Mittagsmüdigkeit, Ausdauerschwächen …

der strunz-kalender

03.06.2018

Ein neues, kleines Büchlein. Erscheint am 04. Juni 2018. Ist natürlich nicht nur ein Kalender – Sie kennen mich – sondern wieder so ein pädagogisches Hilfsmittel. Voll mit hinterlistigen kleinen Texten, die Sie motivieren sollen. Sie anstupsen sollen. Ihnen den Weg zu mehr Lebensenergie und Lebensfreude zeigen sollen.

Beispiel gefällig? Ein Auszug:

    • „Souverän ist es übrigens auch, sich nicht zum Knecht seines eigenen Terminkalenders zu machen. Nicht Sie sind für Ihre Termine da. Es ist umgekehrt: Ihre Termine sind für Sie da. Schon mal drüber nachgedacht?
    • Die Pflichten, die Verantwortung rauben uns oft genug die natürliche Lebensenergie, lassen uns oft genug bleiern erschöpft durchs Leben schleichen. Völlig normal. Das Leben sieht für uns oft so farblos aus.
    Müsste nicht so sein. Wir können uns die Farbe zurückholen. Die Wachheit. Hellwach bedeutet, dass all die übliche Antriebslosigkeit wegfällt, die wir mit Disziplin tagtäglich überwinden. Hellwach bedeutet, zuhören zu können mit wachem Geist und spontanem Witz. Trotz allem im Leben das Schöne zu sehen und sich optimistisch einzusetzen für das, was wirklich wichtig ist. Das haben zwei von Ihnen sich neulich selbst geschenkt:

»Mittagsmüdigkeit, Ausdauerschwächen … alles wie weggeblasen und immer hellwach, wie im Kindesalter. Noch dazu keine negative Stimmung mehr. Was haben wir geändert? Morgens immer Eiweiß. Wenig Kohlenhydrate. Magnesium. Entspannung, wenn ich meine Füße hochlege. So einfach geht das. Auf meinen Dienstreisen habe ich Turnschuhe dabei und laufe morgens vor dem Frühstück. Jeden Morgen. Das hätte ich nie gedacht.«

    Ernährung, Bewegung, Entspannung. Im rechten Maß. So einfach ist das. Wer sich das zu Eigen gemacht hat, der lebt. Gerne. Gut. Gesund.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s