Zitat
0

Ursprünglich veröffentlicht auf deprivers: In dem von ihr gewohnten Altersstarrsinn hält die Bundeskanzlerin an ihrer europäischen Lösung für das Migrations-/Flüchtlings-Problem fest. Wobei das ´´Europa„ der Angela Merkel nur noch aus Emmanuel Marcon, Griechenland und Spanien besteht. Alle anderen EU-Mitglieder haben das sinkende Schiff längst verlassen. Bestärkt in ihrem Wahn wurde die Merkel auf…

über Das Vorzeichen einer bitteren Zukunft für Deutschland : Ferda Ataman sitzt direkt neben Angela Merkel! — Treue und Ehre

Sex-Attacke in Ottensen: Mädchen (16) zu Boden gerissen und misshandelt

https://www.focus.de/regional/hamburg/hamburg-sex-attacke-in-ottensen-maedchen-16-zu-boden-gerissen-und-misshandelt_id_9092513.html?

Er lauerte seinem Opfer zwischen der Daimlerstraße und der Gaußstraße auf, griff ein 16-jähriges Mädchen plötzlich von hinten an und riss es zu Boden. Die Hamburger Polizei fahndet nach einem bislang unbekannten Täter, der am Mittwochmittag in Ottensen zugeschlagen hat.

Die 16-Jährige ging gegen 12 Uhr auf einem Stichweg, als der Täter sie unvermittelt von hinten attackierte. Er riss sie zu Boden und versuchte, sexuelle Handlungen an ihr vorzunehmen. Das Mädchen wehrte sich und schrie um Hilfe. Schließlich ließ der Täter von seinem Opfer ab und flüchtete in Richtung Hohenzollernring.

Türkei, Aufstieg, Deutschland, Repräsentation, Vielfalt, Symbol, Türken in Deutschland, Spätaussiedler, Unser Land, Mannschaft, Die Fremde, Leistung, Gerald Asamoah, Das Bild, Vollkommen, Vorbild, Gespür, Bundeskanzlerin, Migrationshintergrund, Spielfeld

https://www.focus.de/politik/deutschland/nach-erdogan-besuch-ich-bin-enttaeuscht-einwandererkind-fordert-dass-oezil-und-guendogan-farbe-bekennen_id_8950200.html

Niemand verlangt, dass Özil und Gündogan ihre türkischen Wurzeln verleugnen oder die Bande in die Heimat ihrer Eltern abbrechen. Aber ich erwarte, dass sie unmissverständlich klarmachen, dass sie ErdogansDeutschland-Bild nicht teilen.

 
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

https://storage.googleapis.com/afs-prod/media/media:1b05c2e01aa147e49762e3bc1710d125/800.jpeg

Nach dem mutmaßlichen schweren Missbrauch einer 13-Jährigen in Velbert nahe Wuppertal haben sich zwei der Tatverdächtigen mitsamt ihren Familien abgesetzt. Die Ermittler halten es für möglich, dass die beiden Jugendlichen sich mit ihren Eltern ins Ausland abgesetzt haben, wie ein Sprecher der Wuppertaler Staatsanwaltschaft am Donnerstag sagte.

https://www.focus.de/panorama/welt/maedchen-in-velbert-vergewaltigt-zwei-verdaechtige-setzen-sich-mit-familien-ab_id_9095525.html

Elektrotechniker und abgelehnter Flüchtling Shabaz, der eine Behinderte vergewaltigt haben soll, ist empört: „Hier denken alle nur an das Recht der Frauen!“

 

Bild könnte enthalten: Text

Pro Familia will „jungen Flüchtlingen“ vom Kaliber der Mörder von Mia, Maria oder Susanna in Workshops „einen angemessenen Umgang mit Frauen“ beibringen.