zählte man an der Ostsee wieder 300 Tiere

.

 Die größten freilebenden Raubtiere Deutschlands sind wieder da: Kegelrobben. Vor 100 Jahren waren die Meeressäuger (bis 2,5 m groß und 310 kg schwer) als „Feinde“ der Fischer ausgerottet worden.

Jetzt hat sich die Art erholt. Kürzlich zählte man an der Ostsee wieder 300 Tiere, erstmals auch Robbenbabys. „Hallo Robbie“ hieß einst die ZDF-Serie, die auf Rügen spielte. Der Titel gilt heute mehr denn je – für ein Live-Abenteuer Kegelrobbe.

https://www.bild.de/regional/leipzig/robben/kegelrobben-wieder-da-56359386.bild.html

 

Nach ein paar Minuten war der Puls wieder da und der Verletzte, bei dem es sich um einen Somalier aus einer Flüchtlingsunterkunft handeln soll, wurde ins Krankenhaus gebracht. Doch dort starb er in der Nacht.

https://www.bild.de/regional/berlin/badeunfall/im-strandbad-jungfernheide-mann-gestorben-56359928.bild.html

Berlin: Razzia gegen Araber-Clan, 10 Mio. aus Straftaten beschlagnahmt

Posted: 18 Jul 2018 10:12 AM PDT

Razzia gegen „Großfamilie“ in Berlin. Der Araber-Clan ist mit spektakulären Einbrüchen und Diebstählen aufgefallen. Es wurden 77 Immobilien im Wert von circa zehn Millionen Euro beschlagnahmt.

Read more…

Seit 1991: BIP +40%, Wohlstand +6,5%

Posted: 18 Jul 2018 09:15 AM PDT

Die deutsche Wirtschaft ist zwischen 1991 und 2016 um 40 Prozent gewachsen: Weit hinter diesem Wert zurück bleibt der Wohlstand mit plus 6,4 Prozent. „Das gesamtwirtschaftliche Wohlfahrtsniveau befand sich Ende 2016 nur auf dem gleichen Stand wie…

Read more…

Homo-Eklat beim Berliner CSD: AfD muss draußen bleiben

Posted: 18 Jul 2018 08:39 AM PDT

Obwohl 12% der Gays in Deutschland AfD wählen, darf die Jugendorganisation nicht beim weltberühmten Berliner CSD mitmachen. Die Organisatoren nehmen es mit ihrer selbst propagierten Weltoffenheit offenbar nicht so genau.

Read more…

BVerfG: Das GEZ-Skandalurteil im Wortlaut

Posted: 18 Jul 2018 06:44 AM PDT

Die Abzockerei mit den ARD-ZDF Zwangsgebühren ist angeblich verfassungskonform – urteilten die Richter heute „im Namen des Volkes“. Das ganze Skandalurteil im Wortlaut.

Read more…

AfD will Familienzusammenführung im Heimatland

Posted: 18 Jul 2018 06:04 AM PDT

AfD: Die CDU geführte Regierung muss endlich den Familiennachzug beenden und darf nicht monatlich weitere 1000 Nachzügler ins Land holen. Familienzusammenführung ja – im Heimatland!

Read more…

Immer mehr Deutsche flüchten aus Deutschland

Posted: 18 Jul 2018 03:12 AM PDT

Arbeiten bis 67 oder 70 oder bis der Arzt kommt. Niemals zuvor wurden deutsche Arbeitnehmer mehr vom Staat ausgepresst als heute. Die Steuerquote liegt gefühlt bei 70%. Konsequenz: Flucht aus Deutschland.

Read more…

Karlsruhe erklärt Rundfunkbeitrag für weitgehend verfassungsgemäß

Posted: 18 Jul 2018 01:54 AM PDT

Der Rundfunkbeitrag in Deutschland ist in seiner jetzigen Form im Wesentlichen mit der Verfassung vereinbar. Mit dem allgemeinen Gleichheitssatz nicht vereinbar sei allerdings, dass auch für Zweitwohnungen ein Rundfunkbeitrag zu leisten sei,…

Read more…

Junge stirbt im überhitzten Wagen

Ein 20 Monate alter Junger ist in Österreich gestorben, weil seine Mutter und ihr neuer Freund ihn bei Gluthitze über zehn Stunden lang im Auto gelassen haben. Das junge Paar stand deswegen nun vor dem Landesgericht Feldkirch in Österreich.

Urteil macht den leiblichen Vater fassungslos

Doch wie kann man seinen Sohn fast zehn Stunden in einem heißen Auto alleine lassen? Für seinen leiblichen Vater Elias Dobler einfach unvorstellbar. Das Gericht verurteilte die beiden wegen fahrlässiger Tötung. Die Mutter erhielt vier Monate auf Bewährung, weil sie zum Zeitpunkt des Vorfalls noch minderjährig war. Ihr Freund wurde zu fünf Monaten auf Bewährung verurteilt. Beide müssen außerdem eine Geldstrafe zahlen.

es gibt Erfreuliches zu berichten: Der Gipfel zwischen Trump und Putin in Helsinki war von Freundschaft und Vertrauen geprägt. Ein wichtiges Signal der Entspannung inmitten des Kalten Krieges und einer Kette von Sanktionen, die neben der russischen auch die deutsche Wirtschaft treffen.

Kein Wunder, dass die US-Kriegsmafia und der Tiefe Staat aus Geheimdiensten und Hochfinanz nach dem Helsinki-Gipfel schäumen. John Brennan, CIA-Chef unter Obama, sprach sogar von „Hochverrat“. Die Tageszeitung Die Welt, die ansonsten ebenfalls Trump- und Putin-feindlich eingestellt ist, hatte gestern einen hellsichtigen Kommentar: „Es ist fast so, als gäbe es zwei unterschiedliche US-Regierungen. Eine, die nur aus Präsident Donald Trump besteht, der das westliche Bündnis in Zweifel zieht und sich (…) auf die Seite von Kremlchef Wladmir Putin stellt. Und die andere, der Apparat, der das Gegenteil will.“

Eine solche Aggressivität des US-Kriegsapparates gegen den eigenen Präsidenten gab es zuletzt unter John F. Kennedy, nachdem dieser zusammen mit dem sowjetischen KPdSU-Generalsekretär Nikita Chruschtschow die Kubakrise entschärft und damit einen Dritten Weltkrieg verhindert hatte. Das war 1962. Ein Jahr später wurde Kennedy ermordet… Trump muss auf sich aufpassen!

COMPACT stellt Ihnen die Hintergrundinformationen bereit, die zum Verständnis des Machtkampfes der zwei Fraktionen im US-Machtapparat unerlässlich sind:

COMPACT-Edition Donald Trump “Krieg und Frieden“ enthält die großen Reden des US-Präsidenten ERSTMALS auf Deutsch. Ein historische Quellenedition!

COMPACT-Spezial „Heil Hillary – Kandidatin des US-Faschismus“ leuchtet die Entwicklung, innere Struktur und die Hintermänner des Tiefen Staates aus, der Kennedy ermorden ließ und auch Trump gefährlich werden könnte.

COMPACT-Spezial „Ami go home“ zeigt die Besatzung Deutschlands durch CIA, NSA und Army auf.

Das Treffen war von höchster Symbolkraft, auch wenn es nichts Konkretes gebracht hat. Im Grunde war es das Endspiel nach dem WM-Endspiel: Wie das Fußballfest als Fiesta der Nationen in einer Zeit des Kalten Krieges zwischen NATO und Russland eine Entspannungspause brachte, so auch das herzliche Männergespräch zwischen den Staatsführern der Supermächte. Für Moskau waren beide Ereignisse Höhepunkte einer Charmeoffensive in Richtung Weltöffentlichkeit: Während die globalistische Lügenpresse Putin in grellsten Farben als Doping-Drahtzieher, Nowitschok-Giftmischer und Mörder syrischer Kinder zeichnete, blieb bei jedem, der sich nur die Bilder der Spiele oder jetzt des Helsinki-Gipfels anschaute, der Eindruck zurück: Die Russen sind eigentlich ganz nett. Gute Gastgeber, feiern gerne, sind trinkfest – und wenn Trump mit Putin auskommt, kann der Kreml-Typ nicht so böse sein. Trumps Bilanz nach dem Helsinki-Gespräch: „Unsere Beziehungen waren nie schlechter, als sie es jetzt sind. Das hat sich vor vier Stunden geändert.“ (weiterlesen)

+++ Inszenierte »Seenot«: Läutet Italien die Wende ein? +++

Schlossen Donald Trump, Wladimir Putin und Chinas Präsident Xi Jinping ein geheimes Friedensabkommen – so wie die Anführer der USA und der Sowjetunion auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges? Der renommierte Asienexperte und Bestsellerautor James Bradley hält das durchaus für möglich. COMPACT hat ihn interviewt. (weiterlesen)

DIE RENTNERVERARSCHUNG!!! – ÜBER DIE ALLE SCHWEIGEN!!!

Anno 2016 betrug der Steuerfreibetrag eines Rentnerehepares 17.350,00 Euro! Ein Witwer mußte seine Rente ab 8675 Euro versteuern!

Worin die Verarschung besteht, will ich gerne erläutern:

Der Rentner kann steuerlich NICHTS mehr absetzen; denn Kinder, Bausparverträge, Lebensversicherungen, Unfallversicherungen, die Unterstützungen Bedürftiger, das alles ist Schnee von gestern!

Die Rentenbeiträge wurden aus bereits versteuertem Einkommen bezahlt – und nun, fordert das dankbare Vaterland, daß die Erträge aus diesen angesparten Rentenbeiträgen (vermeintlichen Erträge) nochmals versteuert werden!

Da ist es gut, daß geistig minderbemittelte Zuwanderer vorhanden sind, die das so nicht akzeptieren werden!

8675 Euro Rente für einen Witwer, das heißt 722,91 Euro monatlich! Bei einer Wohnwagenmiete von 400 Euro verbleiben dem Gutsten gerade mal 323 Euro zum Fressen, Saufen und Huren, also knapp 80 Euro pro Woche!

Und nun kommt das Viehnanzamt und verlangt die Abgabe einer Einkommensteuererklärung, weil dem Doofmichel noch die Nachzahlung einer monatlichen Betriebsrente von einem Altarbeitgeber in Höhe von 9,99 Euro zufloß!

Leider hat unser Doofmichel die Belege für Bahn, Bus und Taxifahrten zum Arzt verlegt. Auch die Quittungen für Arzt-,
Apothenrechungen, Gebißhaftcreme und andere dringende nötige Hygieneartikel sind unauffindbar! – Da kommen locker einige Tausend Euro im Jahr zusammen.

Weil der Prekariatsrentner die Belege nicht findet, und naturgemäß keinen Steuerverräter bezahlen kann, nimmt das soziale Elend seinen Lauf: Der Doffmichel wird vom Hosenanzug entschleimd, äh enteignet, und der Musel erhält per getürkter Freifahrtsscheine aus dem Morgenland die steuerliche BRDDR-Freifahrt!

 Hessen: Asylbewerbern stehen auch teure Therapien zu

Warum wohl kommt diese Justiz weg?WE.
[16:15] Sollte vertuscht werden: Syrer sticht Frau samt 3 Kinder ab und versucht Säugling zu verbrennen – lebendig!

[15:10] ET: Kabinett stuft Algerien, Tunesien, Marokko und Georgien als sicher ein – Seehofer kündigt weitere Schritte an

[15:00] SKB: UN-Migrationspläne für Bevölkerungsvermischung – Ungarn ist raus!

[9:35] Leserzuschrift-DE zu Donauwörth: Helferin erlebt Albtraum in der Erstaufnahme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s