+++ Mann sticht in Paris wahllos auf Menschen ein

[18:20] Wenn man sich mit Arabern einlässt: Prozess vor dem Landgericht Geliebte (30) sechs Monate lang gefesselt, geschnitten, gequält!

[16:15] ET: Nur einer von 25 abgelehnten Asylbewerbern kehrt nach Afrika zurück

[13:45] Leserzuschrift-DE zu Falscher Arzt aus Libyen muss ins Gefängnis

Obwohl die Familie rund 75 000 Euro auf dem Konto hatte und die Frau für ihre Ausbildung zur Fachärztin ein monatliches Stipendium über 2500 Euro von der libyschen Botschaft in Berlin bezog, beantragte und erhielt die Familie Unterstützung durch Hartz IV. Insgesamt etwa 6500 Euro Arbeitslosengeld II wurden überwiesen. Gegenüber dem Jobcenter gab sich der Mann zudem als Vermieter von Wohnungen für Asylbewerber in der Kasseler Nordstadt aus, kassierte dafür an Miete und Kaution zu Unrecht rund 12 000 Euro.

In gibt es ein kleines Attentat mit einigen Abgestochenen! „Allahu-Akbar“ soll der Messerkünstler gerufen haben. Sicher nur eine falsche Koran-Interpretation eines „Verwirrten“!
Standhaft: 96 Prozent der abgelehnten Afrikaner bleiben trotzdem dauerhaft in Merkels bunter Flüchtlings-Republik. Abschiebebescheide kümmern sie nicht.
Hamidou S. ist ein Krimineller aus Guinea: Seine Unterbringung und Versorgung in ist vorbildhaft, aber nicht ganz billig.
Enormous alligator spotted crossing a golf course in South Carolina while a family of deer look on in amazement.

Die Versprochene Abschiebung läuft Ja super! Alles nur Lügen um an der Macht zu bleiben na ! Nur einer von 25 abgelehnten kehrt nach Afrika zurück.

Aktuelle Meldung: Entwicklungsminister Gerd Müller () verweigert sich der Kürzung von Entwicklungshilfen an solche Länder, die Ausreisepflichtige nicht zurücknehmen. Ich sage: Solchen Ländern hat jegliche Entwicklungshilfe ohne Ausnahme komplett gestrichen zu werden!

Die ganze „Boshaftigkeit“ einer „Predigerin der Masseneinwanderung“! Katrin Goering Eckardt. 😏Zu lesen im neuen

Wenn eine brutale Vergewaltigerbande systematisch junge Frauen jagt, ist das für die Oberstaatsanwaltschaft Essen kein Grund, die Bevölkerung zu warnen. „Man ist damals davon ausgegangen, dass es nicht zu weiteren Taten kommen würde…“

https://www.derwesten.de/…/gruppenvergewaltigungen-in-essen…

https://twitter.com/thomasroecke/status/994898273893797889

Video: ARD-Doping-Seppelt rastet aus, greift russisches TV-Team an

Posted: 12 May 2018 09:30 AM PDT

Der selbsternannte ARD-Doping-Experte Hajo Seppelt hat zur Fußball-WM Einreiseverbot in Russland. Er beschuldigte Moskau des Massendopings in drei langen Dokus – ohne Beweise. Als eine russische Reporterin mit ihm ein Interview macht und nach den Beweisen fragt, wird der ARD-Mann handgreiflich und beleidigend.

Read more…

Grüne fordern Boykott der Fußball-WM

Posted: 12 May 2018 08:34 AM PDT

Die Vorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Annalena Baerbock, hat Konsequenzen im Fall des russischen Einreiseverbots für den deutschen Dopingexperten Hajo Seppelt gefordert.

Read more…

CSU erklärt AfD zum Feind Bayerns

Posted: 11 May 2018 10:01 PM PDT

CSU: „Die AfD ist ein Feind von allem, für das Bayern steht“. – „Brauner Schmutz hat in Bayern nichts verloren.“

Read more…

Nur 1 von 25 abgelehnten Asylbewerbern kehrt nach Afrika zurück

Posted: 11 May 2018 05:38 PM PDT

Abgelehnte Asylbewerber aus Afrika bleiben meist dauerhaft in Deutschland. 2017 entschied das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) über 129.251 Asylanträge von Afrikanern.

Read more…

Globale Ökodiktatur soll Planeten vor Überhitzung retten

Posted: 11 May 2018 05:42 PM PDT

Der selbsternannte Potsdamer Klimapapst will eine neue Weltordung um den Planeten vor Überhitzung zu retten. Ressourcen sollten neu verteilt und die Souveränität der Staaten weiter zugunsten supranationaler Strukturen reduziert werden.

Read more…

Jörg Meuthen

Schon seit 2014 Hinweise auf Manipulationen
Warum ließ Asyl-Bundesamt Betrug in Bremen laufen?

Der Asylbetrugs-Skandal an der Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) nimmt immer größere Ausmaße an!

Mehr anzeigen

Obwohl das Asly-Bundesamt schon seit 2014 konkrete Hinweise auf Asyl-Betrug in Bremen hatte, schritt die Behörde nicht ein.
BILD.DE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s