Die meisten afrikanischen Migranten

Was die verschweigt: Die meisten afrikanischen Migranten, die zur Zeit in ankommen, wollen nach Deutschland oder Frankreich. Dort gibt es deutlich höhere . Das Rote Kreuz hilft bei der Weiterreise. 🧐

Wieso zeigt die ZDF Sendung die Hassparole F*CK in ihrem Trailer? 😳 Quelle:

Falschgeld gegen Sex

Posted: 01 Aug 2018 08:38 AM PDT

Mit 50 Euro aus dem heimischen Drucker ins Bordell: 1 Jahr auf Bewährung

Read more…

Erdogans AKP: Deutschland in präfaschistischer Phase

Posted: 01 Aug 2018 06:35 AM PDT

Die Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD), die die Interessen von Erdogans Regierungspartei AKP in Europa vertritt, hat Deutschland nun vorgeworfen, sich in einer „präfaschistischen Phase“ zu befinden. In den vergangenen Wahlkämpfen…

Read more…

Kriminalstatistik verschleiert Morde an Susanna, Mia

Posted: 01 Aug 2018 05:52 AM PDT

AfD Brandner: Eine Kriminalstatistik, die Straftaten verschleiert, führt zu Vertrauensverlust

Read more…

Berlin – Obdachlose angezündet: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Posted: 01 Aug 2018 05:37 AM PDT

Nach dem versuchten Tötungsdelikt an zwei Obdachlosen hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Gegen den ermittelten 47 Jahre alten Mann sei bereits letzte Woche Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen worden, teilte die…

Read more…

2500 Euro Strafe wegen Zerschneiden einer Deutschlandflagge – und was ist mit Claudia Roth?

Posted: 01 Aug 2018 02:47 AM PDT

Für die Beschädigung einer Deutschlandfahne hat ein Berliner Strafgericht einen 38-jährigen Mann zu einer Geldstrafe von insgesamt 2500 Euro verurteilt.

Read more…

EU fürchtet Attacken auf Europawahl – warum eigentlich?

Posted: 01 Aug 2018 01:56 AM PDT

Zehn Monate vor der Europawahl im Mai 2019 wächst in der EU die Sorge vor möglichen Cyberattacken und Wahlmanipulationen. EU-Sicherheitskommissar Julian King drängt deshalb Mitgliedstaaten, Internet-Plattformen und politische Parteien zum…

Read more…

1. HJ 2018: 55.000x Familiennachzug – 350.000x seit 2015

Posted: 31 Jul 2018 10:23 PM PDT

55.000 Visa für Familiennachzug im ersten Halbjahr 2018. Damit stieg die Zahl der seit 2015 erteilten Einreiseerlaubnisse auf insgesamt fast 350.000.

Read more…

Selbstmordattentat bei Ariana-Grande-KonzertBritische Armee rettete ihn aus Krieg: Drei Jahre später tötete Manchester-Bomber 22 Menschen

https://www.focus.de/politik/ausland/drei-jahre-vor-blutigen-attentat-verratstat-manchester-bomber-von-britischer-marine-aus-libyscher-kriegszone-gerettet-und-nach-grossbritannien-evakuiert_id_9337347.html?obref=outbrain-www-fol-regional&ncid=focus|referral|outbrain&cm_ven=focus|referral|outbrain

Todesfalle Deutschland: 40.000 Menschen sterben in Krankenhäuser an Infektionen

Die Politikerin Gertrud Maltz-Schwarzfischer ist Oberbürgermeisterin von . Auch sie möchte mehr Flüchtlinge aus Spanien aufnehmen. 🤔

Maher A. (Name von der geändert) floh alleine aus Syrien nach Deutschland. Per kamen seine Frau und seine drei Söhne. Die Tochter kommt wohl erst, wenn sie ihr Studium in Damaskus beendet hat. 🧐

 

 Angela Merkel mit dem griechischen Premierminister Alexis Tsipras.

IWF hat Zweifel

Bundestag: Ausschuss stimmt neuem Kredit für Griechenland zu

Schockierend: Seniorinnen werden immer öfter Opfer ausländischer Triebtäter

[15:00] ET: Nebel um schreckliche Kindsmorde von Dresden – Obduktion ohne Details – Was passierte in afrikanischer Familie?

[13:40] Bild: Vier Männer schänden Flaschensammlerin (56): Lange Haftstrafen für Gruppen-Vergewaltiger

6-8 Jahre sollen für diese Tat wirklich eine lange Haftstrafe sein?

[12:30] PS:  So leben 46 Migranten die Papst Franziskus aufgenommen hat

[8:50] PI: Täter einen Tag zuvor aus der U-Haft entlassen: Memmingen: Polizeibekannter Gambier vergewaltigt Radlerin

[13:25] Leserkommentar:

Bei mir fällt mittlerweile alles, auch Mord am Köter,  unter Bereicherung da er ja großteils der „Bereicherung“ im Sep.2017 stattgegeben hat und wenn er zur LTW in Bayern der Kuntibunti wieder das JA-Wort gibt, dann soll’s so sein und die Bereicherung geht eben weiter…aber bitte nicht beschweren, wie bestellt so geliefert!!

[13:45] Unter normalen Umständen könnte man eine solche Regierung abwählen. Aber dieser hat ihren Propaganda- und Unterdrückungsapparat.WE.
[8:45] MZ: Asylbewerberheim: 25-Jähriger sorgt für SEK-Einsatz

[8:40] Focus: Mann schlägt 50-Jährigen in Berliner U-Bahnhof zu Boden und tritt dann weiter auf ihn ein

Er schlug so lange auf ihn ein, bis er am Boden lag. Doch anstatt nun aufzuhören, trat er mit einem regelrechten Vernichtungswillen mit den Füßen mehrfach auf den Kopf des am Boden liegenden Mannes.

Warum werden die Bilder aus der Überwachungskamera erst nach eineinhalb Monaten veröffentlicht?

[9:45] Krimpartisan:

So eine tollwütige Bestie muß sofort erschossen oder erschlagen werden. Da hilft weder eine Gerichtsverhandlung noch eine Therapie auf Kosten der Allgemeinheit. Da hilft nur sofortiges ausmerzen!

[11:50] Leserkommentar-DE:

Ich korrigiere den hoch geschätzten Krimpartisan ungern. In diesem Fall ist es noch schlimmer als Tollwut: Es handelt sich hierbei um einen neuen Trend, eine neue Mode für komplett Geisteskranke, für Mörder. Diese nennt sich KOChallenge. Angelehnt an die Icebucketchallenge für die geisteskranken Hipsters und Facebookschafe. Diese KOChallenge grassiert unter den güldenen Gästen. Man schlägt ältere Menschen KO filmt dies, stellt es unter dem Hashtag #KOChallenge in die asozialen Netzwerke und wartet auf die Bewertung der ebenso geisteskranken Mitmörder. Dem Feind im Inneren gefällt dies natürlich auch, wenn weiße, wehrlose alte Menschen zu Tode geschlagen und getreten werden.

[13:20] Der Silberfuchs:

Wir nehmen die #KOChallenge an. Und wir sind auch vorbereitet. Die Herausforderung ist, dass keiner der Gegner länger als drei Sekunden leidet, denn die Zeit wird für den nächsten gebraucht. Wann darf furor teutonicus erwachen?

[7:25] Focus: Grenzschützer wollen eine Einreisesperre verhängen Falls Sami A. wieder nach Deutschland will: Politik spielt Frontalangriff auf Justiz durch

Das juristische Tauziehen um die Abschiebeaktion des islamistischen Gefährders Sami A. in seine tunesische Heimat geht in eine weitere Runde. So hat die nächst höhere Instanz den Beschluss des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen am gestrigen Abend bestätigt.

Die Justizler sind weiter total irre, aber die Politik wacht inzwischen auf.WE.

[8:15] Leserkommentar-DE:

Die Einzigen, die in diesem Tollhaus wirklich aufgewacht sind, das sind die Hartgeldleser (und die Leser von 2 oder 3 weiteren Blogs) , deren Familien und VIELLEICHT noch der eine oder andere Freund/Nachbar/Kollege, so nicht total gehirngewaschen. Ich bin auch der Meinung, daß die Aufgewachten, in den letzten Jahren, nur ganz unwesentlich mehr geworden sind, denn das mediale Dauerfeuer walzt, bei Nichtimmunen, jeden Denkansatz nieder, wie ein schwerer Räumpanzer. Wenn die Generation 60+ nicht die Lebenserfahrung mitbringen würde ( und gerade im Osten, nach 1989, ist man wacher ), sie wäre verloren, weil i.d.R. nicht mehr im Internet unterwegs. Wenn, dann Kochrezepte leseb und mails mit den Kindern. Für Viele, sie sagen es auch, ist die Lügenschau eine Nachrichtensendung, die man nicht verpassen darf. Das sagt alles.

Es gibt auch diejenigen, die keine/kaum Medien konsumieren, aber merken, dass etwas falsch läuft, ohne es sich erklären zu können. In den MSM finden diese Menschen aber keine Antworten. 

[9:40] Leserkommentar-DE:

Ich kann den Leser von 8:15 nicht bestätigen, da sich die Situation bereits gravierend geändert hat Hier im Westen ist mit dem starken Migrationsdruck eine Veränderung der Einstellungen der Biodeutschen sehr deutlich zu spüren. Früher schuldkomplexbeladene Mütter melden ihre Kinder nur noch sehr widerwillig in MuFl-Kitas oder Analphabeten-Grundschulen an. In Gesprächen wird jetzt ganz klar zwischen Menschen in Not und illegalen Einwanderern/Gefährdern unterschieden. Auch die Benutzung des hier geprägten Wortes Asylneger führt nicht mehr zum sonst üblichen Entsetzen. In Fußgängerzonen herumposaunende Bigamisten mit 3 Frauen und vier Kinderwagen lösen keinen Helferreflex mehr aus, sondern eher Bedrohungsgefühl und Hass. Vor Jahresfrist waren es noch arme Schutzsuchende, denen man helfen muss.

Das fertige Puzzle des Systemwechsels ist für die allermeisten zwar noch nicht erkennbar, aber die einzelnen Puzzelstücke (z.B. illegale Einwanderung mit Sozialschmarotzertum) werden heute ganz anders wahrgenommen, bewertet und besprochen. PC war gestern. Eine laute Empörung über Illegale gibt es natürlich noch nicht, aber der öffentliche Diskurs läuft anders und nicht mehr hinter vorgehaltener Hand. Wären die linken Fake-Media auch nur teilweise auf Seiten der Bevölkerung wäre die Situation schon vor Monaten gekippt. So wird aber der Bogen immer mehr auf die linken Kollaborateure gerichtet und die Sehne immer weiter durchgespannt.

[10:30] Der Hass auf die Moslems und das System wächst. Vom Systemwechsel hat die Masse aber keine Ahnung.WE

[9:50] Der Schrauber zum blauen Kommentar von 7:25:

Das Aufwachen ist aber noch verdammt morgenmuffelig, um nicht zu sagen, eher wachkomatös (Kurzbericht reicht, Audio dürfte eh Unsinn sein): Link.

Ein altes Politschrappnell besteht weiter darauf, daß der Besten zurückgeholt werden muß, auch „wenn es einem nicht paßt“. Sogar was von „unabhängigen Gerichten“ faselt die Tante Gouvernante. Unabhängige Gerichte in DE? Hat es in DE noch nie gegeben, immer nur fürchterliche Systemjuristen. „Muß…, auch wenn es einem nicht paßt!“ Das ist das wichtigste Attribut sämtlicher Aktivitäten in DE: Es darf nicht passen, es muß immer größtmöglicher Irrsinn und Schmerz sein, sonst Populismusverdacht. Das Ganze natürlich nicht nur in der Politik, sondern alle Details des Lebens betreffend.

[10:30] Das ist eine frühere FDP-Justizministerin. Es scheint, als hätten die Politiker bei solchen Sachen keinen politischen Hausverstand mehr.WE.

[14:20] Leserkommentar-DE:
Auch die FDP muß sich diskreditieren, genauso wie die CSU, welche den globalen UN Migrationspakt unterstützt. Was will der Kaiser auch mit solchen Lack- und Halbaffenpolitschranzen. Leuthäuser-Schrapnellenberger und Co. Kaiserliche Hoheit würde sich bei diesen Kreaturen nur die Augen zuhalten, das gesenkte Haupt schütteln und laut NEIN schreien.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s