Zitat
0

Dieser heiße Sommer ist so etwas wie Wasser auf die Mühlen der Klimaretter. Obwohl wir nur den 5. heißesten Juli hatten und nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der heißeste und trockenste Sommer 1540 stattfand, läuft die Klimapropaganda auf vollen Touren. Aber ist die Erderwärmung wirklich menschengemacht? Wenn man sich von den Computermodellen löst und sich die…

über Ist die Erderwärmung wirklich menschengemacht? — Vera Lengsfeld

Bild könnte enthalten: Text

Bild könnte enthalten: Text

Deutsche, habt keine Angst vor der #Umvolkung – das wird dufte!

Deutsche sollen keine Angst davor haben, in Städten zu leben, in denen Einwanderer die Mehrheit stellen. Das zumindest findet die frühere Berliner Ausländerbeauftragte, Barbara John (CDU). Die Angst vieler „Ur-Einheimischer“, zur Minderheit zu werden, sei unbegründet. Durch die Einwanderung werde „vieles anders und manches auch besser“.

JUNGEFREIHEIT.DE
Deutsche sollen keine Angst davor haben, in Städten zu leben, in denen Einwanderer die Mehrheit stellen. Das zumindest findet die frühere Berliner Ausländerbeauftragte, Barbara John (CDU). Die Angst vieler „Ur-Einheimischer“, zur Minderheit zu werden, sei unbegründet. Durch die Einwanderung …

Die spanischen Sozen sind verzweifelt: 2 Monate nachdem man den Schleppern signalisierte, die Häfen seien offen und man in Ceuta und Melilla als erstes den NATO-Stacheldraht abbauen wollte, um die illegale Einwanderung zu erleichtern, soll nun Deutschland ein Teil der angelockten Goldstücke aus Spanien aufnehmen.

„Unter anderem schlug Borrell eine „Art europäisch-afrikanisches Erasmus“ vor: Dabei könne Europa für jeden illegalen Migranten, den es zurückschickt, einen legalen Einwanderer aufnehmen, ihn drei Jahre lang ausbilden und dann zur Stärkung der heimischen Wirtschaft wieder zurückschicken.“

Genau, die EU schickt ausgebildete Afrikaner wieder nach Afrika zurück, obwohl man nicht mal Kriminelle und abgelehnte Asylforderer nach Afrika zurückschickt. Hier soll der Bürger mal wieder für dumm verkauft werden.

WELT.DE
Der spanische Außenminister Josep Borrell warnt in einem Interview vor einem erstarkenden Nationalismus in Europa. Könne sich Europa nicht einigen, müssten Staaten für ein Europa der offenen Grenzen eine kleine Koalition bilden.

Tausend illegale dunkelhäutige kommen weiterhin ungehindert ins Land…
Kontrolliert dürfen sie laut Gericht jetzt nicht mehr werden, denn das wäre Diskriminierung…
Polizisten sind nur noch Lemminge, einer wahnsinnigen Regierung und deren korrupten Gerichte !!!

ZEIT.DE
Am Bahnhof Bochum kontrollierte die Bundespolizei ohne Anlass einen schwarzen Deutschen. Er fühlte sich rassistisch diskriminiert und klagte. Ein Gericht gab ihm recht.
WELT.DE
Erstmals seit Beginn der Flüchtlingskrise kamen zuletzt mehr Migranten in Spanien an als in Italien. Die Regierung fürchtet, dass sich viele der Menschen nach Deutschland aufmachen werden. Spaniens Behörden wurde Hilfe angeboten.
Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Ergänzend zu dem Videomaterial hier noch ein paar Informationen, wie unsere demokratisch gewählten Volksvertreter mit Saudi-Arabien kooperieren.

Unsere Bundeskanzlerin Merkel die für offene Grenzen eintritt hat für Saudi-Arabien andere Pläne, denn mit unserer Bundesregierung werden Saudi-Arabiens Grenzanlagen aufgerüstet, dass Flüchtlinge keine Chancen haben, Saudi-Arabien je zu erreichen. Denn Saudi-Arabien schottet sich von den Flüchtlingen ab.

Das glauben Sie nicht? Dass u

Mehr anzeigen

YOUTUBE.COM

Um Merkels Wiederwahl 2017 zu sichern, wurde dem bamf befohlen, jeden Asylanten, ohne jegliche Kontrolle einfach durchzuwinken …
Um der Bevölkerung zu suggerieren, es würde alles geordnet und rechtsstaatlich ablaufen …
Mittlerweile wissen wir, viele tausend Wirtschaftsflüchtlinge lassen es sich in Deutschland gut gehen, die mit mehreren Pässen Geld abgreifen und andere Straftaten begehen, da staatlich erwünscht, unkontrolliert ins Land eingereist werden darf und das alles von Merkel abgesegnet, um dem Deutschen Volk ihre Diktatur aufs Auge zu drücken !!!

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Unbelehrbare Journalisten, denkfaule Politiker und ein irrationaler Klerus setzen auf das falsche Pferd. Sie manövrieren unser Land in eine auswegslose Situation. Der Schlußakkord werden Blut, Schweiß und Tränen sein. Kluge Köpfe wie Imad Karim warnen vor einem Desaster. Knallköpfen der SPD und Grünen fehlen die kognitiven Fähigkeiten, um den Schaden, den sie anrichten, erkennen zu können.

BAYERNISTFREI.COM
Im Gegensatz zum naiv-aggressiven Buntblödel (homo decadens confusus) aus den Bereichen Medien, Politik, Hochschulen und Klerus versteht der seit 41 Jahren in Deutschland lebende Imad Karim die Men…

Einen kann Merkel nicht belügen …
Die Geschichte !!!
Die Zukunft wird Merkel als nichts positives schimpfen !!!

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Text

Immer mehr Wähler scheinen das sinkende Europapreisschiff SPD zu verlassen. Die SPD lehnt selbst Ankerzentren für Bayern ab. Und daher werfen wir auch keinen Anker hin.

BAYERNISTFREI.COM
Was ist nur los bei den Genossen? Will der Wähler Bayern von Kohnen verschonen? In einer neuen Umfrage kommt die SPD auf nur noch 11% der Stimmen. Die Grünen erreichen hingegen 15%. Die Linken li…

Extremes Klima: Hagel und massiver Temperaturabfall auf Sardinien mit 30 cm „Schnee“

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

Grundsätzlich führen in erster Linie die Liste der Tatverdächtigen Nicht-Österreicher an.

KRONE.AT
Nach einem für 2017 registrierten Zehnjahrestief setzt sich der Rückgang der Kriminalität in Österreich fort. In den ersten sechs Monaten 2018 hat …
Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s