„Hört auf, ich kriege keine Luft mehr.“

Ein Mann wird ermordet und die Presse interessiert sich für die Vorstrafen. Nein, nicht die der Täter. Sondern die von Familienangehörigen des Opfers.

Bild könnte enthalten: 1 Person

 

Es herrscht in Politik und Medien die Furcht, die östlichen Bundesländer könnten sich zum Pfahl im Fleische der multikulturell transformierten Bundesrepublik entwickeln. Daher wird nach Repression gerufen. Die SPD, die in Thüringen und Sachsen eine Kleinpartei ist, möchte die AfD unter die Beobachtung des Verfassungsschutzes stellen. Während im Westen geduldete Schlägertrupps regierungskritische Kundgebungen verhindern oder zum persönlichen Risiko machen, werden in Chemnitz randständige Hooligans mit Anti-Antifa-Effekt zum Skandal hochgeschrieben.

JUNGEFREIHEIT.DE
Was Politik und Medien den Chemnitzern, Sachsen und allen Gegnern der Merkel-Politik seit zwei Wochen zumuten, ist ein eskalierender geistiger Bürgerkrieg. In ihren Äußerungen bringen sie die reale Wirklichkeit – den Messermord an Daniel H. und die importierte Gewaltkriminalität – zum Versch…

 

Die Linke will die Gesellschaft nicht spalten, sondern nach ihren Vorstellungen einen. Auf dem Weg dahin müssen freilich alle Andersdenkenden beseitigt werden. Selbstverständlich durch Überzeugungsarbeit, aber wenn das nicht fruchtet, sind auch alle anderen Mittel recht. Etwa Verleumdung, Bedrohung, Zerstörung der beruflichen und gesellschaftlichen Existenz, körperliche Gewalt. Die Linke befindet sich nämlich immer im Recht, weil sie für eine gute und gerechte Sache kämpft. Solange ihr Ziel nicht erreicht ist und man sie lässt, wird sie den Druck daher stetig erhöhen.

ACHGUT.COM
Eine gesellschaftliche Einheit mit Linken kann es nur geben, wenn deren Positionen vollständig übernommen werden. Deshalb sind sie nur solange für Rechtsstaat, Meinungsfreiheit und Demokratie, wie diese ihren Zielen nutzen. Am liebsten würden sie abweichende Meinungen unter Strafe stellen. Sie a…

 

„Nach dem Tod von Markus B. in Köthen mahnen Politiker und Kirchenvertreter zu Besonnenheit. Was genau war passiert?

…Markus B. verließ das Hoffest. Er wollte den Streit schlichten, erzählen Freunde. Das war sein Todesurteil. Es kommt zum Streit mit den Afghanen. Augenzeugen sagen, Markus B. sei gegen den Kopf getreten worden. Immer wieder. Er soll gerufen haben: „Hört auf, ich kriege keine Luft mehr.“ Als ihm Hofgäste zu Hilfe kommen wollen, ergreifen die Afghanen die Flucht. Später werden zwei von Ihnen gefasst, sie sollen 18 und 20 Jahre alt sei. Sie sollen einschlägig vorbestraft sein, unter anderem wegen Körperverletzung. Der Vorwurf jetzt lautet: Verdacht eines Tötungsdelikts.“

 

36-Jähriger stirbt nach Schüssen – Polizeiaufgebot vor Klinik

Markus (22) starb nach Prügelattacke  an Herzversagen

 

Die Afghanen traten immer wieder auf den Kopf von Markus B. ein. Er flehte sie an, aufzuhören. Die beiden sind einschlägig vorbestraft. Das ist Deutschland 2018.

Irgendwie witzig, wenn Merkel-Medien plötzlich landesweit über den regionalen Herzinfarkt eines 22-jährigen Deutschen berichten, dem kurz davor der Schädel von eingetreten wurde! Werdet ihr etwa verarscht? 🙂

Unsere geliebten . Immer für ein Späßchen gut.

Ein ausreisepflichtiger Afghane und ein Landsmann prügeln auf den am Boden liegenden Markus B. ein. Deshalb erleidet dieser einen Herzinfarkt und verstirbt. Für Journalist Martin Hoffmann offenbar halb so schlimm. 😢

++Abscheuliches Verbrechen in : Markus B. (22) wollte Streit schlichten und wurde dafür von 2 Afghanen erbarmungslos totgetreten!++ ES REICHT ENDGÜLTIG! Diese Zustände kann niemand wollen – JETZT ist es an der Zeit, dagegen aufzustehen! ➡️

 

 Bild könnte enthalten: 7 Personen, Personen, die lachen, Text

In jedem Witz steckt eine Portion Realität.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

 

Wunderbar

 

Alles hat einmal ein Ende, nur die Wurst hat zwei.
Wann hat es endlich ein Ende mit der wurstigen Merkelei,
und wann endlich wird Merkel politisch verwurstet ?

https://philosophia-perennis.com/…/der-anfang-vom-ende-der…/

PHILOSOPHIA-PERENNIS.COM
Verfassungsschutzpräsident Maaßen riskiert sein Amt, um ein Zeichen zu setzen. Ein Gastbeitrag von Frank W. Haubold Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) Hans-Georg Maaßen erklärte nach übereinstimmenden Pressemeldungen gegenüber der «Bild»-Zeitung, dem Verfassungsschut…
Köthen: 22-Jähriger tot nach Streit

Posted: 09 Sep 2018 06:06 AM PDT

Nach dem Tod eines 22-Jährigen im sachsen-anhaltinischen Köthen ermittelt die Polizei „in alle Richtungen“. Zwei Afghanen seien vorläufig festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mit. Gegen die beiden Männer besteht…

Read more…

Chemnitz Video: Jetzt spricht ein Zeuge – es gab vorher Provakationen

Posted: 09 Sep 2018 02:40 AM PDT

Bei Facebbok melden sich nun Beteiligte des angeblichen Hetzjagd-Videos von Chemnitz. Sie sprechen von handfesten Provokationen im Vorfeld. Die Provokateure trugen Handschuhe.

Read more…

Jetzt Hetzjagd auf SPD?

Posted: 09 Sep 2018 02:41 AM PDT

Die F.A.S. war auf Hetzjagd-Suche in Chemnitz und wurde fündig: Mehrere Rechtsradikale haben angeblich eine Gruppe sozialdemokratischer Demonstranten gehetzt und geschlagen.

Read more…

Chemnitz Video Fake News?

Posted: 09 Sep 2018 03:08 AM PDT

Der politisch-mediale Komplex beruft sich in Sachen Hetzjagd auf ein fragwürdiges Video des anonymem Antifa-Twitteraccounts „Zeckenbiss“. Wie tief muss journalistisches Niveau sinken, um dies als seriöse Quelle zu präsentieren? Verfassungsschutz-Chef Maaßen bekräftigt erneut Zweifel.

Read more…

Wer steckt hinter der globalen Kampagne gegen Bargeld?

Posted: 08 Sep 2018 03:00 PM PDT

Heute Wahl in Schweden. Das Land hat nicht nur ein Migranten-Problem sondern auch ein Bargeld-Problem. Bares ist praktisch abgeschaft. Schweden als Testballon für die bargeldlose Gesellschaft? Global gibt es eine regelrechte Kampagne gegen Cash.

Read more…

Duisburg: Messer-Attacke auf 17-Jährige

Posted: 08 Sep 2018 09:52 AM PDT

Nach der Attacke auf eine 17-jährige Jugendliche aus Duisburg (Friemersheim) hat die Polizei am Samstag vier Verdächtige festgenommen. Haftbefehl wegen versuchten Mordes.

Read more…

In den öffentlichen #Pensionskassen der #USA fehlen ganze sieben Billionen Dollar. Bei den privaten Kassen geht es auch bald in die Billionen. Das ist eine tickende #Zeitbombe.

CONTRA-MAGAZIN.COM
In den öffentlichen Pensionskassen der USA fehlen ganze sieben Billionen Dollar. Bei den privaten Kassen geht es auch bald in die Billionen. Das ist eine tickende Zeitbombe.

[18:00] Jouwatch: Köthen: Brutal mordende Flüchtlinge polizeibekannt – Heute Abend Trauermarsch für Markus B.

Neues zum Mord von Köthen: „Wie beim Fußball“ hätten die Flüchtlinge „immer wieder gegen den Kopf“ getreten, bis Markus B. nicht mehr atmete. Das geht aus dem Bericht einer Augenzeugin hervor, der im Internet kursiert. Vorher sollen die Afghanen ihm drei Mal mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben, so dass das Opfer zu Boden gegangen war.

Im Artikel ist auch ein Artikel einer deutschen Regionalzeitung verlinkt, in dem das alles relatviert wird. Die haben jetzt totale Angst vor einem Volksaufstand im Osten. Der Trauermarsch am nächsten Tag zeigt es, auch dieser vermutliche Post auf Facebook:

Messer Attacke im Netto Reichenbach bei Görlitz: Asylant beim Diebstahl erwischt darauf hin wurde die Kassierin mit Schere in den Hals  gestochen. Es ist absolute Pressesperre verhängt worden, sie haben Angst vor Ausschreitungen.

Wir sind ganz kurz vor dem grossen Volksaufstand.WE.

[19:00] Der Preusse:
Bei Görlitz, da können die Pressesperre verhängen wie die wollen, das macht alles nur noch schlimmer. Zufällig kenne ich die Ecke und man braucht sich nur mal an Bautzen erinnern. Diese Ausschreitungen, die da jetzt kommen, dagegen war Chemnitz ein sehr sehr kleines Licht.
Jetzt ist sicher das der Abbruch kommen muss, denn da gibt es einen großen Volksaufstand, ich glaube das Ausmaß will ich mir gar nicht vorstellen. Dieses Mal kann man und ich glaube zurecht von Hetzjagd sprechen. Diese Leute in der Region haben ein ganz anderes Temperament, als der restliche Osten.

Alles ist jetzt angerichtet für die Kaiserliche Revolution.WE.

[19:15] Krimpartisan:
Also man bekommt vom gegen den Kopf treten jetzt also Herzversagen…soso…HERZversagen. Ja, viel Herz scheint das deutsche Establishment tatsächlich nicht zu haben. Ist schon mehr ein kollektives Herzversagen der Deutschen, würde ich konstatieren. Ich hoffe heute abend bei den Demos geht es rund!

Die Politiker und Journos dürfen sich schon zu Tode zittern.WE.

[19:40] Silberfan:
Wegen dem Trauermarsch, der wieder zur Hetze gegen Deutsche missbraucht wird und mit Hiltergrüßen gespickt werden müsste von den obigen Verrätern, sollte es auch gleich wieder ein kostenloses Konzert geben, denn der Bruder des Opfers ist ja behaupteter Maßen Rechtsextremist.

Ein Konzert kann man nicht so schnell organisieren.WE.

[12:30] Jouwatch: Schon wieder – „Flüchtlinge“ bringen Deutschen um

Offensichtlich von Afghanen zu Tode getreten.WE.

[14:10] Der Mitdenker: Unseren täglichen Mord gib uns heute …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s