….  es gab schon mal eine Elin in Schweden

 es gab schon mal eine Elin in Schweden ….

http://halbpfosten.blogspot.com/2014/01/elin-krantz.html

 

Eine Studentin in Schweden hat die Abschiebung eines Afghanen verhindert. Sie weigerte sich in dem Passagierflugzeug Platz zu nehmen, mit dem der Mann nach Istanbul gebracht werden sollte. Damit verzögerte sie den Start der Maschine. Die junge Frau namens Elin E. filmte den Vorgang mit ihrem Mobiltelefon und veröffentlichte es auf ihrer Facebook-Seite.

Auf Kritik von anderen Reisenden betonte sie, es gehe um das Leben des Mannes. Sie protestiere gegen die Abschiebung. „Ich werde die Regeln meines Landes ändern. Es ist nicht richtig, Menschen in die Hölle zu schicken“, entgegnete sie einem anderen Passagier unter Tränen.

JUNGEFREIHEIT.DE
Eine Studentin in Schweden hat die Abschiebung eines Afghanen verhindert. Dazu verzögerte sie den Abflug der Passagiermaschine, mit der der Mann zunächst nach Istanbul gebracht werden sollte. Weitere Passagiere solidarisierten sich mit ihr.

 

Ich bin ganz sicher, fragen wir nach der WAHRHEIT würde „Ein Teil dieser Antworten die Bevölkerung verunsichern“… was da alles hinter unserem Rücken passiert, scheint wohl allles Vorstellbare zu sprengen…

ANONYMOUSNEWS.RU
1.5KMAL GETEILT 1.4K 32 6 12 32 3 17 46Immer mehr mittellose „Schutzsuchende“, die auf ihrer beschwerlichen Flucht zwar stets ihre Ausweisdokumente, jedoch nie das iPhone verlieren, reisen bequem per Linienflug in die BRD ein. Das ergab eine Anfrage des AfD-Abgeordneten Leif-Erik Holm. Die Bunde…

 

 

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen, die sitzen und Text

 

Und um das Problem in der Öffentlichkeit klein zu halten, wird jetzt immer häufiger die Geschichte von den Reichsbürgern und den völkischen Familien erzählt….und dabei weiß jeder, das wir wahrscheinlich 10 mal so viele gewaltbereite Islamisten und IS-Kämpfer im Land haben…

HOME.1UND1.DE
Die Zahl der islamistischen Extremisten in Deutschland steigt trotz der militärischen Erfolge gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) weiter an.

 

Heute in England – Morgen bei uns › Jouwatch

 

So ist es und wie man sieht, funktioniert es leider!

Deutschland ist ein Auswanderungsland. Zumindest für gut qualifizierte, junge, gebildete und wohlhabende Deutsche. Aus dem Land, in dem »wir gut und gerne leben« – so der verlogene Wahlkampfslogan der Unionsparteien – zogen laut Statistischem Bundesamt allein im Jahr 2016 mehr als 280.000 Deutsche ins Ausland.

In Deutschland findet gerade ein Negativaustausch statt: Jährlich machen es sich Hunderttausende integrationsunwilliger Einwanderer im warmen Sozialstaatsnest bequem. L

Mehr anzeigen

PHILOSOPHIA-PERENNIS.COM
Deutschland ist ein Auswanderungsland. Zumindest für gut qualifizierte, junge, gebildete und wohlhabende Deutsche. Aus dem Land, in dem »wir gut und gerne leben« – so der verlogene Wahlkampfslogan der Unionsparteien – zogen laut Statistischem Bundesamt allein im Jahr 2016 mehr als 280.000 Deu…

 

An einem Wochenende schleppte die rotrote Regierung 1200 #schiffbruchwillige #MenschenrechtsbotschafterInnen in den #Schengenraum. Der Strom erreicht frühere italienische Ausmaße. Madrid versuchte zunächst, es zu vertuschen.

VK.COM
Italien kann sich erneut um die Widerrufung der GFK+EMRK herumdrücken, da Spanien ihm die Subsaharianer abnimmt (und zu uns weiterleitet ?!). <br>Wie erwartet, hat die Verlagerung der spanischen Regierung von der Mitte-Rechts-Linie in eine Links-Links-Koalition die Attraktivität des La…

+++ Bananenrepublik Deutschland: Gerichte bestrafen Städte statt Terroristen – Bochum muss Sami A. zurückholen oder zahlen! +++

Deutschland schafft sich ab, doch die Realität übertrifft Sarrazins kühnste Träume um Längen. Neuester Streich der deutschen Justiz: Terrorist Sami A. muss aus Tunesien zurück nach Deutschland geholt werden, ansonsten droht der Stadt Bochum ein Bußgeld von 10.000 Euro.

Während millionenfache Rechtsbrüche durch illegale Migration, Sozialbetrug und fal

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: Text

https://m.bild.de/…/aegypter-wegen-serie-sexueller-belaesti…

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

Rot-rot-grün in Berlin(Stadt):
Wochenlange Wartezeiten für Kfz-Zulassungen.

TAGESSPIEGEL.DE
In Berlin warten Privatpersonen und Gewerbetreibende extrem lange auf Termine bei den Zulassungsbehörden. Dabei werden seit den Ferien Ausweiskopien akzeptiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s