de/politik/inland/hartz-4/keine-anerkennung-von-kinder-und-viel-ehen-55375666.bild.html

.

… „Die Budgets für Drohnen lagen seit dem Geschäftsjahr 2013 im Bereich von vier bis sechs Milliarden Dollar pro Jahr“, so Gettinger. „Ein Budget von über neunMilliarden Dollar für unbemannte Systeme, das ist eine beachtliche Steigerung.““ …

Anm.: lt. Prophezeihungen wird ein riesiger US-Flugzeugschwarm Giftpulver als Grenze zu Russland legen… von Piloten war nichts zu lesen…

RT: Pentagon im Kaufrausch: Über 3.000 Drohnen für das nächste Jahr


… “ „Die Flüchtlinge kehren kontinuierlich in die Ortschaften zurück. Bis heute sind etwa 60.000 Menschen in ihre Häuser zurückgekehrt.““ …

RT: Pentagon im Kaufrausch: Über 3.000 Drohnen für das nächste Jahr


… „Insbesondere das journalistische Vorgehen des Springer-Blattes Welt wirft Fragen auf. Im Titel des Artikels zur OPCW-Analyse steht unmissverständlich:

Vier Labore bestätigen russische Herkunft von Gift im Skripal-Fall.

Doch im weiteren Verlauf des Textes heißt es dann ebenso explizit:

Die OPCW nannte allerdings keinen mutmaßlichenUrheber der Attacke und auch nicht das verwendete Gift – es zeichnete sich nach Angaben der Experten aber durch eine „hohe Reinheit“ aus. “ …

RT: Skripal-Analyse durch OPCW abgeschlossen: Name und Struktur des Giftes werden geheim gehalten


… “ Und dass diese Menschen weiterleben könnten, wenn es nicht die Mächte gäbe, die an das Leben dieser Menschen skrupellos Hand anlegen wollen. Im normalen Leben nennt man solche Menschen Verbrecher und Mörder. Wie wollen wir die Verantwortlichen in unseren Staaten nennen?“ …

sputnik: US-Angriff auf Syrien? Verlogene Rechtsbrecher legen wieder Hand an

… „Macron sagte, es gebe „inakzeptable Situationen“. Er versicherte zugleich, dass Frankreich keinesfalls eine Eskalation zulassen werde „oder was auch immer, was die Stabilität der Region beschädigen könnte“.“ …

ard: Macron hat Beweise für Giftgas-Einsatz


… „Flohsamenschalen unterstützen und regulieren den gesamten Verdauungsapparat und helfen bei Darmproblemen wie Durchfall und Verstopfung. Flohsamenschalen reinigen den Darm und helfen so den Körper zu entgiften, weshalb sie auch bei vielen Darmreinigungs- und Entgiftungskuren als bewährtes Heilmittel eingesetzt werden. Bei Darmbeschwerden (auch chronische) kann die regelmäßige Einnahme von Flohsamenschalen dabei helfen, eine gesunde Darmtätigkeit und beschwerdefreien Stuhlgang wieder herzustellen.“ …

DU: Das Flohsamen-Brot – und warum es jeder essen sollte! (Rezept+Video)


… „„Sie hat mich vor dem Empfangszimmers begrüßt und sofort begonnen, mit mir Russisch zu sprechen. Sie sagte: „Herr Jakunin, Sie haben Recht, ich habe tatsächlich Angst davor, Russisch zu sprechen. Als ich ein Kind war, hatte ein sowjetischer Soldat mein Fahrrad gestohlen, und seitdem habe ich das Gefühl, das man wohl einen Groll auf die Russennennen kann“, — so zitiert Jakunin die Kanzlerin.“ …

Anm.: man achte auf den Merkel-Bashing-Zeitpunkt aus dipl. Ebene

sputnik: „An Merkels Groll auf Russen ist im Kindesalter geklautes Rad schuld“ – Ex-RZD-Chef


… “ „Die erste Angriffswelle der Tomahawks werden höchstwahrscheinlich die beiden Zerstörer abfeuern, die schon im östlichen Mittelmeer stationiert sind. Die könnten die alten Flugkörper verschießen, bevor dann die smarten Raketen kommen, die Präsident Trump versprochen hat.““ …

sputnik: Russische Flugabwehr rüstet sich zur Schicksalsstunde


… „In Hamburg hat ein Vater die Mutter seiner Kinder und eine seiner Töchter erstochen. Der 33jährige aus dem westafrikanischen Niger habe „sehr gezielt und sehr massiv“ auf seine beiden Opfer eingestochen, sagte der Polizeisprecher dazu. Es war also wieder einmal einer von Merkels geschätzten Gästen, die uns mit einer kulturell bereichernden Präsentation beglückt haben. Was wieder einmal zeigt, daß wir sehr wohl Leute aus Niger herausholen können, allerdings nicht Niger aus den Leuten. Die Frau wurde übrigens als „Deutsche“ beschrieben. Sie hat demnach den Nervenkitzel und die Exotik einer solcherart gemischten Ehe wirklich bis zum Allerletzten ausgekostet. Da weitere Kinder überlebt haben, gibt es in diesem Fall keinen Darwin-Award.“ …

Michael Winkler: Tageskommentar 13. Launing 2018

[9:40] Leserzuschrift-DE zu „Ich steche dich ab!“

Die Tat passierte, als Mann und Frau gegen 12:30 Uhr auf der Treppe vor ihrem Haus standen und der unbekannte Nordafrikaner erschien. Dieser drückte auf einen Klingelknopf und der 35-Jährige rief ihm ein freundliches „Hallo“ zu. Daraufhin reagierte er äußerst aggressiv, fragte, was er gesagt hätte. Der 35-Jährige ging deshalb zwei Stufen nach unten. Als er sich umdrehte, erhielt er schon einen Schlag gegen seinen Hinterkopf, woraufhin ihm schwarz vor Augen wurde und stürzte.

Das passt wunderbar zu der Aufforderung von Merkel, auf Flüchtlinge zuzugehen. Das kann nämlich gründlich schief gehen.
Satire: „Hallo“ könnte in einer der über hundert Sprachen und Dialekte Afrikas etwas Furchtbares sein und daher ordentlich missverstanden werden . . . also bitte vorher 100 Fremdsprachen lernen, bevor ihr Kontakt mit den Syrern aufnehmt, denn die könnten aus hundert verschiedenen Ländern stammen! Unter Syrer wird heute alles genommen. Danke Merkel.

Der Afrikaner kennt das Wort „abstechen“, aber nicht „hallo“?

Vermischt mit Sahara-Sand: Es donnert, blitzt, stürmt und hagelt

Saharasand

 

Mehrere Szenarien denkbar: So könnte ein US-Militärschlag in Syrien ablaufen

Echo-Verleihung live

2 Gedanken zu “Fulda: „Randalierer“ erschossen —>

  1. Einspruch ! Bei Vielehe besteht kein Anspruch der
    Zweit- Dritt oder Viertfrau einschließlich Kindern !
    Diese hat aber unverzüglich mit Kindern die EU zu
    verlassen, laut EuGH.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s