Tabletten zur Gemütsveränderung

Das Anti-Tabletten-Seminar

13.07.2018

Seminare sind praktische Lebenshilfen. Die erst möglichst präzise Wissen vermitteln, dann an die Hand nehmen und den Mensch in die – hoffentlich – richtige Richtung schubsen sollen. Will sagen: Seminare sollen nicht nur Wissen vermitteln, sondern sollten motivieren und – noch wichtiger – auf den Weg bringen.

Je nach Thema des Seminares, das Sie für sich ausgesucht haben, werden es verschiedene Wege, verschiedene Ziele sein. Glauben Sie. Glaub ich nicht. Ich weiß von einem Seminar, was Sie grundsätzlich befähigt, jedwedes Ihrer Ziele zu erreichen. Ob das nun Glück, Reichtum, Gesundheit, mentale Stärke oder oder … ist.

Auf diese Gedanken bringt mich der folgende Brief:

    „„Frisch, (Fromm), Fröhlich, Frei?“ – für mich jetzt, „Frisch und Fröhlich und Frei!“

Liebes Forever Young Team,
nachdem nun ca. 4 Wochen seit dem letzten Seminar in Bad Wildungen vergangen sind möchte ich mich bei allen Mitwirkenden sehr herzlich bedanken – die 100% Motivation der Mitwirkenden war toll zu erleben!!

Mit wechselnden Gefühlen habe ich damals meine Reise zum Seminar angetreten, ich wusste ja nicht wirklich, was mich erwartet. Die Kommunikation im Vorwege war sehr gut und ich habe alle Informationen erhalten, jedoch blieb der „Restzweifel“ ob das nun wirklich so das Richtige für mich als 55 jährige Frau mit „leichtem“ Übergewicht und Neigung zu Depressionen sowie nicht vorhandenem Bewegungsdrang  ist.
Im Nachhinein: DIESES SEMINAR war für mich „Lebensverändernd“, sowohl mein Körper fühlt sich bereits nach 4 Wochen deutlich „frischer“ an (habe bereits 5 Kg durch leichtes Laufen und veränderte Ernährung verloren), mein Geist ist „fröhlicher“ (keine Tabletten zur Gemütsveränderung mehr nötig) und insgesamt fühle ich mich deutliche „freier“!
Ich verspreche: ich werde am Ball bleiben und die positive Botschaft weitertragen.“
Immer und immer wieder die Botschaft: Es gibt ein anderes Leben. Nämlich das, von dem wir regelmäßig träumen. Für unerreichbar halten. Der Weg dorthin ist – immer aufs Neue überraschend – recht  banal, ist mit den bekannten Worten Bewegung – Ernährung – Denken beschreibbar.Es gab nie einen anderen Weg. Das zu übersetzen und Sie in die richtige Richtung zu schubsen, ist der Gedanke hinter diesem Seminar.

Gelesen? „Keine Tabletten zur Gemütsveränderung mehr nötig“. Hier könnte auch stehen: „zur Blutdrucksenkung“ oder „zur Zuckereinstellung“ oder „für mehr Antrieb“, also Amphetamin oder Kokain. Denn merke: Rehe schlucken selten Tabletten.

PS: www.ifg-fy.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s