Zitat
0

Offener Brief an die Generalsekretärin der CDU Sehr geehrte Frau Kramp-Karrenbauer, mit großen Entsetzen habe ich Ihr Rundschreiben an die Mitglieder der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) zur Kenntnis genommen. Realitätsferne bin ich von der Parteispitze unter Angela Merkel seit Längerem gewohnt. Besonders geärgert hat mich daher diesmal, wie Sie meinen, den Todestag Helmut Kohls…

über Merkels Rücktritt ist überfällig! — Vera Lengsfeld

Westliche Entwicklungshilfe, die Migration verhindern soll, befördert diese sogar noch.

DE.SPUTNIKNEWS.COM
Die Überweisungen von Migranten in ihre Heimatländer sind weltweit dreimal so hoch wie Entwicklungshilfe. Doch Experten warnen davor, daraus falsche Schlüsse zu ziehen. Weder sei Entwicklungshilfe unnütz noch sei Migration die bessere Option für den ökonomischen Fortschritt von Entwicklungslä…

 

Ein Staat kapituliert vor Gewalt und Verbrechen und lässt seine Bürger schutzlos zurück

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

„Bereicherung“ und „Vertuschung“ in Nürnberg: Brutaler Migranten-Überfall auf Nürnberger Realschule

Wie unter anderem „Nordbayern.de“ berichtet, eskalierte ein Migranten-Gang-Überfall auf ein Schulfest der Veit-Stoß-Realschule in Nürnberg kürzlich derart, dass es terrorähnliche Gewalttumulte gab, bei denen Schüler, Eltern und Lehrer geschlagen, getreten und verletzt wurden und – bis auf die Schulleiterin – nun in Angst und Schrecken sind. Der Vorfall machte kurzfristig Schlagzeilen, wurde dann jedoch – wie üblich – zensiert, damit die Öffentlichkeit – wie immer – möglichst nichts von den tatsächlichen Zuständen in unserem Land erfährt und weiter schläft.

https://www.journalistenwatch.com/…/bereicherung-vertuschu…/

Seht Euch bitte mal das linke Plakat an!
Also ich esse legal…und ihr so? 😂😂😂
#Mahlzeit

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen

Das und nur DAS (!), will Merkel in den erbetenen 2 Wochen „Bedenkzeit“ mal so „durchrutschen lassen!
Und dann: „Gute Nacht Deutschland !“ ABER Schlaft ruhig weiter… (Y)

 

Mia, Mireille, Susanna, Iulia,…. all diese Mädchen wurden Opfer ihrer mordlustigen “bunten” Freunde oder Ex-Partner. Die ermordeten Frauen und Mädchen sind nur die Spitze des Eisberges – denken Sie an die Silvesterkatastrophe von 2015, da wurden in badischen Weil zwei halbwüchsige deutsche Mädchen von einer Asylantengang in deren Wohnung gelockt und brutal vergewaltigt. Immerhin überlebten sie.

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Irre.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen
Bild könnte enthalten: 1 Person

 

https://www.hna.de/lokales/schwalmstadt/ottrau-ort141742/frau-ottrau-vergewaltigt-9954337.html

„Der mutmaßliche Täter ist ein wohl 25-jähriger Asylsuchender und stammt laut Polizei aus Ostafrika… Die Frau soll den Mann am Donnerstagmorgen in ihrem Auto mitgenommen haben. Schon im Wagen sei es zu ersten sexuellen Übergriffen gekommen. Der Mann soll die Frau nicht nur vergewaltigt, sondern auch geschlagen haben. In der Feldgemarkung von Ottrau geschah dann die brutale Tat: Der Angreifer zog die Frau aus und vergewaltigte die 39-Jährige unter „massiver Gewaltanwendung“…

Die Zeugin zeigte sich gegenüber unserer Zeitung am Freitagabend erschüttert: „Man muss Angst haben, als Frau alleine herumzulaufen.“

Ottrauer zeigten sich betroffen…

Dass eine solche Tat möglicherweise am helllichten Tag passierte, sei schon sehr verstörend, meint eine Frau im örtlichen Metzgerladen: „Da macht man sich schon so seine Gedanken.“ Sie habe das Gefühl, solche Vorfälle nehmen auch auf dem Land zu, sagt eine Ottrauerin: „Das erste was ich gestern Abend zu meiner Tochter gesagt habe: Geh nicht mit dem Hund raus.“ Und eine andere Frau berichtet, dass sie zumindest am Donnerstagabend nur mit sehr mulmigen Gefühl im Bauch zum Gartenhaus gegangen sei: „Ich hatte Angst.““

▶️ Wie das alles zu vermeiden wäre:
https://www.amazon.de/…/ob…/ASIN/197340124X/wwwoliverjani-21

 

 

reiburg, 16. Oktober 2016: Die Studentin Maria L. (19) wird an der Dreisam vom Rad gestoßen, bis zur Ohnmächtigkeit gewürgt, mehrfach vergewaltigt und getötet. Der Fall erschüttert die Republik. Der Täter Hussein K., der 2015 als angeblich 16-Jähriger aus Afghanistan nach Deutschland gekommen war, wird zu einer lebenslangen Haft mit möglicher Sicherheitsverwahrung für die Zeit danach verurteilt.

Darmstadt, 22. Dezember 2017: Ein 16 Jahre alter Flüchtling aus Afghanistan geht mit einem Messer auf eine 17-Jährige los, von der er glaubte, sie sei seine Freundin. Die junge Frau überlebt.

Kandel, 27. Dezember 2017: In einem Drogeriemarkt in der Kleinstadt in Rheinland-Pfalz wird ein 15-jähriges Mädchen erstochen. Der Mordprozess gegen den angeblich gleichaltrigen Ex-Freund aus Afghanistan beginnt Mitte Juni. Nach dem Fall wurde intensiv über die Feststellung des Alters von Flüchtlingen diskutiert.

Wiesbaden, 22. Mai 2018: Die 14-jährige Susanna F. wird vergewaltigt und umgebracht. Tatverdächtig ist der 20-jährige Iraker Ali B., der nach seiner Ausreise aus Deutschland im Nordirak festgenommen wird.

Bei Straftaten wie Mord, Totschlag und Vergewaltigung waren laut Polizeistatistik im vorigen Jahr 15 Prozent aller Verdächtigen Zuwanderer – das ist höher als ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung. Allerdings sind junge Flüchtlinge überdurchschnittlich häufig junge Männer. Diese sind grundsätzlich deutlich öfter an Gewalttaten beteiligt als andere Bevölkerungsgruppen.

 

Für die 30 Prozent.

vertuscht
bis 2 Familien ausreisen konnten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s