Zitat
0

40 Jahr später!

Ich hab heut nebenbei im öffentlich-rechtlichen Medium eine Sendung verfolgen können, über das Waldsterben in Deutschland. Ich war überrascht. Die Waldbestände werden in Deutschland immer größer. Für jeden Bürger würden 1300 m² Wald zur Verfügung stehen. Die Bestände werden immer mehr und nicht kleiner. Die Waldbestände sind in einem optimalen Zustand – so die interviewten Waldförster und Fachleute.

Wir erinnern uns doch noch an die Propaganda des Waldsterbens und den Siegeszug der Grünen in die Parlamente in diesem Zusammenhang?!

„Die ersten großen Wälder werden schon in den nächsten fünf Jahren sterben. Sie sind nicht mehr zu retten.“ So hat es Ulrich, damals Professor für forstliche Bodenkunde und Waldernährung in Göttingen, im Jahr 1981 vorhergesagt – und die Luftverschmutzung dafür verantwortlich gemacht. Seine Prognose versetzte die Nation in Panik. „Saurer Regen über Deutschland. Der Wald stirbt“, titelte der SPIEGEL. „Über allen Wipfeln ist Gift“, schrieb der „Stern“. Und die „Zeit“ kommentierte: „Am Ausmaß des Waldsterbens könnte heute nicht einmal der ungläubige Thomas zweifeln.“

Nun man lese mal diesen Beitrag.

SPIEGEL.DE
1981 schien das Schicksal des deutschen Waldes besiegelt. Die Angst vor dem Tod der Bäume trieb Zehntausende auf die Straße – und ebnete den Grünen den Weg in die Parlamente. Doch das Waldsterben fiel aus.

 

 

 

 

Bild könnte enthalten: Text
Babsi Schmidt traurig.

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

 

Ich hatte eine Tochter, mein einziges Kind. Dieses Kind hat die volle Breitseite der familiären Aufmerksamkeit und Zuwendung bekommen. Sie war unser ganzer Stolz. Dann hat sie sich in einen Türken verliebt. 2. Generation in Deutschland. Kein Problem, wir sind offen, er schien nett, es war sehr interessant, Sichtweisen, Rezepte, Geschichten. Leider hing an dem […]

über Alleine unter Muslimen: Ich war einmal ein Gutmensch – bis ich meine Tochter verlor — Islamnixgut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s