Volltreffer der Siebenschläfer-Regel

https://www.wetteronline.de/wetterticker/volltreffer-der-siebenschlaefer-regel-201808207036604

Punktlandung: Im Siebenschläfer-Zeitraum dominierte in diesem Jahr meist trockenes und warmes bis heißes Hochsommerwetter.
„Das Wetter am Siebenschläfertag, sieben Wochen bleiben mag.“ – so lautet eine alte Bauernregel. Sie bezieht sich auf den Siebenschläfer-Zeitraum Ende Juni / Anfang Juli. Und auch da hatten wir es mit einer stabilen Wetterlage mit einem kräftigen Hoch zu tun.
Was in den folgenden sieben Wochen folgte, ist sicherlich bekannt: Viel Sonne, Wärme/Hitze und kaum Regen. Entsprechend kann man in diesem Jahr von einem Volltreffer dieser Regel sprechen.
++

Schon seit Tagen stelle ich mir die Frage, warum gibt es keine Überwachungsvideos der Morandi-Brücke, welche den Zusammenbruch aus verschiedenen Blickwinkeln aufgezeichnet haben und wir uns anschauen können? Diese Frage stellen auch einige investigative Journalisten der alternativen Medien in Italien. Denn die Zufahrt zur Brücke und die Brücke selber waren mit Dutzenden Videokameras bestückt. Die Bilder muss es geben, nur warum werden sie nicht veröffentlicht? Wer versteckt sie? Ist es die Autobahngesellschaft oder der Staatsanwalt, der die Aufnahmen beschlagnahmt hat? Wir, aber besonders die Angehörigen der Opfer, wollen wissen, was am 14. August 2018 genau passierte? Wie ist der Einsturz der Morandi-Brücke abgelaufen und was hat ihn verursacht, der 43 Menschen in den Tod riss?

Das folgende Foto zeigt einer dieser Überwachungskameras in der Nähe der Brücke:

Ist es nicht wieder typisch? Wir werden alle im öffentlichen Raum überwacht und sobald „wir“ eine strafbare Handlung begehen, sind die Videos sofort verfügbar. Warum in diesem Fall nicht? Gibt es etwas zu verheimlichen?

Im Kontrollzentrum müssen doch die Bilder aller Kameras eingetroffen und aufgezeichnet worden sein:

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Genua – Überwachungsvideo zeigt Explosionsblitz http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2018/08/genua-uberwachungsvideo-zeigt.html#ixzz5Oinrd4q6

Montag, 7:35 Uhr: Die erste -Tote dieser Woche kommt aus ! Täter: Ein Iraner.
In der indischen Großstadt Mumbai wurde ein Hauptakteur eines internationalen Kinderhändlerrings verhaftet, der angeblich mindestens 300 minderjährige Mädchen und Jungen aus Indien in die USA verkauft hat.

https://deutsch.rt.com/international/74759-schlag-gegen-kinderhaendler-300-indische-kinder-verkauft/

Schrecklicher Prügel-Überfall in Heidelberg!

15 Angreifer haben einen 18-Jährigen und seine 17 Jahre alte Begleiterin auf der Neckarwiese in Heidelberg abgepasst, geschlagen und bedroht.

► Die Gruppe habe den beiden in der Nacht zum Sonntag den Weg versperrt und nach Drogen gefragt, teilte die Polizei in Mannheim mit. Dann habe ein Mann dem 18-Jährigen mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Gleichzeitig hätten andere von hinten auf ihn eingeschlagen. Auch die 17-Jährige wurde demnach attackiert und angespuckt. Als einer der Schläger ein Messer gezogen habe, seien die beiden Opfer in Richtung eines Kiosks geflüchtet.

https://www.bild.de/regional/stuttgart/gewalt/heidelberg-schlaegerei-56747088.bild.html

► Ein weiterer Fall aus derselben Nacht: Eine Gruppe von etwa 6 bis 15 Angreifern schlug einen 36 Jahre alten Mann in Heidelberg zusammen, verletzte ihn schwer. Mindestens einer der Täter habe dem am Boden liegenden Mann mehrfach von oben auf den Kopf getreten, teilte die Polizei mit. Das Opfer habe schwerste Kopf- und Gesichtsverletzungen erlitten, sei aber nicht in Lebensgefahr. Laut Polizei ist von einem Zusammenhang zunächst nicht auszugehen.

Die Goldstück-Hintergründe waren unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

 

Er gibt seiner Frau eine Mitschuld, redet sich mit Alkohol raus: Uni-Triebtäter Surjeet S. (28), I
nder, lässt seinen Verteidiger ein weinerliches Geständnis verlesen.

Rückblick: Am 6. Oktober 2017 zerrt der in einer arrangierten Ehe lebende Vater einer neun Monate alten Tochter gegen 0.30 Uhr Germanistik-Studentin Sonja N. (23, Name geändert) in ein Gebüsch. Sie muss ihn mit der Hand befriedigen.

https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/urteil-zwei-und-zehn-monate-fuer-uni-ekel-56761478.bild.html

Wie sehr sich Deutschland verändert hat, zeigt sich immer wieder Montags, wenn die Polizeimeldungen vom Wochenende zu sexuellen Übergriffen eintrudeln: „arabisch/südländisch/afrikanisch aussehender Täter“, „sprach Deutsch mit ausländischem Akzent“.

 

Lust auf noch mehr leckere Low Carb-Rezepte?

Rezepte für das Low Carb-Mittagsessen
Rezepte für das Low Carb-Abendessen
Rezepte für Low Carb-Salate
Rezepte für Low Carb-Desserts, Kuchen & Co.
Vegetarische Low Carb-Rezepte
Rezepte für Low Carb-Snacks

Rindersteak mit Pilzen und Tomaten

Boris Palmer zu : „Asylbewerber bei schweren Gewalttaten überrepräsentiert“ via

Prof. Edzard Ernst: Karriere durch Verunglimpfung von Naturheilverfahren?

Dispozinsen im Vergleich nominal p.a.

https://www.tageszinsen.org/dispozinsen.html#vergleich-dispozinsen

„Katja Krasavice“ hört sich an wie eine Krankheit die man bekommt, wenn man mit Katja schläft.

Lügen durch Weglassen: Bundestag verschweigt Asylkosten | MMnews

Leserzuschrift-DE zu Polizei-Gewerkschaft alarmiert: Messerattacken immer häufiger Grund für Dienstwaffen-Gebrauch in NRW

Thieme bestätigt, dass Messerattacken auf Polizisten zugenommen haben: Menschen trügen häufiger ein Messer bei sich. „Früher war das eher die Ausnahme – heute tragen viele ein Messer bei sich.

Weder Titel, noch Artikel passen zur Realität! Das ist dann doppelt falsche Berichterstattung: Warum nur tragen die Menschen mehr Messer bei sich? Die Polizei hat Maulkorb, die Presse hat Maulkorb, niemand will das Naheliegende sagen: Es sind die Migranten, die diesen Unterschied “erzeugten”! Mir fällt da nämlich sofort Merkels Werk ein: Die Willkommenskultur und „Der Islam gehört nun zu Deutschland“.

Die Ursachen könnte man ganz leicht behandeln: Grenzschutz zur Grenze und Schießbefehl + 0 % Toleranz für kriminelle Migranten = 100 % Abschiebegrund, inerhalb 24 Stunden VOLLZOGEN. Oder auf Insel mit Proviant gesetzt. Was glaubt ihr, wie schnell dann die Kriminalitätsrate zurück geht. Wenn man aber Verbrecher mit Samthandschuhen anfasst und Verbrechen rabattiert und die Verbrecher lieber bewähren lässt? Sodom & Gomorrha.

[13:40] SKB: Holländischer Außenminister: „Es gibt keine friedlichen multikulturellen Gesellschaften“, das ist genetisch bedingt

[9:40] Focus: Bericht: Mutmaßlicher Mörder von Mia griff Justiz-Beamten im Gerichtssaal an

Jouwatch: Einbürgerung – Die Spreu vom Weizen trennen

[15:45] Der Pirat zu Der IQ im Ländervergleich

Schaut man sich die Tabelle an fällt einem sofort auf, daß der Durchschnitts-IQ fast aller schwarzafrikanischen Länder unter 70 liegt. In der psychiatrischen Diagnose entspricht „Schwachsinn“ einem Intelligenzquotienten von unter 70. Debilität/Schwachsinn = IQ zwischen 75 und 50 Imbezillität = IQ zwischen 50 und 25 Idiotie = IQ unter 25. Europa, insbesondere aber Deutschland holt sich also aus „humanitären Gründen“ Millionen von Schwachsinnigen ins Land …

 Leserzuschrift-DE zu Hamburg: Mutmaßlicher afghanischer Vergewaltiger einer 14jährigen auf freiem Fuß

Wir müssen wirklich mit Riesenschritten aufs Finale zusteuern. Anders ist diese Verbrecher – Justiz nicht mehr zu erklären. Und dieses Verbrecher – Regime nicht mehr zu ertragen.

Wir sind kurz davor.WE.

[15:30] Mannheimer-Blog: Das wahre Gesicht von Multikulti: Eine Geschichte, die sich in der Hauptstadt der „grünen Khmer“ (Stuttgart) am 9.8.2018 so zugetragen hat

[11:45] ET: 64 der bundesweit 141 „aus gesundheitlichen Gründen“ abgebrochenen Abschiebungen scheiterten in Berlin-Tegel

[10:30] Mannheimer-Blog: Letzte Bastion fällt: CDU will abgelehnte Asylbewerber per Einwanderungsgesetz hier behalten

[9:15] Leserzuschrift-DE zu Mit 27 Identitäten unterwegs: Somalier muss wegen Diebstahls in Worms in Haft

Man glaubt es kaum: Die globale Erwärmung bis 2001 – und die leichte globale Abkühlung seit 2002? – lässt weltweit einige Gletscher wieder wachsen.
Der Montblanc-Gletscher (Alpen) legte 10.000 Kubikmeter Eis in zwei Jahren zu, der Gipfel ist nun um 2,15 Meter höher.
Quelle: http://news.orf.at/071013…
Auch für die Tauerngletscher (Alpen) wurde eine Jahresbilanz 2009 erstellt, die sehr wahrscheinlich positiv ausfallen wird. Verantwortlich dafür werden das kalte Frühjahr 2009 und die reichlichen Niederschläge gemacht. Quelle: http://sciencev1.orf.at/s…
Aber nicht nur in den europäischen Alpen wachsen einige Gletscher wieder, sondern auch Neuseelands Gletscher wachsen seit Jahren mit verblüffender Geschwindigkeit. Quelle: http://www.reisebericht-n…
Stefan Winkler, Privatdozent am Lehrstuhl für Geographie I der Universität Würzburg, hat sich im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekts zwei Monate lang in Neuseeland aufgehalten und dort die Gletscher der Southern Alps untersucht.
„Da in den letzten Jahren, wie zuvor schon in den 1980er- und 1990er-Jahren, die Schneefälle auf Neuseeland überdurchschnittlich waren, konnten die Gletscher anwachsen und vorstoßen“, so Winkler weiter. Gleichzeitig seien die Lufttemperaturen nicht wesentlich von den Normalwerten abgewichen; ein übermäßiges „Abschmelzen“ blieb somit aus.
Die Entwicklung der Gletscher auf Neuseeland zeige eindrucksvoll, dass es kein „globales“ Verhalten der Gletscher gibt, sagt der Geograph. Im Gegenteil: Die häufig als Klimaindikatoren verwendeten Gletscher reagieren anscheinend sehr unterschiedlich selbst auf identische Klimaveränderungen. Quelle: http://idw-online.de/page…
Der Gletscher Perito Moreno in Patagonien/Argentinien wächst weiter, Wissenschaftler sind ratlos. Quelle: http://www.welt.de/die-we…
Auch einige Gletscher in Norwegen wachsen seit einigen Jahren wieder http://www.dailytech.com/…, und in Alaska wachsen sie erstmals seit 250 Jahren wieder. http://www.adn.com/news/e…
Gegen den Trend der globalen Erwärmung wächst im westlichen Himalaya eine Gruppe von rund 230 Gletschern, und das seit fast drei Jahrzehnten. Quelle: http://dsc.discovery.com/…
Es geht noch weiter:
Einige Gletscher im Norden Kaliforniens sind stabil, oder wachsen: http://www.cbc.ca/technol…
Gletscher auf Kanadas höchstem Berg wachsen: http://www.canada.com/sto…
Zwei der größten Gletscher Grönlands stabilisieren sich.
Das Abschmelzen zwei der größten Gletscher Grönlands hat sich verlangsamt. Am Kangerdlugssuaq-Gletscher kam 2006 das Abschmelzen zu einem Stillstand. Die Ausdünnung ging gegen Null. Ausdickungen an der Gletscherbasis wurden festgestellt. Eine wichtige Erkenntnis um Rückschlüsse über den zukünftigen Meeresspiegelanstieg zu gewinnen. Quelle: http://tierneylab.blogs.n…
Und in Teilen Europas wurde die Skisaison im Oktober 2009 vorzeitig eröffnet: http://klimakatastrophe.w…
Kein Wunder, dass es da auch den kanadischen Eisbären im südlichsten und wärmsten Ausbreitungsgebiet – in der Hudson Bay – in diesem Jahr besonders gut geht: Die Eisbären sind fett! http://forum.wetteronline…(-Anm. 21.8.2017: Das WO-Forum wurde am 1.9.2016 geschlossen, stattdessen dazu: Eisbären haben sich stark vermehrt: Seit 1960 von 5.000 auf über 25.000 Tiere! Der Grund: Jagdverbote!)-
Immerhin hat sich Zahl der Artgenossen von Knut seit 1950 von ca. 5000 auf nun 20.000 – 25.000 fast verfünffacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s