Zitat
0

Wie die spanische Presse berichtete, sind unter den 629 Migranten, die die Aquarius über das Mittelmeer nach Spanien gebracht hat, keine Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak oder dem Jemen dabei. Das „Flüchtlingsrettungschiff” Aquarius war von Italien und Malta abgewiesen worden. Daraufhin musste es nach Spanien weiterfahren. Dort durften die 629 Migranten an Land. Interessant: Es […]

über „Flüchtlinge” auf der Aquarius: Niemand aus Syrien, dem Irak oder Jemen dabei – Es sind Wirtschaftsmigranten aus Afrika und Südasien — Islamnixgut

Wörtlich heißt es in dem Gutachten: „Die Einrichtungen beschaffen sich die fehlenden Investitionsmittel, in dem sie die Leistungsmenge ausdehnen.“ Mehr Operationen also, damit die Kasse stimmt!

Besonders gefragt seien in diesem Zusammenhang Operationen an Bandscheibe, Knie, Hüfte oder Herz (Bypass). Eine Umfrage unter fast 5000 Chefärzten habe schon vor Jahren gezeigt: Fast 60 Prozent der Kardiologen und fast jeder zweite Chirurg bestätigten, dass Kostendruck zu unnötig hohen OP-Zahlen führe.

https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/krankenhaeuser-operieren-sich-die-kassen-voll-56053152.bild.html

Na sowas: Die schrecklichen Bilder über die von getrennten Migranten-Familien wurden von Linken gefälscht und gestaged.

Zurückweisungen bei Wiedereinreisesperre ab sofort angeordnet

Posted: 19 Jun 2018 07:46 AM PDT

Das Bundesinnenministerium hat heute dem Bundespolizeipräsidium per Erlass mitgeteilt, dass künftig diejenigen Personen an der Grenze zurückgewiesen werden sollen, gegen die ein Einreise- oder Aufenthaltsverbot besteht.

Read more…

Trump: Deutsche Behörden manipulieren Kriminalitätsstatistik

Posted: 19 Jun 2018 07:49 AM PDT

US-Präsident Donald Trump hat deutschen Behörden indirekt vorgeworfen, bestimmte Zahlen aus der Kriminalitätsstatistik zu verheimlichen. „Crime in Germany is up 10 Prozent plus (officials do not want to report these crimes) since migrants were…

Read more…

EU-Zensurhammer: Gebühren für Links + Upload-Filter

Posted: 19 Jun 2018 06:47 AM PDT

Die Junta in Brüssel macht ernst: EU-Abstimmung morgen zu „Schutz des Urheberrechts im digitalen Zeitalter“. – Drohen bald Upload-Filter und Gebühren für Links? Folge: Verarmung der Meinungsvielfalt im Netz.

Read more…

CDU-Konservative: Merkel soll nachgeben

Posted: 19 Jun 2018 04:30 AM PDT

CDU-Konservative fordern Nachgeben Merkels in Flüchtlingsstreit

Read more…

Ifo-Institut senkt Konjunkturprognose deutlich

Posted: 19 Jun 2018 01:49 AM PDT

Das Münchner Ifo-Institut hat seine Konjunkturprognose für Deutschland deutlich gesenkt. Für das laufende Jahr erwarten die Forscher nur noch 1,8 Prozent Wachstum, teilte das Institut am Dienstag mit.

Read more…

Schweden, Malmö: Schüsse in Menschenmenge – Tote, Verletzte

Posted: 18 Jun 2018 05:33 PM PDT

Ein „Unbekannter“ hat in Malmö in Südschweden fünf Männer auf der Straße angeschossen, einer starb kurz später. 

Read more…

Seehofer Theater: Stück aus dem Tollhaus

Posted: 18 Jun 2018 03:32 PM PDT

Die AfD kann die Sektkorken knallen lassen, denn es bleibt alles wie es ist: Wer ein Einreiseverbot nach Deutschland hat, darf weiterhin trotzdem einreisen, er muss nur das A-Wort stammeln können. Polizeigewerkschaft: „Stück aus dem Tollhaus“.

Read more…

 Nigerianer soll abgeschoben werden (März) / Wehrt sich mit Messer, wird verhaftet / Wird nach Frankreich abgeschoben (März) / Reist nur zwei Tage später wieder ein, darf vorerst bleiben (März) / Ist noch immer da (Juni). Ausgang: ungewiß

Donald J. Trump@realDonaldTrump

Crime in Germany is up 10% plus (officials do not want to report these crimes) since migrants were accepted. Others countries are even worse. Be smart America!

 Bis zum 28. Lebensjahr hat es L. im Land, in dem die Kriminalität laufend sinkt, geschafft. „Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.“
 Ein 26-Jähriger Eritreer erhält heute 33 Fr Bargeld pro Tag plus Wohnung, KK-Prämien, Zahnarztkosten etc. Ein 60 Jahre alter Inländer, der nach 40 Jahren Arbeit Job und ALV verloren hat, auch. Datum fordert die ⁦⁩ eine Differenzierung.
 Achmad Rahimi ist seit 3 Jahren auf der . In der Türkei, in Griechenland, in Bulgarien, Albanien, dem Kosovo und in Bosnien-Herzegowina wollte er nicht bleiben. Jetzt versucht er über Kroatien und Slowenien nach Mitteleuropa zu kommen. 🧐

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s