Zitat
0
Selbst an der Wallstreet ist die SPD nur noch eine Lachnummer:

 

Ganze 14(!) Zuhörer auf Wahlkampfveranstaltung von Claudia Roth. 😛

JOURNALISTENWATCH.COM
Hessen/Bad Soden – „Claudia ganz allein“. So könnte man das komplette Desinteresse am Samstag an einer Veranstaltung der Grünen-Politikerin …

 

Ich habe gelesen: 2015 hat der Deutsche Bundestag beschlossen V-Leute dürfen sich „szenetypisch“ verhalten. Als Konsequenz aus den NSU-Ermittlungsspannen beschloss der Bundestag eine Reform des Verfassungsschutzes. Zum ersten Mal wurden konkrete Regeln für den Einsatz von V-Leuten festgelegt: Sie dürfen zwar den Hitlergruß zeigen, aber nicht gewalttätig werden!

Außerdem sollen angeblich Leute bezahlt werden…Nazi Bilder für die ums Überleben kämpfende Presse zu liefern.

Was daran wahr ist oder nicht, kann ich nicht sagen. Das Gelesene macht aber noch misstrauischer als bisher. Angeblich stellen sich sogar Fotografen selbst mit solch Verhaltensweisen in Szene um ihre Reportagen verkaufen zu können. An Focus, Geo, Stern, Spiegel, die Zeit, usw. Behauptungen aus bestimmten Ecken, haben den absichtlichen Grund ein bestimmtes Klima zu schaffen.

Wie immer sollte man sich die Frage stellen: „Cui bono?“

https://www.wienerzeitung.at/meinungen/gastkommentare/986342_Die-Bilder-von-Chemnitz.html

Sogar bei der Tafel muss die deutsche Oma vor der Tür warten, bis der letzte Araber sich bedient hat. Aktuell in Schotten. Aushang

Zudem wird noch darauf hingewiesen, dass die von Asylkunden zurückgegebenen Waren an die übrigen Tafelkunden gereicht werden.

Diese Aushang ist nicht von Dritten verfasst worden, sondern hing tatsächlich in der Ausgabestelle Nidda. Der Tafelladen in Nidda bedient neben Asylbewerbern und Personen mit abgeschlossenem Asylverfahren grundsätzlich Mitbürger, die Hartz IV, Arbeitslosengeld II, Grundsicherung oder eine ähnliche Sozialunterstützung erhalten. Dementsprechend gilt der Aufruf zu dieser Art der Zurückhaltung eben jenen anderen Kunden.

https://www.mimikama.at/allgemein/schottener-tafel-nidda-aushang/

Am wenigsten zahlen Eltern laut der Studie in Berlin. Hier zahlen Familien im Mittel gerade einmal 1,8 Prozent des Nettoeinkommens für die Kita. Ab dem Sommer sind die Kitas in der Hauptstadt sogar komplett kostenfrei. Nur das Geld für das Essen müssen Eltern dann noch selbst bezahlen – wenn sie einen Platz finden. Denn das ist in der Hauptstadt nicht ganz einfach. Wie verzweifelt einige Berliner nach einer Betreuung für ihr Kind suchen, lesen Sie hier.

Bild könnte enthalten: 1 Person
1

Deutschland seit 2015 (3227) Messerangriffe durch Flüchtlinge! POLEN (0) Angriffe! Grund: Polen nimmt keine Flüchtlinge auf!

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Text
1

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

https://politikstube.com/nicolaus-fest-zu-staat-und-antifa-in-chemnitz/

Abschied von Deutschland

Die Destabilisierung Deutschlands

Feindliche Übernahme

 

Am Samstag kam es in Chemnitz zu Konfrontationen, als „rechtsextreme“ Demonstranten nach einem „stillen“ Anti-Migranten-Marsch der Polizei und Journalisten gegenüberstanden. Demonstranten skandierten Slogans wie „Wir sind das Volk“ und wandten sich gegen Journalisten, die den Marsch dokumentierten. Für den YouTuber Feroz Khan aber ist Chemnitz nicht so unfreundlich, wie es die Leute erscheinen lassen. […]

über Deutschland: Erneut Spannungen nach Chemnitzer Chaos beim gestrigen „stillen“ Marsch — volksbetrug.net

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s