Zitat
0

Liebe Frau Lengsfeld,meine Tochter ist ein Musical-Fan. Sie kennen das vielleicht. Die Männer gehen nicht mit, und deshalb machen wir uns ab und zu im nicht allzu weit entfernten SI-Centrum in Stuttgart einen schönen Mutter-Tochter-Abend. Schöne Musik, ein tolles Bühnenbild, tolle Künstler, einfach mal abspannen. Beim letzten Mal hat das nicht geklappt. Grund dafür ist,…

über Wie Kulturschaffende zur Gehirnwäsche beitragen — Vera Lengsfeld

Dr. Robert Bell, ehemaliger Vizepräsident der internationalen Krebsforschung am British Cancer Hospital kann offensichtlich eins und eins zusammenzählen und spricht Klartext: „The chief, if not the sole, cause of the monstrous increase in cancer has been vaccination.“ (dt. Der Hauptgrund, wenn nicht die einzige Ursache für die monströse Zunahme von Krebs ist die Impfung.)

Das dürfte auch der Grund sein, dass Impfstoffe nicht auf Karzinogene getestet werden und die Patienten nie mit den Packungsbeilagen konfrontiert werden. Bei solchen Tests würden sie nämlich durchfallen und entsprechend keine Zulassung erhalten.

Impfstoffe enthalten aber nicht nur Krebserreger. Ein weiteres Problem ist der hohe Quecksilbergehalt: In England kollabierte beispielsweise die 14-jährige Natalie Morton rund 75 Minuten nach einer Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs im Schulhauskorridor und verstarb auf der Stelle. Sie war nicht die einzige; inwischen haben sich die Fälle gehäuft und in Spanien hat sich neulich sogar ein Gericht zu Gunsten der Opferpartei ausgesprochen…

Leider wurde das spannende Interview wenig später zensiert: Express.co.uk(Selbst der Guardian berichtete über den Skandal.)

 

Das ist ja nicht zu fassen! (Aus Österreich)

Andrea V. staunte, als ihr ein Behördenbrief ins Haus flatterte: Sie muss ihr Wunschtaferl abgeben, da es die Zahl 18 enthält – wegen einem Nazi-Code.

HEUTE.AT
Andrea V. staunte, als ihr ein Behördenbrief ins Haus flatterte: Sie muss ihr Wunschtaferl abgeben, da es die Zahl 18 enthält – wegen einem Nazi-Code.
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

Milliardendeals mit Cum-Ex-Geschäften
https://www.youtube.com/watch?v=Wt9JpySzkBM

Gefälschte Papiere, das ist jetzt nicht überraschend, oder?

Und hier ein weiteres Märchen aus 1001 Nacht – oder: Wie begründet man einen Asylantrag.
„Zweimal befragte ihn das Bamf, zuletzt wenige Wochen vor der Tat. Yousif A. erzählte den Beamten laut seiner Asylakte, warum er angeblich aus der nordirakischen Provinz Ninive fliehen musste: Er sei dort in ein Mädchen verliebt gewesen und habe Ärger mit dessen Vater und Onkel bekommen. Diese hätten ihn verprügelt und ihn mit einem Messer verletzt.“

 

Weiterlesen
Bild könnte enthalten: 2 Personen

Der Mord von Chemnitz ist kein Einzelfall: „Damit sind Asylbewerber relativ zur Anzahl an der Gesamtbevölkerung ca. 89 mal so häufig Tatverdächtige eines Mord- oder Totschlagdelikts wie Deutsche.“

TICHYSEINBLICK.DE
Dee übliche Erklärungsversuch, Asylbewerber seien nur scheinbar krimineller, da sie hauptsächlich junge Männer sind, die überall krimineller seien als der Rest jeder Bevölkerung, hält den Daten nicht stand.

Umfrage-Schock für die Regierung. Nach den gewalttätigen Ausschreitungen in Chemnitz erreicht die AfD beim „ZDF-Politbarometer“ einen neuen Höchstwert. Grüne und Linke müssen hingegen Verluste hinnehmen.

Schande von Chemnitz

von Andre Hansen

Passende Überschrift. Es ist tatsächlich eine einzige Schande, was dort passierte. Die Schwerverletzten Opfer, die noch im Krankenhaus liegen, werden nicht mal ansatzweise mehr irgendwo erwähnt, die besorgten Bürger alle pauschal als Nazis verunglimpft. Chemnitz ist mittlerweile überall, nur das nicht alle Opfer dieser täglichen Messerattacken es in die Schlagzeilen schaffen.

Messerstechende Fachkräfte kommen da wesentlich glimpflicher ab..

https://m.focus.de/…/urteil-gefallen-fast-zehn-jahre-haft-w…

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt und Text

 

++ Tumulte in der Asylunterkunft: Mitarbeiter flüchtet aus dem Fenster ++

Erneut ist die Erstaufnahmeeinrichtung Waldkraiburg in den Schlagzeilen. Jetzt springen sogar schon die Mitarbeiter aus dem Fenster, um sich in Sicherheit zu bringen.

Tumultartige Ausschreitungen im Asylbewerberheim. Einem Neuankömmling soll ein Zimmer zugewiesen werden. Dort tummeln sich unerlaubterweise schon vier andere Asylbewerber, die sich einen privaten Rückzugsraum zum Rauchen und Trinken gescha

Mehr anzeigen

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Text

Sie lächelt, zwinkert und fährt sich durchs Haar – aber was heißt das schon: Findet das Mädel Sie bloß nett oder träumt sie insgeheim davon, mit Ihnen zu knutschen? Sieht Sie in Ihnen Kumpel oder Liebhaber? Wenn man das so einfach bestimmen könnte! Jetzt ist Schluss mit Missverständnissen!

>>> 10 Anzeichen dafür, dass eine Frau kein Interesse hat

 

Jobcenter prellt Hartz IV-Bezieher um 600 Millionen EUR

Hartz IV-Bezieher erhalten im Durchschnitt 80 EUR zu wenig Miete. Die restliche Miete muss aus Regelsatz gezahlt werden.

Was Hartz Iv-Bezieher tun können

 

Weiterlesen
„Hetzjagden“ auf Migranten in Chemnitz entpuppen sich als Lügengebilde der Medien!

„Haben keine Hetzjagden beobachtet“

Doch was nun der Chefredakteur der Chemnitzer „Freien Presse“ Torsten Kleditzsch gegenüber dem „Deutschlandradio Kultur“ in einem Interview erklärte, macht fassungslos. „Für den Sonntagnachmittag, wo sehr schnell von Hetzjagden die Rede war, das haben wir hier nicht beobachtet….“

Hier der vollständige Text: https://www.wochenblick.at/chemnitz-insider-packt-aus-rechte-hetzjagden-waren-erfunden/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s