„Die haben den IS hierher geholt…

LEGITIM.CH
(Inszeniert heisst nicht, dass niemand getötet, verletzt oder angegriffen wurde.) In der Nacht vom 26. auf den 27. August wurden drei Deutsche von zwei Migrante…
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

Im Namen des Volkes?

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

cid:image003.png@01D44171.D0F760D0

Wer sich lautPI-Newsgegen den Mob wehrte, befand sich in akuter Todesgefahr und nicht wenige fühlten sich bei dem syrischen Terror-Angriff an das bestialische Abschlachten und Schächten von Besuchern des Bataclan-Clubs in Paris erinnert. Es spielten sich regelrechte Kriegsszenen ab. Die Menschen waren voller Panik. Kommentatoren eines interessanten diesbezüglichenRadio Reportsmeinen u.a.:
„Die haben den IS hierher geholt… Wir werden von Schwerverbrechern regiert! Dumme Deutsche glauben immer noch, was sich in unserem Land abspielt ist Spaß!… Die Polizei hat sicher gedacht: 15 ausländische Angreifer? Wenn wir jetzt dahinfahren kommen wir nicht wieder zurück. Mal ein bisschen langsamer fahren!“?… Ganz wichtig: Sich in Chemnitz über „Selbstjustiz“ aufregen und dann die Leute den Messermännern ausliefern…?…Tötet die Ungläubigen, wo immer ihr sie findet – so stehts im Koran…“
Warum lässt man die Täter gewähren?

Aber warum lässt man eigentlich die Täter gewähren? Warum wird die Realität derart verzerrt, ja sogar um 180 Grad verdreht? Warum ist es überhaupt möglich, dass diese Regierung seit 2015 derart viel Unheil über Deutschland bringt und die Bevölkerung dies überhaupt zulässt? Warum lässt man so viele Straftäter ins Land, versorgt sie und hofiert sie, während man die eigenen Bürger höhnisch und verächtlich seelisch und körperlich geradewegs misshandelt?

Dies obgleich der Regierungsauftrag und der Auftrag der Kanzlerin, auf den sie einen Eid geschworen hat und wofür wir Steuern bezahlen, doch eigentlich – in Artikel 64 Absatz 2 in Verbindung mit Artikel 56 GG nachlesbar – ein völlig anderer ist? Dort steht schwarz auf weiß:

“Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.”,wobei die religiöse Beteuerung weggelassen werden kann.

Nun müssen wir uns ernsthaft fragen: Dient Merkels Flüchtlingspolitik „dem Wohle des deutschen Volkes“? Mehren die sogenannten „Flüchtlinge“ seinen Nutzen? Wendet die Kanzlerin Schaden von „dem deutschen Volk“ ab? Oder bewirkt sie das Gegenteil? Strebt die „Kanzlerin“ dieses Gegenteil sogar vorsätzlich an? Was sagt die Psychiatrie dazu?

In einem Land, in dem längst dieIrren und Wahnsinnigendas Ruder der Anstalt übernommen haben, wird jede Logik verkehrt: „Umkehr“ nennt man das in der Psychiatrie – ein typisches Indiz für Schizophrenie: So wird aus einem Fakt, der nicht toleriert werden kann,wahnhaftdie Umkehrung gemacht, da eine solche „Umkehr“ die eigenen Schuldgefühle vermindert und da die Gefühlsregungen, die man bei sich selber nicht akzeptieren kann, nun scheinbar von außen kommen und somit bekämpft werden können.
Auch wenn bezüglich des besagten „Systems“ hinter all dem die unterschiedlichsten Theorien im Raum stehen und diese teilweise auch zutreffen: Der Auslöser ALLEN Übels ist folglich auf ein Problem aus dem Fachgebiet der Psychiatrie zurückzuführen und erfordert zwingend eine Begutachtung der Faktenleugner,Realitätsleugnerund damit der wahnhaften Umkehrer, die ohne Behandlung und Therapie in unserem Lande ihr Unwesen treiben, ohne dass man sie aufhält. Allein mit Wahlen hat das längst nichts mehr zu tun!

Es ist ein Psycho-Problem – und die „Psychopathen“ sitzen in der Leitzentrale: Den Medien – und in der Schaltzentrale: Der Politik. Dazu gehören letztendlich auch die Polit-Kommissare in Polizei und Justiz. Viele Menschen in Deutschland wissen gar nicht, dass z.B. Polizeipräsidenten Politiker sind, die alles politisch-ideologisch steuern. In der Justiz ist dies nicht anders. Im Dritten Reich und im SED-Regime war dies ebenfalls der Fall. Das waren alles stramme Nazis oder SED-Bonzen. Heute übernimmt diese Rolle der links-grün-ideologische „Mainstream“. Der wiederum greift – zur Abwendung etwaiger Schuldgefühle – schlichtweg zur Psycho-Strategie der „Umkehr“ der Tatsachen – und die Dummen glauben das auch noch.

Man muss endlich erkennen und einsehen, dass angesichts der Vielzahl der zumindest bekannt gewordenenTatenaufgrund der tatsächlichen und nicht zu leugnenden Gefährdung von Leib und Leben, endlich die Psychisch-Kranken-Gesetze (PsychKG
) entsprechend  ergänzt werden müssen, um die kranken Verantwortlichen und ihre wahn-symbiotischen Mittäter dort hin zu bringen, wo sie aus rein sachlicher Sicht natürlich eigentlich ganz selbstverständlich hingehören, um diesen Irrsinn und Wahnsinn, der mittlerweile symbiotische Ausmaße angenommen hat, irgendwie zu stoppen.

Doch aktuell gilt dies eben nicht für die „allgemeine“ „Gefährdung der öffentlichen Sicherheit oder Ordnung“. Das muss geändert und die Gesetze entsprechend angepasst werden! Doch dazu müssten die Kranken in Bezug auf eine solche Gesetzesänderung selbst über sich richten. Hier liegt der Knackpunkt, der das Land weiter ins Verderben bringt, sofern nichts unternommen wird.

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Text

Bild könnte enthalten: 11 Personen, Personen, die lachen, Text

Bild könnte enthalten: 9 Personen, Personen, die lachen

Täterbeschreibung ganz am Ende des Artikels !

 

 

Herr Steinmeier, in ihrem Amt als Präsident müssen sie sich nach dem letzten Skandal , dem Vorfall betreff ihrer öffentlichen Empfehlung einer verbal Gewalt verherrlichenden, Polizei,den Rechtsstaat und die Deutsche Nation verhöhnende und verunglimpfende Texte singende, vom Verfassungsschutz bereits beobachtete Band in Chemnitz Gehör zu schenken- also ein Ideologie getriebener,links politisch befangener Präsident zu sein der die Bürger je nach Meinung in guter Bürger / schlechter Bürger einteilt und sich nicht davor zurückscheut auffällig Extremistische Musikgruppen gegen ihnen nicht genehme Bürger-Meinungen einzusetzen, ODER aber ein sich Diplomatisch zurückhaltender, die Neutralität wahrender Präsident für alle zu sein, der alle Interessen und alle Meinungen in ihrer komplexen Verschiedenheit berücksichtigt und Respektiert.

 

ein deutscher hat einer moschee ein paar Brandlfecken verpasst ( wobei kein Mensch zu Schaden gekommen ist )
der Deutsche geht zehn Jahre in den Knast…
auf dem anderen Bild ist ein Wirtschaftsflüchtling, der einen deutschen Familienvater totgeschlagen hat, der Wirtschaftsflüchtling bekommt zwei Jahre auf Bewährung…
Das ist der Rechtsstaat , mit dem uns merkels Diktatur immer versucht zur Ordnung zu rufen…

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Personen, die stehen

 

Unterallgäu: 21-Jährige auf dem Weg zur Arbeit vergewaltigt

Eine junge Frau ist auf dem Weg zur Arbeit. Plötzlich reißt sie ein Mann von ihrem Fahrrad und vergeht sich an ihr. Stunden später nimmt die Polizei den mutmaßlichen Täter in einer Asylunterkunft fest. Er wurde bereits zuvor auffällig.

https://www.welt.de/…/Unterallgaeu-21-Jaehrige-auf-dem-Weg-…

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

 

KOMMentare lesen

https://www.welt.de/regionales/bayern/article180204248/Unterallgaeu-21-Jaehrige-auf-dem-Weg-zur-Arbeit-vergewaltigt.html

 

Brennpunkt München: Über deutsche Flughäfen werden ständig Flüchtlinge eingeflogen – die behördlichen Dokumente verschweigen die Herkunft der Passagiere. Unserem Autor wurden geheime Papiere aus dem Bayerischen #Innenministerium zugespielt. Aus diesen geht hervor, dass die Bundesregierung verdeckt eine generalstabsmäßige Umsiedlung von Asylanten aus Griechenland betreibt.

Video: Gefährliche Kontrastmittel im MRT

04.07.18 | 10:44 Min. | Verfügbar bis 04.07.2019

Die Frau von Action-Star Chuck Norris klagt gegen die Pharmaindustrie: Ein Kontrastmittel soll zu schweren Vergiftungen geführt haben. In Deutschland wurden solche Mittel von Markt genommen – allerdings nicht alle.

Mehr anzeigen

DASERSTE.DE
Die Frau von Action-Star Chuck Norris klagt gegen die Pharmaindustrie: Ein Kontrastmittel soll zu schweren Vergiftungen geführt haben. In Deutschland wurden solche Mittel von Markt genommen – allerdings nicht alle.

 

Jetzt wird es eng und kompliziert für all diejenigen in Politik und deren Hof-Medien geifernden, die in ihrer überschwänglichen ideologisch inspirierten Fantasie die verbal geäußert oder schriftlich zu Papier gebracht werden, von angeblich von (imaginären?) „Nazis“ veranstaltenden Hetzjagden Phantasieren . Ähm eure „Nazis“ die ihr gerade überall und ganz besonders in Chemnitz wie Irre und verzweifelt zu suchen scheint (und gibt es keine erfinden wir welche ?) , wir haben sie gesucht um sie vom Bürgerlichen sowie Patriotischen Widerstand ausschließen zu können,aber nicht gefunden. Aber vielleicht und womöglich ,könnte dieser Bericht dabei helfen eure wahrhaftig der Tat eindeutig überführten Nazis zu finden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

+++ Ein Pakistanischstämmiger mitten unter den »Nazis von Chemnitz« – er fühlte sich wohl +++
+++ Ein Pakistanischstämmiger mitten unter den »Nazis von Chemnitz« – er fühlte sich wohl +++

Der Unmut der Deutschen ist legitim. Die merkelsche Migrationspolitik ist desaströs und dank ehrlichen Berichterstattungen in alternativen Medien wissen die Meisten inzwischen auch, dass es von Anfang an so geplant war: Im Dezember 2015 verkündete der EU-Migartionskommissar Avramopoulos, dass Europa vergreise und man deswegen 70 Millionen Zuwanderer brauche.

avramopoulos

Der gleiche Plan wurde zuvor schon von der Abteilung für Bevölkerungsfragen der UNO vorgelegt und das BAMF setzte ihn von Anfang an um, während Otto Normalverbraucher immer noch glaubt, dass Migrationsströme zufällig entstehen.
Wer diesen Plan nicht gutheisst, wird systamtisch als Nazi diffamiert. Dabei geht hier nicht um rechts gegen links, sondern um eine bürgerrechtliche Diskussion, die leider nie geführt wurde.

Das Positive zum Schluss: Ein paar gekaufte „Demonstranten“ auf beiden Seiten einschleusen, ein paar Fake News, zufälliges Polizeiversagen und hast du nicht gesehen. Das zieht zum Glück nicht mehr.

Auch Roger Köppel entsetzte sich gestern in einer ähnlichen Analyse über das Versagen der Behörden und die vielen Fake News in den Systemmedien:

koppel

Weltwoche Daily (auf youtube)

Diese brisanten Werke gibt es nur beim Schelm!

Die „Protokolle der Weisen von Zion“ (auch „Zionistische Protokolle“ oder „Geheimnisse der Weisen von Zion“) enthalten einen bis in die Einzelheiten gehenden Plan zur Zerstörung der bestehenden Staatswesen mit dem Ziel der Errichtung einer Weltherrschaft Israels. Ob es sich bei dabei um eine dreiste Fälschung handelt, wie im Mainstream behauptet, können Sie nach der Lektüre dieser Werke selbst beurteilen.

SPD veruntreut Mitgliedergelder, um Gutmenschen zu Konzert gegen Rechts in Chemnitz zu karren

Geld von anderen Leuten ausgeben, das konnten die Sozis schon immer besonders gut. Jetzt will die SPD im Kreis Höxter Mitgliedsgelder veruntreuen, um Busse zu mieten, die dann Gutmenschen am kommenden Montag zur Opferverhöhung…äähh Veranstaltung gegen Rechts nach Chemnitz karren. Parallelen zu bezahlten Demonstranten bei Protesten gegen Rechts sind rein zufällig. Weiterlesen

Zwangsfinanzierte Propaganda: ZDF hetzt unsere Kinder gegen Demonstranten in Chemnitz auf

Das ZDF hat mit seinem Kinderformat „ZDFtivi logo!“ im breit besetzten Themengebiet „Indoktrination unserer Kinder“ erneut ganze Arbeit geleistet. In geradezu infamer Weise „unterrichtet“ das Kinderformat über die Vorkommnisse in Chemnitz und bringt die Kleinen schonmal auf die „richtige Spur“. Danach weiß der Nachwuchs des Zwangsgebührenzahlers, wer da eigentlich in Chemnitz demonstriert. Weiterlesen

Es kann nicht sein, dass Millionen von Ausländern vom deutschen Sozialsystem alimentiert werden.
Dieses System auf Gegenseitigkeit, basiert auf Einzahlungen von allen zur Rettung von wenigen.
Das System ist keine Geldpumpe für alle!
Viele zahlen ein, um wenigen zu helfen, das ist das Prinzip!

Wir können damit nicht alle Zuwanderer ernähren!

Fwd: Der tiefe Staat, was ist das?    
So, 2. Sept 2018 22:05
Richard Raffay (richard@raffay.net)An:Sie (Bcc) Details Slideshow

Positionen 15: Der Tiefe Staat – Mythos oder Wirklichkeit? https://www.youtube.com/watch?v=-4n6J6q4G5A

Deep State vs. Trump – Die Masken Fallen – Peter Denk bei SteinZeit

https://www.youtube.com/watch?v=94AH02utxsIDer tiefe Staat, was ist das?

Die Frage läßt sich sehr einfach beantworten.

Es ist das, was die Welt seit langer Zeit hinter dem Vorhang wirklich steuert!

Alle sog. Geheimdienste hängen an deren Fäden……

Deren Tun beschränkt sich jedoch nicht nur auf den Internationalen Waffen-& Drogenhandel

oder die Steuerung der Internationalen Medien & Parteien!

Nein, nein, es geht viel tiefer! Sie schaffen und steuern ganze Staaten!

Bestes Beispiel überhaupt in dieser Hinsicht ist die Schaffung der früheren Sowjetunion oder des kommunistischen

Chinas unter Mao aber schon früher taten sie es, siehe Tschechoslowakei oder Belgien! 

Die vollständige Finanzierung aller sog. Kommunistischen Revolutionen auf der Welt gehen von

diesen Kräften aus! An der Spitze dieses weltweit agierenden Netzwerkes stehen die super geheimen Logen,

deren Schaffung schon lange vor Adam Weißhaupt, dem jüdischen Jesuitenpater aus Ingolstadt, begonnen hatte!

Die absolute Spitze bilden dabei die sog. Satanisten & Jesuiten! (an der Spitze der EU sitzen ausschliesslich Jesuiten)

Dahinter sehen viele Uninformierte irgendwelche Spinner, die einen vermeintlichen Satan anbeten!

Sie sehen es genau so, wie es ihnen vom Medienapparat eingeträufelt wurde!

Die Wahrheit ist etwas vollkommen anderes…..

Beim Kinderhandel-& Kindermordfall von Belgien ( Marc Dutroux ) verloren 27 Zeugen bevor sie aussagen konnten, das Leben,

darunter zwei ermittelnde Staatsanwälte!

Mittlerweile ans Licht der Öffentlichkeit gekommen sind viele Tatsachen!

Tief verstrickt in satanistische Rituale mit schwersten Verbrechen an der Menschlichkeit

(Sexueller Missbrauch von Kleinkindern, Massenvergewaltigungen von kleinen Mädchen UND Jungen,

rituelle Schlachtung von Kindern auf schwarzen Altären und so weiter) sind sämtliche politische Spitzen

Europas, der Mitgliederstaaten, der Kirchen, der Parteien, der hochadligen Herrscherhäuser, der „normalen“ Freimaurerlogen,

der Gewerkschaften, des Vatikans usw.!

Diese hochgeheimen schwarzen Logen, in welche exorbitant viele Juden involviert sind, (Rothschild, Warburg usw.)

steuern hinter dem Vorhang alles und das erkennbar seit über 300 Jahren!

Wenn man beginnt, sich mit Geschichte zu befassen, erreicht man an einer Stelle einen Punkt,

wo man an sich selbst zweifelt! Nichts an der in Schulen und Iniversitäten gelehrten Geschichte

entspricht auch nur ansatzweise einem bischen Wahrheit………….

All die Geschehnisse, incl. der großen Weltkriege haben ihren Ursprung  in ganz anderen Zusammenhängen, 

als uns Lehrer in unserer Schulzeit weisgemacht hatten!

Es geht alles zurück bis Babylon und Sumer!

Denn auch die beschriebenen schwarzen Logen stehen noch nicht an der Spitze der irdischen Machtpyramide,

darüber verbirgt sich noch eine weitere Hirarchie, welche ihre sichtbare irdische Verkörperung im allsehenden Illuminatenauge findet!

Spätestens da beginnt das große Rätselraten….

Dsbzgl. gibt es nur Vermutungen aber nichts Bewiesenes!

Wer sich mit den Veröffentlichungen eines David Icke aus UK befasst, weiß wohin dessen Überlegungen & Überzeugungen gehen!

Aber damit ist er bei weitem nicht der Einzige!

Aus Angst vor übler Nachrede und Verleumdung traut man sich fast nicht über sowas zu berichten!

Der berühmte Physiker Burkhard Heim hat mathematisch nachgewiesen, das das Iniversum 12 Dimensionen hat.

12 Tierkreiszeichen, 12 Jünger Jesu usw. und sofort.

Wir leben bekanntlich in der dritten Dimension, der Dimension mit sichtbarer, berührbarer Materie!

Alles, was über unserer Dimension kommt, kennt keine existierende Materie….genauestens muß ich das noch recherchieren,

der Wegfall der Materie kann auch noch höher erst einsetzen!

Aber jede übergeordnete Dimension kann die darunter liegende voll einsehen und sich in diese hineinbegeben!!!!

Vollkommen identisch mit dieser wissenschaftlichen Feststellung ist der Aufbau des Internationalen Logentums……..

Bei der Frage Materie oder nicht, beginnt der große Zwist zwischen Materialisten und Idealisten…

Warum soll es in den uns übergeordneten Dimensionen keine, für uns nicht erkennbare oder sichtbare

Lebensformen geben? Viele Menschen sind mittlerweile davon überzeugt,

daß das allsehende Auge keine irdische Lebensform verkörpert……

In diesem Zusamenhanng stellt sich die Frage, wer war JHWE, der Blut & Rachegott des AT und der Juden?

Wer war dieses „Wesen“, was die alten Hebräer zu seinem auserwählten Volk gemacht haben soll?

Diese Aussagen passen vollkommen zusammen mit den geschichtlichen Erkenntnissen

über die angeblich menschliche Frühzeit, die in Wahrheit ja auch kein Beginn der Zivilisation,

sondern nur ein Neubeginn nach einem Kataklysmus war…denn die sog. Sintflut war Realität,

das streiten selbst die notorisch blinden Schulwissenschaftler nicht mehr ab!

Und die Sintflut (biblische Sintflut) war nur der letzte überlieferte Kataklysmus,

wie viele kamen vor ihr? Durch was oder wen wurden Atlantis oder Hyperborea zerstört?

Das Wirken des Tiefen Staates, viel besser ist die Bezeichnung Kabbale, kann bestens an folgendem Artikel abgelesen werden!

Hierbei wird die 100%ige Steuerung fast der gesamten Medienlandschaft mehr als deutlich!

Bei sehr vielen sog. Gutmenschen reicht einfach der Intellekt nicht aus, um die Zusammenhänge

hinter dem Vorhang zu begreifen, sie fallen auf die astronomomisch lügenden Medien & das Bildungssystem immer wieder herein…..

und bilden sich zudem noch ein, als Mensch wertvoller zu sein als andere, die nicht das wollen, was sie selbst 

mit aller Gewalt durchsetzen wollen!!

Mit laufenden Motoren!
Schweigemarsch, Kundgebung und Gegendemonstration – die Chemnitzer haben einen gut besuchten 1. September vor sich.

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Landsleute, sehr geehrte Damen und Herren,

der Jahrestag zum Kriegsbeginn wird immer wieder instrumentalisiert und das deutsche Volk als Tätervolk stigmatisiert. Die Kernfrage ist die Schuldzuweisung zum Kriegsgeschehen. Hierzu folgende Darstellung, zu finden im Gedichtzyklus zum Zeitgeschehen in der Anlage.
Schuldzuweisung
 
Was führte zu des Volks Entgleisung,
die Schuldzuweisung?!
Nach dem Krieg mit Schimpf und Schand`
ward sie kund im besiegten Land.
Nach Jahrzehnten, oh wie schön,
konnten wir die Katyn-Lüge schwinden sehn.
Durch Schuldzuweisung, es ist ein Graus,
löschten sie Unschuldigen das Leben aus.
Im Laufe der Zeit wurden auch andere Lügen kund.
Doch die Regierenden halten hierzu den Mund.
Es ist nun aufgegangen die böse Saat.
Wir können es überall sehen im deutschen Staat.
Der Schaden lässt sich kaum ermessen.
Das Volk ist verhetzt, entseelt, zersetzt und schuldbesessen.
Die Deutschen achten sich nicht mehr,
das steht ihrer Zukunft quer.
Es schauen viele Länder auf dieses Volk.
Ist Europas Untergang gewollt?
Frank-Ronald Gabler
 
 
Die Erinnerungen bestimmen unser Sein. Doch wie steht es mit den Erinnerungen, dem Erinnerungsvermögen im Allgemeinen und im Besonderen. Sind Erinnerungen manipulierbar? Mit dieser Frage konfrontierte die forensische Psychologin Dr. Julia Shaw Studenten in einer Studie.

Trügerisches Gedächtnis – Apotheken Umschau

27.08.2015 – Erinnerungen sind manipulierbar. Das ist fatal für Zeugenaussagen, aber hilfreich nach traumatischen Erlebnissen.

Erinnerungen sind manipulierbar. Das ist fatal für Zeugenaussagen, aber hilfreich nach traumatischen Erlebnissen.
Fakt oder Fiktion? Selbst bildhafte Erinnerungen sind nicht immer wahr.
 
Wie war das damals, als Sie den Überfall begangen haben? Mit dieser Frage konfrontierte die forensische Psychologin Dr. Julia Shaw Studenten in einer Studie. Die erste Reaktion: Ratlosigkeit. „Daran erinnere ich mich gar nicht“, antworteten die Testpersonen. Doch im Folge­gespräch eine Woche später nannten die Studenten bereits erste Details: zum Tatort, zum Tathergang oder zur Waffe. Im dritten Gespräch wurden die Schilderungen noch plastischer.
Das Bizarre daran: Keiner der Studenten hatte je ein Verbrechen verübt. Julia Shaw wollte mit diesem Versuch nur testen, wie tief greifend das menschliche Gedächtnis beeinflusst werden kann. Etwa zwei Drittel der 70 Studenten in ihrem Experiment entwickelten falsche Erinnerun­gen. Dieses Ergebnis überraschte Shaw, die an der Universität von Bedfordshire (England) arbeitet. „Ich dachte nicht, dass ich so vielen Studenten innerhalb so kurzer Zeit weismachen könnte, sie hätten als Jugendliche jemanden überfallen oder bestohlen.“
 
Erfundene Ritte auf einem Elefanten
 
Dass die Erinnerung fehleranfällig ist, weiß man schon lange. Doch die Forschung dazu war bisher weniger drastisch. Psychologen zeigten Testpersonen etwa retuschierte Fotos von einem erfundenen Elefantenritt oder einer Ballonfahrt in deren Kindheit. So etwas lässt sich leichter glauben. Doch egal, ob es um Elefanten oder Waffen geht: Der Mechanismus bei der Erinnerungsverfälschung ist der gleiche. „Gedächtnisinhalte werden labil, wenn man sie wachruft“, sagt der Neurowissenschaftler Professor Mark Hübener vom Max-Planck-Institut für Neurobiologie in München.
 
Dann kann das Gehirn neue Verknüpfungen hinzufügen, gespeicherte Geschichten weiterspinnen, verändern. „Ohne die Wandelbarkeit von Erinnerungen könnten wir nichts hinterfragen oder neu bewerten“, sagt Professorin Melanie Steffens, Psychologin an der Universität Koblenz-Landau.
 
Problematische Zeugenaussagen
 
Was an Julia Shaws Studie so irritiert: Sie verwendete einschneidende Erlebnisse. Wie konnten die Teilnehmer denken, sie hätten so etwas vergessen? „Auch sehr emotionale Erinnerun­gen können gelöscht werden“, so Hübener, „obwohl sie mit höherer Wahrscheinlichkeit dauerhaft bleiben als andere.“
Für das Rechtssystem sind falsche Erinnerungen fatal. Möglicherweise wurden und werden immer wieder Menschen verurteilt, die falsche Geständnisse abgelegt haben – von denen sie aber selbst überzeugt sind. Gerichtsgutachter können diese, anders als Lügen, kaum erkennen. Allerdings tritt Erinnerungsverfälschung bei Tatverdächtigen wohl seltener auf als in Shaws Experiment. „Ich habe alles getan, um das Phänomen hervorzurufen.“ Sie baute Vertrauen auf, plauderte über wahre Begebenheiten, gaukelte den Studenten vor, sie erforsche, wie sich vergessene Erinnerungen wieder wachrufen ließen.
 
Erst zum Tode verurteilt, dann freigelassen
 
Trotzdem müssen Ermittler und Richter auf das Phänomen achten. In den 90er-Jahren gab es eine Welle neu aufgerollter Fälle, in denen DNA-Beweise unschuldig Verurteilte offenbarten. Meist waren sie durch Zeugenaussagen und Gegen­­überstellungen überführt worden, die oft auf verfälschten Erinnerun­gen basierten. Berühmt wurde Kirk Bloodsworth, der in den USA für den Mord an einer Neunjährigen zum Tode verurteilt war. Nach acht Jahren Haft wurde er entlassen, weil DNA-Proben zeigten, dass er nicht der Täter war – obwohl es fünf übereinstimmende Zeugenaus­sagen gab.
Doch auch wenn die Erinnerung oft trügt: Auf Zeugen verzichten können die Ermittler nicht. Deshalb müssen sie bestmöglich einige Regeln beachten, um falsche Erinnerun­gen zu vermeiden. Suggestivfragen etwa sind ein Nährboden für falsche Erinnerungen. „Es ist wichtig, offene Fragen zu stellen und die Zeugen bei der Vernehmung selten zu unterbrechen“, so Steffens. In Krimis verstoßen Ermittler übrigens oft gegen diese Regeln.
 
Hilfe bei posttraumatischer Belastungsstörung
 
Ist die Erinnerungsveränderung vor Gericht ein Manko, so ist sie in der Therapie manchmal ein Verbündeter. Mehr und mehr wird hier versucht, die Erinnerung von Menschen zu beeinflussen, die an posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) leiden.
Wo es früher darum ging, über Traumata zu reden, alle Details hervorzugraben, haben Wissenschaftler inzwischen umgedacht: „Verdrängung kann ein Mittel sein“, sagt Victoria Pile, klinische Psychologin am Kings College in London. „In Studien haben manchmal unbehandelte Personen, die früher an PTBS litten, besser abgeschnitten als solche, die in Therapie waren.“ Das könne daran liegen, dass durch das wiederholte Wachrufen von Erinnerun­gen diese noch verfes­tigt wurden. Sie konnten nicht verblassen, drängten immer wieder in den Alltag.
 
Fokus auf positive Erinnerungen lenken
 
Stattdessen versucht man heute, durch einen Fokus auf positive Erinnerungen die negativen in den Hintergrund zu schieben. Auch will man die Erinnerung ändern, sie mit einem Gefühl von Stärke, mit neuen Erkenntnissen verknüpfen. Pile forscht daran, direkt nach einem traumatischen Erlebnis in die Erinnerung einzugreifen, um die Entstehung einer PTBS zu verhindern. Dafür zeigte sie Personen Filme über Menschen in Gefahrensituationen. Mit einigen von ihnen sprach sie sofort danach. Sie erzählte ihnen, wie es mit den Menschen im Video weiterging, etwa dass sie nicht mehr leiden mussten.
„PTBS-Patienten bleiben im schlimms­ten Punkt des Erlebten stecken, wenn sie denken, dass sie selbst oder jemand anders stirbt.“ Diese Erinnerung gilt es bis zu einer positi­veren Szene weiterzuspinnen. Die so aufgeklärten Teilnehmer zeigten in der Woche darauf weniger Stress als die anderen.
Und wie erging es den „kriminellen“ Studenten? Als Shaw aufdeckte, dass ihre Verbrechen lediglich erfunden seien, waren sie überrascht – und erleichtert. „Sie wollten nun alles über Erinnerungsverfälschung wissen.“
Wie nachfolgende Texttafel vorstellt, ist die Situation bedrohlich. Die USA, Frankreich und Grossbritannien hatten im April bereits gemeinsam mehrere Ziele in Syrien angegriffen. Ein Überblick über die eingesetzten Waffen  Es besteht die Wahrscheinlichkeit für einen 3. Weltkrieg, was unser aller Ende bedeuten kann!
 
Besonders denkwürdig ist der hier thematisierte Chemiewaffeneinsatz, sprich Giftgas, was sich wie ein roter Faden auch durch unsere Geschichtsschreibung zieht.
Schauen wir mal kurz auf das Geschehen, welches zum Kriegsausbruch im Jahre 1939 führte. Vorab – Geschichte läßt sich immer nur aus der Zeit heraus begreifen!
Rede des Sozialdemokratischen Reichstagsabgeordneten Otto Wels gegen den Erlass des „Ermächtigungsgesetzes“ (23. März 1933)
… Ich darf mir wohl in diesem Zusammenhang die persönliche Bemerkung gestatten, daß ich als erster Deutscher vor einem internationalen Forum, auf der Berner Konferenz am 3. Februar des Jahres 1919, der Unwahrheit von der Schuld Deutschlands am Ausbruch des Weltkrieges entgegengetreten bin. Nie hat uns irgendein Grundsatz unserer Partei daran hindern können oder gehindert, die gerechten Forderungen der deutschen Nation gegenüber den anderen Völkern der Welt zu vertreten. …
 
… Das Wort des Herrn Reichskanzlers erinnert uns aber auch an ein anderes, das am 23. Juli 1919 in der Nationalversammlung gesprochen wurde. Da wurde gesagt: „Wir sind wehrlos, wehrlos ist aber nicht ehrlos. Gewiß, die Gegner wollen uns an die Ehre, daran ist kein Zweifel. Aber daß dieser Versuch der Ehrabschneidung einmal auf die Urheber selbst zurückfallen wird, da es nicht unsere Ehre ist, die bei dieser Welttragödie zugrunde geht, das ist unser Glaube bis zum letzten Atemzug.“ …
Die auf das deutsche Volk gerichtete Schuldvorhaltung hat sich, je größer der Abstand zum Geschehen ist, immer mehr gesteigert. Gleichzeitig vermisse ich die komplexe Betrachtung der Ereignisse von damals.
Schauen wir auf das Diktat von Versailles. Es brachte die wirtschaftliche Katastrophe, führte zu Hitler und war gleichzeitig die Lunte für den Folgekrieg. Der Ausgang des ersten Krieges wurde durch den Kriegseintritt der USA entscheidend beeinflusst.
Wie kam es zu dem Kriegseintritt der USA?
Hier erinnere ich an die Balfour-Deklaration, ein Garantieversprechen für die Gründung des Staates Israel. Näheres hierzu offenbart die Rede Benjamin H. Freedman im Willard Hotel, Washington D.C. 1961. https://michael-mannheimer.net/2014/02/03/aus-einer-rede-benjamin-h-freedman-1961-ueber-deutschlands-unschuld-am-ersten-weltkrieg/
Nicht auszudenken, welchen Verlauf die Geschichte ohne das Zutun der Zionisten wohl hätte nehmen können! Die Duisburger Linke brachte es auf den Punkt: Nie wieder Krieg für Israel! https://campuswatchude.files.wordpress.com/2011/12/kein-krieg-fc3bcr-israel.pdf
Ändern wir den Blickwinkel und ziehen Vergleiche mit Libyen. Was hat man dort im Jahre 2011 angerichtet und mit welchen Folgen?!
Die ersten Bomben wurden von England und Frankreich auf Libyen geworfen. Es waren die gleichen Länder, welche am 3. September 1939 dem Deutschen Reich den Krieg erklärten!
Am 17. September 1939 begann der Einmarsch der Roten Armee in Ostpolen. Wie reagierten England und Frankreich?

 

Es ist schon interessant, genau hinzuschauen! Es gibt immer wieder Parallelen, z.B. die jüdische Kriegserklärung vom 24. März 1933 an Deutschland und der Wirtschaftskrieg mit Russland seit 2014. Der Wirtschaftskrieg war und ist das Vorspiel für eine militärische Eskalation!
Man spricht vom Aufarbeiten der Geschichte. Was heißt das? Aufarbeiten heißt, die Geschehnisse komplex betrachten, sich kritisch mit der Thematik auseinandersetzen!
Wer sich mit kriminalistischer Denkweise den Umstanden nähert (Täter?, Opfer?, Motiv?, Tathergang?, Beweise?), bekommt bei „Tabu-Themen“ ein Problem. Schnell wird da von „Leugnen“ gesprochen. Doch Leugnen heißt Lügen!
Die alliierte Wochenschau „Welt im Film 137/1948“ zum Krakauer Auschwitzprozeß ist ein offenkundiges Zeitdokument.
Kein geringerer als Papst Benedikt sagte: „Aus der Psychologie wissen wir, dass Verschwiegenes und Verdrängtes im Menschen weiterwirkt und, wenn es keinen Ausweg findet, zur Vergiftung von innen her wird. Was im Leben des Einzelnen gilt, das gilt auch für die Völker. Unterdrückte Wahrheiten werden zu gefährlichen Mächten, die den Organismus von innen her vergiften und irgendwo herausbrechen.“http://www.kulturstiftung.donauschwaben.net/aktuelles/2011_01_20_papst_vertreibung.html
Die Zeitschrift „PSYCHOLOGIE HEUTE“ vom September 2012 stellt eine Publikation von Prof. Dr. Ulrich Schmidt-Denter, Univ.-Professor für Entwicklungs- und Erziehungspsychologie, mit der Überschrift „Die Nation, die sich nicht mag“, vor. Darin heißt es: „Ab der 9. Klasse wird der Holocaust Unterrichtsthema. Genau in diesem Alter kommt es zu einem „Identitätsknick“ bei deutschen Schülern.“
Nachfolgende Studie von Prof. Schmidt-Denter zeigt: Die Deutschen zweifeln an sich und bieten den Migranten kein positives Selbstbild zur Identifikation an. Den Grund sieht der Wissenschaftler im einseitigen Geschichtsunterricht in Deutschland und Europa. http://schmidt-denter.de/buch_deutsche_und_ihre_migranten-interview.html
Auswüchse der verfehlten Geschichtspolitik sind Äußerungen wie „Nie wieder Deutschland!“, „Mehr Volkstod wagen!“„Bomber Harris, do it again!“ oder gar „Bomber Harris und die Flut, tun allen Deutschen gut!“.
Diese Haßbotschaften sind nur die Spitze des Eisberges! Absolut tödlich ist die Negation des Deutschtums durch das gestörte Selbstwertgefühl! Das ist das Ergebnis der Volksverhetzung, welche das deutsche Volk im Zusammenhang der eingeredeten Schuld erfahren mußte und welche gegenwärtig auf die Spitze getrieben wird!
(Jürgen Fritz, 29.08.2018) Sachsen sei „das deutsche Ungarn“, schreibt Jakob Augstein, seines Zeichens Miteigentümer des Spiegel-Verlages sowie Eigentümer, Geschäftsführer, Verleger und Chefr…
Es wird hohe Zeit, daß sich grundlegendes ändert – denn so kann es nicht weitergehen!
ARTIKEL : Die Medienlandschaft – Halbwahrheiten, Unwahrheiten und Indoktrinierung 28.02.2016 21:21. d.a. Die Kritik an der Art, wie uns die Medien die politischen Fakten des Tages
Mit nachdenklichen Grüßen – Frank-Ronald Gabler       31. August 2018    
 
 

Leben im besetzten Paris

Vor 79 Jahren – was wirklich geschah

 
Stürzt die BRD-Besatzungsverwaltung wegen Mord an Daniel Hillig in Chemnitz?

 

335. Neu-Schwabenland-Treffen Berlin Deutsches Reich

im September 2018 in der Reichshauptstadt Berlin 
im Guten Deutschland

 

Freitag 21. September 2018 19.00 Uhr
im Ristorante Galileo Berlin-Zehlendorf 
Otto-von-Simson-Str. 26 1. OG in der 
Freien Universität 

 

Ecke Thielallee 14195 Berlin U3 Dahlem-Dorf Bus 110 Bus M11

 

Neue, die auf EPost-Liste / zum Treffen kommen wollen, 
bitte ich, sich mit Spende anzumelden.
Jede Spende hilft. Danke.

 

Reichsdeutsche Geheimbasen

 

Stürzt die BRD-Besatzungsverwaltung 
mit Angela Merkel & Horst Seehofer
wegen dem Mord an Daniel Hillig in Chemnitz?Es ist ein Geschenk des Lebens, in Deutschland geboren zu sein.
Wir Glücklichen, wir leben im Heiligen Land.
Ich bin gesund. Gott Danke.

 

Peter Schmidt
Kramstaweg 23
14163 Berlin-Zehlendorf, 02. September 2018D2-Funk-Fon 01520 – 591 47 54

E-Post neomatrix.berlin@t-online.de

Peter Schmidt Gesund
https://www.youtube.com/channel/UCbe8HN_58OWGzokEoNmXcYQ

 

 

 

Peter Schmidts Webseite + Termine
http://peter-schmidt-berlin-zehlendorf.jimdo.com/

———- Forwarded message ———
From: GALAXIENGESUNDHEITSRAT
Date: Sa., 1. Sep. 2018 um 21:43 Uhr
Subject: Der geplante Bürgerkrieg in Chemnitz

Der geplante Bürgerkrieg in Chemnitz/Deutschland !! (Wichtig)

Persönlich bereitet es mir gerade Sorgen, was in Chemnitz geschieht, da ein solches Ereignis geplant ist von der Globalen Elite – dem Deep State.
Stellt euch persönlich die Frage: Wozu braucht diese Nichtregierungsorganisation und des Global-Elite-Deep-States, in Deutschland einen Bürgerkrieg??
Ganz einfach um das Kriegsrecht auszurufen und die Systeme die eigentlich dem wahrlichem Staat eigentlich dienen sollen würden dann missbraucht!!
Stellt euch persönlich die Frage: Wie kann sich der Deep State hier in Deutschland vor den Nürnberger Prozessen II und den Tribunalen entziehen??
Ganz einfach. Da im Kriegsrecht angeblich KEINE Regierung abgesetzt werden kann!!
Wenn die Nichtregierungsorganisation es schafft, hier einen Bürgerkrieg anzuzetteln, haben so einige verloren, da der Kriegszustand womöglich auf Dauer bleiben könnte!!
Natürlich wollen die das, denn Frieden wäre für den Deep State das aus, der vor allem in unserem Land ein NEST zu haben scheint!
Ein Bürgerkrieg und Notstand würden alle finanziellen Sorgen der Kabale in Deutschland wegwischen, denn alle Staatsimulationen sind längst insolvent – TOTAL PLEITE – Ein Schuldgeldsystem, dass NUR noch auf Schulden beruht, die niemals mehr zurückgezahlt werden könnten.

Hinterfragt auch die ganzen Antiterrorgroßübung diesen Jahres!!
20.03.2018 Antiterrorgroßübung im Frankfurter Hauptbahnhof
18.04.2018 Schüsse, Schreie, und jede Menge Kunstblut – Die Anti-Terror Übung am Hauptbahnhof München (mit 2.000 Teilnehmern)
24.4. 2018 Lübeck: Bomben, Schüsse und Schreie – Massive und realistische Anti-Terror-Übung im Hauptbahnhof
Sie dienen auch nur, um ein Großereignis zu starten (Terroranschlag), sodass am Ende das Kriegsrecht ausgerufen wird!!
Hinterfragt dieses Ereignis von Chemnitz!! Wer profitiert daraus und wer verliert?? Und achtet auch in Zukunft auf solche Ereignisse.
Persönlich: alle „angeblichen“ oder selbst „stattgefundenen“ Messerstechereien in Deutschland dienen nur um einen Bürgerkrieg anzuzetteln. Ich persönlich kann die Wut der Bürger verstehen
… aber genau das steckt dahinter.
LASST EUCH NICHT AUF DIESES PERFIDE SPIEL DER GLOBALEN ELITE und dem DEEP STATE EIN !!
Es hat einen Grund, warum die Polizei mittlerweile nicht mehr nur noch Wasserwerfer hat, sondern sogar Panzerwagen mit Maschinengewehren, selbst mit Schnellfeuerwaffen ausgerüstet und Handgranaten mit in die Bewaffnung aufgenommen wurden. Es geht NICHT um „humanitäre Hilfe zur Rettung von „Flüchtlingen““, denn erstens sind diese Zustände ja selbst produziert und werden immer weiter ausgebaut.
Warum werden die größten Gefährder eingeflogen, immer wieder auf freien Fuß gesetzt, nicht wirklich verfolgt und sogar mit größtem Aufwand wieder nach einer Abschiebung zurückgeholt, während sich gut zu integrierende Menschen tatsächlich abgeschoben werden? Man braucht gerade diese Aufwiegeler und Kriminellen, sowie Fanatiker, um den Bürgerkrieg zu zünden. Siehe Spanien, Frankreich, Schweden, Italien, usw. Die besonders von G. Soros finanzierte Antifa und auch viele Gutmenschen sind nur die „usefull idiots“, die so gehirngewaschen sind, dass Sie die Wahrheit noch NICHTMAL akzeptieren würden, wenn man sie darin ertränkt.
Leider bringen Petitionen oder stille Proteste, bzw. Krawall-Demonstrationen genau so wenig Erfolg, denn die globalen Mafiastrukturen interessiert nur deren eigenes Ziel und für Geld, Reichtum und Macht gibt es nichts, was sie nicht tun würden. Die ihnen seit Jahrzehnten einprogrammierte Denkweise, die jeden, der sich für sein eigenes Land einsetzt als Feind sieht, während sie jeden anderen mit großen leeren Versprechungen nach Europa lockt und mit offenen Armen empfängt, jedoch dann genauso verheizt und ins Unglück stürzen. Gleichzeitig aber Waffen an die Terroristen in den Herkunftsländern verkauft und dort vor Ort die Hilfsmittel streicht!
Wo sind die Millionen Frauen und Kinder, die wirklich schutz-und hilfsbedürftig wären?
Es kommen oder werden fast nur junge, starke und kampfbereite Männer geholt (eingeschleust)! Mit Schiffen und Flugzeugen!
JETZT habe ich es verstanden !!!
Warum die M a s s e n e i n w a n d e r u n g !!!
Wenn die das ‚K r i e g s r e c h t‘ ausrufen, dann ist AUSNAHNEZUSTAND!
Und die hätten die VOLLKOMMENE MACHT !! Verstehst Du das auch?
Da ist es auch egal wie gut das vielleicht auch gerade in der USA laufen mag für die „Rettung der Welt“ – bis das auch hier in Deutschland erste Erfolge erzielen würde, ist es schon längst zu spät!!!
Daher – was auch immer passiert oder wie wütend Du auch bist – bleibe FRIEDLICH – pauschalisiere nicht und mache nicht jeden Ausländer dafür verantwortlich, was hier in Deutschland geschieht, denn sehr viele davon sind ebenso wütend auf den ganzen Wahnsinn, wie Du und ich!
Diese anderen „usefull idiots“ Zombies sind nur die Waffen des wahren Feindes und der sitzt OBEN in den höchsten Rängen mit unbegrenzten Mitteln! Verliere das nicht aus den Augen!
Nur gemeinsam – zusammen mit der POLIZEI und den wirklich vielen auch aufgewachten Migranten sind wir unschlagbar.
Führe lieber Gespräche, statt sinnlose Parolen zu brüllen – und fange damit in Deinem nahen Umfeld von Freunden und Verwandten an.
Aufklärung statt Zerstörung und Verbindung statt Spaltung!
Und an alle Gutmenschen da draußen, die wirklich helfen wollen:
Ob IHR wollt, oder nicht – IHR sitzt mit im selben Boot und wenn das untergeht, dann ersauft ihr mit, denn auch für EUCH ist ein Rettungsboot, noch eine Rettungsweste NICHT vorgesehen! DAS IST DIE REALITÄT !!
Das passt wohl dazu :
Erinnert Euch an das Zitat von Anastasia : 
 … du hast von den Böswilligkeiten der Presse gesprochen, du wirst sehen, wie sie noch stärker und raffinierter werden. Provokationen und Verleumdnungen werden an der Tagesordnung sein. Du wirst das ganze Arsenal der Finsterniss sehen, um die Kultur unseres Volkes zu vernichten. Das, was Du am Anfang erleben wirst, ist nur die Spitze des Eisberges.Nicht alle Menschen können die okkulten Angriffe sehen, Du wirst sie aber auch verstehen, fühlen und sehen. Hab keine Angst davor, darum bitte ich Dich.
DAS FURCHTBARSTE IST
VOR DEM FURCHTLOSEN MACHTLOS ! 
——————————————————————————
Es wird keinen Bügerkrieg geben
weil wir den FRIEDEN erleben!!!

Ihr lieben Menschen,

kommen wir noch weg von der ganz eingeschränkten Sicht der Dinge  –

hin zum großen globalen Plan der Vernichtung der weißen Rasse 

Danke an Tim und all die Anderen, die sich nicht mit einfacher

Manipulation zufrieden geben !

der Titel zum Video unten https://youtu.be/UiiQSY8aDG8

„Frau Merkel, bezahlte der Staat für Hitlergrüße?

“ bringt es nur allzu deutlich auf den Punkt

Es ist der alte jüdische Plan aus Versklavung und Vernichtung, der seit mind. 2.000 Jahren

vor allem gegen unsere nordische Rasse (Arier, Germanen…) gerichtet ist !

Unsere jüdischen Freunde bezahlen immer beide vermeintlichen Gegner –

nur um sich nie die Hände schmutzig zu machen:

Ø Links – wie Rechts..

Ø Schwarz – wie Weiß

Ø Kommunist – wie Kapitalist

Ø Islam – wie Katholik …

Schau also auf das, was DU nicht sehen sollst !

Ein anderer Hinweis auf diesen Plan stellen die alten Zeitungsartikel von vor 1933

dar, Zitat von Trutzbund:

http://www.trutzbund.org/blog/seiten/meldung/meldung/meldungen.php?fln=1535619541&ftm=1535656322#1535656322

Auf diese historischen Zeitungsmeldungen wird im heutigen Trutzbund wie vorhergehend aufgeführt hingewiesen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Betreff: Von historischen Zeitungsmeldungen, Gräuelpropaganda und einer magischen Zahl | valjean72 

https://valjean72.wordpress.com/2017/07/02/von-historischen-zeitungsmeldungen-graeuelpropaganda-und-einer-magischen-zahl/

Also kann und darf die Wahrheit gar nicht ans (Tages)Licht kommen ???

Ihr Lieben,

hütet Euch unbedingt davor „Merkel muß weg!“ zu rufen … und gleich nach einer

AFD zu schreien… Einer AFD, die Israel als Oberstes Ziel erklärt ?

Wie sagt doch ein Pfaffe zu solchem Verhalten: 

„den Teufel mit Satan austreiben!“ – oder ? 

Kommen wir weiter zusammen.

Entziehen wir friedlich aber bestimmt dem System den „Lebenssaft“ !

Was bleibt von einem auf Schuldgeld basierendem System,

wenn wir IHM die Schuld verweigern, 

…das Geld Stück um Stück entziehen ?

Brauchst Du wirklich einen Bausparvertrag ?

eine Lebensversicherung ?

nen Ratensparvertrag ?

Wo Dich das doch alles gar nie absichert !!!

Es sind Verträge über Kollateralschäden, die nicht Dir, sondern den

Nutznießern Deines Kollateralkontos dienen.

Bist DU denn schon Nutznießer DEINES Kollateralkontos ?

Schon einmal soweit gedacht ?

…Und noch Eines:

Schaut nach Lybien, nach Tunesien und Syrien oder Afghanistan …

KEIN Bürgerkrieg dient(e ) den Menschen des Landes !

Denkt immer an das Hegelsche (jüdische) Prinzip:

Ø Schaffe ein Problem

Ø Schaffe Unruhe und Chaos

ü biete DEINE (alleinige) Lösung an ! 

…wie DIE wohl für Europa heißen soll ?

In diesem Sinne: Licht & Heil uns Allen und Trost allen Opfern und deren Angehörigen !!!

https://youtu.be/UiiQSY8aDG8

gesendet: Mittwoch, 28. Februar 2018 um 14:55 Uhr
Von: „Leonhard Schmitz“ 
Betreff: Die Mehrheit der Europäer wird euch dankbar sein. 

wertvoller als gold

Das Alles ist wertvoller als Gold für unsere Politiker.
Nicht ein einziger Kulturkreis geht uns so auf die Nerven, plündert uns so aus, terrorisiert ganze Stadtviertel wie diese fanatische Primatenkultur mit ihren mittelalterlichen Unsitten & Gebräuchen.
Mit keinem einzigen Zuwanderer, der zum Arbeiten!!! nach Deutschland kam, musste man je über Integration, Eingliederungsmaßnahmen, Sicherheitsrisiko….. sprechen.
Kein GRIECHE brauchte Schilder, dass man unsere Frauen nicht vergewaltigen darf, kein JAPANER musste darauf hingewiesen werden, dass man Frauen nicht ans Auto bindet und durch die Straßen schleift, kein SPANIER musste darauf aufmerksam gemacht werden, dass man Frauen nicht auflauert, nicht antanzt, kein BRITE, IRLÄNDER, NIEDERLÄNDER benötigte überteuerte Flirtkurse oder man musste ihnen zeigen, wie man richtig Frauen anbaggert und poppt.
Keinem THAILANDER wurde je erklärt, dass man Frauen nicht angrapschen darf.
Wir brauchten wegen ITALIENERN keine Armeslänge Abstand und für CHINESEN kein Pfefferspray oder eine Waffe.
Im Zug konnte man vollkommen Axt-frei fahren.
Integration war und ist für Griechen, Italiener, Vietnamesen, Russen und viele andere Nationalitäten eine Selbstverständlichkeit.
Diese Menschen sind ein Teil unserer Kultur geworden und haben unseren Alltag wirklich bereichert.
ABER NICHT DAS VOLK AUS DEM MORGENLAND MIT IHREN ENDLOSFORDERUNGEN…
  • “Ich will hier eine Moschee,
  • ich will nur Halal Essen,
  • ich will islamische Feiertage,
  • ich will abgetrennte Bereiche in Schwimmbädern,
  • ich habe 4 Frauen und 25 Kinder und habe keine Zeit zum Arbeiten,ich will ein Haus, ein Auto und Geld sonst mache ich Rabatz, meine Kinder fahren nicht mit zur Klassenfahrt, alle Ungläubigen müssen getötet werden usw. usw.”
KOSTE ES WAS ES WOLLE!!!
Es wird geraubt, überfallen, verprügelt, vergewaltigt und gemordet, als wäre dies das Selbstverständlichste von der Welt!
Wir wollen hier keine Idioten, die unser Leben nach ihren Vorstellungen gestalten wollen!
Klemmt euch eure Wunderlampe unter den Arm, setzt euch auf euren Teppich und fliegt zurück hinter den Bosporus oder nach Afrika!

Die Mehrheit der Europäer wird euch dankbar sein.

Hadmut Danisch stellt völlig zu Recht die Frage: Erleben wir derzeit einen Verfassungsputsch?

Kriminelle Vereinigung mit mafiösen Charakter
 von Parteien durchsetzt
Durch ein Bundesverfassungsgericht, das systematisch den Staat sabotiert und zersetzt?

 

Auszüge aus einem Hadmut Danisch-Artikel voller Sprengstoff!
Er liefert weitere Indizien dafür, dass die Moslem-Invasion von langer Hand geplant und konzertiert wurde.
In Deutschland nimmt das Bundesverfassungsgericht eine Schlüsselrolle ein, also die unangreifbare Instanz, gegen die niemand mehr vorgehen kann:
“Die conditio sine qua non für die Migrationsströme habe niemand anderes als das Bundesverfassungsgericht selbst produziert.”
Im Text von Hadmut Danisch ist ein Artikel der Stuttgarter Nachrichten von 2015 verlinkt: “Das Bundesverfassungsgericht kippte 2012 die Regeln zur Versorgung von Asylbewerbern und schuf in Deutschland eine Art Hartz-IV-Anspruch für alle Armen dieser Welt: 1500 Euro netto für eine fünfköpfige Familie, dazu kostenloses Wohnen – das ist das Angebot, das Deutschland seitdem der Welt macht.”
Bereits 2012 wurde der deutsche Sozialleistungs-Sauger angeschmissen. Danisch hebt dann insbesondere die fragwürdige Rolle von Susanne Baer hervor, der lesbischen Richterin am Bundesverfassungsgericht, die u.a. Leiterin des GenderKompetenzZentrums in Berlin war.
“Baer beschäftigt sich in ihren Werken und ihrer Forschung unter anderem mit den Themen Grundrechte und vergleichendes Verfassungsrecht, Genderstudien, Antidiskriminierungsrecht, feministische Rechtswissenschaft und Gleichstellungsrecht. Sie ordnete sich 1999 als Feministin ein.” (Wikipedia).
Baer kam über das Ticket der SPD und Grünen ins BVerfG. Und sie scheint mit ihren Genossen ein engmaschig-korruptes Gepflecht zur Durchsetzung ihrer linken, politischen Agenda aufgebaut zu haben, die sich die Bälle zuspielen:
Danisch: “Und auch bei der Sache zum 3. Geschlecht hatte ich hier ja ausführlich beschrieben, dass es enge Verbindungen zwischen der Richterin Baer und den Beschwerdeführervertretern gibt, dass die Beschwerde von Baers Vertretungsprofessorin und dem Zeitverlauf nach wohl an ihrem Institut geschrieben wurde. Es entsteht immer mehr der Eindruck, dass das Bundesverfassungsgericht sich seine Beschwerden selbst schreiben lässt und nur noch das entscheidet, was es in seiner politischen Agenda entscheiden will, oder eben nur die Verfassungsbeschwerden, die es selbst geschrieben hat.”
Danisch weiter: “Es entsteht ein immer dichteres Netz, ein immer stärkerer Eindruck, dass wir einem massiven Verfassungsputsch ausgesetzt sind, dass der Staat aus dem Bundesverfassungsgericht heraus und unter Mitwirkung von dessen ehemaligen Mitarbeitern zersetzt, zerstört, geplündert wird. Ausgerechnet aus dem Bundesverfassungsgericht heraus. Das, wogegen es keine demokratische Gegenwehr mehr gibt. […] Und genau das hatte ja auch mal eine Mitarbeiterin Baers auf einer Veranstaltung gesagt: Dass man als Verfassungsrichterin den Staat nach feministischen und genderistischen Gesichtspunkten umbauen könne und niemand könne etwas dagegen machen. […] Und auf einmal passen alle diese Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts genau zusammen, ergeben ein geschlossenes Bild einer linksradikalen Zersetzung des Staates, schlimmer als es die RAF je hätte unternehmen können.”
 
Hadmut Danisch stellt völlig zu Recht die Frage:
“Wer hat damals eigentlich auf höhere Asylbewerberunterstützung geklagt?”
Ja, wer war das wohl? Und welche Verbindungen hat diese Person sonst noch so?
War das jemand aus den marxistischen Netzwerken in Deutschland? Oder sollte man den Bogen weiter spannen und fragen, wer da noch seine Pfoten im Spiel hat? Natürlich spricht alles für Soros und sein krakenartiges NGO-Gepflecht, denn schauen wir uns an, was gleichzeitig passierte:
Anfang 2011 bricht der “arabische Frühling” los, eine Kette von (gezielt provozierten?) Protesten, Aufständen, Bürgerkriegen und letztlich der Destabilisierung in Nordafrika und im Nahen Osten, die für “Fluchtursachen”, aber auch für offene “Fluchtrouten” über Libyen sorgte.
In 2012 wurden von der EU Projekte aufgelegt speziell für Orte in den grünen Grenzgebieten zur Türkei, dh. es flossen Gelder in Korruptionsprojekte mit dem Namen “to get closer” (gemeint sind Bulgarien und die Türkei) und “projects without borders”. Mit diesen Projekten wollte man gute Stimmung vor Ort machen, um die Balkanroute von der Türkei über Bulgarien, Serbien, Ungarn usw. nach Deutschland durchlässig zu halten.
Und in 2012 wurde ein für Europa katastrophales Urteil vom EUGh gefällt. Die Klage, die zu diesem Urteil führte, wurde von dem Deutschen Christopher Hein initiiert, dem Chef des italienischen Flüchtlingsrates, der oft gemeinsam mit dem Chef von ProAsyl ein externer “Experte” im Innenausschuss der Bundesregierung ist. Er machte sich in Tripolis auf die Suche nach Afrikanern, die 2009 in einem Boot waren, das von Italien zurück nach Libyen geschickt wurde. Er fand 24 Männer, versprach ihnen Geld und zog mit ihnen vor den EuGh, der dann im Mai 2012 das verheerende Urteil sprach.
Das EuGH Urteil berief sich explizit auf einen Verstoß Italiens gegen die Bestimmung der Europäischen Menschenrechtskonvention und stellte zusätzlich eine Verletzung des Verbots der „Kollektivausweisung ausländischer Personen“ fest (Artikel 33). Die Tragweite und die Folgen dieses Urteils für die Zukunft Europas wurden damals von niemandem erfasst und wurden nicht in der Öffentlichkeit diskutiert. Es ist der Grund warum wir so gut wie niemanden aus der EU abschieben können.
Und so könnte man ein Puzzleteil zum nächsten zusammenfügen, das Ausmaß der politischen Korruption und Skrupellosigkeit bei der Durchsetzung der kommunistischen Agenda der One-World in Europa lässt einen sprachlos zurück. Es ist ein kultur-marxistischer Putsch gegen Europa.
Oberverbrecher

bundesverfassungsgericht.de“Urteil vom 18. Juli 2012 – 1 BvL 10/10 – Leitsätze” 
stuttgarter-nachrichten.de“Leitartikel zur Flüchtlingskrise” 
de.wikipedia.org“Susanne Baer” 
boeckler.de“Altstipendiatin – Die Ungewöhnliche” 
spiegel.de“Urteil: Italien muss abgeschobene Flüchtlinge entschädigen” 
berlin-athen.eu“Betreutes Fliehen: George Soros und das Netzwerk um PRO ASYL” 

Kriminelles Bundesverfassungsgericht 

Herzlichen Dank!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s