Trump ist der Größte

Trump und Putin nach Treffen zufrieden

Sollen die Fake-News-Medien vorab den Inhalt des Treffens zwischen Putin und Trump kommentieren. Ich bringe erstmal die Nachricht über das Geschenk das Putin Trump gemacht hat, einen WM-Fussball. Putin sagte: „Der Ball ist jetzt bei Ihnen„, was wohl bedeutet, die Amerikaner müssen was tun, um die Beziehungen zu verbessern. Trump sagte dazu, zuerst Danke und dann, er wird den Ball seinem Sohn Barron geben, der 12-jährige Sohn, den er mit seiner aktuellen Ehefrau Melania hat. Danach warf Trump den Ball Melania zu, die in der ersten Reihe der Presse- konferenz sass.

Trump hatte vorher den Präsidenten Russlands zur erfolgreichen Organisation und Durchführung der Fussball-WM gratuliert. Der US-Präsident sagte sogar, er hätte das Finale komplett im TV gesehen. Für mich ist dieses Geschenk von Putin und die Reaktion von Trump ein gutes Zeichen für eine zukünftige bessere Beziehung zwischen den Ländern.

Trump gab zu, dass die Beziehung zwischen den beiden Ländern „nie schlechter gewesen sei“ – bevor er hinzufügte, „aber das hat sich vor etwa vier Stunden geändert„. Dann sagte er: „Wir waren alle dumm … wir haben beide Fehler gemacht“ und der heutige Gipfel im finnischen Präsidentenpalast war nur der Anfang eines Prozesses zur Wiederher- stellung der Beziehungen.

Es liegt im Interesse unserer beiden Länder, unser Gespräch fortzusetzen, und wir haben uns darauf geeinigt„, sagte Trump, der zuvor Putin ein Augenzwinkern verpasst hatte. Putin sagte, dass die USA und Russland Probleme gemeinsam lösen müssten und dass Moskau bereit sei für nachrichtendienstliche Zusammenarbeit mit Amerika in Bezug auf Terrorismus und Cyberbedrohungen.

Statt Fragen zu wichtigen und aktuellen Themen zu stellen, haben die US-Fake-News-Vertreter wieder die 2 Jahre alte Leier über Russlands angebliche Wahlmanipulation vorgebracht. Putin bestritt erneut, sein Land habe sich in die Wahlen 2016 eingemischt und gesagt, dass Trump die Angelegenheit während ihrer Gespräche zur Sprache gebracht habe.

Ich musste wiederholen, dass der russische Staat niemals eingegriffen hat und nicht in den internen amerikanischen Wahlprozess eingreifen will„, sagte Putin und bezeichnete die Behauptungen als „kompletten Unsinn„.

Trump widersprach seinem eigenen FBI und unterstützte die Dementis seines russischen Kollegen: „Er sagte gerade, es sei nicht Russland. Ich werde das sagen: Ich sehe keinen Grund, warum es so wäre.

Und natürlich musste dann noch folgendes kommen (gähn):

Trump und Putin sagten, dass sie nach Möglichkeiten suchen, Israel vor dem Konflikten nahe seiner Grenze in Syrien zu schützen. Beide haben sich zu keinen spezifischen Massnahmen verpflichtet, aber sie sagten, dass die Gewährleistung der Sicherheit Israels eine Priorität sei.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Putin schenkt Trump einen WM-Fussball http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/07/putin-schenkt-trump-einen-wm-fussball.html#ixzz5LSjAQQAK

[18:00] Jouwatch: Kampf um einen Gefährder: Tunesien ringt mit dem links-grünen Deutschland

Eine total irre gewordene, linke Bananenrepublik.WE.

[8:40] Anonymus: Migrantengewalt: Täglich 106 deutsche Opfer – Presse schweigt!

Die Polizeiliche Kriminalstatistik soll laut Bundesregierung auch künftig nicht den Migrationshintergrund von Tatverdächtigen erfassen. Der Grund: Dies könnte einen „stigmatisierenden Eindruck erwecken“.

Komme gerade aus Paris. Hauptthema: Nordafrikaner. Kein Franzose glaubt mehr daran, daß man sie zivilisieren kann, indem man sie nach Europa holt. Enttäuschung sitzt tief, sehr tief.

++ Fette Rechnung: Schock für 7.000 Flüchtlings-Bürgen alleine in NRW! ++ Wer erst großspurig Verpflichtungserklärungen eingeht, aber dann glaubt, dass am Ende doch der Steuerzahler bitteschön zu zahlen hat, beweist echte Gutmenschenlogik. ➡️

„Alle Kulturen feierten zusammen“ – Die möchte die Gebühren zahlende Bevölkerung in ihrer 20:15 Hauptausgabe nicht über die Migrantenkrawallen in informieren. 🤕

KNM SURPRISE TWINS BIRTH 9

Als sie eines Nachts auf die Toilette ging, brachte sie plötzlich Zwillinge auf die Welt! Dabei hatte sie bis zu dieser Nacht keinen blassen Schimmer, dass sie überhaupt schwanger war.

https://rtlnext.rtl.de/cms/schwangerschaft-nicht-bemerkt-beth-bamford-geht-nachts-auf-toilette-und-bringt-ploetzlich-zwillinge-zur-welt-4192230.html?c=ddbf

Heimtückische Attacke auf eine Studentin (19) in Freiburg!

Die junge Frau wurde in der Toilette eines öffentlichen Parks von einem Mann massiv gewürgt und schwer verletzt.

Der 34 Jahre alte Rumäne flüchtete, als Spaziergänger die Tat bemerkten. Er wurde von Passanten verfolgt und festgehalten, bis die Polizei kam.

https://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-regional/attacke-auf-studentin-56334878.bild.html

 

Ein Gedanke zu “Trump ist der Größte

  1. Es ist schon komisch, wie sehr sich der „Wind“
    dreht, wenn die Bahnhofsklatscher mal mit der
    Kostenseite konfrontiert werden. Nein, so viel
    ist denen ihr falsches Tun dann gar nicht wert.
    Wer hat denn zuerst das Unrecht getan ? Der,
    der einreist, oder der, der durchsetzen wollte,
    dass die illegale Reise legalisiert wird ?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s