Maas will Weißhelmterroristen in Deutschland aufnehmen

Evakuierung beweist, Weisse Helme sind Terroristen

Sonntag, 22. Juli 2018 , von Freeman um 11:00

Die syrische Armee befreit immer mehr Territorium von den Terroristen und deshalb sind sie auf der Flucht, einschliesslich die sogenannten Weissen Helme, der Propagandaarm der Kopfabschneider. Deshalb hat Israel rund 800 Mitglieder der vom Westen unterstützten Weissen Helme aus Syrien nach Jordanien evakuiert, um später in England, Kanada und Deutschland nach Aussagen von Tel Aviv und Amman umgesiedelt zu werden.

Es gibt zahlreiche Aufnahmen die beweisen, Mitglieder der Weissen Helme waren Kämpfer für die Terrororganisationen und wechselten nach Belieben die Rollen, wie zum Beispiel Ammar al Selmo:

Emmanuel Nahshon, ein Sprecher des israelischen Aussenministeriums, hatte auf Twitter bestätigt, dass „Israel humanitäre Anstrengungen unternommen hat, um Mitglieder einer syrischen Zivilorganisation (die Weissen Helme) und ihre Familien zu retten.“ Er fügte hinzu, dass die Evakuierten „in ein Nachbarland“ gebracht worden sind.

Was soll daran „humanitär“ sein? Israel hat bereits zuvor mehrfach zugegeben, dass es den Terroristen medizinische Hilfe geleistet und in seinen Krankenhäusern über 1000 verwundete Kämpfer behandelt hat. Israel war jedoch hartnäckig, keine syrischen Flüchtlinge aufzunehmen.

Kriegsminister Avigdor Lieberman hat im vergangenen Monat erklärt, das Israel „keine syrischen Flüchtling in unser Gebiet aufnehmen werde.“ Das beweist, Israel arbeitet eng mit den Terroristen zusammen, denn es lässt nur sie über die Grenze und keine Zivilisten, Alte, Frauen und Kinder.

Das ist nicht „humanitär“ sondern aktive Terrorunterstützung!!!

Die Terroristen der Weissen Helme wurden vorab angewiesen, sich an der Grenze zwischen Israel und Syrien auf dem Golan am Samstag zu versammeln. Dann öffneten israelische Soldaten die Grenze und liessen die 800, die auf einer Liste standen, durch. Sie wurden mit Bussen ohne Halt an die Grenze zwischen Israel und Jordanien gebracht.

Dort wurden sie erwartet und stiegen in jordanische Transportfahrzeuge um. Auf dem jordanischen Territorium werden die Terroristen in ein speziell ausgewiesenes Gebiet gesperrt, wo sie maximal drei Monate bleiben, bis sie an eines der westlichen Länder übergeben werden. Warum sperrt sie Jordanien ein, wenn sie doch nur Sanitäter sind?

Eben nicht!!!

Es ist noch unklar, wie die Mitglieder der Weissen Helme, die eng mit der Al-Kaida und der ISIS verbundenen sind, unter den potenziellen Empfängerländern verteilt werden, darunter auch Deutschland.

Wenn die Weissen Helme wirklich das sind was sie vorgeben zu sein, eine Sanitätsorgnisation, die verletzten Menschen hilft, dann müssten sie keine Angst vor der syrischen Armee haben und auch nicht evakuiert und nach Europa und Nordamerika gebracht werden.

Die Evakuierung beweist, die Weissen Helme sind Terroristen und wurden vom Westen im Kampf gegen die syrische Regierung für Propaganda- zwecke geschaffen, finanziert und eingesetzt.

Ihre Aufgabe war es, mit einem ganzen Stab an Kameraleuten, gestellte Aufnahmen von Toten und Verletzten mit Schauspielern zu inszenieren. Speziell Kinder wurden dazu missbraucht, um im Westen Stimmung gegen die Assad-Regierung anzuheizen.

Ist ja auch gelungen und die Medien, Politiker und Gutmenschen im Westen sind auf die Inszenierungen reingefallen. Dieses Mädchen wurde zum Beispiel dreimal „gerettet“:

Noch ein Terrorist, der ein Mitglied der Weissen Helme wurde:

Das heisst, Hollywood hat Terroristen und ihre Propaganda mit einem Oscar ausgezeichnet!!!

Ist nichts neues, denn die Taliban (damals hiessen sie Mudschaheddin) wurden 1988 mit dem Hollywoodfilm Rambo III geehrt, weil sie gegen die Sowjets mit Hilfe der CIA in Afghanistan kämpften.

Die ursprüngliche VHS-Veröffentlichung hatte am Ende die Widmung: „Dieser Film ist den mutigen Mudschaheddin-Kämpfern gewidmet„, obwohl dies später nach 9/11 für die DVD in „… den galanten Menschen Afghanistans gewidmet“ geändert wurde.

Gute Terroristen sind die, die gegen „unsere“ Feinde kämpfen, wie damals gegen die Sowjetunion und heute gegen Syrien und Iran. Böse Terroristen sind die, die „uns“ bekämpfen.

Der Film wurde übrigens zum Grossteil in Israel gedreht!!!

Na dann viel „Spass“, wenn die Massenmörder nach Amerika, Europa und auch nach Deutschland gebracht werden. Wer glaubt, diese Schlächter werden auf einmal friedlich und sie werden sich integrieren, der ist mehr als naiv.

Schon vergessen, der Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin, der Anschlag gegen den Nachtclub von Orlando und die Bombenan- schläge in Manchester, so wie viele andere, haben sogenannte „Asylsuchende“ durchgeführt.

Wie völlig unverantwortlich muss man sein, nachweisliche Terroristen sich ins Land zu holen???

Der deutsche Innenminister Seehofer hat gesagt, „wir nehmen acht Mitglieder und ihre Familien auf!

Es waren Trump und Trudeau, sowie May, die Israel gebeten haben, die Mitglieder der Weissen Helme aus Syrien zu evakuieren, wie Netanjahu erklärt hat.

Präsident Trump und auch der kanadische Premierminister Trudeau und andere haben uns gebeten, dabei zu helfen, Hunderte von Mitgliedern der Weissen Helme aus Syrien abzuziehen„, sagte Netanjahu am Sonntag in einer Videoansprache.

Na also, der Beweis, die anglo-amerikanischen Terrormanager holen ihre Söldner aus Syrien, denn dort können sie nach der Befreiung von bald dem ganzen Lande nicht mehr operieren.

UPDATE: Die Luftwaffe der Terroristen, bestehend aus F-15 der israelischen IDF, haben am Sonntag Luft-Boden-Raketen auf Ziele in der Nähe der Stadt Masyaf in der Provinz Hama im Westen von Syrien abgefeuert.

Die israelischen Kampfjets verletzten und missbrauchten wieder den libanesischen Luftraum, um von dort aus auf Forschungsanlagen des syrischen Militärs zu treffen.

Es geht also nicht um Terrorbekämpfung sondern um die gezielte Schwächung der syrischen Armee. Faktisch ist das ein Angriffskrieg von Israel gegen Syrien.

Man hat sich mittlerweile so daran „gewöhnt“, das Israel seine Nachbarn angreift und niemand sagt was. Dabei, um diese kriminellen Taten zu verstehen, was wäre los wenn umgekehrt, die syrische Luftwaffe israelische Militäranlagen bombardieren würde?

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Evakuierung beweist, Weisse Helme sind Terroristen http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/07/evakuierung-beweist-weisse-helme-sind.html#ixzz5M1TxPcGW

Israel nimmt Al-Kaida-nahe „Weißhelme“ auf – Sie sollen nach Deutschland kommen

 : gibt Asyl in Deutschland

 

Wenn Leipzig 100 Einwohner hätte …

… wären 49 Männer und 51 Frauen

… würden 34 verheiratet und 3 alleinerziehend sein

… hätten 7 mehr als 2600 Euro Haushaltsnettoeinkommen und 27 nur 900 Euro oder weniger

… wären 15 minderjährig und 6 über 80 Jahre alt

… wären 10 Ausländer, davon 3 aus Europa

… wären 16 Christen

… würden 18 vor 22 Uhr ins Bett gehen

… stünden 41 vor 6 Uhr auf

… gäbe es 34 Autos

… hätten 13 ein Eigenheim oder eine Eigentumswohnung

… wären 38 berufstätig, 7 Studenten und einer Azubi

… wären 42 übergewichtig

… hätten 31 einen 10.-Klasse-Abschluss und 35 Abitur

… hätten 11 schon mal Sex im Zug, Fernbus oder Taxi gehabt

… hätten 13 Frauen ihren Mann nicht noch einmal ausgesucht

 

Mannheimer-Blog: Schlaraffenland-Effekt: Migranten überweisen Milliarden

[15:50] Jouwatch: Heute Nacht entschieden: Deutschland nimmt zahlreiche syrische Kämpfer auf

Abendessen zur richtigen Zeit senkte das Krebsrisiko um 20 Prozent

Insbesondere wenn Menschen ihr Abendessen vor 21 Uhr einnehmen oder mindestens zwei Stunden vor dem ins Bett gehen nichts mehr essen, haben sie ein um 20 Prozent geringeres Risiko für Brust- und Prostatakrebs, verglichen mit Menschen, die nach 22 Uhr zu Abend essen oder schnell nach ihrem Abendessen in Bett gehen, erläutern die Experten. Dies waren die wichtigsten Schlussfolgerungen einer neuen Studie des Barcelona Institute for Global Health (ISGlobal). Die Studie analysiert erstmals den Zusammenhang zwischen dem Risiko für Krebs und dem Zeitpunkt von Mahlzeiten und Schlaf.

http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/krebsstudie-nahrungsabstinenz-vor-dem-schlafen-verhindert-krebs-ausbruch-20180718417301

Spätestens seit dem jämmerlichen Rechtfertigungsversuch für seine servile Erdogan-Geste war Özil untragbar Sportlich ohnehin. Und jetzt führt diese traurige Gestalt mit Rücktritt den DFB vor,weil man dort unfähig war, ihn rechtzeitig rauszuschmeissen. Hatte Rummenige doch recht?
Mesut erzählt stolz ein Bild von Sultan Mehmed II. in seiner Wohnung hängen zu haben. Dieser eroberte Istanbul und vertrieb oder versklavte die dort lebenden Christen und Juden. Özils Bildungslücke: Das Gemälde zeigt Sultan Selim III. 🤔
Gestern fanden zwei simultan verübte Attentate mit gleichem Tatmuster und gleicher Herkunft des Täters in und statt. Die Medien verweigern die offensichtliche Verbindung der zwei Anschläge zu benennen und sprechen von Einzelfällen aufgrund psychischer Störung!🤬

++ Richtig so! 🇭🇺 verlässt das UN-Migrationsabkommen.++ Die Begründung des ungarischen Außenminister dafür ist unmissverständlich: Das Dokument widerspricht der Vernunft und den Interessen seines Landes! Wann handelt man in 🇩🇪 endlich ebenso? ➡️

🆘‼🤬🔥UK: Brits are using their right to protest against the construction of a mosque in Worcester! What then follows are hateful, violent & insulting attacks by the MUSLIMS! Disgusting! What do you think, what happens when they are the majority in your society! Think about it!

Wenn Dresden 100 Einwohner hätte …

… wären 3 offiziell arbeitslos gemeldet

… würde es im Jahr 3 Verkehrsunfälle geben

… würde das Ordnungsamt pro Jahr 1687 Euro Buß- und Verwarngelder kassieren, davon 549 wegen Raserei

… sind 7 Ausländer

… gäbe es 50 Autos

… würde einer im Jahr an einer Krankheit sterben

… hätte einer eine genehmigte Sport- oder Schreckschusswaffe

… wären 15 behindert

… lebten 4 in einem Heim

… wären 43 verheiratet, 9 geschieden und 6 alleinerziehend

… wären je 50 Frauen und Männer

… wären 19 Kirchenmitglieder – 14 evangelisch, 5 in der katholischen Kirche

… wären 16 minderjährig und drei Ü-80

… wären 46 übergewichtig

… wären 22 Raucher

… würden 8 studieren

… hätten 21 den Wunsch nach mehr Schlaf

würden 10 Männer ihre Partnerin verlassen, wenn sie zu dick wird

hätten 13 Frauen ihren Mann nicht noch einmal ausgesucht

hätten sich 26 Frauen schon einmal schlafend gestellt, um keinen Sex mit dem Partner haben zu müssen

könnten 17 Männer ihre Schwiegermutter nicht leiden

hätten 27 Frauen schon mal das Handy ihres Partners kontrolliert

hätten elf schon mal Sex im Zug, Fernbus oder Taxi gehabt

Quellen: ELITEPARTNERS.DE STATISTISCHES LANDESAMT, KRANKENKASSE BARMER, BEURER SCHLAFATLAS, PROGNOS AG, RADIO PSR, FROMATOB

SIE SIND BEI FACEBOOK? WERDEN SIE FAN VON BILD CHEMNITZ!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s